johnnyBeGood

Member
  • Inhalte

    861
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    1
  • Coins

     1.621

johnnyBeGood gewann den letzten Tagessieg am Oktober 5 2018

johnnyBeGood hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

601 Sehr gut

4 Abonnenten

Über johnnyBeGood

  • Rang
    Ratgeber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Music, Sports, Gaming & Bitches

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

3.298 Profilansichten
  1. johnnyBeGood

    Sexpannen!

    Nachdem ich mal mit meiner Ex so heftig auf Ihrem Bett nachts gevögelt hatte, wollte ich danach aufstehen und was zu trinken holen und gehe somit aus dem Bett raus und lauf gegen eine Wand. => Es war so dunkel das man nichts sehen konnte und viel überraschender: wir haben scheinbar so heftig und lang gevögelt, dass Ihr Bett sich cm für cm in eine andere Richtung verschoben hatte und wir fast in der Mitte des Raus am Ende waren und ich die Orientierung total verlor.
  2. @FP Halten wir mal fest: - Du bist in Sie verliebt. - Du hast Oneitis. - Du machst Ihr Geschenke, wenn Sie sich vorher daneben benimmt? - Du schlägst Treffen vor, wenn die Dame sich mal eben wieder meldet? - Wenn Sie neben Dir mit anderen Typen schreibt, Tindernachrichten aufploppen etc. wirst Du passiv aggressiv, aber sagst auch nichts. Dein Problem war/ist, dass Du weiterhin Hoffnung hast, dass daraus was wird. Immerhin hast Du es geschafft Sie länger zu freezen, Dein Beruf in die Hand zu nehmen und andere HB's zu treffen. Das Problem ist weiter: Sie meldet sich nach xx Tagen wieder und Du bist direkt an Ihr interessiert und weckst neue Hoffnungen in Dir. Da Du scheinbar eine rosarote Brille trägst, gebe ich Dir gerne als neutraler Mensch eine Erklärung zu ihrem Verhalten: Sie mag Dich zwar, aber Sie ist nicht von Dir geflasht. Sie mag es gerne die Attention von anderen Jungs zu bekommen und trifft sicherlich auch andere (inkl. Sex) und Du bist einer davon. Von keinem ist Sie geflasht und daher kann Sie sich auch nicht entscheiden. Keiner sagt hier, dass man nach 10 Treffen miteinander zusammen sein muss, aber ich behaupte mal, dass es sehr wohl schon meistens anfangs klar wird, ob man sich die Person für eine Beziehung vorstellen kann oder nicht. Entsprechend Ihren Verhalten kann Sie es bei Dir immer noch nicht und es wird sehr wahrscheinlich auch nicht ändern. Mal abseits davon: Willst Du wirklich eine Freundin haben, für die Du gerade in der Anfangszeit immer nur einer unter vielen warst und Sie von 100 auf 0 gehen kann, wenn es mal nicht läuft bzw. ein anderer schreibt? Anderen würde ich raten: F+ sowie andere Frauen. Dir rate ich: Freeze Sie komplett. Was ist das für ein Verhalten, wenn man etwas für Sonntag ausmacht und Sie Dich auf die lange Bank schiebt "ja, ICH melde mich noch" und sich nicht einmal mit einem "Nein, geht nicht" meldet? Das ist einfach nur noch respektlos und Sie hat einfach wem anderen den Vortritt gelassen. Ich kenne es selbst: Wenn man beruflich sehr aktiv eingespannt ist, einige Freunde hat, die Familie gerne sieht, viele Hobbies hat... Also ein ausgefülltes Leben führt, dann ist es nicht mehr so einfach mehrere Frauen gleichzeitig zu treffen und irgendeine kommt immer zu kurz. In dem Fall bist Du es. Da du sehr wohl noch Emotionen mit Ihr verknüpfst, würde Dich auch eine F+ auf lange Sicht nur runterziehen. Lieber: Komplett ignorieren und andere Frauen kennen lernen. Sobald eine dabei ist, wo die Chemie auch abseits des Bettes gut läuft, wirst Du gar keine Lust mehr haben auf dieses Theater. Und da Du scheinbar etwas langfristiges "suchst" empfehle ich Dir exakt diesen Schritt. Sie hingegen möchte z.Z. ein eigenes Harem haben (würde Sie natürlich nie zugeben... auch mit dem Tinder Trinkspiel - als ob! Sie hat nicht Tinder drauf, weil Sie gerne Trinkspiele spielt, sondern einfach weil Sie offen für neue Bekanntschaften sein will und sobald da ein Herr dieser (aus Ihrer Sicht) Größenordnung in Ihr Leben tritt, wirst Du noch viel mehr ignoriert.) Von daher: schließe es mit Ihr emotional ein für alle mal ab. Ich würde soweit gehen, dass ich auch keine Treffen mehr mit Ihr wollen würde und nur wenn SIE eines vorschlägt, würde ich mir, wenn ich mal Zeit hätte, ansehen. Falls von Ihr dabei oder danach kein wirkliches Interesse aufploppt oder Sie nicht offen spricht, was Sie möchte, würde ich Ihr einfach sagen, dass es eine schöne Zeit mit Ihr war und Du Ihr das Beste wünscht und dann absolut kein weichkochen lassen oder Antworten auf irgendwelche dummen Pingnachrichten. Sie muss begreifen (und scheinbar tut Sie es durch die Freezeouts nicht), dass Deine Zeit kostbar ist und wenn Sie nicht mindestens genau so viel investiert, Du weg bist.
  3. Am Anfang des Threads dachte ich mir noch "Ui, die Kleine ist wirklich unverschämt." Nach dem weiteren Post des TE mit der nicht ganz unwichtigen Information, dass er bereits fremd gegangen ist, denke ich mir nur noch: "Die arme Kleine. Er geht fremd, Sie hat sich nicht mehr unter Kontrolle, wird kaum von ihm gefickt, steht irgendwie über dem Fremdgehen, aber verschafft sich ein wenig Luft mit so einem Sprüchlein, um ihn zu provozieren und er geht dann darauf an die Decke und bringst nicht mehr im Bett" 😄 Oh man, lieber TE: Meinst Du nicht, es wäre gut gewesen so ein Detail direkt im ersten Post zu schreiben?! Du gehst immerhin schon an die Decke wenn Sie nur Ihren Ex erwähnt während DU derjenige warst, der fremd gegangen ist. Kommse noch klar? 😄 Mal ab davon, dass Sie, wenn man diese Information mit einbezieht, sehr wahrscheinlich wirklich sich selbst nur ein wenig Luft verschaffen wollte und Dir ein wenig weh tun wollte, so wie Du es Ihr angetan hast. Natürlich rachemässig auch nicht der Beste Zug von Ihr, aber es hat auch Gründe, warum Sie so vorgeht: Es liegt Ihr entweder sehr viel an Dir oder Sie hat keine Alternativen und ist LSE++. Und zu Dir: WTF?! Du heulst hier herum, gehst an die Decke wegen eines Spruchs, aber gehst selbst fremd und erkennst scheinbar nicht einmal das der Spruch was mit Deinem fremdgehen zu tun hat? Weiter empfindest Du immer weniger für Sie und hast kein Bock Sie durch die Laken zu stoßen, aber bist weiterhin mit Ihr zusammen?! #LSEtraumpaar2019 PS: Eure Beziehung ist für'n Arsch und Du hast mindestens 50% selbst Schuld daran.
  4. "Bitten"? 😂 Zum Thema: Warum nicht erst einmal ficken und dann ein Drama wie in einer 20 jährigen Beziehung hinlegen?! Und weiter: Ihr seid nicht zusammen, ihr habt nicht mal gefickt und Sie sagt Dir was Du tun musst und wen Du treffen darfst?! Meine Antwort wäre gewesen: "Mach's gut!"
  5. Wieso nicht erst mal ficken und dann ein Drama wie in einer 20 jährigen Beziehung hinlegen?
