18 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo ich bin neu hier und brauche mal Ratschläge.

Ich habe oder hatte eine sehr gute Freundin.wir waren oder sind seit 30 Jahren befreundet seit etwa 25 Jahren trage ich sie in meinem herzen.

Vor ca.25 Jahren waren wir mal zusammen,sie hatte zu der zeit familiäre Probleme und hatte sich dann irgendwann von mir getrennt was ich aber nachvollziehen konnte.dann haben wir uns ewig aus den Augen verloren.2016 hatte ich Probleme auf einmal meldet sie sich bei mir um mir zu helfen oder mich zu unterstützen.sie war inzwischen verheiratet hatte aber seit ca.4 jahren probleme mit ihrem mann da habe ich versucht sie zu unterstützen und zu helfen wie das in einer Freundschaft üblich ist.sie sagte damals zu mir ich musste meine Lektion auch lernen dich nicht zu schätzen. eines tages fragte sie mich ob sie bei mir vorbei kommen kann um zu reden ich sagte natürlich.kurzerhand habe ich 3 Termine abgesagt und habe gewartet sie kam aber nicht ohne abzusagen ich dachte ok vielleicht gibt es wieder stress mit ihrem mann also habe ich mir nichts bei gedacht.wieder den kontakt verloren.ende Februar anfang März diesen jahres meldet sich auf einmal eine gemeinsame Freundin und sagt das xxx dich nicht finden kann ich solle sie doch bitte mal anschreiben.xxx sagte ich habe dich oft gesucht konnte dich aber nicht finden.ab da hat sie mich jeden Tag angeschrieben morgens mittags abends teilweise auch nachts.sie hatte sich vor ca 4 Jahren von ihrem mann getrennt und hatte in 3 Jahren 3 Beziehung die alle nicht funktioniert haben.sie sagte sie hätte kein bock mehr auf beziehung.ok dachte ich das bekommen wir schon wieder hin.eines tages schrieb sie mir und weinte ich habe gesagt sie soll nicht weinen und habe sie wieder aufgebaut.immer wenn ich was nettes gesagt habe dann kam von ihr warum bist du so lieb ich muss nachdenken.ich sagte höre auf nachzudenken.ich habe gemerkt das sie gefühle für mich entwickelt hat sie fragte mich aus was mir wichtigin einer Beziehung wäre und und und.wie gesagt sie schrieb mir über wochen.eines tages schrieb sie mir wieder ich habe ganz normal geantwortet auf einmal kommt nichts noch nicht mal die nachricht gelesen.ok dachte ich mir also schreibe ich auch nicht.nach 2 tagen schrieb sie mir hey wie gehts was machst.ich sagte was ist das für ein sinnloser kram mich anzuschreiben um mich dann zu ignorieren.es kam weder eine Erklärung noch sonst was dergleichen.ich habe mich dann 2 Wochen gar nicht gemeldet nach 2 Wochen schrieb ich ihr das ich ihr verhalten nicht verstehen kann und das sie eine 30 jährige Freundschaft mit füssen getreten hat sie flippt noch mehr aus ich flippe aus und sage nicht gerade schöne dinge.3 stunden später tat mir das leid was ich zu ihr gesagt habe und habe mich entschuldigt mit einer sms mit einem brief mit Blumen mir einer karte.sie hat die entschuldigung auch angenommen.eine Erklärung für ihr ignorieren hatte ich bis dato immer noch nicht.ich bat sie mir das zu erklären.nichts.stattdessen überall blockiert.jetzt postet sie immer so komisch Sachen bei instagram und co.manche sachen können mit mir zu tun haben.auf jedenfall bin ich seit über 2 Monaten überall blockiert.es gibt kein ran kommen an sie.wie komme ich wieder an sie ran.wie gesagt ich trage sie seit 25 jahren in meinem Herzen.ich war in der ganzen zeit noch nie böse oder schlecht zu ihr ganz im Gegenteil.sie hat sachen gemacht wie zb.um mich für 10 minuten zu sehen ist sie 30 minuten hin gefahren und nach 10 minuten wieder 30 min nachhause gefahren.sie wollte unbedingt zeit mit mir verbringen.dann auf einmal ignoriert die mich.sie war immer was ganz besonderes für mich.ich liebe sie fast genauso wie ein familien Mitglied. 

Ich möchte sie in meinem leben nicht missen.ich weis nur nicht wie ich an sie ran kommen soll.ich hoffe ihr könnt mir gute Tipps oder Ratschläge geben.sie bedeutet mir wirklich sehr viel als freundin kumpelin.vielleicht sogar in einer Beziehung aber da wäre mir wichtig das wir darüber sprechen ob es sinnvoll ist.ich sagte wenn es nicht funktioniert ist eine 30 jährige Freundschaft im Eimer.

