Jimmy McNulty

Member
  • Inhalte

    546
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    2
  • Coins

     2.711

Jimmy McNulty gewann den letzten Tagessieg am August 24

Jimmy McNulty hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

479 Bereichernd

3 Abonnenten

Über Jimmy McNulty

  • Rang
    Ratgeber

Letzte Besucher des Profils

639 Profilansichten
  1. ja doch du hast gesagt, nimm ihr die angst und verbreite optimismus. auf einen korb! die will gar nix mehr von ihm wissen sondern nur ihre ruhe. was will man da bitte schön rausholen? von angesicht zu angesicht besprechen? nach 4 dates? im grunde war das zwischen ihnen völlig bedeutungslos
  2. dachte auch, wie kann man das nur nicht erkennen. 😂 iwi verarbeitest du ihre botschaften falsch. sie will dich treffen um sex mit dir zu haben und nicht um dich kennenzulernen. 😄
  3. oh ja, dieses "mach dir keine gedanken" ist eihentlich das ende. sie verbietet dir nämlich damit sich wirklich für sie zu interessieren und leitet eine forderungs-rückzug-dynamik ein. und meistens steckt ein anderer kerl dahinter. 😂 naja, als erstes keine angst vor der wahrheit haben. und ihr sagen, dass weiterer kontakt für dich nur sinn macht, wenn man ehrlich miteinander umgeht. sie muss sich ja beweisen und dazu musst du auch stehen. alles andere bringt dich nur in die position als 2. wahl warmgehalten zu werden und es zulässt, dass man dich nicht ernst genug nimmt. ist ja nicht schlimm, wenn sie weiter suchen möchte, aber dann soll man dazu auch stehen. dann kann jeder entscheiden ob man den kontakt noch für sinnvoll hält oder nicht. aber eine beziehung wird niemals daraus. nur f+ oder freundschaft, aber es entspannt schon mal die lage und auch das hb merkt, dass du damit umgehen kannst, nicht ihre erste wahl zu sein, aber jemand bist, der wie sie spaß an sex hat und gerne eine option darauf pflegen möchte.
  4. die frage wie man aus so ner nummer mit einer empathielosen drama-queen wieder rauskommt, wo man nur ihr rebound-guy ist, ist in der tat schwierig zu beantworten. meiner erfahrung nach führt distanzierung nur dazu, dass sie wieder mehr investieren statt aufzuhören, einfach weil sie die bewunderung um jeden preis brauchen... da ist dir gegenüber aber jedes wort gelogen. man muss drüber lachen, ärgern lohnt sich nicht. ich würde nach so einem heiß-kalt-verhalten von ihr einfach nur noch lachen und ihr klar sagen, dass sie sich gerne freundschaftlich melden darf aber dein interesse an allem weiteren nicht mehr besteht. meistens werden sie daraufhin wütend und prophezeien dir eine zukunft dass du niemals etwas besseres finden würdest. am meisten haben sie nämlich angst vor einer echten freundschaft... guck dir immer den freundeskreis der frau an und du weißt sehr vieles über sie
  5. antwortest du auf "ich möchte derzeit keine beziehung" mit "dann lass es uns doch locker halten"? genau nimm sie nicht ernst, sondern durch. aber du nimmst ihren text ja ernst. du glaubst, sie habe angst dass der te sie enttäuschen könnte. steht da aber nirgendswo? - ich mag dich - ich genieße die zeit mit dir - ich will nix eingehen wo ich nicht 100% hinter stehe das sind typische floskeln, die ein rebound-guy von seinem date bekommt, wenn sie jemand anderen daten möchte. klar, jetzt kommt wieder, ich denke zu negativ von frauen. aber das ist deren sprache für ich brauche meine ruhe, bin beschäftigt. aber ihr könnt ja gerne in so einem fall mehr und mehr investieren und auf die fresse fliegen. ja leute, was soll sie auch sagen? immerhin hat sie es so gesagt, dass er sich nicht schlecht fühlen muss. wie beendet ihr denn eine sache? ich schreib dann auch nicht, mir gefällt dein arsch nicht, sondern schiebe rationale gründe vor, die natürlich keine rolle spielen würden bei der richtigen...
