farfalla

Member
  • Inhalte

    1.131
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     462

Ansehen in der Community

1.034 Ausgezeichnet

7 Abonnenten

Über farfalla

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Schweiz
  • Interessen
    Herumflattern Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

Letzte Besucher des Profils

4.893 Profilansichten
  1. farfalla

    Sex ekelt sie an

    2 Schritte zurück bedeutet, dass du sie mal aussen vorlässt und dein Leben so lebst, wie du es ohne sie leben würdest. Sprich du gehst deinen Hobbies nach, triffst dich mit Freunden, schaust dass es dir gut geht, konzentrierst dich auf Arbeit/Schule/Studium und lässt sie einfach in Ruhe. Kommunikation auf ein Minimum beschränken. Natürlich wird sie neugierig werden und sich fragen, warum du jetzt auf Distanz gehst, heisst sie wird dich mit Nachrichten etc. testen. Geh darauf nicht ein sondern bitte sie um Zeit, weil du dir in Ruhe Gedanken über die Beziehung machen musst, ob du das noch weiterhin so möchtest. Solange sie nicht einen mega Invest fährt(Überraschungsbesuch, Geschenk. Ferien zu zweit, aufrichtige persönliche Entschuldigung von Angesicht zu Angesicht etc.) bleibst du auf Distanz und stellst dich im Kopf darauf ein, dass diese Beziehung möglicherweise bald fertig ist. Ich weiss, es ist nicht leicht was wir von dir verlangen, aber du musst jetzt einfach bereit sein, deine Freundin zu verlieren.
  2. Joa Schweizerinnen sind sicher härter als vieles andere auf der Welt. Wenn man nicht Bombengame, Aussehen und Fame hat muss man entweder Ansprüche senken oder ding ding ding Social-Circle-Game fahren. Je grösser der Freundes- und Bekanntenkreis desto mehr Mädels sind einem offenerer gesinnt und man hat nicht dieses elendige Approachproblem. Ich würde sowieso sagen ,dass die richtig schönen und interessanten Frauen gar nicht im Ausgang zu finden sind, sondern am Tag auf der Strasse, Plätze, Bibliotheken, Unis oder in Kursen/Sportarten. Seit 2 Monaten mache in Paartanz und ich hab da viel mehr coole Frauen kennen gelernt als in der ganzen Zeit seit ich wieder Single bin. Ansonsten kann ich im Gegensatz zu den anderen hier drin Zürich sehr wohl empfehlen. Ich bin aber halt dort wo eher die chilligen Leute, Hipster, Studenten und Touris sind...Langstrasse, Kreis4-5, Technoschuppen etc.
  3. Ich tippe mal auf keine Alternativen, deswegen auch der Drang so schnell wie möglich in die neue LTR zu rutschen und der Ekel auf das Mädel, weil sie auch andere Männer haben kann. Aber du hast Glück TE, das Mädel mag dich wirklich ansonsten hätte es sie dir nicht gebeicht.
  4. Sie soll zum Arzt. Meine ehemalige Freundin hatte ähnliche Probleme, schlussendlich stellte sich beim Besuch raus, dass sie eine nach hinten gekrümmte Gebärmutter hatte. Falls dem so ist, kann man praktisch nichts machen.
  5. Dem kann ich so nicht zustimmen, ich bin einer der sich die schlimmsten Sachen vorstellt vor dem Kampf und mental noch nie wirklich vorbereitet war, trotzdem habe ich alle vollkontakt Kämpfe in meinem Leben gewonnen. Gab mal ne lustige Geschichte wo ich auch blöderweise in die offenen Klasse gerutscht bin. Meine Gegner waren alle 10kg schwerer und vor Angst habe ich mich dann im WC eingesperrt, wo man mich dann mit Mühe und Not rausgeholt hat. Schlussendlich habe ich alle Kämpfe gewonnen. Bei mir ist es halt immer so, sobald ich 1-2 Schläge bekomme und merke, dass es mir null wehtut habe ich ein Selbstvertrauensschub und dann gehts los. Das ist auch was dich bisschen beruhigen sollte, die Schläge werden dir zu 80% nicht wehtun, da die Schmerzen erst später kommen und auch ein KO wirst du erst merken, wenn du wieder aufgewacht bist 😄 Dieser Kampf wird aufjedenfall dein Weltbild verändern. Du wirst merken, dass Sparring Welten von richtigem Kämpfen entfernt ist und am Ende des Tages wirst du dich geil fühlen und du wirst sagen, fuck yeah, Gott sei dank habe ich den Shit durchgezogen und war keine Pussy. Mach diese Erfahrung Junge, sie wird dir auch im echten Leben helfen, falls es mal zu einer brenzligen Situation kommt.