Jetzt weis ich nicht wie ich das wieder hinbekommen kann.ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten, Mirona schrieb:

Jetzt weis ich nicht wie ich das wieder hinbekommen kann.

Das ist auch gut so, solche Menschen braucht meiner Meinung nach niemand.

Zitat

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

ja, wir können dir gerne helfen andere Frauen kennenzulernen, mit denen dein Leben einfach schön und nicht so anstrengend ist

bearbeitet von Sam Stage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Sam Stage schrieb:

Das ist auch gut so, solche Menschen braucht meiner Meinung nach niemand.

ja, wir können dir gerne helfen andere Frauen kennenzulernen, mit denen dein Leben einfach schön und nicht so anstrengend ist

Sie hat mit ihrem Verhalten ein bild von ihr zerstört was seit über 25 jahren besteht.sie war für mich ein extrem toller Mensch.wie gesagt ich trage sie in meinem herzen.das ist natürlich jetzt zerbrochen.auf der einen Seite fühle ich mich verarscht und auf einer art und Weise ausgenutzt auf der anderen seite weis ich das sie sowas eigentlich nicht macht.ich war immer offen und ehrlich zu ihr.ich habe sie immer aufgefangen egal wie lange wir keinen Kontakt hatten.ich fragte sie stell die mal vor wir sehen uns jeden tag irgendwo jeden tag reden wir eines tages sehen wir uns wieder ich frage sie hey wie gehts was machst während sie antwortet laufe ich weg wie würdest du dich fühlen von ihr kam nur ist nicht schön.mehr nicht.wenn möglich möchte ich gerne das es so wie vorher ist ohne Gefühle und sowas.bevor sie mich ausfragte habe ich noch nicht mal über eine Beziehung nachgedacht.danach habe och angefangen zu denken und mir gesagt wenn Beziehung dann muss geredet werden ich gehe keine beziehung ein wenn eine 30 jährige Freundschaft dadurch kaputt gehen könnte.wie gesagt ich habe gemerkt sie hat gefühle für mich entwickelt.von einen tag auf den anderen ignoriert die mich vorher war alles schön harmonisch so wie immer 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klassische Story von sie hat ihr leben nicht in den Griff und weiß nicht was sie will.

Sie steht auf kurze Beziehungen mit Arschlöchern und Drama.

Du bist der Typ den die 30 Jahre im Orbit hat.

Hast auch dein Leben (mit Frauen) nicht in den Griff.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Branx schrieb:

Klassische Story von sie hat ihr leben nicht in den Griff und weiß nicht was sie will.

Sie steht auf kurze Beziehungen mit Arschlöchern und Drama.

Du bist der Typ den die 30 Jahre im Orbit hat.

Hast auch dein Leben (mit Frauen) nicht in den Griff.

Das kann schon sein das mit den Frauen. Habe viel mist mit Frauen erlebt.ich bin zu lieb.versuche gerade irgendwie auch ein arsch zu sein.

Diese frau hat mich jetzt gebrochen.um ihr zu helfen habe ich nicht aufgepasst.für mich aber irgendwie auch selbstverständlich unter Freunden das man sich unterstützt.wie würdest du reagieren wenn du mit jemanden ewig lange befreundet bist diese person seit 25 jahren in herzen trägst.diese person dir honig ums maul schmiert und dich dann ignoriert ö.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, erstmal kann dir hier keiner erzählen, welche issues bzw Probleme deine alte Flamme hat. Dem Alter geschuldet weiß ich jedoch, dass sich da ziemlich viel anhäufen kann und ich sicher nicht ganz daneben lieg, wenn ich behaupte: ne Menge. Und ich rate nochmal indem ich dir unterstelle, dass du sie...

a) da raus holen,

b) ihr Leben reparieren und

c) trotz des ganzen Gedöns bzgl "Freundschaft" sie in sexueller Weise begehrst.

Spoiler: a) und b) wirst du nicht schaffen (im schlechten Fall zieht sie dich mit runter) und für c) kannst du nichts und brauchst dich auch gar nicht schämen, wenn du offen zu gibst, sie einfach gern ordentlich durch zu vögeln.

Problem: hast es schon mal amtlich verkackt bei ihr: die Entschuldigungen, die Karte, die Blumen.... völlig übertrieben die Aktion. Alles viel zu bedürftig (einlesen hier). Wo hast du versucht mal selbst der Preis zu werden bei ihr? Musste sie sich auch mal richtig Mühe geben, dich zu treffen? Hat sie mal investiert dich zu sehen (längere Anfahrt ect)? Hattet ihr überhaupt mal was miteinander?

