Jimijohnny

User
  • Inhalte

    18
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Jimijohnny

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

597 Profilansichten
  1. Ja tut es, gut erkannt. Na klar hör ich mir eure Ratschläge an. Ich wollte die Frau aber trotzdem nie so wirklich aufgeben, hab zwischendurch tolle Dates mit anderen Frauen gehabt die normal waren. Ich hab hier immer nur ihre schlimmsten Eigenschaften erwähnt. Ich war hartnäckig und es hat sich gezeigt das die Frau auch unglaublich viele tolle Seiten an sich hat. Ihr habt hier halt das extremste Bild von ihr und von mir. Sie die psychisch Kranke und ich der Gestörte der sich das alles antut. Ich wusste von Anfang an dass ich die Frau nicht heiraten will, vielleicht gings um Sex, vielleicht steh ich tatsächlich auf die schwierigen Mädls, ich bin auch nicht wirklich ein Beziehungsmensch. Als ich mit ihr zusammenkam passte es aber und wurde jeden Tag besser, sie wurde immer ,,normaler", sie fing an mir was zu bedeuten. Die letzten beiden Wochen waren super. Nur gestern der plötzliche Wandel. Also last es gut sein Jungs, mir geht's heute einfach Scheiße. Ich wollt hier nur meine Gedanken etwas ordnen. Manche Kommentare sind echt sinnlos. Mr. Eko's hat geholfen, danke ;).
  2. Ich weiß nicht warum sie in Behandlung ist, sie ist eher verschlossen. Beide Eltern sind Alkoholiker. Sie wurde auch von anderen Vertrauenspersonen hintergangen. Naja klar hat das alles bisschen mit ihrer Psyche zu tun. Bevor wir zusammenkamen hat sie auch mal so reagiert. Es lag anscheinend daran dass ich ihr mal von meiner Tante und meinem Onkel erzählt hab die sich beide umgebracht haben. Paar Tage später meinte sie, sie kann nicht mit mir zusammen sein weil, sie sah das mich das bedrückte als ich ihr das erzählte und sie selbst mal Selbstmord begehen wollte. Und sobald sie ihre Medikamente absetzt wieder Selbstmordgefärdet ist und mir sowas nicht antun will. Hab ihr versichert dass ich starke Nerven habe und kein Problem mit ihren Psychoschwankungen hab. Das meinte ich mit ich habs unter Kontrolle, nicht ihre Probleme, sondern meine Nerven. Ja und manchmal schaut sie mir kurz in die Augen und schaut dann danach gleich zu Boden als würde sie sich schämen. Kommt mir manchmal so vor als ob sie sich nicht gut genug fühlt für mich. Genau das gleiche hat mir ihre beste Freundin auch gesagt. Leute was bringts wenn ihr mir so Sachen sagt wie, lass die Hände von einer psychisch Kranken. Ich kenne sie schon fast seit einem Jahr. Ich weiß genau worauf ich mich einlasse. Ist doch jedem selbst überlassen ob man mit solchen Dingen klarkommt oder nicht. Ich habe Gefühle und meistens ist es sehr schön mit ihr. Weiß nicht ob das hier das richtige Forum ist, aber ich bin grad etwas planlos und will mal abwarten. Ne. Ich bin aus Österreich
  3. Jimijohnny

    Schluss gemacht?

    Hey Leute, passt vielleicht nicht 100%ig hier rein. Wir sind/waren noch in der Kennenlernphase und im Prinzip erst seit knapp über einem Monat in einer ,,Beziehung". Aber in den Verführungstread passt es auch nicht so wirklich. Ich 27, sie 26. Die Story wie wir zusammenkamen sprengt jeglichen Rahmen und ich erspars euch. Dauerte lange, war pures Chaos, kostete zig Nerven, gab auch die ersten 2 Wochen Probleme beim Sex weil ich ne massive Blockade hatte und meine Gefühle nicht ordnen konnte, nach einem Streit ähnlich diesem hier, stand sie aber zu mir. Danach liefs super im Bett und alles andere war auch toll, sie investierte viel. Kurz zu ihr: Sie ist total dominant und versucht massiv zu betaisieren. Seit ca 10 Jahren ist sie in psychischer Behandlung und schluckt Medikamente. Sehr oft von Menschen enttäuscht worden. Derzeit kann sie sich selbst überhaupt nicht leiden und hat sehr viel Stress in der Arbeit. Das setzt ihr alles ziemlich zu grad. Ich hab das alles gut unter Kontrolle, aber manchmal hat sie brutaaale Ausraster wegen nichts. Und wenn ich mich beschwer über etwas lässt sie auch nicht mit sich diskutieren. Seit wir uns kennen ist es ein auf und ab, mal passt es super, mal fühlte es sich komisch an. Liegt nicht nur an ihrer Laune sondern auch daran weil ich mich nicht so gerne unterordne und auch von ihr etwas verlange. Normalerweise sehen wir uns ca. 3-5 mal in der Woche, dabei komm ich unter der Woche immer zu ihr und wir haben eigentlich nur Sex und liegen herum, also eher FB. Tja letzte Woche hatten wir uns nur kurz mal gesehen und haben uns daher beide voll auf diese Woche gefreut. Gestern: Sind was trinken gegangen. Ich