Uchiha

Foren Moderator
  • Inhalte

    1051
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     2657

Ansehen in der Community

942 Super

7 Abonnenten

Über Uchiha

Foren Moderator
Advanced Member
  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Interessen
    Drinking margaritas and listen to Katy Perry

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

8866 Profilansichten
  1. https://youtu.be/bhNy_NNyW9g?si=PUgShqORCkr6G83j

    Nothing left to say …

    Have a great weekend, ouhu ouhu

  2. Uchiha

    Der User über mir

    unterbindet Monologe asap
  3. Empathie, Flirtskills, Interesse an Selbstverwirklichung, Menschenkenntnis, ... so was eben. Hier im Forum müsstest du fündig werden. Sollte dem nicht so sein, warum hast du denn so wenig Freude am Vorgeplänkel? Empfindest du Interaktionen mit Menschen generell als 'anstrengend' oder vorrangig bei Frauen?
  4. Weiß nicht, machst du? Womöglich Unzufriedenheit, weil es dich nervt, obwohl es logisch keinen Grund für gibt. Kommt u.a. auf die Art der Trennung an. Grade wenn du schreibst, sie hat von oben herab gesprochen. Kann gut sein, dass ein Teil von dir das wieder "grade" biegen will. Sporadisch gesprochen, in den meisten Fällen ist bei einem selbst was im argen, was gelöst werden will. Diese Altlasten werden oft mit ihr in Verbindung gebracht/getriggert (Vergangenheits-Ich) und man will sich selbst beweisen darüber stehen zu können, sich weiter entwickelt zu haben. Schnell entsteht der Trugschluss, dass nur sie dir diese "Absolution" geben kann. Trugschluss, weil nur du akzeptieren und bewusst leben kannst ohne etwas beweisen zu müssen. Hatte eine Beziehung, der ich nach der Trennung beweisen wollte mit C&F über den Dingen zu stehen, generell unterhaltsam zu sein. Nunja, war einfach nur anstrengend und überhaupt nicht das, was ich wollte. Sie sollte mich nur auf eine bestimmte Weise sehen ... ich wollte mich auf eine bestimmte Weise sehen 😉 (war jedoch von ihren Urteil abhängig). Irgendwann ging es dann los, die bessere Version von mir zu leben, egal, wie die Reaktionen also Zustimmung oder Abneigung ausfielen. Paradoxerweise hat es in beiden Fällen zu mehr Verständnis geführt. Ist menschlich und kann funktionieren den anderen im Leben zu behalten. Dafür müssen aber Beide bereit sein, musst du akzeptieren, und da darf keine zweite Ebene aufgehen, dass der eine vom anderen in irgendeiner Hinsicht noch was braucht - nicht wollen - brauchen.
  5. Was meinst du, wie viele Männer diesen Zwischenschritt "Verführung" gerne überspringen würden? Lassen wir mal die Triebbefriedigung und visuellen Reize beiseite, was hättest du davon? Back to the roots. Für guten Sex muss die Chemie zwischen euch stimmen. Und um das rauszufinden, gehört dieses Vorspiel dazu, wie lang das auch immer sein mag. Ist der klassische Selektionsprozess. Selbst Verabredungen zu Sex werden vor Ort gecancelt, wenn es nicht vibed. Es fühlt sich nicht richtig an. Hängt oft damit zusammen, wie wohl du dich in deiner Haut fühlst. Der Rest ist dann meist Kalibrierung, von SNL bis 3 Dates etc. Klar, grade in Beziehungen bekommst da beste Einblicke, wie spontan das geht. Klingt für mich nach Vorwand nicht an sich arbeiten zu wollen. Was du als schwermütig und anstrengend empfindest, kann eben auch einfach nur Spaß und Nervenkitzel sein. Ist eben die Frage, wie du es angehst oder was für eine Auffassung du von Verführung hast. Vorschläge Date Sammlung
  6. Nee, fang nicht mit PDM an, schon gar nicht, wenn Alkohol im Spiel ist. "Nice" und dein Standort schicken reicht völlig.
  7. Nicht gleich vom schlechtesten ausgehen. Wenn sie dir gefallen hat, dann war es ein guter NC. Sie weiß vermutlich selbst nicht, was sie da abzieht, bzw. geht mit zu viel Taktik rein. Dann ist es deine Aufgabe sie in die Bahnen zu lenken. Musst dabei nicht mal das Gesicht verlieren, wie assl schon geschrieben hat. „Hi mysteriöse Frau, dank dir für den Vorschlag, so knapp nach der Arbeit wird das leider nichts. Organisatorisch hast du es doch bestimmt drauf, wann findet sich ein Tag zum Telefonieren?“ Wenn es genau so schräg ist, wie du schreibst, wehen da jedoch ein paar Fähnchen.
  8. Ist nun offiziell, Feminismus nimmt überirdisches Ausmaß an: Raumschiff in Form einer Vulva Raumfahrt bisher: "Zum Glück können wir uns auf die Arbeit konzentrieren, ohne Angst vor ausgelegten Fehltritten." Social Media:
  9. Uchiha