Bringt mich zum letzten und wichtigsten Punkt: du hast (wahrscheinlich) unbewusst das Beziehungsforum für deine Frage(n) ausgewählt. Warum? Ihr habt praktisch keinerlei sexuelle Beziehung. Nada. Oder?

Und alleine an eine Beziehung zu einer Frau zu denken, die man praktisch Null kennt (Beziehungs-  sextechnisch), ist sehr kritisch. Hier sogar fahrlässig, weil sie evtl. schon Kinder hat und - wie bereits oben erwähnt - große Probleme stabile, partnerschaftliche Bindungen einzugehen!

Bitte mehr auf dich, (Formatierung, Satzzeichen und Rechtschreibung), acht geben. Die Frau kannst getrost abschreiben. Kontakt Sperre. Coole Damen +40-50 gibt's in Hülle und Fülle. Mach nen Tanzkurs und leg bei der nächsten ü30 nen Travolta hin. Hast deutlich mehr davon!

 

 

bearbeitet von Laktatcowboy
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, Mirona schrieb:

Das kann schon sein das mit den Frauen. Habe viel mist mit Frauen erlebt.ich bin zu lieb.versuche gerade irgendwie auch ein arsch zu sein.

Diese frau hat mich jetzt gebrochen.um ihr zu helfen habe ich nicht aufgepasst.für mich aber irgendwie auch selbstverständlich unter Freunden das man sich unterstützt.wie würdest du reagieren wenn du mit jemanden ewig lange befreundet bist diese person seit 25 jahren in herzen trägst.diese person dir honig ums maul schmiert und dich dann ignoriert ö.

Nicht mehr helfen. Fertig.

Sie ruft dich in Down Phasen an. Merkt dann aber nach paar Tagen, dass sie auf liebe Typen nicht steht und guckt sich nach Arschlöchern um, die sie kurzzeitig komplettieren können. 

Merk halt selber, dass du das nicht brauchst. Kinder die verhungern brauchen deine Hilfe mehr. Stecke die Energie zum Beispiel in Hulfsprojekte und nicht kn irgendwelchen Damen, die über 40 (?) sind und immer noch kein Plan vom Leben haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, Mirona schrieb:

auf der einen Seite fühle ich mich verarscht und auf einer art und Weise ausgenutzt auf der anderen seite weis ich das sie sowas eigentlich nicht macht.ich war immer offen und ehrlich zu ihr.ich habe sie immer aufgefangen egal wie lange wir keinen Kontakt hatten

Ich würde mich auch verarscht fühlen, wenn ich Investor spiele und nichts dabei raus kommt. Der Punkt ist nur, dann würde ich sämtliche Geschäftsbeziehungen auch auf Eis legen.

Du hast dich halt verarschen und ausnutzen LASSEN. Denk mal darüber nach....uns nutze die restliche Zeit um andere Frauen für dein Leben zu begeistern.... sei ehrlich, davon gibt's nämlich viel zu wenige!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Mirona schrieb:

Hallo ich bin neu hier und brauche mal Ratschläge.

Ich habe oder hatte eine sehr gute Freundin.wir waren oder sind seit 30 Jahren befreundet seit etwa 25 Jahren trage ich sie in meinem herzen.

