Pain_and_Gain

Rookie
  • Inhalte

    4
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     115

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Pain_and_Gain

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

694 Profilansichten
  1. Pain_and_Gain

    Essen Lair

    Seid ihr noch aktiv? Letzter Einrag ist schon etwas her, würde gern der Gruppe beitreten, falls diese existiert.
  2. Liebe Mitstreiter und Mitstreiterinnen, im folgenden Post will ich euch etwas besonderes zeigen. Es soll euch den Mut geben, weiter zu machen! Egal ob es nun Frauen, Arbeit oder Studium ist. Zu mir bin mittlerweile 27. Hab eine normale Statur, achte sehr auf meinen Styl und bin echt wählerisch bei Frauen geworden. PU kenn ich nun seit ca. 5 Jahren. Mache hauptsächlich Cold Approaches und ab und zu lerne ich mal eine Frau über Tinder kennen.... Frau Nr.1 hatte ich über Tinder angeschrieben. Bin da echt mega wählerisch und swipe nur diejenigen nach Rechts, die mega aussehen, was im Hirn haben und es nicht nur auf mehr Followers abgesehen haben. Hab irgendwas geschrieben, ganz banales und da kam auch irgendwas zurück. Keine Ahnung. Tinder ist Scheiße, außer ihr seid Kante. Jungs sprecht die heißen Frauen unterwegs an! Ihr seht direkt, wie sie sich verhält und ihren Style und nicht irgendwelche alten Urlaubsbilder #ichreisegerne (Wer tut das nicht- HAHAHA) Paar Nachrichten später hatten wir uns nicht mehr geschrieben. Hatte dann mit einem richtigen Modell ein Match! Sah echt übelst heiß aus und schlau schien sie auch zu sein. Hab sie dann immer wieder qualifizieren lassen. Fürs online game ist es meiner Meinung essentiel, um später nicht seine Zeit zu verschwenden. An einem Sa Nachmittag sollten wir (Modell und ich) beide ausgehen, wobei sie schon Stress gemacht hat, dass ich sie abholen soll..... Einen Tag zuvor hab ich noch was für die Arbeit abholen müssen, war dann in einer Rezeption, wo ich mich angemeldet hab. Hab ganz freundlich die Frau begrüßt, welche nach meinem Namen gefragt hatte. Hab meinen Namen bewusst laut gesagt, damit auch ihre Kollegin meinen Namen hören kann. Hab mein Zeug bekommen, einen schönen Feierabend gewünscht und das Gebäude verlassen. Keine 2 Minuten später schrieb mir die Kollegin der Rezeptionsfrau, ob ich das gerade gewesen bin. Es war Frau Nr. 1, mit der ich vor kurzem gemacht hatte. Hab sie dann direkt gefragt, wie lange sie noch arbeiten müsste. Und ob sie später Zeit hätte, um in der Stadt mit mir was zu trinken. (Eigentlich wollte ich mit Freunden noch was trinken,aber die hatten leider keine Zeit). Lag dann in der City in einer Strandliege und hab entspannt, bis Frau Nr. 1 gekommen ist. Wollte da aber so oder sowie so hin. Hatten unszur Begrüßung umarmt. Sie hatte sich auf einer anderen Liege gesetzt, die ich näher zu mir gezogen hatte. Kurz smalltalk und dann meinte ich: Lass uns noch wo anders was trinken gehen. Hab dann geführt (hatte die Richtung angegeben und ihr gesagt, dass sie sich einhaken soll). Hab da aufjedenfall noch bevor wir in der Bar waren kurz angehalten und einmal geschaut, wie groß sie war. Später verriet sie mir, dass sie zuerst gedacht hat, dass ich sie da bereits küssen wollte. Ich steh auf größere Frauen, bzw. solche die minimal etwas kleiner sind als ich und wollte echt nur schauen, wie groß sie ist.....Sie hatte sich aufjedenfall was zutrinken geholt, hatten dann über Urlaub gesprochen und irgendwann meinte ich nur "Ich würde dich echt gern