freu mich total auf sie, will sie abknutschen, sie schaut total demotiviert drein (normal hat sie an dem Tag ihre Psychositzung, fiel ab da für 3 Wo aus). Peng meine Motivation auch weg (läuft oft so, meistens bau ich sie wieder schnell auf). War dann alles 30 min ziemlich komisch, Stimmung im Arsch. Dann zieh ich sie zu mir um sie bissl zu streicheln und aufzumuntern. Sie total genervt warum ich erst jetzt draufkomme, nein sie will nicht dass ich bei ihr schlafe heute, sie ist müde. Stimmung ist besser geworden, sie war dann leicht betrunken (sie ist furchtbar wenn sie betrunken ist). Sie fing dann an sich zu beschweren warum ich ihr nie eine Gute Nacht SMS schreibe und warum ich letztens eine SMS mit ,,Bis dann" beendet habe. Sie findet ich behandle sie wie einen Kumpel, sie fühlt sich nicht als meine Freundin und weiß auch nicht was sie für Gefühle hat. Ich war dann etwas verärgert, gut ich schreibe nicht viel mit Whatsapp bei ihr, ich bin nicht der Typ der dauernd so verliebtes Zeugs verschickt. Ich habe ihr oft genug gezeigt was sie mir bedeutet. Die gleiche Situtation gabs schon mind 2 mal, da hat sie behauptet sie weiß nicht was sie empfindet, ich würde mich so bemühen aber sie ist sich nicht sicher. Einmal war sie betrunken und es war ein massiver Shittest weil ich paar Sek eine andere anschaute, das gab sie mittlerweile zu. Das andere mal war sie sauer weil ich zu einem Treffen mit einer Frau musste und sie per Whatsapp mit Cu abgewimmelt habe. Naja bin mit ihr raus in die Scheiß Kälte mit ihr und sag zu ihr, sie wird doch wohl wissen ob sie Gefühle hat. Sie: Ich weiß nicht, blabla, Schmetterlinge, blabla,... Ich: Ja gut, die Schmetterlinge werden nicht mehr kommen, dass verspreche ich dir. Wenn du keine Gefühle hast dreh dich um und geh. Sie: Nein sie will nicht, sie kann nicht. Ich war gleichzeitig enttäuscht und wütend, wollte aber das sie von sich aus geht, das wollte sie nicht. Dann steht sie vor mir. Ich musste ein paar Tränchen verdrücken. Sie lächelt mich leicht an und streicht mir paarmal die Träne aus dem Auge und scherzte. Sie sah aus als wollte sie dass ich sie küsse, umarme, etc. Ich wollt aber nicht, war sauer und wollte schlussmachen. Haben dann wieder leicht gestritten sie wollte nicht gehen, setzt sich nieder und raucht eine. Ich stell mich vor ihr hin. Hab ihr die Hand hingereicht, wollte sie hochziehen und küssen. Sie hats nicht gecheckt und sagte nur: Willst ne Zigarette oder was? Ich war dann ziemlich sauer hab mich umgedreht und bin gegangen. Problem: Ich empfinde echt viel für sie, aber manchmal fühlt es sic tatsächlich nicht so an als ob wir zusammen wären. Immer dann wenn sie wegen irgendwas schlecht drauf ist und ich keine Lust hab ihr hinterherzulaufen und jeden Tag zu fragen wies ihr geht. Es kommt mir vor als obs bei ihr auch ein auf und ab mit den Gefühlen wär. Sie hat mir auch oft genug gezeigt das sie was für mich empfindet. Nur sind wir halt beide totale Sturköpfe und keiner will sich unterordnen. Mit dem Unterschied das ich vernünftig sein kann und sie nicht. Also bin ich der der es dann doch tut Ich weiß nicht wie ernst sie das gemeint hat, glaub eher sie ist 1. sauer und 2. kommt sie nicht so recht klar damit das ich ihr nicht so viel Aufmerksamkeit gebe wenn wir uns nicht sehen. Manchmal hab ich dass Gefühl sie will mich total dominieren. Andererseits hab ich mich bezüglich treffen tatsächlich immer fast nur nach ihr gerichtet weil sie es grad ziemlich schwer hat und war immer verfügbar. Fragen: Ich blick da nicht durch, letztens hat sie mich dauernd angegrinst und geküsst und plötzlich zack, wieder keine Gefühle. So geht's dauernd dahin. Nur wars mir diesmal zu blöd. Hab sie in der Kälte stehen gelassen, was sollte ich tun, sagen komm mach dir keine Sorgen wird schon. Keine Ahnung ob jetzt Schluss ist. Weiß nicht mal mehr ob sie sich nochmal meldet. Ich weiß das sie etwas empfindet und ich tu es auch. So kann man doch nicht Schluss machen. Ich finde nicht das ich mich melden sollte. Das müsste sie. Was sagt ihr? Was tun wenn nix kommt von ihr? lg
  4. Ja das stimmt ich kann die Frau null einschätzen. Einmal redet sie total agressiv vom Ficken, dann redet sie von einer Familie mit Kindern, dann wieder vom Ficken usw. Sprang dauernd zwischen den Extremen hin und her. War immer etwas merkwürdig. Vielleicht find ich sie deswegen interessanter. Orbit hat die trotzdem keinen, da wette ich einfach alles drauf. Is aber auch egal, reicht ja e ein einziger Typ ders nicht so verkackt hat wie ich ;).