Vor ca.25 Jahren waren wir mal zusammen,sie hatte zu der zeit familiäre Probleme und hatte sich dann irgendwann von mir getrennt was ich aber nachvollziehen konnte.dann haben wir uns ewig aus den Augen verloren.2016 hatte ich Probleme auf einmal meldet sie sich bei mir um mir zu helfen oder mich zu unterstützen.sie war inzwischen verheiratet hatte aber seit ca.4 jahren probleme mit ihrem mann da habe ich versucht sie zu unterstützen und zu helfen wie das in einer Freundschaft üblich ist.sie sagte damals zu mir ich musste meine Lektion auch lernen dich nicht zu schätzen. eines tages fragte sie mich ob sie bei mir vorbei kommen kann um zu reden ich sagte natürlich.kurzerhand habe ich 3 Termine abgesagt und habe gewartet sie kam aber nicht ohne abzusagen ich dachte ok vielleicht gibt es wieder stress mit ihrem mann also habe ich mir nichts bei gedacht.wieder den kontakt verloren.ende Februar anfang März diesen jahres meldet sich auf einmal eine gemeinsame Freundin und sagt das xxx dich nicht finden kann ich solle sie doch bitte mal anschreiben.xxx sagte ich habe dich oft gesucht konnte dich aber nicht finden.ab da hat sie mich jeden Tag angeschrieben morgens mittags abends teilweise auch nachts.sie hatte sich vor ca 4 Jahren von ihrem mann getrennt und hatte in 3 Jahren 3 Beziehung die alle nicht funktioniert haben.sie sagte sie hätte kein bock mehr auf beziehung.ok dachte ich das bekommen wir schon wieder hin.eines tages schrieb sie mir und weinte ich habe gesagt sie soll nicht weinen und habe sie wieder aufgebaut.immer wenn ich was nettes gesagt habe dann kam von ihr warum bist du so lieb ich muss nachdenken.ich sagte höre auf nachzudenken.ich habe gemerkt das sie gefühle für mich entwickelt hat sie fragte mich aus was mir wichtigin einer Beziehung wäre und und und.wie gesagt sie schrieb mir über wochen.eines tages schrieb sie mir wieder ich habe ganz normal geantwortet auf einmal kommt nichts noch nicht mal die nachricht gelesen.ok dachte ich mir also schreibe ich auch nicht.nach 2 tagen schrieb sie mir hey wie gehts was machst.ich sagte was ist das für ein sinnloser kram mich anzuschreiben um mich dann zu ignorieren.es kam weder eine Erklärung noch sonst was dergleichen.ich habe mich dann 2 Wochen gar nicht gemeldet nach 2 Wochen schrieb ich ihr das ich ihr verhalten nicht verstehen kann und das sie eine 30 jährige Freundschaft mit füssen getreten hat sie flippt noch mehr aus ich flippe aus und sage nicht gerade schöne dinge.3 stunden später tat mir das leid was ich zu ihr gesagt habe und habe mich entschuldigt mit einer sms mit einem brief mit Blumen mir einer karte.sie hat die entschuldigung auch angenommen.eine Erklärung für ihr ignorieren hatte ich bis dato immer noch nicht.ich bat sie mir das zu erklären.nichts.stattdessen überall blockiert.jetzt postet sie immer so komisch Sachen bei instagram und co.manche sachen können mit mir zu tun haben.auf jedenfall bin ich seit über 2 Monaten überall blockiert.es gibt kein ran kommen an sie.wie komme ich wieder an sie ran.wie gesagt ich trage sie seit 25 jahren in meinem Herzen.ich war in der ganzen zeit noch nie böse oder schlecht zu ihr ganz im Gegenteil.sie hat sachen gemacht wie zb.um mich für 10 minuten zu sehen ist sie 30 minuten hin gefahren und nach 10 minuten wieder 30 min nachhause gefahren.sie wollte unbedingt zeit mit mir verbringen.dann auf einmal ignoriert die mich.sie war immer was ganz besonderes für mich.ich liebe sie fast genauso wie ein familien Mitglied. 

Ich möchte sie in meinem leben nicht missen.ich weis nur nicht wie ich an sie ran kommen soll.ich hoffe ihr könnt mir gute Tipps oder Ratschläge geben.sie bedeutet mir wirklich sehr viel als freundin kumpelin.vielleicht sogar in einer Beziehung aber da wäre mir wichtig das wir darüber sprechen ob es sinnvoll ist.ich sagte wenn es nicht funktioniert ist eine 30 jährige Freundschaft im Eimer.

Jetzt weis ich nicht wie ich das wieder hinbekommen kann.ich hoffe ihr könnt mir helfen.

du bist ihr nice guy.

alter, die weiß bei dir gar nicht was du von ihr erwartest und fängt daher spielchen an... und meldet sich bei dir immer wenn sie kummer hat. das sind keine freunde. freunde melden sich wenn es ihnen gut geht um das mit dir zu teilen!

ja man kann sagen, dass du dich ausnutzen gelassen hast... halt in der hoffnung dass sie dann deinen wert als mann erkennt. funktioniert aber nicht. einmal trostpreis immer trostpreis...

aber manchmal ist man halt nur das taschentuch im leben. es erkennen und es einfach hinnehmen und sich dann auch wieder rausziehen, wenn man merkt dass da kein gegenseitiges interesse ist, ist der schlüssel für dich. das bedeutet die frau einfach zu vergessen, aber niemals vergessen, dass sie dich nur mal brauchte OHNE es dir zu danken. das eine, mal nur jemanden zu brauchen ist ok. was aber gar nicht geht, es dem helfenden nicht zu danken! ab da ist jede weitere beziehungspflege sinnlos. es wird immer so laufen...

bearbeitet von Jimmy McNulty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten, Mirona schrieb:

sie war für mich ein extrem toller Mensch.wie gesagt ich trage sie in meinem herzen

So würde ich sie auch in Erinnerung behalten. Und damit die schöne Erinnerung nicht noch mehr Kratzer bekommt, gibt es die totale Kontaktsperre.
Wie gesagt kann ich dir nur empfehlen sie zu vergessen und dich mit anderen Frauen zu beschäftigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Sam Stage schrieb:

So würde ich sie auch in Erinnerung behalten. Und damit die schöne Erinnerung nicht noch mehr Kratzer bekommt, gibt es die totale Kontaktsperre.
Wie gesagt kann ich dir nur empfehlen sie zu vergessen und dich mit anderen Frauen zu beschäftigen.