küssen, aber ich will nichts pushen" (sowas ungefähr. Ich liebe diese Floskel!) Sie hat nur geschmunzelt und ich hab zum Kuss angesetzt. Das war so nach ca. 40 Minuten nach der Begrüßung). Nachdem Kuss meinte ich auch ok lass gehen ich muss morgen früh los. Am Bahnhof verabschiedeten wir uns wieder mit einem Kuss und ich fuhr nach Hause. Dort angekommen schickte sie mir direkt ihre Nummer. Ich schreib nur, komm gut nach Hause. Nächster Tag: Nach der Arbeit stand das Date mit dem Modell gegen 18.00. Hab sie abgeholt. Mein State war echt beschissen im Nachhinein. War echt müde und das hats glaub ich echt beeinträchtigt. Das Modell war nicht intelligent, um es nett auszudrücken. Hab das ganze nach einer Stunde am See direkt beendet. (Im Sommer nehme ich einach eine Decke für meine Dates und gehe in den Park oder ans Wasser). Ganz freundlich hab ich ihr gesagt, dass ich es hier und jetzt beenden werde. Gott war sie war angepisst. "Jemand wie du, lässt eine so schöne Frau doch nicht stehen." Scheiß auf die dachte ich mir. Ich ruf einen meiner Freunde an und unterwegs lern ich eine neue kennen, war mein Mindset. Merkt euch das bitte. Seid ganz höfflich zu der Frau! Auch wenn ihr das Date von euch aus beendet. Der nächste Typ (du oder ich z.B. wird es bei ihr leichter haben :D). Noch unterwegs zum Auto hatte ich einen Kumpel angerufen und ihm gesagt, dass ich in ca. 1 Stunde bei ihm sein könnte. Das Model war echt entsetzt, als ich das gesagt hatte, dass das Date nicht gut war und ich sie nach Hause fahre. Mein Tipp an euch holt die Frau nur ab, wenn sie in der Nähe wohnt. Falls ihr weit fahren solltet, sucht euch Alternativen! Das muss nicht unbedingt eine Frau sein, damit meine ich auch ein Hobby oder arbeitet weiter an eurer Karriere oder an euch selbst.... Auf dem Weg zu meinem Kollegen hatte ich zentral direkt in der Innenstadt geparkt. Wenn ich solche spontanen Abende mit meinen Jungs hab, parke ich immer zentral, um nicht soweit laufen zu müssen. Wird später noch wichtig! War dann noch kurz Döner essen und bin dort die Straße entlang gelaufen, wo der Kuss mit Frau NR. 1 war. Selfie an sie mit dem Text "Und du?" Hatte mich dann mit meinen Freunden getroffen, viel gelacht und viel mehr Spaß gehabt als beim Date zuvor. War viel viel besser! Beim Quatschen schrieb ich, ob Frau Nr.1 später noch Zeit hat. Sie meinte vielleicht später. "Ich trinke noch was mit Freunden!. Gegen 24.00 ging ich mit meinen Freunden Richtung Bahnhof und dann Richtung Auto. Unterwegs schrieb ich ihr nochmal. Sie meinte "komm zu uns". Keine 5 Min später lernte ich ihre Freunde kennen, die alles schon über mich wussten! War da ganz bescheiden und hab mich da mit den Leuten angefreundet. Sie selbst saß direkt neben mir, streichelte ab und zu mein Bein. Und ich selbst redete hauptsächlich mit den anderen. Wollte mit ihr noch in ein bestimmtes Restaurant, um mir was leckeres zu holen, aber dafür war es leider zu spät. Eine Freundin von ihr fragte mich dann, ob ich Frau Nr.1 noch nach Hause fahren werde. Ich meinte, dass soll sie selber entscheiden. Das geile war mein Auto stand einfach in Sichtweite. Als ich gefragt wurde, wo ich geparkt hab, hab ich einfach darauf gezeigt. (Stand ca. 50m von der Bar entfernt.) Geil dachte ich mir! Hab unterwegs zu ihr noch eine der Frauen abgesetzt. Vor ihrem Haus bin dann einfach ganz verständlich aus dem Auto und zu ihrem Haus gelaufen. Sie hat einfach die Tür auf gemacht und ich bin hinterher. An dieser