  6. Es ist doch, mit einfachen Worten ausgedrückt, im Prinzip sehr einfach: Ein Mann, der sich eine (monogame) Bindung mit einer Frau wünscht, erträgt den Gedanken nicht, dass die Frau vor Ihm schon sexuelle Partner hatte oder gar auch andere Männer attraktiv findet. Meiner Meinung ist das, solange es sich in Grenzen hält, auch "normal". Niemand würde gerne jemanden teilen, den er liebt. Aber ein guter Verführer sollte sich auch klar machen, dass die Frau, so wie er selbst auch, sexuelle Bedürfnisse hat und auch vor ihm hatte. Solange für beide Partner die gleichen Regeln gelten und am wichtigsten, beide diese monogame Bindung schätzen und sogar mehr schätzen als irgendwelchen Abenteuern nach zu gehen, ist alles prima. Weiter denke ich, dass der Ursprung des Madonna-Hure Komplexes folgender ist: Der Mann war und sieht sich auch heute noch als das stärkere Geschlecht. Gerade damals hat der Mann sein Leben riskiert, um Essen und Sicherheit gewährleisten zu können, damit seine Nachfahren überleben. Er musste sich ebenso auf seine Frau verlassen können bzw. drängte diese dazu, um seine Gene weiter zu geben und bloß "ordentliche" Nachfahren zu zeugen. Auch damals waren Prostituierte nicht hoch angesehen und noch viel früher nahm man sich die Frau einfach, die man wollte. Die Frau war damals, leider, nur wie ein Gegenstand betrachtet worden und man lässt sich nicht gerne "etwas" von jemand anderen weg nehmen. Heutzutage lässt man sich genauso wenig etwas wegnehmen. Glücklicherweise werden die Frauen aber auch nicht mehr als "Gegenstand" betrachten. Weiter sollte es jedem klar sein (bzw. werden), dass Frauen ebenso Spaß an Sex haben - was ganz natürlich ist und es schlimm wäre, wenn es nicht so wäre. In dem Satz "in jeder Frau steckt eine kleine Hure" ist vieles Wahres dran. Und auch nichts verwerfliches: Ebenso steckt in jedem von uns Kerlen "eine Hure". Ich kenne zumindest keinen einzigen Kollegen, der nicht auch mal gerne eine andere vögeln will oder es sich nicht wenigstens vorgestellt hat. Wacht auf und werdet euch klar darüber, dass Frauen in dem Bezug gleich sind und ebenso die gleichen Rechte haben. Es gibt da draußen keine Frau, die in ihrem Leben nur diesen einen Mann kennen gelernt hat und nie wieder einen anderen attraktiv fand. Streicht diesen Gedanken ein für alle Mal aus eurem Gedächtnis. ABER es gibt sehr wohl Frauen, sowie Männer, die eine Person kennen lernen und dann das (sexuelle) Interesse an anderen verlieren oder es Ihnen nicht so wichtig ist, wie die eigene Beziehung. Weiter lässt sich sagen, dass eine Person die mal (oder öfter) fremd gegangen ist oder viele verschiedene sexuelle Partner hatte, natürlich auch in Zukunft fremd gehen KÖNNTE, aber ebenso könnte Sie auch treu sein, weil Sie mit der Beziehung total zufrieden ist und sich "ausgelebt hat". Ich selbst lebe mich gerne auch als Single aus, weiß aber auch, dass ich der treueste Mensch innerhalb einer Beziehung bin und selbst wenn ich dann noch andere Frauen attraktiv finde, nehme ich das als natürlich an und weiß genauso, dass mir meine Beziehung mehr bedeutet mit allem drum und dran. Gleiches traue ich einer Frau auch zu. Ich muss aber auch zugeben, dass sich bei mir auch die Alarmglocken auftun, wenn ich von Ihr höre, wie viele Sie schon im Bett hatte und das Sie fremd gegangen ist. Gerade