Da hast du wahrscheinlich recht.es ist für mich nur schwer weil sie in meinem herzen ist.seit über 2 Monaten keinen Kontakt.ich werde deine Empfehlung mir auf jedenfall zu herzen nehmen.insgeheim wünsche ich mir natürlich das sie und ich noch mal freundschaftlich zueinander finden.ich hoffe das sie irgendwann mal wieder klar kommt.und sich meldet.ich laufe auf jedenfall nicht hinter her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten, Laktatcowboy schrieb:

Hallo, erstmal kann dir hier keiner erzählen, welche issues bzw Probleme deine alte Flamme hat. Dem Alter geschuldet weiß ich jedoch, dass sich da ziemlich viel anhäufen kann und ich sicher nicht ganz daneben lieg, wenn ich behaupte: ne Menge. Und ich rate nochmal indem ich dir unterstelle, dass du sie...

a) da raus holen,

b) ihr Leben reparieren und

c) trotz des ganzen Gedöns bzgl "Freundschaft" sie in sexueller Weise begehrst.

Spoiler: a) und b) wirst du nicht schaffen (im schlechten Fall zieht sie dich mit runter) und für c) kannst du nichts und brauchst dich auch gar nicht schämen, wenn du offen zu gibst, sie einfach gern ordentlich durch zu vögeln.

Problem: hast es schon mal amtlich verkackt bei ihr: die Entschuldigungen, die Karte, die Blumen.... völlig übertrieben die Aktion. Alles viel zu bedürftig (einlesen hier). Wo hast du versucht mal selbst der Preis zu werden bei ihr? Musste sie sich auch mal richtig Mühe geben, dich zu treffen? Hat sie mal investiert dich zu sehen (längere Anfahrt ect)? Hattet ihr überhaupt mal was miteinander?

Bringt mich zum letzten und wichtigsten Punkt: du hast (wahrscheinlich) unbewusst das Beziehungsforum für deine Frage(n) ausgewählt. Warum? Ihr habt praktisch keinerlei sexuelle Beziehung. Nada. Oder?

Und alleine an eine Beziehung zu einer Frau zu denken, die man praktisch Null kennt (Beziehungs-  sextechnisch), ist sehr kritisch. Hier sogar fahrlässig, weil sie evtl. schon Kinder hat und - wie bereits oben erwähnt - große Probleme stabile, partnerschaftliche Bindungen einzugehen!

Bitte mehr auf dich, (Formatierung, Satzzeichen und Rechtschreibung), acht geben. Die Frau kannst getrost abschreiben. Kontakt Sperre. Coole Damen +40-50 gibt's in Hülle und Fülle. Mach nen Tanzkurs und leg bei der nächsten ü30 nen Travolta hin. Hast deutlich mehr davon!

 

 

Ich danke dir für deine worte.ich kenne diese frau seit 30 jahren und ja wir hatten was miteinander und sie wollte wieder sex es hat nur nicht geklappt weil meine Tante umgefallen ist sie ist 80 jahre alt da habe ich es vorgezogen für meine familie da zu sein was sie auch verstand.es geht mir nicht um eine Beziehung eine lange Freundschaft ist mir wichtiger als durch eine Beziehung eine Freundschaft aufs spiel zu setzten.ich habe schon erwähnt das wir sehr gute freunde waren sie wollte Freundschaft plus.ja sie musste sich um mich bemühen.sie hat mich lange gesucht konnte mich nicht finden also hat sie eine gemeinsame Freundin gebeten mir von ihr zu erzählen.selbst als ich sagte ich habe keine zeit hat sie sich gemeldet und gefragt ob sie mich abholen soll.ich sagte es lohnt sich nicht für 10 Minuten eine halbe Stunde zu fahren mich zu sehen und dann wieder nach Hause zu fahren sie sagte egal ich komme und hole dich ab für 10 Minuten.ich könnte dir jetzt hier Nachrichten von ihr schicken die sie mir geschickt hat über Woche jeden Tag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten, Jimmy McNulty schrieb:

du bist ihr nice guy.