  6. Respekt, dass du dich getraust! Fullcontact ist immer wieder was spezielles und ich habe vor jedem Kampf gleich viel Angst wie vor dem ersten Vollkontakt. Wichtig ist sicher, dass du genug schläfst vor dem Kampf und dich nicht mit anderen Dinge stresst sondern deine ganze Konzentration auf diesen Kampf lenkst. Paar Tipps: Am Anfang wirst du in den ersten Sekunden unter massivem Adrenalin stehen, heisst du wirst Tunnelblick haben und deinen Körper nicht mehr wirklich spüren. Die ersten Schläge werden sich wie Ewigkeiten vorkommen und mit grosser Wahrscheinlichkeit werden sie auch ziemlich schwach und scheisse sein 😉 Was ich da immer mache ist, ein zwei Schritte zurück, um mal kurz zu durchatmen und ja nicht in den ersten Sekunden schon fighten. Für mich ist es sowieso immer wichtig, dass ich entscheide wie das Tempo des Fightes ist und nicht der Gegner(bin ein taktischer Kämpfer und hasse wenn es zu einem Gemetzel kommt). Dich nicht von Emotionen leiten lassen. Wenn du die ersten Schläge kassierst kann es sein, dass du massiven Hass und Wut auf deinen Gegner entwickelst. Als ich meinen ersten Semikontaktfight hatte passierte mir genau das da und es artete in eine vollkontakt Strassenschlägerei aus mit dem Ende, dass ich meinen Fuss durch einen unkontrollierten Kick verstaucht hatte. Deswegen, cool bleiben und ja nicht blind drauf los kämpfen. Wichtiger Tipp noch, probier ja nicht Sachen aus, die du nicht 100 % drauf hast, so ein Kampf ist der aller falscheste Ort dafür, glaub mir. Als Anfänger kommst du locker durch den Kampf, wenn du dich auf wenige Kombinationen konzentrierst. Ansonsten ist der mentale Teil mega mega wichtig, aber ich weiss gar nicht wo man da anfangen kann. Hast du vielleicht spezielle Fragen auf die wir hier genauer eingehen können? Z. B was deine Sorgen/Ängste usw. Gruss
  7. Da habe ich tatsächlich auch mal ein schönes Kompliment bekommen. Ich: *guck sie an* "uff xyz, wegen dir bleibt mir die Luft weg" Sie: *wird rot* "ja wie denkst du ergeht es mir gerade, ich kann dich nicht mal richtig anschauen...ich werde sonst sofort geil...du bist so perfekt" <3
  8. Info: Die Cats wurden schon unter hiesigen Forenmitglieder aufgeteilt, macht euch also als Nichteingeweihte keine all zu grossen Hoffnungen. Grüsse
  9. Hey berserker, Nein wir hatten kein schlimmes Ende, es lief alles friedlich und freundlich ab. Ex-Back habe ich zwei oder dreimal versucht unter anderem hat sie mir mal vor paar Monaten nen KC geblockt ,aber seit dem will ich eigentlich nichts mehr von ihr. Sie war in den 9 Monaten seit der Trennung immer reif(ausser dass sie jetzt mit dem Typen an Orten auftaucht wo ich immer bin) und ich war derjenige der "dumme" Sachen abgezogen hat. Naja mal schauen, vielleicht geht es mir in ein paar Tagen wieder besser :) Aufjedenfall werde ich den KS weiterhin aufrechterhalten.
  10. Danke Jungs für eure warmen und tolle Worte, love you. Ich weiss auch, dass es nix bringt den Typen zu verprügeln und ja er kann ja wirklich nix dafür...Ich glaub was mich fertig macht ist, dass ich bis jetzt einfach noch keine Frau getroffen habe die mich richtig geflasht hat, Schmetterlinge im Bauch etc (ok eine gabs, aber die ist für mich nicht erreichbar). Und dann sieht man die Ex die anscheinend schon ihr neues Glück gefunden hat, sie einem keines Blickes würdigt und man selber ist noch so unglücklich, hängt planlos irgendwo im nirgendwo. Es sind so die Tage, wo es mir total egal ist, ob ich morgen noch leben würde oder nicht. Und.... ich Blödian habe Gestern auch noch ihre Beste auf Insta angemacht und siehe da, heute hat meine Ex mich überall gelöscht. Achherrje. Aber Danke Jungs, ich hoffe ich schaff es auch mal an eurem Punkt zu sein.