  6. stimmt im bett ja. das ist ein bisschen animalischer. hab auch nie eine frau kennengelernt, die nicht darauf stand, wenn der kerl mit ihr macht worauf er bock hat. aber in der kommunikation weiß ich das augenhöhe halt am allerbesten ankommt. dh aber auch, dass man seinen wert kennt und entsprechend kommuniziert ohne den anderen dabei abzuwerten. im sinne von. okay, es gefällt dir nicht mehr? ich bin bereit zu gehen wenn das hier nicht mehr auf gegenseitigkeit beruht. aber eben aus liebe zu sich und der anderen person und nicht aus gekränktheit. gekränkt sein ist das schlimmste in einer beziehung aus meiner sicht... naja, wenn ich merke, dass es mich eifersüchtig macht, wenn meine partnerin mit ihren mädels rausgeht (auch wenn ich ihr vertraue und es nicht zeige), dann halte ich das für ein gutes zeichen. nämlich dass ich eigentlich gerne in ihrer nähe wäre, ihr aber jetzt mal den abend gönnen muss. wenn ich mir keine gedanken mehr darum mache, dass sie womöglich jemand anderen kennenlernt, dann fehlt einfach die bindung zu ihr...
  7. das was ist ja nicht entscheidend sondern das wie. wenn beide der ansicht sind, dass sie ein hohes attraktivitätslevel haben und sie ein attraktives paar sind, dann sind das sicherlich keine machtspielchen zwischen den partnern sondern ein versuch sich als paar aufzuwerten... dominanz ist in einer partnerschaft nicht nötig. aber du musst schon das potential haben eine eifersucht bei deinem partner auszulösen. ohne das ist das halt auch nix richtiges in meinen augen. es geht nicht darum krankhaft eifersüchtig zu sein, aber ein bisschen gehört dazu. nur wie man damit umgeht ist dann auch noch mal was anderes. sicherlich wäre ich auch einer der es nicht zeigen würde, aber am arsch vorbeigehen würde es mir nicht. keine ahnung, das ist menschlich...
  8. hä? ich finde frauen nicht böse die mal trost brauchten... brauchte jeder mal. blöd ist es nur, wenn man es nicht erkennt. und so wie es da steht ist es halt... vermutlich. die frage war ja hier ob es ihr tatsächlich einfach nur zu weit war. ich sage dazu, nein. frauen führen beziehungen mit männern, die in australien oder südafrika leben... und das sind nicht mal verblendete frauen oder dumme, die an die "liebe glauben". dabei können sie nix dafür, es ist die emotionale bindung und die ist halt stark natürlich muss man an die liebe glauben, sonst macht es keinen sinn menschen oder frauen kennenzulernen. aber man muss liebe und "sie braucht was zum trost" halt unterscheiden können, wenn man mal geliebt werden möchte... und da ist auch null red flag von der frau. finde ihren text sogar super. da steht alles drin wenn man nur liest... sie wurde mal enttäuscht, dann hat sie den te kennengelernt, anhand des datingverlaufs sieht man ja, dass das nix richtiges war, aber man war eine zeitlang übers handy im kontakt. dann hat sie offenbar jemanden kennengelernt, der zu ihrer ersten wahl gehört, weiß aber aus erfahrung, dass ihre erste wahl nur öfters sex von ihr wollte. daher hat sie ihm geschrieben und die sache rationalisiert, damit er sich nicht schlecht fühlt und sie sich evtl wieder melden kann, wenn der typ doch nur sex von ihr wollte... das hat mit bösartigkeit nix zu tun, sondern nur damit dass sie nicht weiß in welcher liga sie bei den männern spielt, aber auch gerne mal was echtes hätte...
  9. ich lese da keine red flags. ich lese da eine rationalisierung warum sie ihr interesse verloren hat. sie will einfach nur wieder aus der nummer mit ihm rauskommen, aber sich nicht nachsagen lassen, dass sie ihn nur für aufmerksamkeit brauchte... sie brauchte ihn nur für ablenkung und sucht jetzt nach einem rationalen grund, ihm zu verklickern, dass er sich keine hoffnungen mehr machen soll, weil es niemals was zwischen ihnen wird. vermutlich braucht sie keine ablenkung mehr weil jetzt ein anderer, in ihren augen attraktiverer typ im spiel ist, der obendrein wahrscheinlich 200km weit weg wohnt. und ja sie wurde bestimmt öfters verletzt und der typ, der neu im spiel ist, könnte sie wieder verletzen. aber der te könnte sie niemals verletzen. das was sie macht ist einfach nur vom eigentlichen abzulenken, dass der te nie was ernstes für sie war sondern nur ablenkung. sie brauchte ganz viel textgame von ihm, weil sie sich begehrt fühlen wollte, nicht weil sie ihn unbedingt wollte. ja needy war sie, aber aus anderen gründen... ich übersetze mal die wichtigste stelle in ihrem text: "ich habe angst unglücklich zu sein, wenn ich was ernstes mit dir anfange." dazu passt auch, dass sie die kommunikation mit ihm eingestellt hat. das war ein korb.