Stelle einfach die Fresse halten Jungs, seid einfach mutiger bzw. lässiger. Sie öffnete ihre Haustür und ich bin erstmal auf s Klo gegangen. Hab mir da noch kurz den Penis am Waschbecken gewaschen. Ging dann zu ihr ins Wohnzimmer, wo sie mir Bilder von sich zeigte. U.a. war da eine Band, die ich durch eine andere Frau paar Monate zuvor kennengelernt hatte. Sie fands richtig gut, dass ich so viel über die Band wusste. Sie brachte mir dann ein Wasser und später kuschelten wir auf der Couch. Ich wollte rummachen, aber das ging nicht, weil sie mit dem Kopf auf meinem Operschenkel lag. War irgenwie aber auch richtig süß! Irgendwann hab ich sie dann gefragt, wo ihr Schlafzimmer ist. Bin dann aufgestanden und sie ist dann direkt vor mir in ihr Zimmer gegangen. Hab mich direkt auf das Bett gelegt. Sie hat dann was über ihr Kuscheltier erzählt. Irgendwann ist sie dann ins Bad, um sich umzuziehen. Sie hatte nicht mal gefragt, ob ich da bleiben will. Kam dann zurück zu mir ins Bett und nachdem wir uns länger angeschaut hatten, küssten wir uns. Sie zog mich aus, ich zog sie aus und den Rest könnt ihr euch denken. Am nächsten Tag wurde ich noch sehr schön aufgeweckt 😉 Hab mich mit ihr ca. 1Monat getroffen. Hat für mich einfach nicht gepasst, hat sie auch so gesehen. Ihr sollt bitte einfach weiter machen. Wenn s mit Frauen/Karriere/Hobby läuft, sehr gut. Falls nicht, ändert was daran! Jammert nicht. Arbeitet an eurem Mindset. Und seid lässiger, gibt dem ganzen mehr Zeit. Ihr müsst nicht direkt eine Dame mit nach Hause nehmen. Nicht direkt zurückschreiben. Nicht direkt was sagen. Ist nur von Vorteil, da sie investieren muss, an euch denkt und falls nichts kommt, geht ihr halt mit einer anderen raus, zum Sport oder....(irgendwas, was euch erfüllt!) Ich war fest davon überzeugt mit dem Modell die Tage zu schlafen. Stattdessen konnte ich mit Frau Nr.1 machen, was ich wollte, wie ich wollte :))) Und obwohl es mit ihr zu Ende gegangen ist, muss ich auch jetzt noch schmunzeln. Es war ein Tag mit Höhen und Tiefen und hat insgesamt sehr viel Spaß gemacht. Und auch jetzt muss ich wieder schmunzeln, da mir vor paar Minuten eine Frau, die ich nicht online kennengelernt habe, einen Snap geschick hat. Gibt nicht auf! Macht weiter, denkt an das postive, dass ihr bereits erreicht habt. Setzt euch kurzfristige und langfristige Ziele und sehr zu, dass ihr diese erreicht. Frauen kommen dann ganz allein auf euch zu. LG Pain_and_Gain
  3. Ladies and Gentlemen hier ist mein erster Field Report, Der Beitrag besteht aus zwei Teilen: Im ersten Teil wird ein Date mit HB A beschrieben; im zweiten Teil der Lay mit HB B. Viel spaß beim lesen 1Teil: HB A HB A habe ich an der Uni kennengelernt. Ich war auf dem Campus, als mir plötzlich eine HB 8, entgegen kam. Ich habe gesehen, wie sich mich angeschaut hat, dabei ganz kurz gelächelt hat und dann auf den Boden geschaut hat (IOI). Ich bin erst an sie vorbei gelaufen, dann aber zurückgerannt und sie angesprochen. Opener: "Hi, ist verrückt, aber du gefällst mir"....Wir tauschten uns kurz aus und vereinbarten ein Date, das paar Wochen später stattgefunden hat. In der Zeit dazwischen haben wir immer wieder geschrieben. Ich verschicke auch gerne Bilder oder Videos von den Orten an denen ich bin, damit sie es sich besser vorstellen können. Erstes Date: Wir haben uns vor der Sparkasse getroffen, wo sie einige Minuten auf mich bereits gewartet hatte. Wir haben uns umarmt und sind dann in ein Cafe/Restaurant