106 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Was labert ihr eigentlich für eine Scheiße?

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

TEMPORÄRE TATTOOS:

Ich meine diese Aufkleber: Sind die "in" oder machen das nur Teenager? Wie lange halten sie?

Hier gilt: Entweder ganz oder gar nichtl

Du kannst es aber für dich machen um zu gucken ob du dich mit dem Tattoo wohlfühlst um es später dann zu stechen oder nicht.

Meine Frage: Kann es zu Probleme beim der späteren Berufssuche geben, wenn Arbeitgeber im Internet ein Foto von mir mit Tattoo findet, welches jedoch innerhalb der T-Shirt Grenze ist? Also man sieht es nicht, wenn man was an hat.

Ja, es kann zu Problemen führen, muss es aber nicht.

Du wirst es allerdings nie erfahren, wenn dich tatsächlich jemand wegen des tattoos nicht einstellt. Von daher fuck it.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich trage selbst zwei Tattoos. Bei Männern finde ich kleine Tattoos nicht schön.

Wieso es ein NO-Go sein soll, weiss ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben 2016.
Das scheint bei manch einem noch nicht ganz agekommen.

Wir streben so sehr nach (scheinbarer) Individualität das so ein Tattoo stringent dazugehören kann, ausser du denkst noch wie dein Opa.
Auch bei Arbeitgebern muss man schon lange und in sehr speziellen Berufszweigen suchen damit dies noch ein Ko-Kriterium darstellt.

Ob es einem jetzt persönlich gefällt steht wieder auf einem ganz anderen Blatt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch bei Arbeitgebern muss man schon lange und in sehr speziellen Berufszweigen suchen damit dies noch ein Ko-Kriterium darstellt.

Leider nicht. Wobei es weniger um das tattoo als ko-Kriterium in einem bestimmten Beruf geht, als um den Eindruck den der mögliche zukünftige Arbeitgeber von jemandem hat und die Sympathie die damit einhergeht.

Ich hab live mitbekommen wie mit Bewerbungen in einigen Firmen umgegangen wird. Inkl. Facebook Profil Check.

Wie gesagt, das wäre für mich trotzdem kein Grund mich nicht weiter tätowieren zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab selbst erlebt wie personaler die eine Hälfte der Bewerbungen nahmen und mit dem. Spruch "manchmal hat man Glück und manchmal Pech, diese haben heute Pech" in die Tonne traten.

Ich würde mir an deiner Stelle wenn überhaupt ein Tatort an einer Stelle stechen lassen, wo es unter Bürokleidung nicht auffällt, sprich von Hose und Hemd oder Socken bedeckt ist. Gerade in Traditionellen Branchen macht sich ein Tatoo nicht gut.

Im Gegensatz bei uns Ingenieuren läuft auch wer mit nem tätowierten Ohrläppchen rum ?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.