    Der User über mir

    Macht sich zu viele Gedanken um Technik.
  10. Uchiha

    Der User über mir

    Tappt noch im Dunkeln, dass eine Katze weniger im Forum ist.
  11. Hilf uns bitte mit ein paar mehr Infos zu dir und deiner Situation. Das eine wäre "Nie mehr Mr. Nice Guy" zu lesen. Ansonsten ist die Frage aus welchen Beweggründen du anderen hilfst. Wenn dahinter eine Erwartungshaltung steckt, wird das immer als needy aufgefasst. Du machst es nicht aus freien Stücken, sondern weil du dafür eine Gegenleistung erwartest. Hat immer einen unangenehmen Beigeschmack. Lerne "Nein" zu sagen und fühl dich nicht verpflichtet jedes Problem zu lösen. Menschen wollen auch ganz gern alleine zurecht kommen. Zu funny: Es macht ein Unterschied, ob du in der Gruppe oft für gute Stimmung sorgst und man gerne mit dir unterwegs ist oder ob zu zwanghaft Jokes bringen musst, wo viele dich als Clown wahrnehmen. Auch die Grenze findest du durch einlesen und Bücher heraus oder besser Praxis.
  12. Nun ... das fertige Produkt hm? Hört nie auf, Verführung ist mehr eine Form der Einstellung, eben genau dieser Aufwand, sagen wir emotionale und soziale Intelligenz dir und anderen gegenüber. Wenn du das nicht in dein Leben integrieren möchtest, dann ist das Endergebnis "Sex" oder "Partnerschaft" relativ ernüchternd, ja. Wenn du dich beim Zeichnen oder beim Sport immer nur aufs Anstrengen und zielstrebig sein konzentrierst, wirst du auch nicht in der Form besser, wie du es dir wünschst. Weil du es auf Krampf machst, nicht weil du der Sache selbst was abgewinnen kannst oder was dein warum ist. Klar, aber dann musst du schauen, wer ähnlich tickt wie du. Da hast deine Schnittstellen. Sag's ungern, aber dann stimmt was mit deiner Selektion nicht. Frauen gehen nicht wegen der Location oder dem drum herum auf ein Date, sondern wegen dir. An dem Punkt musst aber ehrlich zu dir selbst sein, welchen Typ Frau du lieber hättest, wenn dir dieser anscheinend nicht zusagt. Mag jeden selbst überlassen sein, vergeben bedeutet auch nicht verheiratet. Dir ist schon klar, dass du da ne Wand hoch ziehst? Grundlos wohl gemerkt. Wollt doch gar nicht darauf hinaus, dass du am 3,4,5,6,... Date irgendwas von dir Preis gibst. Dann erwarte das aber auch nicht von der Frau. Vor den Stimmungsschwankungen weglaufen bringt dir nichts. Kannst du aber nur für dich klären, was Priorität hat. Mehr Freiraum kann man in einer Beziehung kommunizieren und sich auf den anderen einstellen.
  13. Warum hast du keinen Bock drauf und was nervt dich daran? Würdest du selbst eine Beziehung mit einem Menschen eingehen wollen, der so drauf ist? Was denn für ein Aufwand? Nö, für die These gibt's zu viele glücklich vergebene Männer mit Intelligenz. Empathie gehört eben dazu. Wie gut geht's dir, wenn du dein Leben nach den Wünschen anderer ausrichtest? Hättest auch kontern können, wie auch immer dein Verhältnis zu deinem Opa ist.
  14. Cheerleader-Effekt. Seid vorsichtig, einmal durchschaut kommt der Zauber nicht wieder zurück … wie alles im Leben. Stimmungskiller 😄