  5. Ja ich wollt den Thread nicht rausholen. KC gabs beim 2. Date. Vögelei nicht. Sie hat mir beim ersten Date paar mal direkt gesagt das sie ,,Ficken gehen" will. Ich hatte da grad ne Hüftoperation und war schon viel zu betrunken um einen hochzukriegen. Es wäre medizinisch gar ned möglich gewesen :P. Beim zweiten Date wars was anderes, da wär sicher was gegangen. Da war ich zu blöd und hab das mit einem KC beendet weil ich sowiso überzeugt war das es zu einem dritten Date kommt. Die ist trotzdem ziemlich auf mich abgefahren bei den Dates. Hat mir auch nach dem 2. Date noch ein paar Kuss SMS geschickt. So leichtfertig verschicken das Mädls auch nicht. Gut das ist jetzt e alles mittlerweile egal. Ich hab mich damals an das gehalten was mir hier jeder geraten hat. Sie in Ruhe gelassen und es nach paar Wochen erneut versucht. Hätt ja auch fast geklappt mit dem 3. Date. Weiß nicht was da mit ihr los war. Alternativen: Ja ich muss zugeben. Ich steh halt auf ein bissl auf die ,,schwierigen" Mädls. Meine Atlernative ist schon heiß. Aber die schreibt mir zu oft, da geht halt etwas das Interesse von mir verloren. Und gleichzeitig mehrere Frauen Daten interessiert mich auch nicht. Hab genug geile Hobbies die mir wichtiger sind. Diese Frau hat halt einfach was sich. Gut da hast du schon recht. Sie steht wahrscheinlich über meinen Alternativen. Naja das mit dem auf Datevorschläge nicht antworten von ihr ist nix neues. Vor dem ersten Date hat sie das auch gemacht, dann hat sie mich irgendwann mal nach einem Date gefragt. Vor dem zweiten Date hat sie auch nicht geantwortet. Da hab ich nur gesagt sie soll um die und die Uhrzeit mich treffen, hat geklappt. Das gleich war mit dem Kino Date.
  6. Was heißt Aufbau von Regame... das würde implizieren, dass es hier vorher ein Game gab. Aber ich sehe hier absolut nichts von Game. Ich sag das jetzt mal so ehrlich, die Kleine verarscht dich von Vorne bis Hinten und du hast null Alternativen. Lies dir doch mal deinen Text noch mal durch. Du hast ihn gut strukturiert. Sie macht dir schöne Augen, spricht ein Date an Du freust dich des Todes Sie sagt ab Du mimimi Und so geht das die ganze Zeit, immer wieder. Und immer wieder. Du meldest dich wieder, sie macht dir schöne Augen und du denkst erneut du wärst Mr Right und sie würde nur auf dich warten. Aber du bist, so leid es mir auch tut, wahrscheinlich nur einer von 20 Kerlen der ihr am Arsch klebt. Und die beleidigte SMS, die du da vor hast zu schreiben, lass die einfach weg. Lösche ihre Nummer, lösche sie auf FB und wo auch immer. Lösche sie aus deinem Kopf. Lies dich hier ein und dann fange an zu gamen. Viele Frauen, sehr sehr viele Frauen. Da wirfst du aber einige Vermutungen in den Raum: 1. Ich hatte zwei echt geile Dates mit der. Mit Regame mein ich, das ich wieder von vorn anfangen will und eventuell ein neues 1. Date mit ihr will 2. Ich hab alternativen. Ich date grade eine HB die mir regelmäßig schreibt und komm jederzeit problemlos an neue Dates. Da brauchst du dir keine Sorgen um mich machen. Ich bin kein PUA, ich brauche nicht zu ,,gamen". Ich komm so an genug Möglichkeiten, ich bevorzuge trotzdem Frauen bei denen man hartnäckig sein muss. 3. Diese Frau hat sicher keine 20 Typen am Arsch kleben. Ich hab genug Tussis gedated die so sind. Diese ist nicht so, dass würde mir jeder bestätigen der 10min mit ihr verbringt. Außerdem ist sie sowiso nur alle 4 Tage bei Whatsapp online, schreibt mir trotzdem immer zurück. Die hat mir mal gesagt das sie große Probleme hat Leute kennenzulernen 4. Beleidigte SMS? Gut vielleicht klingt es so, soll aber eher witzig gemeint sein. Lösche ihre Nummer, Lösche Facebook???... Das klingt eher beleidigt für mich. Ich hab sie gar nicht geaddet bei FB 5. Ich weiß gar nicht was diese ,,Lösche sie aus deinem Kopf Nummer" soll. Weil ich 2 Tage hin und her schreibe mit einer mit der ich mich mal super verstanden hab und sie deswegen nach nem Treffen gefragt habe??? Das versteh ich nicht. Gut das ist alles deine Meinung, aber so ernst wie du die ganze Sache hier beurteilst ist sie nicht.