einen Cocktail trinken gegangen. Habe uns sehr gut verstanden und konnten wirklich über alles sprechen (Studium, Arbeit, Ziele, Träume, Urlaub, Freunde, Familie, Hobbies) und haben auch viel gelacht. Nach dem ersten Cocktail habe ich vorgeschlagen, dass wir noch in eine andere Bar gehen können und ich die erste Runde übernehme und sie dann die zweite zahlen könne. Sie sagte zu. Die zweite Bar war von der Location her sogar noch besser. Stellt euch eine Bar in der Karibik vor. So hat das ausgesehen. Waren ca. 3 Stunden zusammen unterwegs. Ich habe sie dann noch zum Bahnhof zurückgebracht. Auf dem Weg zum Bahnhof habe ich dann Push & Pull eingesetzt. Ich kann mich nicht mehr errinern, was ich gesagt habe, aber sie hat mich danach spielend geboxt. Es kam zu keinem KC, da ich eine riesige Kruste eines ausgedrückten Pickels an der Lippe hatte. Wir verabschiedeten uns. Zuhause angekommen hatte sie mir auch schon längst geschrieben, dass es ihr gefallen hatte. Zweites Date: Ich habe sie am Bahnhof abgeholt und wir sind durch die Fusgängerzone zum Billard gegangen. Ich habe noch nie gegen so eine hervorragende Billardspielerin gespielt. Sie hat Zweimal gegen mich gewonnen :D. Und dass, obwohl ich ein sehr guter Billardspieler bin. Das hat ca. 90 Minuten gedauert. Anschließend sind wir zu meinem Auto gelaufen, dass ich dort um die Ecke geparkt hatte, um zu einem Restaurant zu fahren. Das Essen war vollzüglich. Später sind wir noch im Park spazieren gegangen, wo ich ihr gesagt habe, dass ich sie schon im Restaurant küssen wollte, aber dort zu viele Leute um uns herum saßen. Sie schaute mich an und lächelte. Ich ging zu ihr rüber. Zog sie an mich. Fasste sie ans Gesicht und setzte langsam zum Kuss an. Der Kuss war leider mega schlecht. Wirklich der schlechteste Kuss meines Lebens. Ich habe direkt gewusst, dass es vorbei ist.... 2. Teil: HB B HB B habe ich noch am selben Abend kennen gelernt. Nach dem Date ging ich nach Hause, um mich für den Club, in dem einer meiner Freunde seinen Geburtstag feiern wollte,fresh zu machen. Kurz geduscht, Zähne geputzt, etwas Parfüm fertig. Alle warteten bereits vorm Eingang auf mich und wir gingen rein. Die Stimmung war super. Alle Leute waren gut drauf und wir machten ordentlich Party. Im Club habe ich noch eine Freundin vom Sport gesehen, die mir eine Freundin vorgestellt hat. Mit dieser habe ich ein paar Wörter getauscht und dann meinen ersten Nc. Es folgten noch zwei weitere. Als ich wieder zurück zu meiner Truppe ging, merkte ich wie mich eine kleine HB7 mit ihren weit geöffneten Augen anschaute. Ich sagte zu meinem Kumpel: "Siehst du HB7, die kommt gleich rüber und spircht mich an"..... Sie kam nicht. Ich bin nach ein, zwei weiteren Blicken direkt zum Target und habe mit "Hi" geopenet. Kurz vorgestellt. Und ihr dann gesagt, dass wir doch zur Bar gehen können, um in Ruhe zu reden. Sie sagte zu. Zu ihren Freundinnen sagte ich, dass ich sie später zurückbringen würde. Ich nahm sie an die Hand und führte sie zur Bar, wo wir ganz kurz über Beruf und Hobbies gesprochen haben. Sie fuhr sich immer wieder durchs Haar (IOI). Paar Minuten später schlug ich vor: "Lass mal wo anders hingehen, es ist mir hier noch immer zu laut." Wir gingen aus dem Floor raus und standen dann in einem Flur. Das Gespräch ging weiter, stockte und wir schauten uns tief in die Augen. Kc. Wir machten im Club rum. Ein für mich wirklich geiler Moment, da ich nich nie zuvor Zwei Frauen am selben Tag geküsst