realinstinct

User
  • Inhalte

    49
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     352

Ansehen in der Community

15 Neutral

Über realinstinct

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

199 Profilansichten
  1. Hey. HB hat sich anscheined in mich verliebt, sehr anhänglich und schrieb mir schon ich hab mich in..... v..... ♥ Diese Punkte will sie am Samstag beim Treffen auflösen. Was sagt man als Mann, ohne sie abzuschrecken, wenn noch keine Gefühle da sind?
  2. aber das ist so schwer... wenn man die ersten versucht macht, sich traut, und ständig zu hören bekommen "ich habe einen Freund" da verliert man die Motivation. So dachte ich, eine Datingapp => jeder ist "single" gut, da gibt es auch Pärchen, die langeweile haben, fakes, instafollower sammler, aufmerksamkeitgeile Frauen etc...
  3. Die oben gesagte Dame kam halt frisch aus einer Beziehung, und ihr Ex-Freund nervt sie ständig wegen des gemeinsamen Kinds. Sie weiß ehrlich gesagt nicht, ob sie bereit ist, was für neues.... Achso. Ich hab es anscheined verkackt...
  4. ich hab kein Bock mehr auf langes hin- und herschreiben, wie man sieht, bringt das auch nichts, wenn man trotzdem weiter investiert, wenn das Treffen abgeblockt wird "geht mir viel zu schnell" "tut mir leid, hab in dieser Woche viel zu tun" "keine Zeit" blabla...
  5. kommt mir bekannt vor, dann dachte ich, das liegt an mir.... heute wurde ich von 2 angeschrieben "passt doch nicht" dabei sind es die, die nur einsilbige antworten geschickt haben.... haben treffen nach paar textnachrichten geblockt, aber whatsapp war ok... keine Ahnung, was mit denen los ist.
  6. Also OG = Komplimente umschmeißen = Erfolg. Anscheined stehen Frauen darauf. Denn ich bringe so gut wie kein Kompliment ein 😄 Vielleicht ist das auch der Fehler. Wenn ein Kompliment, dann beim Treffen.
  7. Indem ich mehr kennenlerne, aber wenn die alle bei Tinder so verklemmt sind und kaum Matches generiere Vorhin wieder ein Szenario: Vor 1 Woche nach 3 Tagen "schreiben hin und her" nach Date gefragt "Halt stopp, das geht mir soweit, da brauche ich meine Zeit" gucke gerade auf whatsapp, nachdem ich paar Nachrichten hin und her geschrieben habe (4 Tage) - und nun bin ich blockiert. Was ich nicht verstehe, wenn die oben besagte Frau geschrieben hat, wir können uns gerne weiter kennenlernen, mir aber nicht mehr antwortet. Dann soll sie doch sagen, hey treffen war schön, hab mir was anderes vorgestellt und nun bin ich wieder derjenige, der sich denkt. Was zum Teufel mach ich nur verkehrt, dass man mich anlügt?
  8. Ehrlich gesagt: weil alle anderen Frauen sich vor Dates drücken, und sie war die einzige, nach dieser "Zeit", die sich eingelassen hat, trotz Probleme (sie musste gucken, wer auf ihr Kind aufpasst. Wenn ich nur mehr Auswahl hätte, dann wäre mir sie total egal....
  9. Nach langem hatte ich endlich wieder ein Date gehabt. Sie 21, vor 5 Monaten frisch getrennt von ihrem Freund und haben gemeinsam ein Kind. Wir waren spazieren und haben geredet, zumindest kam es mir so vor. Im Vorfeld meinte sie, auf Tinder gibt es schräge Leute, die denken, man würde beim 1. Date Sex im Auto haben. Nun ja wie fange ich an, ich hab das Gefühl, dass meine Dates immer so ablaufen. Reden, reden, reden. Wobei sie nicht wusste, worüber sie reden kann. Hätte ich jetzt nicht so allgemeine Fragen gestellt, worauf man aufbauen kann (um die Person) kennenzulernen, dann hätten wir uns angeschwiegen. Körperkontakt hat sie "abgeblockt", aber ist brav meinen Anforderungen gefolgt... Muss der Mann unterhalten können? Hatte Dates gehabt, wo Frauen im Wasserfall reden konnten.... Wie unterhält man eine Frau, dass es nicht langweilig wird? Ihr werdet mich auslachen, 3 Stunden auf einer Bank gewesen, kein KC etc... Nach einer Whatsapp Nachricht hieß es, wir können uns gern weiterkennenlernen. Wie gehe ich nun am besten vor? Sie schreibt von sich aus nichts... irgendwie ist das bei jeder Frau so, dass keiner von sich ausschreibt. Habe sie bei Tinder kennengelernt, wie jede andere Frau...
  10. Danke, dann werd ich mal das oft bringen und sehe, ob sich traut, mit mir sich zu treffen. Die oben besagte Dame ist auf Tinder unterwegs, weil sie langeweile hatte, deshalb keine Gegenfragen und so. Bescheuert.
