Vinyllover

Rookie
  • Inhalte

    6
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Vinyllover

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

151 Profilansichten
  1. Da habt ihr beide natürlich Recht ich wollte eskalieren, was natürlich am besten beim nächsten Treffen geklappt hätte. Aber vlt habe ich mich ein wenig unklar ausgedrückt, derzeit sehe ich sie eben nicht einfach so und der Bib weil ja Semesterferien sind. Mir war bewusst dass wir uns treffen müssen wenn ich eskalieren möchte und dann kam eben der Vorschlag von IHRER seite aus, sie hat die Initiative ergriffen. Da ich aber zum einen an einem Tag schon was anderes geplant hatte und dann paar Tage beim Skifahren war hab ich eben zu ihr gesagt Ich melde mich wieder wenn ich zurück bin, was ich dann auch tat, aber von ihrer Seite keine Antwort mehr kam. Selbst wenn ich sowas gesagt hätte wie "Dienstag 20:00 bei mir" wäre wahrscheinlich nichts mehr gekommen. Und da frage ich mich eben wo der Fehler war. Macht sie einfach nur einen auf beleidigt weil ich an dem Tag wo sie sich treffen wollte keine Zeit hatte?
  2. So hier Mal ein kleines Update, es kam nie zu einem Treffen weil sie sich nichtmehr gemeldet hat. Gut, gibt schlimmeres aber trotzdem möchte ich an der Ursache forschen... Ich dachte eigentlich das haut ziemlich sicher hin weil sie ja meinte wir müssen uns unbedingt treffen bevor sie wegfährt, allerdings wollte ich sie jetzt auch nicht zwei dreimal hintereinander fragen weil ich nicht needy rüberkommen wollte. Habs also bei einem mal belassen und mir gedacht wenn sie es will dann meldet sie sich schon. Hätte ich da hartnäckiger sein sollen? War sie eventuell sauer weil ich damals als sie mich kurzfristig gefragt habe mit einer anderen was gemacht habe? Mit anderen Worten, irgendeine Idee was ich in so einem Fall zukünftig besser machen kann?
  3. Die Frage kannst doch nur du dir selbst beantworten? Wenn du sie willst ergreife die Initiative, wenn nicht dann halt nicht
  4. Gut dann werde ich ihr morgen mal schreiben und was ausmachen. Ich halte euch auf dem laufenden was dabei rauskommt. Bis dann
  5. Also so im face to face Gespräch noch nicht, über wa wars zwischendrin schon mal bischen flirty, aber nicht direkt sexuell. Das habe ich in der Tat schon öfters gehört dass ich weniger denken soll. Aber gut, ich muss mir ja schließlich auch Gedanken machen wie ich das beim nächsten Mal anders hinbekommen, sonst geht da nix voran und noch ne Chance bekomme ich bestimmt nicht. Ich lese gerade dazu den "Stop thinking and start acting" thread, evtl hilft mir das ja weiter. Wenn jemand andere Threads empfehlen kann gerne auch verlinken, hab mich noch nicht in alles hier eingelesen. Ich bin derzeit noch beim Skifahren und Frage mich jetzt was das beste Vorgehen wäre, Montag Abend bin ich wieder zurück, soll ich einfach eine Ansage machen wie "Montag um so und so viel Uhr" oder ist es doch besser wenn ich sie frage wann sie Zeit hätte? Seit dem ich ihr abgesagt hatte am Dienstag hatten wir keinen Kontakt. Letzte Frage, besser abends in ne Bar oder doch eher am späten Nachmittag schon ein Spaziergang in den Park und schauen wie sich das in Richtung Abend entwickelt?
