TriiaZ

Member
  • Inhalte

    1.240
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    1
  • Coins

     1.477

TriiaZ gewann den letzten Tagessieg am Mai 29

TriiaZ hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

264 Bereichernd

1 Abonnent

Über TriiaZ

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Interessen
    Blondinen.

Letzte Besucher des Profils

4.206 Profilansichten
  1. Ich glaube nicht, dass du unbedingt einen Info Abschluss brauchst. Wozu auch ? Im IT Bereich geht vieles über Skills. Wenn du bereits SAP Erfahrung hast, weshalb nicht einfach als Junior SAP Berater bewerben ?
  2. Du musst halt eine Frau finden, mit der du es schaffst die "alte" Frau zu ersetzen. Dabei muss / sollte die Frau höherwertiger oder auf dem gleichen Level sein, wie die ex - ansonsten wirst du weiterhin jammern. Je nachdem, wie das Level der ex war kann das entweder schwer / oder leicht sein. Ansonsten wirst du immer - in Zeiten der ruhigen Momente - die Gedanken an die ex verlieren, ein Rebound Chick wird da nicht großartig Abhilfe schaffen. Starke emotionale Bindungen setzen sich entsprechend im Kopf fest Ansonsten aber würde ich mich nicht verbiegen oder Dinge vermeiden - im schlimmsten Fall musst du halt in die Messerklinge schauen, das wird ein super mieses Bauchgefühl auslösen, aber das ist dann so. Da muss man einfach durch und als entwickelte Person, sollte es auch möglich sein.
  3. Das funktioniert nach dem Prinzip, dass jeden Tag irgendein Depp aufsteht, der da mitmacht und Geld lässt und deine Aufgabe wird es sein, den nächsten Depp zu finden. Es gibt einen witzigen Typen, der verkauft Tutorials wie du eine Seite hochziehst auf der du anschließend Tutorials verkaufst wie die Leute Tutorials verkaufen können. Ich habe mal für eine Fitnessmarke im MLM Prinzip in der Lanxess Arena gearbeitet (die hatten ihr Jahrestreffen dort ;)). Ich habe im Lager gearbeitet und wir haben den Mädels an der Kasse die Buttons aufgefüllt. Ein Button entspricht jeweils einem Rank. Die Preisrange ging von 200,00 EUR - 5000,00 EUR pro Button, je nach Rank. Die Dinger haben sich verkauft wie verrückt. Am Ende des Tages hatten wir aber noch 30 Umzugskartons mit Buttons übrig und haben sie einfach im Müll entsorgt - nachdem wir aus Spaß damit Fussball gespielt haben und unsere T-Shirts damit vollgetackert haben.
  4. Dann freust du dich für sie, quatscht kurz mit der und ziehst weiter dein Ding durch oder anders - was möchtest du erreichen ? Getting ex back ? Wenn ja, dann würde ich es doch etwas anders angehen.
  5. Nochmal ein Nachtrag von mir: Beim Lesen der Texte, erhärtet sich bei mir umso mehr der Eindruck, dass die Beziehung toxische Elemente in sich trug. Man muss fairerweise sagen, dass viele Frauen toxische Elemente in sich tragen, jedoch meistens super leicht ausgeprägt und kaum wahrnehmbar. Alles was du beschreibst: Die Suche nach Absolution, die endgültige Wahrheit, Klärung von Schuld / Unschuld - das haben Menschen in "normalen" Beziehungen nicht. Es geht einfach auseinander, weil die Anziehung nicht mehr stimmt oder einfach Lebensmodelle nicht zusammen passen. Sind beide Parteien persönlich und charakterlich entwickelt, so geht es smooth auseinander und nicht mit dem ganzen Kopfkino wie du es hast. Interessant wäre vielleicht (ich weiß nicht, ob du es geschrieben hast) etwas über ihre Kindheit zu erfahren - daher resultieren meistens die toxischen Elemente. By the way: Dem nächsten Typen wirds ähnlich gehen wie Dir. Garantiert.
  6. Jop, Kopf nicht hängen lassen. Zähne zusammen beißen, an sich arbeiten (physisch / psychisch), auf sich fokussieren, Ziele ausrichten und mit geöffneten Augen durchs Leben gehen. Das Schicksal wendet sich mal zum Schlechten & mal zum Guten und wer weiß, was das Leben in Zukunft parat hält.