  11. Genau das ist es. Aber kommt das oft nicht creepy rüber, dass ein xy-Typ, sie nach einem Treffen fragt obwohl kein "Vertrauen" zwischen beiden herrscht? Ich will ja durchs schreiben, irgendwie Themen aufgreifen, Interesse zeigen um Vertrauen aufzubauen. Zudem ich ein ausländisches Aussehen habe (wo wir wieder bei den Vorurteilen sind). Klar springt jeder nicht drauf an... aber bei einer Anzahl von 30 Matches, wo die meisten nach dem Opener eh nicht antworten, kommt mein begrenzes Denken zum Vorschein. "Ich muss die 30 irgendwie von mir überzeugen, sonst bin ich wieder einsam" Wie oft ich Tinder gelöscht habe... beim nächsten Mal, mach ich wohl bessere Bilder rein (weil Lovoo funktioniert 0) Soll ich dann einfach so einen Text schreiben "Hör mal XX, das klingt verrückt, aber langweilig kann jeder. Aber wie häufig kommt es vor, dass man miteinander viel schreibt und schreibt, und vieles kommt falsch rüber. Am Ende haben wir unsere kostbare Zeit verschwendet, weil man beim Date andere Vorstellungen hat. Lass uns das langweilige Texten überspringen und uns im persönlichen spannenden Gespräch kennenlernen: morgen um 17:00 Uhr in XX - vorausgesetzt, du bist gut drauf." Und das ist genau so passiert: Text abgeschickt und Antwort: das geht mir alles zu schnell... nach etwa 10 Textnachrichten....
  12. so ist das leider immer so, egal bei wie vielen Matches, entweder bin ich einfach nur unfähig, oder keine Ahnung. 😄
  13. Hier mal der besagte Chat (mein Tinderprofil, das Blitzerfoto habe ich tatsächlich als 2. Foto drin) https://www.bilder-upload.eu/bild-726168-1608975456.jpg.html von links nach rechts. sie folgte mir ohne Aufforderung auf Instagram. Auf Instagram kurz Stimmencheck gemacht, und dann ist pause (Habe ihr unterstellt, dass sie schüchtern ist, darauf meinte sie: nein auf keinem Fall, sie redet viel... und ist auf keinem Fall Schüchtern. Merkt man aber nichts von.) Nun bin ich wieder, der anfängt zu schreiben... und es artet wieder aus. Das letzte ist mein Tinderprofil. Das Blitzerfoto als 2.
  14. Bevor ich das Onlinedating begonnen hatte, war mir das Thema Frauen total egal. Ich hatte mein Gewerbe geführt, hab Sport getrieben, war in der Ausbildung und hatte für Frauen überhaupt keine Zeit. Die Ausbildung ist fertig und nun habe ich etwas mehr Zeit, die ich halt gerne in das Thema investieren möchte. Mein aktueller Selbstwert liegt tatsächlich daran, ob ich eine Frau date oder nicht. Ob sie mir antwortet oder nicht. Nummern über Tinder zu klären ist mittlerweile kein Problem, gestern 2 Nummern bekommen, mit nur 2 Textnachrichten (1 Opener und darauf die Rückantwort) Aber was dann folgt ist, einfach bei mir nur ein wirres Chaos. Ich weiß einfach nicht, was richtig und was falsch ist. Schreibe ich viel -> sehr starkes Investment -> Klammern Schreibe ich zu wenig -> kommt nichts zurück -> und werde ausgetauscht. Wenn die Frau schreibt: ja, ich treffe mich noch nicht mit dir oder sonst was, lächel ich das einfach Weg. "Dein Pech" - ist das einfach nur arrogant oder soll ich betteln "bitte triff mich mit mir" Oder davor, hat sie danach gesagt, als ich ihr mein Musikvideo zugeschickt habe: sie: "strebst du also ein Rapkarriere an" ich "nein der Zug ist abgefahren, mache das als Hobby, und bin auch kein Image Gangsterrapper, ich trage keinen Rolex und fahre auch keinen AMG" sie: "du fährst keinen AMG"? - ich: "nein, ich fahre was besseres ;-)" - Sie: "und was?" - ich: das wirst du sehen, wenn wir uns treffen, wie sieht dein Terminkalender aus, sie: "voll", ich: gut für dich, sie darauf: "spaß, hätte nur Bereitschaftsdienst" Nach dieser Antwort antwortet sie mir ja weiterhin, vielleicht aus Langeweile (auf die Frage nach Treffen hat sie ja geblockt mit dem filtern..."... Sie hat mir anschließend bei Insta gefolgt. Mit eine Sprachmemo nach Bitte zu schicken, weil ich will keine quietischige Stimme oder so... auf meine Frage, ob sie schüchtern wäre, schickte sie mir eine Sprachmemo von 1 Minute und hat irgendwas gelabert... und sie antwortet recht zeitnah... Zum Date kommt es nur mit der ersten Methode (Klammern) aber ist es wirklich das richtige? Muss man echt viel investieren, damit die Frau überhaupt Interesse an einem Date hat? Meine Kollege hat mir einfach Badoo empfohlen, er meinte da gibt es nur Sextreffen, und der ist arbeitslos, lebt von Harzt IV, fährt ein Fiat Punto - also hat auch kein "erfülltes" Leben und layt trotzdem Frauen. Dabei kennt er nicht einmal das PickUp Forum oder Bücher. Er ist einfach ein Türke, der weiß anscheined wie das geht...
  15. weiß nicht, ob ich das hier irgendwo erwähnt habe. 5-10 Klasse Mobbing, Mädchen haben mich wie eine Mülltonne behandelt oder keine Aufmerksamkeit geschenkt, und wenn jemand sich für mich ansatzweise interessiert, dann bin ich froh darüber. und dann passiert mir sowas, einfach nur flashback. Dieses 4-Wochen hin oder warmhalten hatte einfach mein Kopf kaputt gemacht, hatte eh schon kein selbstbewusstsein.