  10. völlig richtig. gerade wenn es wirklich ein schicksal in der familie gab, dann braucht eine frau trost und will dann natürlich zu ihrem typen... eine frau, die offen ihre gedanken und emotionen zeigt, ist eine frau die dich will. eine frau die geheimnisvoll ist, braucht dich nur mal ab und zu um ihr bedürfnis nach nähe/ sex zu befriedigen, guckt aber insgeheim schon nach was passenderem... und falls sie beim "richtigen" auf die fresse fliegt, ist der geduldige und verständnisvolle rebound-guy ja stets zur stelle um sie wieder aufzurichten und zu trösten. frauen denken wie männer. und es ist nicht mal absicht... es geht einfach nicht anders. ich kann mich auch nicht für eine frau interessieren, die nicht wirklich mein typ ist und mit der nur der sex spaß macht... nach dem sex mit einer fickbekanntschaft bin ich auch sofort unterkühlt und will am liebsten zuhause pennen... ja also ganz ehrlich. wenn ich das bei einer neuen bekanntschaft erkenne, dann lass ich die finger von ihr, wenn die fickfreundschaft nicht auf gegenseitigkeit beruht. sie sagt dir zwar dass du keine fickfreundschaft für sie bist, aber sie verhält sich so. natürlich sagt sie dir nicht dass du kein fickfreund bist, weil sich frauen schämen sowas zu artikulieren. am ende sagen sie dir nur, dass du dich nicht ausreichend bemüht hättest, weshalb aus euch nix geworden ist. damit du dich schuldig fühlst und die frau ein reines gewissen hat. das ist alles, frauen kommnizieren einfach anders, wollen nicht als schlampe etc dastehen, aber der körper bzw das verhalten kann halt nicht lügen. das einzigen beiden möglichkeiten, die du machen kannst um wirklich wirklich klarheit zu bekommen, ob sie es ernst mit dir meint oder du nur eine nette option solange nix besseres da ist, bist, ist es entweder 1. mit emotionalen abstand ein rationales gespräch zu führen. ohne vorwürfe etc, einfach nur weil dir auffällt dass sie unglücklich ist und du sie auf keinen fall zu etwas drängen möchtest, was sie im inneren nicht wirklich möchte. eben mit einer haltung da drüber zu stehen, falls sie dir durch die blume sagt, dass sie dich eben "nur" nett findet und mehr leider nicht. aber dieses "nur" nett darfst du nicht falsch verstehen. das ist das was viele menschen nicht können, wenn sie nicht das bekommen was sie wollen und es ist de grund weshalb sie überhaupt was mit dir angefangen hat. nein frauen stehen nicht auf arschlöcher, sie suchen den netten auf den sie wirklich stehen. und der ist halt nicht überall präsent und deshalb lassen sie sich auf nette männer ein, weil sie ebenso ficken wollen wie wir. oder 2. wenn du dir das nicht geben willst (was ich auch verstehen kann, kann hart sein zu hören, du bist nicht mein typ), dann distanziere dich komplett und investiere null. und schau was passiert. in der regel laufen fickbekanntschaften dann aus bzw die abstände, in denen man sich sieht werden größer und größer, weil die frau, die nicht wirklich will, ein immer schlechteres gewissen bekommt und die beziehung immer sinnloser in ihren augen wird. aber sich dafür rechtfertigen möchte sie halt auch nicht. es gibt keine frau die dir das erklärt, weil frauen angst davor haben als oberflächliche schlampen gesehen zu werden oder als unhöflich und eben wie als ein arschloch, den es nur um sex ging. das hat aber was mit erziehung und gesellschaft zu tun, deswegen kommunizieren sie anders. aber der körper lügt nie und das verhalten auch nie. da musst du lernen drüber zu stehen, auch du hattest mal ein trostpflaster und weißt ja eigentlich dass das nicht anders geht als was sie macht. es geht einfach nicht, egal wie sehr man sich bemüht... es ist anstrengend und deshalb braucht man zwischendurch viel ruhe... ich dachte auch öfters, dass die frau vllt vom wesen her so ist. einfach unterkühlter etc oder die frau, die in mich verliebt ist, einfach nur fröhlicher ist als andere (was mir sogar angst macht). dass das die persönlichkeit ist. aber das ist quatsch, das verhalten der frau