  7. Ja das ist nice, aber das muss nicht schlecht sein. Das Problem ist, dass ich zu ihr nie rech nett war, eher mehr ein ignoranter Arsch. Bei ihren Flakes ging es ihr immer gesundheitlich nicht so gut. Und jetzt hab ich erfahren dass sie nach unserem Date ein Monat lang im Krankeinhaus war und irgend ne Operation hatte. Da kanns schon sein das sie genau deswegen ein bissl sauer auf mich ist, weil ich da nie recht verständnisvoll war. Ja auf die Art hab ichs damals, als wir noch gedatet haben, auch versucht. Aber die Frau ist ein brennendes Pulverfass und einfach immer schnell beleidigt. Nach solchen Sprüchen war sie meistens etwas sauer... Ich denke da komm ich mal mit einer ehrlich gemeinten Nachricht weiter, zwar nicht sofort. Aber vielleicht ein anderes mal.
  8. Hi Kollegen, hab mal ne Frage wie ich hier am Besten noch ein Regame einleiten kann. Hab mal vor einigen Monaten was gepostet hier zu der Lady. Aber will jetzt nicht die alte Diskussion rausholen. Ich fass das ganze nochmal kurz zusammen. DAMALS: Wir hatten zwei tolle Dates. Massive Attraction, aber null Comfort. Sie wollte mich total, ich war mir unsicher ob ich sie wollte, war ziemlich passiv. 3. Date war soweit ausgemacht. Sie flakte, flakte... Siehe da, ich wollte sie plötzlich und sie mich nicht :P, ein Klassiker. Needynes > Needynes > MASSIVE NEEDYNES^10 ;). Tja das hab ich soweit hier gepostet und sie mal länger in Ruhe gelassen. DANACH: Paar Wochen später hab ich sie locker angeschrieben. Sie hat sich total gefreut und von sich aus vorgeschlagen ins Kino zu gehen. Sie schrieb mir ne endlos lange SMS mit ca. 20 verschiedenen Smileys, sie hätte Karten für nen Film den sie unbedingt mit mir sehen will. Sah also wieder recht gut aus. Das mit dem Kino hat sich dann natürlich zerschalgen, ihr gings nicht so gut. Ich war total sauer, hauptsächlich weil sie es nicht für nötig hielt mir das rechtzeitig zu sagen. Ich erfuhr dass nur weil ich sie kurz vor unserem Treffen fragte ob das mit dem Treffpunkt e passt. Hab ihr meinen Ärger ziemlich direkt gesagt, sie war dann auch ziemlich sauer auf mich. Mir egal, ich war raus. Sie hat sich auch nie mehr gemeldet. JETZT: Paar Tage nach Weihnachten hab ich wieder angefangen mit ihr zu schreiben, da sie mir auf meine ,,Frohe Weihnachten" SMS recht nett geantwortet hat. Wir hatten jetzt ein paar Tage ne gute Unterhaltung per Whatsapp, sie macht einen fröhlichen, interessierten Eindruck, also hab ich sie gestern gefragt ob sie wieder mal was machen will. Soweit mal keine Antwort. PROBLEM: Is jetzt alles nicht so tragisch. Aber ich bin schon verwundert das sie so viel mit mir schrieb. Fall sie da jetzt aber nicht antwortet, will ich da nicht kommentarlos aus der Sache rausgehen und noch weniger wieder den guten alten Mr Needy machen :P. Was habt ihr denn so für Erfahrungen im Aufbau vom Regame. Da kann man auch schnell mal Mist bauen. Ich hätt da an sowas gedacht falls sie sich bis morgen nicht meldet. ,,Nanana da hält sich die Begeisterung aber auch in Grenzen :P. Gut, ich kanns verstehen, so toll hab ich mich zum Schluss hin ja nicht grade verhalten. Ist jetzt aber schon wieder länger her. Freut mich wenns dir gut geht :). Also feier Silvester brav. Aber pass auf dich auf. So wie ich dich in Erinnerung hab fällst du ja beim Tanzen gern mal spontan wie ein Sack Kartoffeln um und wunderst dich dann nächsten Tag über nen blauen Fleck am Hintern ;). So halt ich das ganze etwas locker und kann sie dann in ein paar Tagen/Wochen mal spontan auf einen Cocktail einladen. Wisst ihr was besseres? lg
  9. Alles nur PDM. M O P A R Jop, so ist es. Deswegen werd ich das Thema hier jetzt auch bleibenlassen, wurde e alles gesagt.