alter, die weiß bei dir gar nicht was du von ihr erwartest und fängt daher spielchen an... und meldet sich bei dir immer wenn sie kummer hat. das sind keine freunde. freunde melden sich wenn es ihnen gut geht um das mit dir zu teilen!

ja man kann sagen, dass du dich ausnutzen gelassen hast... halt in der hoffnung dass sie dann deinen wert als mann erkennt. funktioniert aber nicht. einmal trostpreis immer trostpreis...

aber manchmal ist man halt nur das taschentuch im leben. es erkennen und es einfach hinnehmen und sich dann auch wieder rausziehen, wenn man merkt dass da kein gegenseitiges interesse ist, ist der schlüssel für dich. das bedeutet die frau einfach zu vergessen, aber niemals vergessen, dass sie dich nur mal brauchte OHNE es dir zu danken. das eine, mal nur jemanden zu brauchen ist ok. was aber gar nicht geht, es dem helfenden nicht zu danken! ab da ist jede weitere beziehungspflege sinnlos. es wird immer so laufen...

Das hört sich wirklich plausibel an.mir ging es gar nicht um eine Beziehung am anfang ich wollte nur wie es in einer langen Freundschaft für sie da sein.als sie dann anfing von Beziehung zu sprechen und mich aus fragte und mir sagte das sie sich wohl fühlt mit mir.habe ich drüber nachgedacht aber nur drüber nachgedacht.sie fragte mich nach sex und all dem kram.alles war eigentlich super ich habe gemerkt das sie wohl gefühle für mich hatte.ich dachte mir Beziehung oder Freundschaft wie gesagt 30 jahre Freundschaft ohne ärger alles super noch nie streit oder sonst was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten, Mirona schrieb:

Das hört sich wirklich plausibel an.mir ging es gar nicht um eine Beziehung am anfang ich wollte nur wie es in einer langen Freundschaft für sie da sein.als sie dann anfing von Beziehung zu sprechen und mich aus fragte und mir sagte das sie sich wohl fühlt mit mir.habe ich drüber nachgedacht aber nur drüber nachgedacht.sie fragte mich nach sex und all dem kram.alles war eigentlich super ich habe gemerkt das sie wohl gefühle für mich hatte.ich dachte mir Beziehung oder Freundschaft wie gesagt 30 jahre Freundschaft ohne ärger alles super noch nie streit oder sonst was. 

Warum schreibst du dann in einem PU-Forum, wenn es nur um Freundschaft gehen soll?

Wenn sich ein Freund so verhält, dann sortiere ich diesen Freund aus. Fertig.

Entweder gehostes du oder schreibst ihr was dir nicht passt und sagst ihr, dass du keinen Kontakt mehr wünschst. Fertig.

Wieso muss man immer so eine Wissenschaft daraus machen?

Was willst du den eigentlich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Branx schrieb:

Warum schreibst du dann in einem PU-Forum, wenn es nur um Freundschaft gehen soll?

Wenn sich ein Freund so verhält, dann sortiere ich diesen Freund aus. Fertig.

Entweder gehostes du oder schreibst ihr was dir nicht passt und sagst ihr, dass du keinen Kontakt mehr wünschst. Fertig.

Wieso muss man immer so eine Wissenschaft daraus machen?

Was willst du den eigentlich?

Als erstes wieder Kontakt den rest bekomme ich alleine hin. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten, Mirona schrieb:

Als erstes wieder Kontakt den rest bekomme ich alleine hin.  

Ok, du willst wieder Kontakt. Schreib ihr. "Hey, ich will wieder Kontakt."

Dann siehst du halt die Konsequenzen und im besten Fall lernst du was draus.

Oder sie will auch Kontakt und du bist glücklich.

Das Leben ist nicht so kompliziert. Und die Zeit und das weitere Verhalten offenbart alles.

Es gibt keine Manipualtionstechniken.

Es ist aber Scheiße, wenn du stehenbleibst und sie trotzdem immer noch so weitermacht und du es mit dir machen lässt.

Genieß dein Leben alter. Du lebst nur einmal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Branx schrieb:

Ok, du willst wieder Kontakt. Schreib ihr. "Hey, ich will wieder Kontakt."

Dann siehst du halt die Konsequenzen und im besten Fall lernst du was draus.

Oder sie will auch Kontakt und du bist glücklich.

Das Leben ist nicht so kompliziert. Und die Zeit und das weitere Verhalten offenbart alles.

Es gibt keine Manipualtionstechniken.

Es ist aber Scheiße, wenn du stehenbleibst und sie trotzdem immer noch so weitermacht und du es mit dir machen lässt.