hatte. Der Kuss mit HB 7 war um Welten besser. Lag wohl daran, dass es auch ein Zungenkuss war :D. Sie war geil, ich war geil, aber ich konnte nicht nach Hause pullen, weil ich einen Drink bekommen habe, nicht nach Hause fahren konnte und weil ich generell nicht auf der Toilette ficke. Finde ich persöhnlich widerlich, da verzichte ich lieber auf den Lay. Wir machten noch weitere Minuten rum und ich ärgerte mich, dass ich nicht pullen kann. Ich nahm ihr Handy, rief mich selbst an und speicherte meine Handynummer ab. Darauf brachte ich sie zurück zu ihren Freundinnen. (NC) Am nächsten Tag habe ich sie angeschrieben. Sie schlug vor mir den Park hinter der Uni zu zeigen. Sehr cooles Mädel. Wir traffen uns am Hbf und umarmten uns. Auf den Weg zum Park haben wir über Job, Uni, Freunde, Hunde und unsere Zukunft gesprochen. (Repport) Im Park angekommen haben wir uns alles in Ruhe angeschaut.Irgendwann kamen wir an einem großen Teich an, wo ich mich ans Ufer ging, um zu sehen, welche Fische da schwimmen. Sie kam zu mir und stand 10- 15 cm vor mir. Ich schaute sie an, sie schaute mich an. Ihre Augen strahlten. Ich setzte zum Kuss an. Es war ein sehr leidenschaftlicher und vor allem wilder Kuss. Das macht mich sehr an. Ich liebe es :D Da sie mehr als einen Kopf kleiner als ich war, hab ich sie hochgehoben und auf eine Fensterbank abgesetzt, sodass wir auf der selben Höhe waren. Wir machten rum. Wir machten sehr lange rum. Ich küsste ihren Mund, ihren Hals, ihren Nacken und hörte wie sie begann tief ein und aus zu atmen. Sie setzte sich auf mich. Fuhr ihre Hände durch mein Haar, hielt mein Gesicht mit beiden Händen zart fest und schob mir ihre Zunge in meinen Mund (Sehr geil). "Was tuen sie da? Sie müssen den Park verlassen" sagte plötzlich ein alter Mann zu uns. Wir beide haben uns mega erschreckt. Und gingen erstmal weg. Der Park-Wächter ging aus dem Komplex weg und wir gingen wieder zurück, wo wir nun definitiv alleine waren. Ich nahm ihre Hände und legte sie um meinen Nacken und wir beide fingen an uns wieder zu küssen. Ich streichelte ihr Gesicht, ihre Brüste, ihren perfekten Po und schließlich zwischen die Beine. Man spürte duch die Hose, wie feucht sie war :D Ich wollte mehr und fuhr erstmal mit meinen Händen unter ihr Hemd und fasste ihre Möpse an und wollte ihren BH öffnen. Sie sagte nein. Ich massierte ihre Brüste und ihren Po und versuchte es erneut und sagte, dass es schöner wäre, den BH- zu öffnen. Der BH war offen. Ihre Brüste waren wunderschön :D .Ich zog mein Hemd aus. Sie wurde noch wilder als zuvor und rieb ihre Hände an meine Brust und küsste mich noch intensiver als zuvor. Wir machten weiter rum. Ich zog ihren Gürtel aus, öffnete ihre Hose und streichelte ihre Pussy. Sie war so unfassbar feucht. Ich zog ihre Hose ganz aus und begann sie zu lecken. Sie rastete vollkommen aus und fickte mein Gesicht. So etwas hatte ich zuvor noch nie erlebt. (Limiting-Beliefs mal wieder zerstört : D ) Sie fing an leise zu stöhnen. Ich merkte, dass sie es unterdrückte. Ich sagte ihr, dass niemand da sei und sie schreien könne. Und genau in diesem Moment stöhnte sie so laut wie noch keine meiner Frauen zuvor. Später packte ich das Kondom aus, zog es an, sie setzte sich langsam auf mich drauf, während sie mir tief in die Augen schaute...
  4. Habe auch das gleiche Problem. Erst letzte Woche habe ich eine umwerfende Frau nach dem 3 Date (Fc) verloren. "Es hat nicht gefunkt". Es hat definitiv am Rapport gelegen...