  7. Ich kann das zu 100% nachvollziehen und hatte 1:1 dasselbe. Ich muss zugeben, obgleich meine Trennung auf den Tag genau heute 4 Jahre her ist, denke ich gelegentlich immer noch daran. Ich habe danach wieder gedated, jedoch konnte an die Schönheit und die witzige / intelligente Art bisher kein Mädchen wirklich so anknüpfen und die, die es konnten, mit denen hat es nicht lange gehalten. Einen Vergleich zumindest was den Value angeht, wird man wohl oder übel immer ziehen. Das macht eine Frau aber auch beim Mann. Wenn die Beziehung extrem intensiv war d.h. mit vielen Ups and Downs und toxischen Elementen, dann frisst sich sowas nur noch mehr in die Synapsen rein als wenn man einfach nach einer Zeit feststellt, dass man nicht zueinander passt. Sicherlich kann man viele Beziehungen mit Rebounds überwinden, war es jedoch eine sehr "starke" Liebe, dann ist dagegen fast kein Unkraut gewachsen. Ich bin alles andere als ein pessimistischer Mensch, aber zu wissen, dass man auf den letzten 10 Metern gescheitert ist bevor das Tal überwunden gewesen wäre, hat mich innerlich lange zerrissen. Da hilft auch kein Pickup Hokus-Pokus, das sind Phasen, da muss man einfach die Zähne zusammen beißen und weitermachen. Menschen mit einem Hang zur Beziehungsunfähig oder die noch nie einer intensiven Liebesbeziehung waren mit einer super hochwertigen Frau (Aussehen, Charakter, Emotionales Innenleben) werden das eher nicht nachvollziehen können - aber je höher der Flug, umso tiefer der Fall, wie immer im Leben. Der Freundeskreis / Familie / PUA Forum rät einem natürlich einfach weiter zu daten - aber die meisten Dates schmecken extrem Pfad im Vergleich zu der intensiven Zeit die man mit Person XY hatte, die nun innerlich den Referenzpunkt markiert. Die Welt ist groß - Zähne zusammen beißen und weitermachen.
  8. Sorry, das ist Blödsinn. Ich rede von praktisch guten Schuhen, die mir aber einfach vom Modell nicht mehr gefallen. Und 120 EUR Schuhe zu reparieren ist glaube ich auch nicht wirklich lohnenswert, da die Reparaturkosten wohl schnell den Preis übersteigen - und irgendjemand muss die Arbeit ja trotzdem machen.
  9. Sehr coole Beiträge hier. Mich plagt jedoch vor allem das Gewissen bei Kleidung sowie beim Auto fahren. Wenn ich Schuhe z.B. ein halbes Jahr lang trage und die gefallen mir danach nicht mehr, dann habe ich ein schlechtes Gewissen diese wegzuschmeißen, weil ich weiß, dass dafür jemand gearbeitet hat. Beim Autofahren, auch kurze Strecke, plagt mich das CO2 Gewissen. Beim Fleisch Kauf, kaufe ich nur noch Bio bzw. mindestens Stufe 3. Heute ist mir aufgefallen, dass bei mir Hähnchen Fleisch schon 10 Tage über dem Verfallsdatum ist und ich ein schlechtes Gewissen habe es wegzuschmeißen. Andererseits: Kaufe ich keine neuen Schuhe und jeder würde so denken, dann würde die Näherin, die diese Schuhe herstellt auch schnell arbeitslos werden und hätte 0. Ich glaube, somit ist Konsum sogar etwas sehr gutes und verhilft zum Wohlstand unter der Voraussetzung, dass die Plünderung natürlicher Ressourcen verhindert wird. Nicht umsonst wird nun an vielen Ersatzmaterialien geforscht.
  10. Absolut. Als ich Absolvent war, war ich voller Energie und Tatendang und wollte "richtig" Karriere machen und "richtig" performen. Ich war in den Endzügen meines Studiums quasi besessen vom Karriere Gedanken. Nach 4 Jahren BE bin ich auf dem Teppich angekommen, nachdem ich so viele ekelige Sachen im Berufsleben erlebt habe und Charaktere kennen gelernt habe mit denen ich zuvor nie Kontakt hatte. Daraus habe ich gelernt mich zuerst auf mich zu fokussieren.
  11. Sorry, habe mich falsch ausgedrückt. Ich finde es prima, wenn man um 17:00 geht - ich bin alles andere als ein Fan vom Workaholics. Ich haue auch am liebsten um 17:00 ab. Mein Job macht mir Spaß, aber nach 7 - 8 Stunden ists auch gut.
  12. Perfekt. Damit kann ich leben. Solange Koks + N*tten davon bezahlbar sind, hört sich das Gehalt wirklich gut an.
  13. Und was war nun an seinem Beitrag so verkehrt ? Dass der gehobene Mittelstand sehr belastet ist, ist doch genau das was der TE anprangert und nicht gut findet. Die Frage ist halt für mich, für was man die 4.1k netto bekommt - jemand der 6 - 8 Jahre lang studiert und mit 30 ins Berufsleben einsteigt und zusätzlich auch eine Frau hat und Kinder plant, dann sind die 4.1k netto nach jahrelanger Entbehrungen nicht so das Gelbe vom Ei. Da ist es nicht verkehrt, sich auch mal etwas gönnen zu wollen.
  14. 50k ? Sicher ? Sogar in Köln finde ich, würde es jetzt nicht so mega reichen, aber es ist für den Start ganz "ok". Da hätte ich gedacht, wäre man in Müchen total lost, wo eine einigermaßen taugliche Wohnung bei 1.5k oder so los geht.
  15. Puh, haarsträubend. Ähnliches habe ich aber auch schon beim Durchschnitts Konzernbeamten gesehen und sogar Zuhauf und auch im Mittelstand und zwar nicht gerade wenig. Sogar im Consulting arbeiten die meisten Leute ihren Kram ab und hauen um 17 - 18 Uhr ab.