  10. Da liest man x-Male das Wort Flake raus. Zur Selbstachtung: Einen auf Ignorant/Beleidigt machen kann einen genauso Selbstachtung kosten, dass kommt immer drauf an was man genau bezwecken will. Wenn du sie ignorierst nur um ihr eins auszuwischen ist das einfach charakterlos, normalerweise sollte dir die Frau aber am Arsch vorbeigehen nach so vielen Flakes und du gar nicht mehr das Interesse haben ihr zu schreiben. Mach was du willst, NUR mach dir nicht zu viel Gedanken über die Frau, wahrscheinlich ist ihr nur langweilig. Oh, hab grad gelesen das du sie als FC/FB neben deiner LTR willst. Naja dann scheinst du mit Charakterlosigkeit e vertraut zu sein und deine Selbstachtung hast wohl auch schon während deiner LTR verloren, sonst würdest auf die Flake-Tussi NULL Wert legen, ist jetzt nur meine Meinung, jeder wie er will ;).
  11. Ja das mit der Zeit stimmt schon. Entweder man NIMMT sich diese oder halt nicht. Haben oder nicht haben ist halt auch wieder relativ. Bei ihr ist es trotzdem eher ein Extremfall. Sie arbeitet Vollzeit und ist nach der Arbeit bis 22 Uhr an der Uni (FH), da hat man auch Anwesenheitspflicht und kann nicht einfach so schwänzen. Teilweise muss man sogar am Wochenende an die Uni glaub ich. Sie hat mich ja auch gefragt ob es ein Problem für mich wäre wenn sie selten Zeit hätte und wenn dann höchstens am Wochenende. Sie sagte sie ist eine die sich dann mal spontan am Samstag nach dem Fortgehen mit ihren Mädls um 5 Uhr meldet, um ,,was zu machen". Hört sich ein bisschen so an als würde sie nen FB suchen. Da hat sie nämlich auch Anspielungen drauf gemacht beim Date. Wenn sie nicht während des Dates schon halb krank gewesen wäre, wäre vielleicht e mehr gegangen. Nein Zeit investier ich mal vorerst nicht mehr in sie, würd gar keinen Sinn machen und es interessiert mich wie gesagt grad nicht mehr so hab ja auch noch andere Dinge im Kopf. Vielleicht mal in den Weihnachtsferien oder wenn ich mal am Wochenende mit Freunden in ihrer Stadt fort gehe, dann eher spontan halt.
  12. Ja großteils bin ich ja eurer Meinung, aber ich muss euch nicht bei allem zustimmen ;). Das Interesse an ihr hab ich jetzt e irgendwie schon verloren. Was ich machen würde wenn sie wieder schreibt und nach einem Treffen fragt ist dann wieder was anderes, keine Ahnung. Auf ,,hey wie geht's" Schreiberei hab ich aber sicher keinen Bock. Wenn ich jetzt im nachhinein drüber nachdenke, ist ihr letztiges Verhalten genau so wie ich sie eingeschätzt habe, als ich sie noch gar nicht kannte und das ganze neutral gesehen habe. Als ich sie die ersten zwei mal zufällig getroffen habe und mich ein bisschen mit ihr unterhielt, dachte ich mir, wow die ist schon verdammt hübsch, aber irgendwie so ne arrogante Tussi die nur Aufmerksamkeit braucht und sonst schnell herumzickt. Hab ja geschrieben dass ich überrascht war dass sie sich sofort auf das Date einließ und noch mehr, dass davor sehr viel Invest von ihr aus ging. Sie hat sogar ein Treffen mit ihrer Freundin abgesagt um sich mit mir zu treffen. Beim Date selbst hatte ich dann auch anfangs nicht wirklich Interesse, aber ich hab trotzdem vollgas geflirtit, einfach aus Spaß, total ungezwungen. Es war dann echt geil und wir haben uns super verstanden. Danach hat sie sich dann gemeldet und wieder viel investiert. Ich dachte mir, hey die war eigentlich total symmpatisch beim Date, kein bisschen arrogant und schreibt jetzt dauernd vielleicht hat sie ja tatsächlich Interesse. Dann wars vielleicht Pech und den Rest habt ihr ja richtig analysiert. Sie bekam dann wohl einfach die Aufmerksamkeit von mir die sie brauchte -> Interesse auf wiedersehen :/. Keine Sorge, über ne Lady mit der ich nur ein Date hatte zerbrech ich mir nicht all zu lange den Kopf. Es war aber halt alles irgendwie trotzdem eigenartig von der Entwicklung, deswegen hab ichs mal hier reingeschrieben, ums wieder neutraler betrachten zu können. Also danke für eure Meinungen Leute, man lern ja nie aus bei den Frauen
