Xiberus

Member
  • Inhalte

    145
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     696

Ansehen in der Community

90 Neutral

1 Abonnent

Über Xiberus

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    The World and Beyond

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.582 Profilansichten
  1. Beste Voraussetung. Du musst den Ball nur annehmen und ihn anständig spielen. Beste Voraussetung. Du musst den Ball nur annehmen und ihn anständig spielen. Hast den Ball nicht rechtzeitig gespielt. Die hat einen anderen kennen gelernt. Kommt eine Nachricht von dir? Wenn du Ihr schreiben willst, schreib ihr. Führung heißt auch, Sie gekonnt in ein Gespräch zu verwickeln. Wenn du nichts tut, wird es das auf jeden Fall. Man(n) darf einer Frau oder besser gesagt, einem Menschen auch durchaus mal interesse zeigen, wenn er/sie/es dein Interesse geweckt hat. Ein Mann wählt. Die Kunst ist, seiner Wahl zu zeigen, dass man Sie gewählt hat. Willst du die beleidigte Leberwurst spielen und dich in Machtspielchen verstricken, für die jetzt gerade nicht genug Anziehung vorhanden ist? Werd ein Mann.
  2. Das Erste, was du tun solltest, ist das Thema Frauen erstmal komplett auf Eis zu legen. Ich weiß, dass ist schwerlich nachzuvollziehen, weil du dir das innerlich ganz schön zu wünschen scheinst. Das Problem ist aber, dass du in einer Vergleichsspirale festhängst. Durch deinen zerstörten oder nicht vorhandenen Selbstwert und nicht vorhandenes Selbstbewusstsein vergleichst du dich hier ständig mit anderen und siehst bei denen nur die Dinge, die positiv sind und nach denen du dich sehnst. Das wird dir nicht helfen, sondern es wird dich weiter zerficken und du wirst in eine Depression rutschen (wenn du da nicht eh schon drinn bist). Wenn du jetzt auf Frauensuche gehst, wirst du nur die Frauen bekommen, die ähnlich ticken und ähnlich kaputt sind wie du. Und da gebe ich dir Brief und Siegel drauf, dass dir das absolut nicht helfen wird. Sondern das Gegenteil wird der Fall sein. Gerade, wenn du auf der suche nach jemanden bist, der dich liebt. Wie soll dich jemand lieben, wenn du dich nicht selbst lieben kannst? Wie sollst du die Liebe anderer Menschen innerlich akzeptieren, wenn du selbst nicht in der Lage bist, dich zu akzeptieren wie du bist? Onlinedating nur mit einem absolut gefestigten Mindset. Kannst du mit Ablehnung umgehen? Wenn die Antwort darauf "Nein" ist, lass das ganz schnell wieder bleiben. Da wirst du nicht finden, was du suchst und jetzt gerade brauchst. Was hast du für Erfahrung mit anderen Menschen gemacht? Das Wäre wichtig. Wie hast du dich da gefühlt? Bist du diese selbstschädigenden Emotionen mal angegangen und hast Sie nochmal untersucht? Du bist nicht schüchtern, dein Selbstwert ist einfach komplett für die Tonne. Ohne Selbstwert kein Selbstvertrauen. Und ohne Selbstvertrauen bist du in der Position, dass du selber nicht glaubst, dass das, was du sagst, irgendeine Bedeutung für andere oder die Welt hat. Ohne Selbstvertrauen wirst du kein Erfolg haben. Sport ist schonmal gut. Intensivier das. Wie sieht deine Ernährung aus? Hast du einen geregelten Schlafrythmus? Hast du soziale Gruppen, in die du fest eingebunden bist? hast du Menschen um dich herum, die Wissen, wie es um dich und ein Inneres steht? Wenn du letzteres verneinst, such dir in deinem Freundeskreis die Person aus, der du am meisten Vertraust. Trefft euch und heul dich mal aus. Das ist ein erster wichtiger Schritt. In deiner jetzigen Lage musst du dich jemandem anvertrauen und dich nicht innerlich verbarikadieren. Hast du ein Männliches Vorbild? Wenn ja, welche differenzen bestehen? Wenn Nein, warum nicht? Such dir mal eins. Selbst wenns James Bond ist. Schreibe für dich auf, was ein Mann alles verkörpern sollte. Werde das, was du dir wünscht zu sein. KONSEQUENZLOS! Die Energie musst du invenstieren. Ich glaube nicht, dass der Selbsthass der Knackpunkt ist. Der Knackpunkt ist, dass du dir selber zuteilen ziemlich scheiss egal bist und jetzt validierug durch Frauen suchst, um wenigstens mal etwas zustimmung für deine Persönlichkeit zu finden. Wenn du jetzt wirklich mal auf Spur kommen willst, steht ne Menge arbeit vor dir. Arbeit, die dir keiner hier abnehmen kann. Das wird ein ziemlicher Ritt für dich. Fang hier an: Nathaniel Brandon - Die 6 Säulen des Selbstwertes. Mach das zu deiner neuen Bibel. Wenn du damit durch bist: Nie mehr Mr. Niceguy Und Pro-Tip: Melde dich in einer Tanzschule für Lateinamerikanische Tänze an. Da wirst du mal in den engen Kontakt mit richtig scharfen Besen kommen. Gehe dann auf Tanzpartys und Events. Du glaubst garnicht, wie schnell du da den Umgang mit Frauen lernst. Xib
