sebit

Rookie
  • Inhalte

    2
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     36

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über sebit

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 08.04.1968

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Berlin

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

396 Profilansichten
  1. Dieses hier: https://www.sosuave.net/forum/
  2. Leider kenne ich den "Spaß" auch schon zur Genüge. Diese Art Damen kannst Du als normal tickender Mann nicht verstehen. Es ist eine Achterbahn des Blödsinns. Mal hat sie krasse Affekte, wie Geilheit, Superlaune, hedonistische Gier, dann ist sie schlagartig wütend, voller irrsinniger Vorwürfe, denen Du mit Logik nichts entgegensetzen kannst. Dann straft sie Dich mit "silent treatment", auf unabsehbare Zeit. Dann kommt sie wieder angeschlichen, ist, wieder im Spielchenmodus, mit dir, und parallel nicht mit Dir, sondern mit potenziell einem Dutzend orbitenden Möchtegernstechern, oder realen, die sie Dir dosiert präsentiert ("Triangulation"). Und das ganze Chaos entfaltet sich über Monate. Wirkung bei Dir: Brainfuck ohne Ende. Egal, ob das nun diagnostiziert ist als Borderline, Narzisstin, Dissoziale, oder ob das nur Traits ihrer Persönlichkeit sind. Es macht Dich nieder, wenn sie auf Dir wie auf einer ollen Fiedel spielt. Leicht gesagt ist dann immer: NEXT. Wäre auch das beste. Aber auch die besten Männer kommen davon allzuoft nicht los. Schlucken immer wieder den Köder mit Haken. Wenn Du versuchst, die Sache zu managen, um gelegentlich mal locker zu vögeln, wirst Du weiter richtig auf die Fresse fallen. Es sei denn, Du bist richtig hervorragend als Psychofrauenplayer. Aber wer ist das? Und wozu sollte man das sein wollen?