zweiteres verschlechtert einen guten Eindruck dann sehr schnell. Dies liegt aber nicht damit zusammen, dass ich Sie für eine Hure abstempel sondern eher nicht sicher bei Ihr wäre, ob eine monogame Bindung das richtige für Sie ist. Den Step zu gehen und wen zu "betrügen"..., den habe ich selbst nie unternommen. Bei so einem Fall lasse ich dann mein Bauchgefühl entscheiden. Ich finde es beispielsweise auch unattraktiv oder besser gesagt "billig", wenn eine Frau sich in verschiedenen halb nackten Posen auf Instagram zeigt. Zum einen, weil es für mich Aufmerksamkeitsschreie sind und ich es natürlich lieber hätte, wenn Sie sowas in einer Beziehung nur mir zeigt. Viele würden das jetzt auch als Madonna Whore Komplex auffassen... ich hingegen sehe es aber als normal, in einer monogamen Bindung weder fremd zu gehen noch andere zu "locken". Natürlich will man selbst widerrum eine Frau haben, die im Bett abgeht. Und mir ist auch klar, dass Sie vorher auch mit anderen "abgegangen" ist..., damit habe ich aber kein Problem. Ein Problem sehe ich erst dann, wenn die "Beziehungsregeln" verletzt werden. Und ich behaupte mal, dass die meisten Frauen das im Bezug auf Männer genauso sehen. Jedem der dann dennoch eine Beziehung mit so einem Mädel eingehen will, wünsche ich das Beste. Aber ich vertraue da zum einen auf meine Erfahrungswerte und noch viel mehr auf mein Bauchgefühl. Eben gleiches würde ich Euch auch raten... unabhängig davon, woher der Madonna Whore Komplex wirklich auftauchte. PS: Desweiteren glaube ich, dass die meisten Männer eher ein Problem damit haben, wenn eine Frau ein Rock bis zum Oberschenkel trägt, anstatt eines was bis fast zu den Knien geht. Das finden i.d.R. Männer "billig"... Niemand bzw. die meisten sagen nicht, Sie müssten einen Ganzkörperanzug tragen. Gleiches gilt für mich für das generelle Verhalten: ich finde es auch weniger attraktiv, wenn eine Frau mir nichts Dir nichts sich allen halb nackt auf Instagram zeigt, habe aber kein Problem damit, wenn Sie "normale" Bilder hochlädt und finde Sie dann weitaus interessanter. Ähnliches kann man bei Frauen feststellen: Die meisten finden auch nix daran, wenn Sie direkt ein Schwanz Bild gesendet bekommen oder der Mann nur Bilder mit Auto oder Sixpack postet. Und das liegt bestimmt nicht daran, weil Sie keine Schwänze oder Sixpacks mögen. Sehe da, wir Geschlechter sind gar nicht so unterschiedlich! Der Kern ist einfach, dass man selbst etwas "Besonderes" für den anderen sein will und man auch wen Besonderes als Partner haben möchte. Eine Person, die aber jedem "alles" von sich gibt, wirkt dann halt nicht mehr so Besonders.
  7. Ich lerne Sie einfach kennen und in jeder möglichen Ebene: - Ist sie zuverlässig? - Hat Sie Humor bzw. den gleichen wie ich? - Ist Sie unternehmungsbereit? Haben wir hierbei gleiche Interessen? Hat Sie überhaupt irgendwelche Interessen? - Wie sieht Sie Ihre Zukunft? - und, auch wenn gleich wieder die Madonna Whore Komplex Keule kommt: Ist Sie jemand die ständig Aufmerksamkeit (von anderen Kerlen) braucht oder sich noch sexuell ausleben will? Oder ist Sie (schon) selbst jemand, der den Wunsch hat mal eine Familie zu gründen mit einem Partner? Falls das Letzte nicht zutrifft, sehe ich Sie allenfalls als F+ und bin cool damit, aber ja, für mich wäre beispielsweise ein Mädel, welches ständig mit wechselnden Partnern herumfickt ein Redflag für eine monogame LTR. Genauso aber auch die anderen Punkte.
