BumbleBe

Rookie
  • Inhalte

    4
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über BumbleBe

  • Rang
    Neuling
  1. 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Viel küssen 5. Beschreibung des Problems Sie hat zweitem Daten zugesagt, schreibt mir aber in derselben Nachricht, dass sie nicht zu mir kommen wird an diesem Abend. Ich hab ihr gesagt, dass ich nichts Langfristiges will (sie hatte danach gefragt) - und scheinbar ist das okay für sie, sonst würde sie sich nicht mit mir nochmal treffen. Sie hat selbst gesagt, dass sie befürchtet, dass sie nur eine schnelle Nummer für mich sein könnte und das will sie nicht (ich will es auch nicht, ich habe ihr gesagt, dass ich keinen ONS suche) 6. Frage/n Gibt's Möglichkeiten, dass sie beim zweiten Date schon zu mir kommt oder muss ich einfach Geduld haben und noch ein paar Dates machen? Danke für die Antworten.
  2. Danke für die Antworten. Werde versuchen, das nächste Date bei mir zuhause stattfinden zu lassen. Was wenn als Antwort kommt "lass uns lieber wo anders treffen" etc., was könnte ich da zurück schreiben? Wie stark eskaliert man auf der Coach, wenn ich eigentlich ins Schlafzimmer mit ihr möchte? Sollte ich dann versuchen, alles nach Küssen (also Hose, BH ausziehen) schon im Schlafzimmer zu machen oder zuerst auf der Coach, um möglichst viel sexuelle Spannung aufzubauen? Zu LMR: Wenn ich freeze, dann lass ich die Finger von ihr und schaue z.B. einfach aus dem Fenster ohne etwas zu sagen?! Oder versuche ich dann eine Unterhaltung zu starten und dadurch wieder Attraction aufzubauen, um einen neuen Verusch zu starten? Oder bezieht sich das "nichts Investieren" auch auf Gespräche? Und ich mache erst wieder Kino, wenn sie von sich aus damit beginnt, richtig?
  3. Hallo Danke für die bisherigen Antworten. Habe den Button zum Editieren des Startposts nicht gefunden. Deshalb hier der Nachtrag: 1. Mein Alter: 22 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 3 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sexuelle Berührungen (Hand auf dem Po, Hand unter der Bluse) 5. Beschreibung des Problems Ich bin Jungfrau! Deshalb möchte ich die Sache langsam angehen. Ich möchte am liebsten haben, dass sie mal zu mir kommt und wir dann ungestört bei mir rummachen können und auch mehr, aber eben noch keinen GV. Und dann beim nächsten Daten möchte ich erst, dass es zum vollständigen Sex kommt. Ich habe das Gefühl, dass es mir sonst zu schnell gehen könnte. Ich bislang alles in meinem Tempo machen können, also schrittweise Eskalation und das hat bislang bei mir gut funtkioniert und sich für mich gut und richtig angefühlt. Deshalb will ich das mit dem 1. GV jetzt nicht überstürzen. Sie weiß sehr genau, was sie wie haben will. Küssen und anfassen kann ich kontinuierlich bei ihr intensivieren, aber wenn ich versuche, zu erreichen, dass wir zu mir gehen, kommt ein klares „Nein“. Ich geben mich dann gelassen, mache nach dem „Nein“ unberührt weiter, baue wieder Attraction auf und dann machen wir weiter rum. Ich habe das Gefühl, dass für sie persönlich gilt: zu mir nachhause = GV. 6. Frage/n Wie schaffe ich es, diesen „Druck“ vom zu mir nachhause gehen zu nehmen bei ihr? In meiner jetztigen Situation (noch Jungfrau) ist GV für mich kein Muss, wenn sie zum ersten Mal bei mir ist. Aber für sie scheinbar schon …
  4. Hallo Ich treffe mich nächste Woche mit einem HB. Wir haben schon mal in einem Cafe rumgemacht (kino, Küssen). Jetzt möchte ich das ganze beim nächsten Treffen steigern (BJ, lecken, etc.), aber vorerst noch keinen Geschlechtsverkehr haben (soll erst bei einem späteren Treffen sein). Jetzt möchte ich irgendwie erreichen, dass wir zu ihr oder zu mir gehen. Als ich aber letztens während des Rummachens gemeint habe, wir sollten wo hingehen, wo es ruhiger ist, hat sie abgelehnt. Sie hat ziemlich sicher gedacht, ich will auf Sex hinaus – will ich auch, aber ich möchte das schrittweise steigern und zuerst mal zu ihr/zu mir ohne GV. Wie stell ich es an, anzudeuten, dass ich es erst mal etwas langsamer angehen will (also keinen GV), aber auch nicht mega langsam (BJ, lecken will ich direkt beim nächsten Treffen)? Attraction steigern ist klar, aber ich will auch etwas Druck aus der Situation nehmen und verhindern, dass sie "zu mir gehen" automatisch mit GV gleichsetzt. Danke für eure Hilfe.