  3. Dir schimmert es, worauf ich hinaus will. Das ist gut. Die Mädels, bei denen du nur mit dem Finger schnippen musst, geben dir nichts. Sie befriedigen nur eine Seite deiner Medaille. Dein Geist sehnt sich nach Herausforderungen. Ich gehe sogar soweit und mutmaße, dass dir zuweilen etwas Langweilig ist. Ist bei mir genau so. Durch fast mehr als 15 Jahren aktive Persönlichkeitsarbeit und intensiver Selbst- und Weltreflektion, gibt es nur noch wenig Menschen und Frauen, die mich auf vielen Ebenen ansprechen weil ich das Gefühl habe, dass ich da noch etwas lernen kann. Aber wenn du mal eine triffst, die wirklich in ihrem Weiblichkeit gefestigt ist, dann merkst du das. Weil Sie dich aus deiner Welt zieht und dafür sorgt, dass du dich in deinem männlichen Kern zentralisieren musst oder untergehst. ist etwas spirituell, aber die Erfahrung hab ich schon öfters gemacht. Auch zur Zeit. Da ist eine, die mich wirklich herausfordert weil Sie gefühlt auf dem selben Level ist. Und hier taucht ein Problem auf. Es ist nicht die Frau an sich, die dich herausfordert, sondern die äußeren Umstände. Lass die mal ziehen und schau, was passiert. Das Problem, was jetzt kommen wird ist, dass du dich zurückhalten musst. Sie hat dich in guter Erinnerung. Ihre Perspektive von dir ist noch! positiv. Wenn du jetzt needy hinterherschreibst wie 99,99% aller anderen Typen, wird sie dich genau dort einordnen. Stell dir den Goldschürfer im Amazonas vor. Das Mädel siebst den Fluß auf der Suche nach dem einen Klumpen Gold. Bevor das aber passiert, werden 99,9999% aller Steiner ausgesiebt. Sei nicht einer von diesen Steinen sondern sei der Goldklumpen. Entspann dich, zentraliere dich und wenn du wieder da bist, fragst du nach nem Treffen. Wenn die Perle von dir angetan war, wird sie sich wieder auf dich einlassen. Korrekt. Siehe oben.
  4. Bistn Guter. Hast wenig falsch gemacht sondern bist dir selbst gegenüber Real geblieben. Auch wenn das eine schmerzhafte, aber dadurch extrem lehrreiche Erfahrung für dich war, in der du nicht nur über dein Mädel was gelernt hast, sondern vor allem, und das ist das Wichtigste, über dich selbst. You can´t have the flame without the burning. Es ist keine Schande dabei, einem Menschen, in dem man mehr sieht, mehr Chancen zu geben, als eigentlich gut für dich ist. Ließ Mal "Also sprach Zarathustra". Ich liebe den, der bereit ist unterzugehen. Denn er ist mehr Mensch als Tier... Diese Gedanken können dir kurzzeitig helfen, auf langer Sicht schaden Sie dir. Stell das mal ab und sei dankbar für das, was DU lernen durftest. Lass das Mädel mal machen. Sie wird irgendwann oder nie ihre eigene Offenbarung über sich selbst haben
  5. Wenn hier jemand gerade etwas komplett falsch macht, dann bist du das mein Junger Spritzer. Du bist wie mein Vater. Immer allen anderen zeigen, was Sie falsch machen, aber wirklich niemals einen Gedanken daran verschwenden, dass es nicht die Welt ist, die etwas falsch macht und Belehrungen braucht, sondern du das Zentrum deiner Perspektive bist. Klingt so, als ob du speziell nach dümmlichen kleinen Mädels screenst. Warum tust du das? hast du Angst vor Menschen, die auf deinem Level sind weil du dann eventuell in die Situation kommst, dir selber einzugestehen, dass du Baustellen hast und Menschen eventuell mehr über dich erfahren, als du zulassen kannst? Das ist nämlich ein sicherer Weg direkt in einen zementierten Geist, der nichts mehr dazu lernt und sich nicht mehr weiter entwickelt. Lass man das "Vielleicht" weg. Es IST zu früh dafür und du scheinst eine solche Konstellation zu brauchen, um dich wohl zu fühlen. Hast du Angst vor Dingen, über die du keine Kontrolle hast? Weil Sie nicht in deinem Kontrollradius existiert. Gib mal ein wenig die Kontrolle aus der Hand und lass dich auf das Ungewisse ein. Das ist meist sehr viel erfüllender und lehrreicher als sich ständig nur in Sphären deiner Kontrolle aufzuhalten bzw. in deiner Comfort-Zone. Du scheinst dir nur Mädels zu schnappen, die für dich keine Herausforderung sind. Die DICH! nicht herausfordern. Jetzt ist deine Perle Weg und lässt dich am langem Arm verhungern. Sie zieht dich aus deiner gewohnten Sphäre der Kontrolle. Genieß mal die Gefühle, die da gerade in dir hochkommen. Die können dir gerade gut zeigen, was du wirklich von einer Frau willst, mit der du eine LTR eingehen willst.
  6. Hast du irgendwie einen Daddy-komplex oder so? Suchst du ne Frau oder ne Tochter? Kennst ne Frau weniger als ne Woche und fängst an sie zu erziehen und über LTR zu fabulieren. 😄 Du meinst ihr habt das geklärt? Garnicht. Du fickst, Sie kommt dann iwan mit "Was ist das zwischen uns" an. Dann darfst du dir Gedanken darum machen. Mich nicht verunsichern lassen, Paolo Pinkel und Frauen suchen, die nicht 500km weit weg sind und die keine Erziehung von einem 25 Jährigen brauchen. Oder willst du tatsächlich der Erziehungsberechtigte in einer "Beziehung" sein? Was gibt dir das? Brauchst du ne schwache Frau, die zu dir hinaufschaut?
  7. Xiberus