  8. @TE Du bist bestimmt auch so ein Student, der jeden Satz in seinem Skript markiert, oder? 😉 Zum Thema: Chill mal. Du warst 6 von denen sympathisch. Ansonsten ist die eine gerade im Klausurstreß. Und nur weil F. nicht an Ihr Handy ging und bei den anderen kein Date bisher raussprang, zerbrichst Du quasi schon. Du wirkst viel zu verbissen. Stelle Dir selbst folgende Regel / "Workflow" auf: "Ich kontaktiere eine Frau einmal. Sobald es zwischen uns flowt, schlage ich ein Date vor. Sobald das Date klappt und die Stimmung gut ist, fange ich an zu eskalieren" usw. Step für Step. Du erweckst den Eindruck, als bliebe Dir nur noch eine Woche zum Leben. Wenn eine Mal diesen "Workflow" durchbricht, dann machst Du mit einem anderen HB weiter und lässt Erstere erst einmal links liegen. Oder Du machst Dir einen leckeren warmen Tee und lernst etwas oder triffst Freunde oder sprichst einfach andere Frauen an. Keiner weiß hier, wie Dein Telefongame im Allgemeinen ist, aber Du hast doch relativ gute Rezensionen nach dem Speed Date ergattert. Sei genauso auch am Telefon.
  9. Super Leistung... nicht! Eine SMS... okay. Ohne eine Antwort von Ihr: Zweite SMS - Needy as fuck! Und dann noch ein Superlike in Tinder: Needy and creepy as fuck! Total verkackt! Unabhängig davon, dass Sie nun weiß, dass Sie Dich um den Finger gewickelt hat und Du damit nach nicht mal einen richtigen Date nicht mehr reizvoll bist, zeigst Du Ihr zudem das Du scheinbar nichts anderes im Leben mehr zu tun hast und auch zudem nur das eine im Kopf hast. An Deiner Stelle würde ich die Sache abhaken und wenn Ihr Euch seht, wegrennen. Und im Ernst: "Okay, no deal. See you :)" und wenn Du Sie wieder siehst locker und normal sein und wenn Sie IOI's zeigt, weiter eskalieren... aber erspare Dir die sinnlosen SMS und wenn Sie nicht auf Dich eingeht, such Dir einfach andere HB's und lerne aus diesen Anfängerfehlern.
  10. Dein Ernst? Mir wird direkt schlecht. "Bussi, hab Dich lieb"... WAS!? Sei froh, wenn Du noch einmal die Chance bekommst Deinen Hannes in Sie gleiten zu lassen. Und weiter: Sie hat keine Gefühle für Dich und will ein wenig ficken und Du tüffelst 5 Std. an dem einen Text mit der Hoffnung Sie hat sich von Dir romantisieren lassen. Zudem versuchst Du sehr billig Ihr in dem Text klar zu machen, dass Sie Dich für sexuell anziehend, und interessant sowie toll finden soll und baust an eine F+ somit Druck und Erwartungen auf. Großes Kino... nicht! EINLESEN HIER IM FORUM. Eure Sache da wird exakt so lange gehen, bis Sie wen kennen lernt, der: a) Nicht so eine verträumte und passiv fordernde Scheiße schreibt b) Sie gut fickt c) Sie emotional berührt und quality Time mit Ihr hat Du kannst es gerne probieren, aber dann beachte a,b und c und hör auf so zu schreiben, als wärest Du Ihre beste Freundin. Ansonsten mach Dich dennoch mit dem Gedanken vertraut, dass es früher oder später vorbei ist.
