Stone Cold

Member
  • Inhalte

    1.490
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    1
  • Coins

     623

Stone Cold gewann den letzten Tagessieg am Juli 8 2017

Stone Cold hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

538 Sehr gut

Über Stone Cold

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Munich
  • Interessen
    Ich bin LSE und steh dazu

Letzte Besucher des Profils

14.118 Profilansichten
  1. ich hab meins immer noch,verstaubt unterm bett oder in der abstellkammer
  2. mir gefallen die likebuttons, ein hoch auf die itler die dieses kostenlose forum hier warten. Unbesungene Helden, die einen wichtigen nie gewürdigten Beitrag leisten.

    1. Beat94

      Beat94

      Ja. Diese nicen IT-Ler und diese nice Forenbesatzung. Jungs ich liebe euch. Ok nicht das wirkliche lieben, sondern eher so wie ne Bromance ;-)

  3. Leute, ich finde gerade Satsangs Hypnosedatei nicht, gibt es die hier noch?

    1. spirou

      spirou

      Beim ersten auf das Bild vom Buddha klicken. Virez hat da auch im Thread eine Anleitung gepostet.

    2. Rederberg

      Rederberg

      Wenn du etwas über Hypnose wissen möchtest oder fragen hast ..
      kannst du mir gerne eine pn schreiben ;)

  4. Du meinst Raufen oder? Die Leute mal in den Schwitzkasten nehmen ? Kenn ich so nicht, dass man sich spielerisch verkloppt und auch mal ne Backpfeife kassiert. Hängst du mit Kampfsportlern ab? Das hört sich rauh an. Ich kenn das nur, dass Männer sich spielerisch anrempeln und immer wieder verbales Sparring machen.
  5. Weil ich gelernt habe mich abzugrenzen und ich hab ein gutes Gespür für subtile Abwergung, bzw. Verachtung entwickelt.
  6. Es ist einfach eine Verhaltensweise die ich immer wieder beim Ausgehen beobachten konnte aber auch selber erlebt habe. Wenn Kerle aufeinander treffen, entweder beim Aufreißen desselbem Mädels, oder wenn zwei Gruppen sich anfangen zu bekriegen gibt es immer primitive Assis, die solche Cavemanmoves machen um den anderen schwach dar stehen zu lassen, fertig zu machen etc. Du bist doch ein alter Hase der schon oft auf die Piste ging, dir muss das doch immer wieder mal unter gekommen sein. Mein Problem ist, dass ich das auf keinen Fall tolerieren kann, da das körperlich übergriffig und herabsetzend ist, aber gleichzeitig nicht gewalttätig genug ist um selbst gewalttätig zu werden. Deswegen hilftmir auch nicht die Einstellung dass man sich kleiner macht, wenn man auf herabsetzendes Verhalten mit Abwehr reagiert (das wiederum impliziert, dass man irgendwie schwach ist, wenn es einen trifft). In diesemFall ist man aber zu Recht wütend. Würde ich schwach wirken, wenn ich die Hand packen würde und gleichzeitig einen Witz bringe mit scharfem Unterton? Verstehst du, wie setze ich mich durch, ohne auf die Fresse zu hauen, ohne vor anderen so aggro zu wirken, dass andere peinlich berührt sind, ohne schwach dar zu stehen und gleichzeitig gegenzuhalten, Stärke zu demonstrieren und den anderen zu warnen? Du sagtest schon, eine Backpfeife, aber eskaliert es nicht dann?
  7. Den Typen zu entlarven wäre eine Art ihn in die Schranken zu weisen, ja. Und jovial und spöttisch liegt nicht im Auge des Betrachters imho, ich glaube die meisten Menschen können gut merken, wann Kerle sich necken oder hier jemand gemobbt wird.
  8. Was für ein ekelhafter verachtender Beitrag, mich so abzuwerten. Ich bin reflektiert genug um zwischen Situation und eigener Interpretation unterscheiden zu können, und wenn du öfters unterwegs bist wirst du immer. wieder mal primitive Vollpfosten begegnen, die solche Caveman Sachen bringen, um andere Männer unter zu buttern. Bitte poste hier nicht mehr, trotzdem "danke" für deinen Input.
  9. Es ist de Fakto körperlich übergriffig und herabsetzend, vor allem wenn das nicht als jovial sondern spöttisch gemacht wird. Auf die Fresse schlagen ist keine Option, dennoch muss man sich irgendwiezur Wehr setzen, ohne irgendwie aus dem Konzept gebracht zu wirken.
  10. Jain, ich verstehe deine Argumentation, aber wenn man das alles eher passiv über sich ergehen lässt, geht das auch nach hinten los. Macron hätte irgendeine spöttische Geste machen können, und ich hatte nicht den Eindruck dass er seine Person wirken ließ, sondern dass er verdattert und passiv war. Er hätte in irgendeiner Form aktiv werden müssen.  Zitat; Es ist völlig sinnfrei, auf herabsetzendes Verhalten anderer Leute im Freundeskreis mit Abwehr oder Agression zu reagieren. Damit machst Du Dich nur noch kleiner. Weil jede "Abwehrreaktion" darauf abzielt, den anderen zu beweisen, dass man sich so was nicht bieten lassen muss, weil man ja ein cooler Typ ist. Und das ist völlig uncool.  Wenn man sich selber nicht ganz so ernst nimmt, kann man solches Verhalten und welche Intention dahinter steckt, mit einem überzogenen "Mitspielen" ganz einfach entlarven. Dann hast Du die Lacher auf Deiner Seite und der andere ist der Depp.
  11. Das Thema bearbeite ich gerade, in der Therapie, und ich kann dir sagen, dass das Zeit braucht. Und ich hab gelernt, dass man Gefühle nur indirekt beinflussen kann, nämlich über das Denken und Verhalten.Gefühle werden durch Songs, Orte, Errinnerungen, Menschen ausgelöst und wieder hoch geholt. Es gibt viele Aktivitäten, wo du weniger kopfgesteuert sein musst, wie Tanzen oder Improv. aber erwartarte keine schnellen Erfolge