    Midlife Crisis?

    Aber da fängt es doch irgendwie an mit der schlechten Kommunikation und führt in eine fast unlösbare Problematik, wenn die beiden sich nicht extern Hilfe suchen. Sie kann sich jetzt nicht einfach sagen: Hey, ich respektiere meinen Mann mal wieder und bin dankbar für die Sachen, für die ich Innerlich einfach keine Dankbarkeit empfinden kann, weil Ihr der Bezug dazu komplett fehlt. Er kann keinen Respekt direkt einfordert, weil er überhaupt nicht weiß, das Sie ihn nicht mehr respektiert und Sie überhaupt keinen Wir-Bezug in dem sieht, was er da macht. Nach PU-Kontext würde man sagen, der Kerl muss jetzt mal Arsch beweisen und sich wie ein Mann verhalten, den Sie respektieren kann. Aber Sie hat ja scheinbar selbst keinen Plan, wie er seinen Respekt bei ihr zurück gewinnt, weil er vermutlich von den Dingen, die Sie stört und warum sie das eigentlich stört, nichts weiß. Und nach so langer Beziehungszeit die Verantwortung für ihr Unglück nur bei dem Mann zu suchen, führt in nochmehr explosive Ebenen, die diese Beziehung fast unumgänglich vor die Wand fahren wird. Er fühlt dann sprichwörtlich die Pistole auf der Brust, fühlt sich dadurch unter Zugzwang gesetzt, weil Ihm die Beziehung wichtig ist und macht noch mehr Dinge, für die sie keine Dankbarkeit empfinden kann. Und durch seine Aufopferung für Sie wird sie im Gegenzug noch weniger Respekt für ihn empfinden, eben weil er sich immer weiter in Dinge hineinsteigert, die er zwar als Liebesbeweis sieht, aber Sie darin nur sieht, dass er sich immer mehr verliert und sich zurück zieht
  8. Xiberus