  13. Ja Punkt 2 ist vielleicht für euch Hardcorepickupler Kindergarten. Aber ich frag sie doch nicht direkt ob sie noch Interesse hat, so weit kann ich das schon umformulieren dass es nicht bescheuert klingt und ich hab auch keine Angst sie zu verlieren, kommt mir nicht mit so einem Oneitiszeugs. Ich könnt genauso fragen was daran erwachsen ist Frauen hin und her zu nexten. Nicht falsch verstehen, kommt halt immer auf die Situation an. Soweit schaff ich es schon zu interpretieren ob Interesse da ist. Jaaa es kommt tasächlich vor das Frauen einen um ein Date fragen, hab ich öfter erlebt. Hab auch schon erlebt das mich Frauen direkt nach Sex fragten beim ersten Date. Es gibt solche und solche, die meisten wollen nur gevögelt werden, aber manche schätzen halt auch Ehrlichkeit. In dem Fall hat SIE ja ein Date vorgeschlagen mit der Icebucketchallenge. SIE hat sich nach dem Date gemeldet und SIE hat, als ich ein paar Tage später nach einem Date fragte, dieses auf nächste Woche verschoben weil sie krank war. Danach war der Invest auf meiner Seite, aber wenn ne Frau dann jedes mal mit Heeeeyyy :):) wie geht's dir so antwortet dann sieht das nicht nach völligem Desinteresse aus. Es soll auch vorkommen das Frauen Interesse haben aber so sehr im Stress sind das Sie den Kopf viel zu voll haben, das ist so. Für mich hat es sich ja sowieso erledigt, es liegt jetzt an ihr. Und ich sehe keinen Fehler darin sich Monate später bei einer Frau zu melden bei der es nicht gleich so toll geklappt hat. Hat auch schon oft funktioniert. Ist ja nicht so das ich drauf warten würde mich wieder bei ihr zu melden.
  14. Hey mal danke für eure Meinungen. Es ist so: 1) Needynes: Vielleicht kommts im Text so rüber, aber ich habe nicht das Gefühl das ich zu bedürftig war. So was merkt man meistens selbst recht schnell. Wie es auf sie wirkt ist natürlich eine andere Sache. Aber ganz ehrlich, dass ist mir total egal. Ich schreibe einer Frau wenn ich Lust habe. Sie war halt 3 Wochen echt stark krank, ich wollt nur wissen ob es ihr gut geht und sie freute sich auch immer. Und dass ich sie danach in zwei Monaten zweimal gefragt habe ob sie was machen will ist echt keine Needynes. Ich finde so lange es für einen selbst Ok ist und man wirklich nur aus Interesse schreibt, kann man speziell am Anfang zwischen den Dates auch mal mehr investieren als sie es tut. 2) Next: Ja das ist auch so ne Sache: Ich nexte ne Frau wenn sie mir einfach zu sehr auf den Sack geht und ich weiß dass sie kein Interesse hat, nachlaufen tu ich keiner, egal wie hübsch. Aber nur weils mal etwas scheiße läuft und komplizierter wird schieb ich sie doch nicht gleich ab. So lang ich mich gut dabei fühle passt es find ich. Ich glaub es ist halt genau so wie es jklö beschrieben hat. Warum sollte sie auch was investieren in einen Typen den sie nett findet, für den sie aber sowieso grad nie Zeit hätte, ich glaub schon dass sie grundsätzlich gerne was machen würde, es war Pech im Spiel und jetzt ist das ganze ist wohl zu umständlich, da müsste ich ne Mööörderattraction haben bei ihr, tja die hab ich nicht. Ist wohl ne klare Warmhalterei, kein nein, kein ja. Von den Alternativen mach ich mir da nicht sooo viele Sorgen. Sie hat mir gesagt das sie es total schwer hat einen Typen zu finden, weil sie beim Fortgehen immer hohe Schuhe anhat und dann größer ist als 90% der Typen ist und sich keiner sie ansprechen traut, außerdem ist sie Ausländerin und wird dementsprechend hauptsächlich von irgend welchen Proleten dumm angegraben. Also danke für eure Meinungen, aber ich seh da jetzt zwei Möglichkeiten. 1) Ich lass sie jetzt wieder in Ruhe, konzentrier mich auf meine Diplomarbeit und schreib ihr in ein paar Monaten wieder. Da bin ich dann fertig mit dem Studium, hab einen geilen Job und werde dann sowieso wieder in ihrer Stadt wohnen (mein Prof hat mir schon ne Arbeit angeboten, wenn das nichts wird werd ich trotzdem in ihrer Stadt arbeiten weil dort die passenden Firmen sind). Ich glaub wenn man mal Attraction hatte kann man sie auch wieder recht schnell aufbauen. 2) Ich schreibe ihr direkt ob sie jetzt eigentlich noch Interesse hat (Sowas hat manchmal auch funktioniert und erspart einem zumindest unnötiges Kopfkino, weil sie entweder ja, nein oder gar nix zurückschreibt und in letzten beideren ist sie sowieso Geschichte). Normalerweise würd ich zu 2 tendieren, da ich ein recht direkter Mensch bin, aber diesmal werd ichs wohl mit 1 versuchen. Wenn sie bis dahin nicht nen anderen Typen findet der besser ist als ich und ich glaub sie ist einfach zu sehr im Stress dafür, dann ist das für mich die beste Lösung. Es muss sich ja nicht immer alles um die Ladys drehen, mal auf andere Dinge konzentrieren schadet auch sicher nicht.