Genieß dein Leben alter. Du lebst nur einmal.

Die zeit ist gut das stimmt ja auch soweit.du hast auch recht das ich nicht stehen bleiben darf.auf der einen seite will ich den kontakt aber ich will da nicht hinterher rennen.ich bin der meinung jetzt ist sie dran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal angenommen es stimmt was Du schreibst (was in der Regel ja nur aus der Perspektive des Erzählers dargereicht wird) und mal angenommen sie hat wirklich soviel investiert (Über Freunde den Kontakt mit Dir gesucht, Zeit investiert, über Beziehung und Sex mit Dir gesprochen, etc .... ), kann es sein, dass DU Deinen Arsch nicht hochbekommen hast? - Irgendwann ist ein Zug nunmal abgefahren un Frau macht das, was Dir hier jeder rät, nämlich das ewige hin und her und die sinnlosen Bemühungen einzustellen und den Kontakt abzubrechen um sich nicht weiter zu quälen und in aussichtslose Sachen zu investieren!

Irgenwie passt da in Deinem Lagebericht vieles nicht zusammen.

Zum einen hilft es nicht, von „25 Jahre in meinem Herzen zu sprechen“, wenn sie 24 davon gar nicht verfügbar (weil in Beziehung steckend, etc...) war. - Wie lange seit ihr den „Netto“ bekannt ? (den von wirklich kennen tun sich Mann und Frau erst nachdem sie zusammen in der Kiste waren und eine Beziehung geführt haben. - In dem Punkt weichst Du nach mehrmaligen Nachfragen immer aus und wirst nicht konkret, nach dem Motto: Damals waren wir X Jahre zusammen und hatten eine sexuelle Beziehung)

Ich hatte damals im Kindergarten auch Freunde und würden die jetzt den Kontakt zu mir suchen, würde ich auch nicht von einer 41 jährige Freundschaft reden, schlicht weil sie 36 Jahre nicht Teil meines Lebens waren.

Nächster Punkt, wenn Madame sich wirklich so sehr Mühe gibt den Kontakt über Freunde (also über Dritte, die nun davon wissen und auch mal fragen können: ... sag mal was ist eigentlich aus euch beiden geworden...) herstellt, dann mag das doch recht viel Invest sein.

Das macht man nicht über andere nur um mal wieder einen seelischen Mülleimer zu kontaktieren und sich so bei den Mittelsmännern in Verruf zu bringen. 
Ach das Sie von Beziehung und Sex gesprochen hat, macht FRAU in der Regel nicht, wenn es Ihr nur um Freundschaft ginge.

Des Weiteren schreibst Du, dass ich euch Wochenlang geschrieben habt und sehr viele Nachrichten von Ihr gekommen sind. - Warum schreibt Ihr nur anstatt oft gemeinsam etwas miteinander zu unternehmen, was Freunde nunmal so machen?

Ich sag Dir (und es kann ja sein, dass ich bei euch falsch liege, dann schon mal sorry) warum: Du bekommst Deinen Arsch nicht hoch und weißt entweder nicht was Du willst oder nicht wie Du es anstellen sollst.

Hör doch auf von „Freundschaft“ zwischen Mann und Frau zu erzählen, denn die gibt es nicht (zumindest dann nicht, wenn einer von beiden mehr will, was sie offensichtlich wollte).

Sorry aber das ist typisches Niceguy verhalten (hör die mal das Hörbuch nie mehr Mr, Niceguy an).

Wie bei allen Dingen im Leben gilt, wisse was Du willst und ergreife die Chance, wenn sie da ist! - Second is first looser! 
 

Fährst Du erst die Freundschaftsschiene um alles abzuklären und hoffst dann auf das Wunder, dass Ihr von Zauberhand zusammen seit, hilft das nicht, wenn sie klare Vorstellungen hat und ständig an Deiner Freundschaftsschiene abprallt.

Einer  muss irgendwann den ersten Schritt machen und das ist in der Regel dummerweise nie der, der am meisten zu verlieren und im Umkehrschluss am meisten zu gewinnen hat.

Es gibt ein schönes Sprichwort: „Aus Angst das falsche zu tun, tat ich gar nicht und das war das Falsche!“

 

Ich selbst hab die Liebe meines Lebens mit den Worten von ihr „Ich suche ein Mann, der weiß was er will!, verloren, weil ich nach zehn Jahren rumeiern nicht die WIEDERHOLTE Chance genutzt habe als sie da war und seitdem nie wieder etwas von ihr gehört.