ist ein ausdruck dafür wie sie zu dir steht, es ist ein ausdruck der beziehung. frauen verhalten und kommunizieren immer angepasst an dich und wie sie zu dir stehen. noch stärker als männer. viel stärker, ist auch wieder so ein erziehungsding. frauen müssen sich einfach stärker anpassen und dadurch machen sie auch viele dinge sehr lange mit, die sie eigentlich gar nicht wollen. die bleiben in reboundbeziehungen auch mal 3...6 monate, einfach weil sie wirklich glauben, dass man sich durch gewöhnung vllt doch ineinander verliebt. aber das ist quatsch. und weil der typ ja auch nett ist und wie kann man einen netten menschen nicht wollen? die schämen sich für ihre gefühle. ich zB kann das nicht. meine trostpflaster habe ich nur ein paar dates lang und dann ciao. einfach weil ich mir scheinheilig dabei vorkomme und es sich falsch anfühlt... und da du dich völlig sinnlos in die geschichte hier mit dein hb reinsteigerst, empfehle ich dir dringend ein rationales gespräch mit ihr zu führen, ohne dass du dabei ausflippst. einfach um es zu verstehen, was in ihr vorgeht. deswegen wird dich die frau nicht weniger mögen. und du wirst sie damit nicht nerven oder unmännlich in ihren augen, im gegenteil. sie wird dich dadurch mehr mögen, sie wird dir noch mehr vertrauen. und du willst ja an ihrem leben teilhaben oder? eben, und daher musst du die grundlage dafür schaffen. sie erzählt dir nix von sich, weil ihre gedanken weniger schmeichelhaft für dich wären. sie ist unglücklich und möchte frei sein, aber sie mag dich und braucht zwischendurch etwas nähe bis der richtige kommt. nach dem gespräch wird sie sich vllt auch trauen, dir eine f+ anzubieten aber jeder die chance bekommen soll, nach was passenderem zu suchen. es ändert eben nix dran dass du nur ein fickbarer kumpeltyp für sie bist, nicht das was sie wirklich für was ernstes will. egal wie geduldig oder sonst was du bist... sie kann dir nicht geben was du brauchst... und das hat nix mit deinem verhalten zu tun, sondern weil sie ein anderes beuteschema als dich hat. deswegen bist du nicht häßlich oder sonst iwas, sondern einfach nur nicht ihr typ. aber bestimmt von vielen anderen frauen!
  11. ja die menschen sagen einfach innerlich ja zueinander und bleiben zusammen, weil sie sich für eine beziehung entschieden haben. es läuft einfach. aber für einen mann läuft es auch anders. und das kann man sich zu nutze machen, besonders wenn man wie viele hier evtl nur der rebound-guy ist. ich meine das ist keine taktierei, sondern man gibt verliebten frauen eigentlich das was sie wollen. einen mann, der sie zappeln lässt. der ihr rätsel aufgibt... für den sie auf heißen kohlen sitzt. doch das verstärkt ihr verliebtheitsgefühl und du erscheinst ihr sehr viel wertvoller. auch ständige verfügbarkeit könnten verliebtheitsgefühle killen. und falls du der reboundguy bist, steigerst du dich emotional nicht rein und hast trotzdem sex mit ihr, oder gerade deswegen... das wollte ich nur sagen. man muss sich gar keine gedanken machen, kann sich eigentlich in beiden fällen völlig gleich verhalten und gewinnt in beiden fällen bzw maximiert seinen profit. weil hier sinnlos hirnfick geschoben wird oder gefragt wird wie man sich verhalten muss um das interesse des hb hochzuhalten. ich sage dazu, das interesse des hb ist da oder nicht mehr da. du kannst es nicht wirklich erzeugen, außer du erkennst die lage früh genug und distanzierst dich. was aber, wenn die frau drauf anspringt, ohnehin eher toxische züge annehmen wird und zwei manipulative und bindungsgestörte menschen voraussetzt.
  12. aber dann liegt es definitiv an dir, wenn du während der beziehung den kontakt zu anderen frauen völlig verlierst... ich kenne das nicht so. im gegenteil. während ich in einer beziehung bin interessieren sich noch mehr frauen für mich. freundinnen meiner freundin, nachbarinnen, ehemalige frauenkontakte fragen nach etc... iwas löst das in frauen aus, und manchmal glaube ich dass sich iwas rumspricht sobald man regelmäßig fickt und aus dem bett mit der neuen nicht mehr rauskommt...