  15. Mein Alter: 26 Ihr Alter: 22 Anzahl der Dates: 1 Etappen: haufenweise Berührungen Problem: Hi Leute, ich bin grad von einer Lady etwas genervt und schreib mal ihr Verhalten hier rein, vielleicht kanns wer interpretieren. Wird jetzt wohl eine lange Einleitung, sorry aber sonst kennt sich ja niemand aus :/. Also: Zum ersten mal gesehen hab ich sie bei einem Spieleabend bei Freunden. Gesprochen haben wir nichts, aber sie hat mich die ganze Zeit mit einem eigenartigen künstlichen Grinsen angeschaut. Ein paar Monate später treff ich sie beim Fortgehen mit einem Kumpel. Sie hat sich frech mit ihrer Freundin auf unseren Tisch gesetzt während wir kurz weg waren. Wir unterhielten uns eine Weile, aber dann hab ich die ganze Zeit mit anderen Mädels geflirtet und total auf Sie vergessen. Der Abend war der Wahnsinn, ich bin durchgehend von hübschen Mädls angegraben worden. Sie hat das halt beobachtet und es hat mich wohl etwas interessanter gemacht für sie. Sie ist halt echt sehr hübsch und hat eine Modelfigur, plus Möpse :P, da ist sie es wahrscheinlich nicht gewohnt vernachlässigt zu werden. Wieder ein paar Monate später hab ich mich mal bei Tinder angemeldet. Sie ist mir gleich aufgefallen, ich hab sie geliked und sie hat mich angeschrieben. Ich gab ihr meine Nummer und nächsten Tag meldete sie sich gleich. Hab natürlich gleich ein Treffen ausgemacht und sie freute sich. Ich war doch etwas überrascht, dass der Invest da eher von ihr ausging, da wir uns nur vom Sehen kannten und sie mich eigentlich immer irgendwie arrogant anschaute, ich hätte schwören können dass die null Interesse hat. Naja egal, das Treffen war dann ziemlich geil, wir waren Billardspielen und hatten extrem viel Spaß. Totales Kopfkino, haben durchgeflirtet und sie konnte die Finger gar nicht von mir lassen. Ich hab dann eine Wette gegen sie verloren bei der der Einsatz die Ice Bucket Challenge war. Sie bestand darauf, dass die nächsten Tage bei ihr zuhause zu machen (Maaan das wär zu geil gewesen,...). Später sind wir noch kurz auf einen Cocktail, wobei sie früh gehen musste, da sie arbeiten musste. Also hab ich sie zur UBahn begleitet. Draußen hält sie mich dann fest, dreht mich zu ihr und sagt sie muss schauen ob wir gleich groß sind. Sie sieht mich mit einem intensiven neckischen Grinsen an. Ich denk mir, ja was solls, pack sie bei der Hüfte, zieh sie zu mir und will sie küssen. FAIL, sie dreh sich leicht weg, ich geb ihr nen Kuss auf die Wange. Tja, kurzes Schweigen, aber war jetzt keine unangenehme Situation. Sie war dann plötzlich voll aufgedreht und gut drauf und hat gequasselt auf Teufel komm raus und ging eng an mir Richtung Ubahn. Dann fragte sie mich ob ich sie nach hause begleiten will. Aber ich denke nicht das sie auf Sex aus war, denn sie sagte mir die ganze Zeit dass es ihr gesundheitlich grad nicht so gut ging. Als wir fast bei ihr waren hat sie noch mit mir auf meine Straßenbahn gewartet, mich lange umarmt, mir gesagt sie sei überrascht wie nett ich sei, wir hören voneinander. Ich hab mir gedacht, toll ,,nett, wir hören uns" das wars dann wohl. Tja, nächsten Tag hat sie sich dann doch gleich gemeldet, gefragt wie mein Tag war, blablabla. Sie ist am Tag nach unserem Date totkrank aufgewacht ^^. Sie hat mir gesagt wir holen das mit der Icebucketchallenge nächste Woche nach wenns ihr besser geht. Nächste Woche schrieb ich ihr wies ihr geht, sie hatte schlimmeres Fieber bekommen, das Gespräch ist dann aber nicht wirklich