 

Es bringt nichts erneut den Kontakt zu suchen, denn sollte ich falsch liegen und sie ist wirklich nur ein Arsch der Dich ausnutzt, dann frage ich Dich, WAS WILLST DU VON SO EINEM MENSCHEN?

Investiere dann lieber die Zeit, herauszufinden warum Dich so ein Verhalten triggert und lenkt. Keine Angst, Du kannst nur an Erkenntnis gewinnen und in Deinem Leben aufräumen und viele Baustellen schließen, wenn Du ehrlich zu Dir bist.


Sollte ich aber mit meiner Einschätzung recht haben, dann lass Dir gesagt sein, LASS ES!

Es bringt nichts erneut einen Kontakt herzustellen um dann wieder keine Butter bei die Fische zu tun und genau das wird passieren.

Was Du all die Jahre nicht auf die Reihe bekommen hast, bekommst Du, wenn es darauf ankommt auch nicht hin!

Das soll keine Demotivationstrede sein, sondern ist leider die harte Wahrheit.

Ach ich denke viel über die Liebe meines Lebens nach und frage mich oft, wie würde ich heute im Gegensatz zu damals mit dem Wissen von heute handeln?

Selbst, wenn es mir gelänge nicht zu zögern, nicht alles zu zerreden, alles unvergessen zu sein lassen und einfach nur zu handeln und alles nach Plan laufen würde, dann komm ich zu der Erkenntnis, dass alles im Leben seine Zeit hat und man selbige nicht zurück stellen kann.

Unsere Zeit waren die 90er mit dem damaligen Zeitgeist und den Erfahrungen und Entdeckungen die man im Alter zwischen 15 und 25 in  einer (unserer) Dekade machen konnte.

Ungeachtet, was in den 10 Jahren nicht geklappt hat und unausgesprochen im Raum steht, ist das Leben inzwischen weiter gegangen.

Wir beide haben unsere Jungfräulichkeit an andere Menschen verloren, haben Beziehungen gelebt und daraus herausgefunden, was man will und was nicht, haben irgendwann ein Haus gebaut, Kinder bekommen und beruflich auch etwas auf die Beine gestellt.

 

Und genau das ist der Punkt, warum es eine Lüge ist, zu behaupten, beim nächsten Mal macht man es anders, macht man es besser. - Man wird es nicht besser machen, denn in der Zwischenzeit ist alles nur komplizierter.

 

Was man in jungen Jahren nicht auf die Kette bekommen hat, wird doch nicht einfacher, wenn Familie, Kinder, eine berufliche Kariere, Haus und Hof involviert sind!

 

Ja, man kann Freundeskreise aufgeben, Ehen beenden, Berufe kündigen Kinder aus Ihrer Umgebung reißen, viel Leid verursachen, etc.... nur wofür?

Für einen Menschen wo man es schon vorher nicht auf die Kette bekommen hat und den man in all seinen Facetten gar nicht kennt?

Sei ehrlich, es wird nicht funktionieren und das weißt Du auch.

 

Das ist vielleicht nicht die Antwort die Du hören wolltest, aber es gibt für sie einen guten Grund warum Du auf allen Kanälen geblockt bist.

Ach, wenn es am Ego kratzt und nicht in Dein Weltbild der Gerechtigkeit und Ordnung passt, akzeptiere es, dass es ist wie es ist.

Ändern kannst Du es eh nicht, sondern nur schlimmer machen, wennDu sie stalkst (ich weiß, dass ist nicht Deine Absicht, aber das entscheiden nunmal andere).


Frag Dich selbst ob Du es Dir leisten kannst Haus und Hof zu verlieren und ob sich eure Leben mit fortgeschrittenen Alter überhaupt vereinen lassen.

Und frag Dich, ob es Dir egal ist, wenn Deine „Freundin“ in den Armen eines anderen Mannes liegt und von selbigen gevögelt wird.

Solltest Du damit ein Problem haben, dann geht es Dir nicht um Freundschaft.

 

Sollte es Dir hingegen egal sein, dann warte ab, irgendwann wird sich dein Freund wieder bei Dir melden oder auch nicht.

Nutze die Zeit bis dahin, ob Du wirklich so eine einseitige Freundschaft willst (und da da ja damals ausgeflippt bist und Dich mit Blumen entschuldigt hast, scheint Dir ja irgendwas nicht zu gefallen. - Warum also weiter machen? Menschen ändern sich nicht!) 

 

Ach ja, lass das mit dem „arschig“ sein.

Das ist nur eine Trotzreaktion und bist nicht wirklich Du.

Überdies stößt es vielleicht den Menschen vor den Kopf, den Du kennenlernen könntest und der Dich glücklich macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.