  11. Ich melde mich auch wieder mal. Leider. Gestern meine Ex gesehen in einem Lokal wo sie eigentlich nie ist, natürlich war sie mit einem Typen und Freunden dort. Muss ehrlich gestehen, es hat mich verletzt. Sie hat nicht mal hallo gesagt, ok ich auch nicht, aber ich hab ihr wenigstens ins Gesicht gelangt. Was mich wurmt und ja ich weiss, es ist ein IG Problem, dass der Typ wirklich schlechter aussieht. Es regt mich so sehr auf, dass sie mit so einem Typen was hat, aber damals meinen KC geblockt hat. Ich hab wirklich Angst, dass ich mal in einem falschen Moment den Typen provozieren werde und nur darauf warte, dass er ein Fehler macht, um ihn kaputt zu prügeln. Es schockiert mich, dass ich überhaupt solche Gedanken habe, aber ich habe sie und ich bin nicht sicher, ob ich mich daran hindern kann es gewaltig eskalieren zu lassen und das alles nach 9 Monaten Trennung....Meine Fresse...ich stehe noch so sehr am Anfang....
  12. - Sie schreibt beruflich mit einem Kumpel - Du machst Drama/bist eifersüchtig - Damit du aufhörst mit dem unattraktiven Drama, versichert sie dir, dass sie nicht mehr mit ihm schreibt bzw. dir es melden würde (lol) - Er schreibt ihr vermutlich...da sie aber kein Drama oder ne Beziehungskrise mit dir deswegen möchte, verheimlicht sie dir das, da du sonst wieder eifersüchtig wirst. - Du denkst sie verheimlicht dir das, weil da möglicherweise was läuft....und so beginnt der Teufelskreis
  13. Das nicht, aber ich war ihn vielen ähnlichen Situationen wie der TE. Meine ehemalige Freundin ist in den 3 Jahren plus/minus 8 Mal ohne mich vereist(Girlstrips, Partyferien, Schule, Arbeit etc.). Ich habe stets cool reagiert und sie niemals von ihren Plänen abgehalten, sprich auf das Forum gehört. Was soll man sagen, die ersten Male war es übel, gab ganz viel Hirnfick, wobei ich sagen muss, dass es bei einer Reise wohl berechtigt war. Aufjedenfall wird man mit der Zeit gechillter und schlussendlich habe ich mich gefreut, dass sie weg war, weil ich dann anstatt 1 Tag am Wochenende 2 mit meinen Freunden verbringen konnte. Um ehrlich zu sein hatte ich aber noch nie so eine Situation wie es der TE jetzt hat, wo sie nur mit einem "Kumpel" vereisen wollte. Wäre auch für mich eine neue Situation.
  14. Mit der Moral muss es jeder selber halten wie er will...aber grundsätzlich würde ich mal an deiner Ausstrahlung/Auftreten arbeiten, denn wenn ein Typ vor deinen Augen mit deinem Mädchen tanzt zeigt es einfach schonungslos auf, dass er keinen Respekt vor dir hat und es ihm ziemlich scheiss egal ist, was du davon hältst.
  15. Dann gebe ich auch noch meinen Senf dazu und mache ein bisschen PDM. Ich sehe das so, du bist ihr erster Freund, sie hat nun bisl sexuelle Erfahrung sammeln können und hat jetzt mehr selbstvertrauen....nach 5 Monaten ist die Verliebtheitsphase vorbei und sie checkt gerade bisschen ab, ob das mit dir das Wahre ist oder andere Jungs auch interessant sind. Aus meiner Sicht, will sie jetzt nicht unbedingt fremdgehen, aber mit diesem Trip gibt sie dem Typen die Chance was zu starten(Neugier wie weit alles gehen wird), nicht zu vergessen, der erste Schritt kam von ihr und so wie es aussieht zieht der andere das auch durch, deswegen auch dein mulmiges Bauchgefühl. Im Moment habe ich sowas ähnliches bei mir, eine sehr gute Kollegin ist seit x Jahren mit ihrem Freund zusammen. Vor paar Wochen waren wir mit einer anderen Kollegin im Club und haben den ganzen Abend eng getanzt und mehr. Zwei Tage später kam sie auf mich zu und fragte ob ich Zeit und Lust habe im Sommer zu zweit in den Urlaub zu gehen (seit sie in der Beziehung ist war sie noch nie ohne den Freund vereist)...