nils_in_vegas

Member
  • Inhalte

    527
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1.261

Ansehen in der Community

201 Gut

1 Abonnent

Über nils_in_vegas

  • Rang
    Ratgeber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    DE

Letzte Besucher des Profils

6.786 Profilansichten
  1. Mach einen eigenen Thread auf. Liest sich gut.
  2. Schonmal ne Therapie gemacht? Dich beschäftigt das Thema ja schon seit langer Zeit. Vor x-Jahren schon mehrmals Themen in dieser Richtung von dir gelesen. Räum mal deine innere Landkarte auf oder entdecke sie mal wirklich. Bringt vielleicht Erstaunliches zutage.
  3. Das mit der gebrauchten Sympathie ist ein Trugschluss. Sie brauchen einen Grund, mehr als wir Das kann aber auch einfach ein sich beweisen wollen oder Rache oder sonstwas sein.
  4. Wer würde diese Fragen beantworten, wenn du alleine leben würdest? Wahrscheinlich auch du. Was macht das für einen Unterschied?
  5. Wir können gerne Wetten abschließen.
  6. Eine Situation wie im Januar 2020, komplett ohne Hygieneschutz-Bestimmungen inkl. Maske? Definitiv nicht in 2021.
  7. Man kann nur hoffen, dass die Stichprobe der Schwurbler und „Kritiker“ hier nicht repräsentativ für den Bundesdurchschnitt unserer Gesellschaft ist. Das macht mir tatsächlich Sorgen.
  8. Ich hoffe du tust nur so dumm.
  9. Muss ich widersprechen. Sehe genügend Baustellen auch unter vermeintlich renommierter Leitung und Schutz- und Hygienekonzepte sind definitiv nicht immer Standard. Gerade die verschiedenen Gewerke aus unterschiedlichen Firmen verlangen eigentlich nach eigenem Koordinator wie einem Hygieneschutzbeauftagten. Macht, wenn überhaupt, ab und an die zuständige Bauleitung.
  10. nils_in_vegas

    Heulthread

    Zum Heulen ist, dass du deinen Hausflur putzen musst und deine Einkäufe nicht liefern lassen kannst.
  11. Angenommen, jeder Einzelne kann persönlich entscheiden, ob er das Risiko der Infektion und damit Erkrankung eingeht, trotz der allgemeinen Schutzvorschriften und Regelungen. Soll dieser Person dann im Krankheitsfall die medizinische Versorgung verwehrt bleiben? Wie soll das Konzept der Freiwilligkeit umgesetzt werden?
  12. Du bist doch Ingenieur, oder? Welcher Ing. denkt denn heute, es wäre alles entwickelt? Es ist nicht im Ansatz so. Hattest du kein Modul wie Emerging Technologies oder Technik-Ethik? Was da abgeht ist doch Wahnsinn. Sicher, einiges eher hypothetisch, aber gibt doch tolle Ansätze. So Nachhaltigkeitszeug wie In-vitro Fleisch, künstliche Photosynthese, leitfähige Polymere, Fusionsteaktoren hast du auch dabei. Auch im Bereich Medizin, Neurowissenschaften und Biotech geht ständig was. Von Raumfahrt, Rüstung, IT, AI und so noch gar nicht gesprochen.
  13. Kauft sich mit seiner Neuen eine Wohnung, bindet sich einen richtigen Anker ans Bein und sie eröffnet ihm just darauf, dass sie sich mit ihrem Ex connected, wo Leidenschaft im Spiel war, aber für eine Beziehung leider nicht erreichbar. Köstlich. „Project Self-love“ treffend formuliert 😂 Aufrichtiger Rat: Geh mal in dich und überlege, ob das das Richtige ist. Für die meisten Männer außerhalb dieser Dunstwolke ist das nicht gerade zuträglich für ihren Seelenfrieden, wenn ihnen die Frau viel bedeutet.