zu Stande gekommen, sie ist nicht wirklich auf meine Fragen eingegangen. Ich hasse Whatsapp prinzipiell, also hab ich sie dann mal angerufen. Sie hat nicht abgehoben, schreibt zurück, entschuldigt sich, kurze Schreiberei, sie war noch immer krank. Ich hab ihr gesagt sie soll sich mal erholen, vielleicht geht sich das mit dem Date noch aus diesen Monat. Sie schrieb die Hoffnung stirbt zuletzt. Also hab ich sie ein paar Wochen erholen gelassen und ihr dann geschrieben wies ihr geht. Sie hat sich gefreut, aber es kam wieder kein Gespräch zu Stande, sie ignorierte meine Fragen. Man muss dazu sagen dass ich da mittlerweile in eine andere Stadt 200km entfernt gezogen bin, da ich fast mit dem Studium fertig bin und jetzt nur mehr unter der Woche ab und zu für meine Diplomarbeit hin und her pendle. Ich hab ihr dann nächsten Tag geschrieben ob sie vor lauter Stress nicht mal mehr Zeit für Smalltalk hat. Sie hat sich gleich entschuldigt. Sie hatte so viel zu tun und würde sich später melden da sie grad am arbeiten ist :). Natürlich hat sie sich nicht gemeldet...Ich hab sie dann am Sonntag angerufen. Kein Abheben, kein Zurückrufen. Ich war jetzt mal etwas sauer und hab mich wieder auf andere Dinge konzentriert. Ich muss übrigens auch sagen dass die Frau tatsächlich für so gut wie nix Zeit hat. Sie arbeitet Vollzeit und studiert nebenbei Abends. Ist halt Scheiße, sie hat wenn dann nur am Wochenende Zeit und ich bin wenn dann nur unter der Woche in der Stadt. Spontanität adjö... Jetzt die aktuelle Situation: Ich hab sie jetzt ein Monat in Ruhe gelassen und ihr letztens geschrieben. Ich sei jetzt wieder öfter in ihrer Stadt und wollte mit ihr einen Punsch trinken gehen. Sie: Ooooh das ist echt lieb von dir, aber ich hab bis 21:45 Uni und muss dann auf ein Klassentreffen :(. Sie: Es tut mir wirklich Leid. Ich: Ja ich bin jetzt sowieso öfter in der Stadt, wie schauts denn nächste Woche mal aus bei dir. Kein Zurückschreiben obwohl sie es gelesen hat. Ich finds jetzt nicht sooo tragisch aber kurz antworten kann man darauf schon. Ich hab ihr dann nächsten Tag leicht genervt ,,Hoch lebe das Nichtzurückschreibsyndrym" geschrieben. Tja Leute, mir geht so was halt etwas am Sack, sie hat sich jetzt immer scheinbar gefreut als ich ihr geschrieben habe aber ist nie weiter auf ein Gespräch eingegangen beim Schreiben. Ich hasse Whatsappschreiberei, ich hasse es wirklich und telefonieren ist auch nicht so mein Ding, aber sie hat nie Zeit und alle paar Monate direkt nach einem Treffen fragen ist auch blöd. Ich hab keine Ahnung ob da jetzt noch Interesse von ihr da ist, Andeutung gabs genug beim Date. Ich denke sie hat halt wirklich viel um die Ohren und weiß halt dass ich am Wochenende sowieso nicht in der Stadt bin. Ob da je Invest von ihr kommt, ich glaubs nicht, vielleicht in den Ferien wieder, ich glaub sie ist auch nicht so ein Fan von Schreiberei. Wenn ich noch in ihrer Stadt wohnen würde würds glaub ich anders ausschauen. So ist es jetzt halt Kacke wenn ich nicht in ihrer Stadt wohne, das machts kompliziert. Prinzipiell hab ich grad genug Beschäftigungen, also will ich mir da gar nicht zu viel Gedanken machen über ne Frau mit der ich nur ein Date hatte, ich hätt auch kein Problem sie jetzt wieder ne Weile zu in Ruhe zu lassen. Aber sie ist wahnsinig hübsch und intelligent, also aufgeben will ich sie da natürlich nicht gleich. Also Leute, vielleicht könnt ihr das Ganze besser einschätzen oder habt Ratschläge thx Jimijohhny