  11. Man Leute, dem TE ist denke ich, klar, dass er Sie nicht zusammenschlagen soll. Und wenn Er mehr Empathie mitbringt als 0, dann wird er auch merken nach den ersten Klaps, ob es Ihr gefällt oder ob es noch fester sein kann. Mal ab davon, dass jeder Po unterschiedlich viel Fett hat und jede Frau auch unterschiedlich hart behandelt werden will @capitalcat . Ich behaupte mal, dass ein gutes Mittelmaß nehme, wenn ich einer den Po versohle und merke wie es Sie anmacht und ich es auch heiß finde... Also, probier einfach mal aus anstatt das hier tot diskutieren zu lassen. Auch das mit dem Haaransatz, was @capitalcat schrieb, kann ich nicht unterschreiben. Ziehe öfter mal beim Doggy dem Mädel an den Spitzen bis hin zur Mitte Ihrer Haarlänge an den Haaren und Sie genießen es. Also, liebe @Capitalcat, verallgemeiner nicht alle Frau und sei nicht so sexistisch...denn, jede Frau ist anders! 😄
  12. Hattest Du noch nie ein devotes Mädel @TIMELORD ?! So selbstsicher eine auch im "echten" Leben ist, aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass gut 4 von 5 auf devote Sachen im Bett stehen und ich finde es ziemlich nice. Hau der kleinen mal richtig auf den Hintern und mach ein wenig Dirty Talk mit Ihr - ich wette, es wird auch Gefallen. Und keine Sorge, es ist keine Gewalt im Sinne von jemanden verletzen. Es ist ein kleiner "Schmerz", der aber auch gut tut. Auf den Arsch kannse schon sehr hart drauf hauen, dass wird Ihr kaum bis gar nicht wehtun... da ist halt viel Fett dran. Auch mit den Haaren ziehen: Du sollst Sie ihr nicht rausreißen... Sie will einfach nur das Gefühl haben, in diesem Moment, dass Sie nix machen kann und Du alles mit Ihr machst, wodrauf Du Lust hast. Erfreue Dich daran und mache Dir klar, dass das viele Frauen wollen. Ich glaube bei Dir im Kopf ist noch viel zu sehr die Disney und GZSZ Welt im Kopf...
  13. Frag Sie, ob Sie weißt, was die Wurzel aus 123456 ist. Damit Du verstehst: Es ist, in dem Fall, scheiß egal was Du schreibst. Wenn Sie Interesse hat, reicht auch ein "Hey".
  14. Lieber Neuling. Lese Dich hier ein, inbesondere zum Thema Kinoeskalation. Immerhin war Sie dem Kuscheln und Händchen nicht abgeneigt. Das sind ganz klare Indicator of Interests. Du hättest einfach nur es weiter treiben sollen mit ein wenig massieren... streicheln und küssen. Solange Sie bei all den Sachen nicht zurückzieht, mach weiter! Star Wars kannste danach immer noch schauen 😉
  15. "wir können auch einfach in eine Bar oder ein Kaffee gehen?:D" übersetzt: "Ja, ich bin interessiert an Sex mit Dir, aber können wir bitte vorher auch noch paar Worte wechseln und flirten? Das macht meine Mumu richtig an". Mag sein, dass das dein Frame ist. Aber schon einmal daran gedacht, dass (besonders) eine Frau, dass ganze Drumherum vorher auch genießt? Was ist das Problem sich vorher mit Ihr an einer näher gelegenen Bar zu treffen und paar Cocktails zu trinken? Fehlen Dir die 7,80 EUR für einen Cocktail oder bist Du so busy, dass Du keine freie Stunde dafür hast? Ich wette da hättest Du auch Deinen Spaß und wenn Sie gleiches hat, wird Sie sicherlich mitgehen und vermutlich wird der Sex dann noch besser. Wenn Ihr dann paar Mal Sex hattet, dann könnt Ihr Euch auch öfter direkt dazu verabreden... aber gerade am Anfang, würde ich so nicht vorgehen, da es ein Flake Risiko direkt mitbringt. Wenn Sie an dem Tag gerade kein Bock auf Sex hat, wird Sie evtl. den "Druck" spüren und wissen, was Du willst, wenn Ihr Euch direkt bei Dir trefft und dann möglicherweise absagen. Wenn es aber, erstmal ;), nur zum Cocktail trinken ist, dann rafft Sie sich eher auf und später hat Ihre Mumu doch Lust. Berichte mal wie es weiter geht, aber wunder Dich auch nicht, wenn Sie flaked. GL.