4 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast

1. Dein Alter 28
2. Ihr/Sein Alter 28
3. Art der Beziehung (monogam)
4. Dauer der Beziehung - 9 Monate
5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR - 1 Monat
6. Qualität/Häufigkeit Sex oft - gut
7. Gemeinsame Wohnung? Nein
8. Probleme, um die es sich handelt: Verhalten

 

Ich habe paar Dinge bemerkt und wollte euch mal fragen, ob ich mir zu viele Gedanken mache bzw. Wie es ihr einschätzen würdet. Zuletzt war ich bei meiner Freundin und mir ist aufgefallen: (#1) dass sie in ihrem Zimmer 2x Tassen Tee hatte, die schon angeschimmelt waren, Daher denke ich, dass jemand in den letzten Tagen bei ihr zu Besuch war, aber davon wurde mir nichts gesagt. Des Weiteren ist sowas total unüblich für sie, da sie schon einen Putzfimmel hat. Das war mir mega suspekt. Des Weiteren, an Tag X rief sie mich an, dass sie mich unbedingt treffen will, was ich verneinte, da ich ein Projekt fertig zu stellen hätte. Hatte später trotzdem Zeit, habe angerufen, sie hat abgehoben und mir mega happy erzählt, (#2) dass sie plötzlich gerade spazieren ist. Ich ihr erzählt, dass ich doch Zeit hätte, aber darauf ging sie nicht ein. Daher fragte ich einfach, ob wir uns noch sehen sollen. Darauf meinte sie, können uns ja eigentlich auch in paar Tagen treffen, aber wie ich möchte. 

Bin dann noch hin. Sie machte auf, (#3) gerade geduscht (macht sie eigentlich nur abends vor dem Schlafen gehen - frisch rasiert war sie auch) und ihr Zimmer war komplett aufgeräumt (Müll geleert etc.). Auch ein Outfit an, dass ich noch nie gesehen habe, war schon ziemlich gutaussehend. Dann mir erzählt, was noch bei ihr ging und zwar ziemlich detailreich, obwohl ich gar nicht gefragt hatte. (#4) Als wäre es auswendig gelernt worden.

Des Weiteren hatten wir auch Sex ( (#5) ihr Sexdrive ist innerhalb einer Woche sehr gestiegen - wieder unüblich) und ich wollte mich danach sauber machen und sie meinte, dass ich das im Zimmer machen kann. Da lagen (#6) plötzlich Tücher, war noch nie der Fall. In der Vergangenheit hatte sie auch nie was von mir öffentlich gepostet, da sie meinte, dass ihr Privatleben niemanden was angeht, aber plötzlich (#7) tat sie es doch an diesem Tag.

Ist das nicht alles ein wenig komisch, die Punkte, die ich angebracht habe? Habe das Gefühl, sie investiert mehr, damit ich abgelenkt bin und nichts vermute. Kann ich das irgendwie ansprechen, dass es mir suspekt vorkommt, was ich euch gerade mitgeteilt habe bzw. diese Punkte? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja definitiv schwanz gierige Sache, ähm ganz schwierige Sache. 

NICHT! 

Hast du nichts anderes zu tun als im PDM durchzudrehen 😂 erst dachte ich ihr seid beide 17.... Aber nee 28! 

Ich brauch jetzt erstmal nen Taschentuch 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du ein guter Beobachter bist, wie es zu sein scheint, da Du die Beobachtungen ohne Wertungen hier recht genau beschreiben konntest, hat sich bei ihr sicherlich was geändert. Keine Ahnung was. Viele wollen dann genau wissen, was es ist, Belege, Beweise, Begründungen finden. Das ist nicht nötig.

Beobachte einfach Dein Gefühl. Viele Männer sind so kopfgesteuert. Dein Gefühl ist das Wichtige in einer Beziehung, nicht was am Ende an Fakten tatsächlich passiert oder gar nachweisbar ist. Wenn Du

  1. mehrfach klare Anzeichen einer Veränderung bei ihr siehst,
  2. sie von sich aus keine schlüssige Erklärung dafür gibt und
  3. Du Dich deswegen schon eine längere Zeit schlecht fühlst, Dir Sorgen machst, spürst, es stimmt etwas nicht,

dann distanziere Dich, kümmere Dich verstärkt um Dein eigenes Leben...

Damit händelst Du nicht nur irgendwelche Betrügereien sondern auch eine ganze Menge nerviger Spielchen von einigen Damen wie negative Varianten von push und pull, Ködern und Warten, Kongruenztests, etc. Es ist dann gar nicht mehr wichtig, sich im Detail damit zu beschäftigen. Du schiebst ihr gegenüber kein Drama, was Dein Attraction killt, wenn Du sie "zur Rede" stellst, etc. Wenn Du Dein Leben lebst und sie bereit ist, es Dir zu erklären und Dich weiter in ihrem Leben will, wird sie einen Weg finden.

bearbeitet von perfect10
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Freundin hat normalerweise: 

Eine unaufgeräumte Wohnung,  lässt den Müll stehen, den Tee in der Tasse verschimmeln.

Läuft mit nem unrasierten Frosch herum und hat nen niedrigen Sexdrive. 

 

So steht es in Deinem Post geschrieben.

 

Da hast Du echt keine anderen Fragen an uns? 🤨

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.