    Midlife Crisis?

    Wie kann Sie ihm Dankbar sein, wenn es unklar ist und schlecht kommuniziert wird, dass das, was er macht, er eigentlich nicht für ein "Sich-Selbst" sondern für ein "Wir-gemeinsam" macht. So hat sie nur den Eindruck, dass er aus dem "Wir" in ein "Ich" flüchtet. Es fehlt einfach der gemeinsame Bezug der Dinge, die da gemacht werden. Schlechte kommunikation.
  9. Na, ist fast unmöglich. Sie arbeitet im Schichtwechsel im Krankenhaus, geht regelmäßig Tanzen und macht zusätzlich noch anderen Kram. Ich arbeite normal + 2 1/2 std. Training pro Tag am Abend. Da hat sich bisher ein netter Rythmus eingestellt, wo das Zeitfenster alle 3-4 Tage so auftritt, dass sowas überhaupt möglich ist. Komm mir nicht mit Niceguy-Feelz 😂
  10. 😄 das wäre ja richtig abturner wenn ich mich täglich drauf einlasse. Ich hab nur Abends Zeit, wenn ich aus dem Training komme. Und was ist schon das Problem, wenn man sich mal auf ein Interessantes Gespräch einlässt an dem beide Spaß haben als einen auf Pseudo-cool zu machen...
  11. Yes. Der Zeitpunkt, auch wenn der an sich egal war, ist dumm gewählt gewesen weil sie schon halb im Auto saß und ich ein paar Meter weg stand. Die ist dann ziemlich schnell abgedampft und ich hatte keine Chance mehr, da was zu machen. So habe ich ihr nur die Möglichkeit gegeben, die Gefühle, die ich da ausgelöst habe in Verbindung mit Ihrer gescheiterten Beziehung zu bringen. Poof Negativerfahrung. Habe mehr oder minder versucht das mit C&F bei dem Geschreibsel zu überdecken und sie wieder in andere Stimmung zu bringen. Noch keine Ahnung, wie das funktioniert hat. werde ich sehen, wie sie sich beim nächsten Treffen verhält. Wobei ich schon hab durchscheinen lassen, das ich ihr zwar keinen Heiratsantrag mache, das mit dem vergeigten Kuss aber früher oder später nachhole. Fand Sie recht lustig. Treffen steht trotzdem. Allerdings steht jetzt die Frage für mich im Raum, ob ich beim nächsten Treffen direkt dahin eskaliere (je nachdem, wie der Vibe ist) oder ob ichs einfach sein lasse und nur mit der Intention reingehe, Spaß mit Ihr zu haben (wobei ich mir da auch vorbehalte, meinen Plan situativ zu ändern, wenn der Vibe stimmt) um das Fenster für weitere Treffen zu öffnen. Was würdest du tun?
  12. Jep, im Hinterkopf gingen meine Gedankengänge auch in die Richtung, dass Sie mir grad Türen und Tore für was Lockeres öffnet weil Sie diese Dinge recht direkt angesprochen hat. Vor allem weil Sie auf meinen Deeskalationsversuch direkt angesprungen ist, als ich gesagt habe, dass ich ihr bei nem Kuss nicht gleich einen Ring an den Finger stecke und Sie sich da keine Platte machen soll. Ai Ai Chef
  13. Nagel auf Kopf.