  13. falsch. du musst hier gar nix. sie muss ihre chance nutzen. zieh dieses mindset durch. erwarte dass sie sich bemüht, dass ihr euch näher kommt. nicht sagen, sondern davon ausgehen. klar könnte ein tanzkurs eure bekanntschaft intensivieren bis hin zum sex... friendzone bedeutet nämlich gar nix, solange du nicht ihre beste männliche freundin mit flaum an der oberlippe bist, die sich schon seit jahren ihre schwanzgeschichten anhören darf... joa also im prinzip hast du gute karten wenn du einfach normal bleibst und comedy mit ihr machst und eine schöne zeit mit ihr verbringst. viel körperkontakt werdet ihr dort ohnehin haben. wie gesagt, wenn sie ihre chance nutzen will, dann wissen frauen wie das geht. vertrau darauf. benimm dich einfach wie ein gut gelaunter mann und nicht wie ein verehrer... interesse brauchst du gar nicht groß zu signalisieren. natürlich weiß sie dass du sie ficken würdest, benimm dich nur einfach selbstsicher und fickbar und interessiere dich für ihre person.. frauen ficken männer allein nur deswegen, wenn sie ihnen zuhören und wenn sie es schaffen sie ins quatschen bringen... und erzähle einfach auch offen von dir damit sie neue seiten an dir entdecken kann... also das reicht völlig um interesse zu signalisieren wie ich finde...
  14. eine frau die dich nicht täglich vermisst, ist eine brauchende frau. das sollte allen beteiligten klar sein. wolke 4 statt wolke 7 deswegen direkt von anfang an low invest, schauen dass sie sich stets öfters meldet als du dich. wenig texten von dir aus, auf ihre textnachrichten mit emotionalen abstand reagieren. meistens kann man da schon erkennen was sie braucht, ein trostpflaster oder was echtes. für echtes kennenlernen nur bei den dates... anhand der meldefrequenz der frau erkennst du bereits alles was sie von dir will. mehr zeit einfach männlich zu handeln. gespräche und aufmerksamkeit nur gegen dates und die aussicht auf sex... frauen mögen das. frauen mögen aber keinen typen, der sie stalkt, selbstunsicher ist oder ständig wissen will was sie macht... die müssen sich immer von selber melden, auch wenn nicht mal das echtes interesse bedeutet, sondern oft nur sex und ich brauche jemanden zum reden, denn das leben ist so unfair zu mir...
  15. 1-2 wochen keinen kontakt, wo man sich nur 1x gesehen hat? ich würde mich fragen, was die olle sich noch mal bei mir meldet nach 1-2 wochen. hat sie nicht gemerkt dass ich kein kontakthalten und es beim ons belassen möchte? 😉 und ja, ich habe schon mal einen ons beim ons gelassen, weil mir ihre genitalien nicht gefallen haben oder sie nackt nicht so geil war wie ich mir das vorgestellt hatte. noch mal sex mit ihr? nee, weil sie aber auch charakterlich nicht so toll waren und ich ehrlich gesagt auch nicht wusste was ich mit ihr noch bequatschen sollte. ein gutes game für zumindest eine f+ 1. sei interessant, das ist die basis. sei unterhaltsam, sei jemand mit dem man wirklich wirklich gerne redet. 2. fick sie gut. - hier nicht der fall 3. bleib entspannt und texte mit ihr wie mit einem kumpel. mach dir keine gedanken wie es bei ihr ankommt, was sie hören/ lesen will. sei nicht auf egopush aus sondern unterhalte dich über das erlebte und schau wie sich das entwickelt. - hier nicht der fall, du textest wie ein eifersüchtiger, verunsicherter auswechselbarer tindertyp, der sich noch mal unbedingt beweisen will, dass sein pimmel in sie reinpasst. ist doch so oder? warum wunderst du dich dann dass sie den kontakt abbricht, wenn es bei dir nur darum geht deine minderwertigkeitskomplexe zu betäuben? hat keine frau... nein kein mensch... bock drauf sie redet über dich vor ihren freundinnen schon längst als den tindertypen mit dem monsterpenis. nicht weil du einen monsterpenis hast. das ist quatsch! sondern weil sie gespürt hat, dass du deswegen komplexe hast und für dich der sex und das sich beweisen wollen im mittelpunkt stand. darum gab es keinen blow job, nicht weil sie angst davor hatte. da verlierst du schnell den menschlichen wert und eine hb ignoriert dich schlichtweg. du hast im gesamten einen nicht so tollen eindruck hinterlassen, also keine funktion mehr für ihr leben und das kontakthalten hat den sinn für sie verloren