  6. Schönen Abend euch, dies ist mein erster Thread, ich habe mich heute erst angemeldet und suche ein wenig guten Rat. Mein Alter: 22 Alter HB: 21 Anzahl Dates: garnicht so klar zu beantworten, wir haben uns sehr oft zum lernen verabredet, waren einmal in einer Bar und einmal beim Essen. Also eher 1-2 Definitiv noch erste Etappe. Also, kommen wir mal zur Schilderung des Problems, ich Versuche mich mal möglichst kurz zu halten: Ich weiß nicht so recht wie ich das einordnen soll was HB eigentlich so möchte - wir lernten uns in der Uni kennen und ich dachte eigentlich sie steht mehr so auf den typischen Schnöseligen Bwler und ich habe deshalb garkeine Initiative ergriffen - die no interest Masche hat mich anscheinend recht weit gebracht - sie meldete sich und gelegentlich und wir sahen uns oft in der Bibliothek beim lernen, daraufhin verabredeten wir uns auch zum lernen und sahen uns bestimmt jeden 2. Tag(über 2-3 Wochen hinweg) Zu dem Punkt hatte ich wie gesagt noch garnicht wirklich Interesse an ihr weil mich eine andere mehr beschäftigte, wir lernten jedoch immer abends bis teilweise 24h und unterhielten uns nachdem die Bib schloss teilweise noch bis 1 oder 2 Uhr nachts, da merkte ich sie sieht nicht nur gut aus sondern ist intelligent und garnicht so oberflächlich wie gedacht, also war mir klar dass ich sie nach einem Date fragen sollte. Dies machte ich auch, es war der vorletzte Tag vor den Semesterferien, wir giengen zum Essen, allerdings nur für 1-2 Stunden da sie am Tag darauf noch eine Prüfung schreiben musste. Dort schlug ich vor die nächsten Tage was zu übernehmen und sie teilte mir mit, dass sie übermorgen nach Asien fliegt und das nichts wird. Tja blöd, kann man auch nix machen. Sie schrieb mir damals noch dass es sie sehr gefreut hat mich besser kennenzulernen und wir uns wieder sehen wenn sie zurück ist. Gelegentlich hat sie mir Fotos aus dem Urlaub geschickt aber eigentlich folgte eine Phase wo wir gute 3 Monate keinen Kontakt hatten. Als die Uni dann wieder anfing dachte ich mir die meldet sich schon wenn sie was will, hat sie jedoch nicht gemacht, aber irgendwann sind wir uns über den Weg gelaufen und haben ausgemacht dass wir uns bald wieder eh in der Bibliothek sehen (ohne scheiss, bin ich gebibzoned??? sucht sie nur einen lernkompanen?) Ich schrieb ihr jedoch eines Abends dass ich in einer Bar bei ihr um die Ecke bin und sie kam doch tatsächlich noch vorbei, als ich jedoch eskalieren wollte meinte sie sie müsse jetzt gehen weil sie morgen früh raus müsste. Nun ist das Semester auch schon wieder vorbei und sie schreibt mir dass wir uns unbedingt sehen müssen bevor sie nach Frankreich fährt (sie ist Französin). Ich habe gesagt ja gerne auf jeden Fall, lass das Mo oder Di machen worauf sie nichtmehr zurückschrieb. (Macht sie generell oft dass sie garnicht antwortet aber dann plötzlich nach einer Woche doch noch und das auch noch Freitag nachts um 3?!) Sie meldet sich wieder paar Tage nicht und ich mach dann für Dienstag Abend was mit einer anderen aus. Ich hab es kommen sehen, und tatsächlich meldet sich HB und fragt "heute Abend treffen?" Hab ihr natürlich dann abgesagt, ich meine selber Schuld wenn sie sich 3 Tage garnicht meldet und dann was mit einem halben Tag Vorlauf machen möchte. Ärgern tut es mich natürlich schon! Nun zu meinen Fragen: Hab ichs schon lange verkackt? Ich habe mit Sicherheit IOIs von ihr bekommen, jedoch selten bis nie ein Kompliment oder so gemacht. Wir waren jedoch von den Interessen her voll auf einer Wellenlänge und haben eine zeitlang uns über Gott und die Welt unterhalten. Eigentlich ein Zeichen für die Friendzone, dann meldet sie sich jedoch doch immer wieder, und man muss ganz ehrlich sagen ich habe ihr nie klare Zeichen gegeben dass ich mehr will. Was meint ihr, will sie mehr und wartet nur darauf dass ich es ihr klar mache dass ich da auch nicht abgeneigt wäre oder sucht sie nur "Freunde" in der Uni? Kann ich das noch retten und wenn ja wie? Werde mich auch jeden Fall die Tage nochmal treffen mit ihr, irgendwelche Tips was ich dieses Mal anders machen sollte um das ganze auf das nächste Level zu bringen? Vielen Dank schonmal für eure Ratschläge!