Mr.Chappelle

User
  • Inhalte

    57
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     248

Ansehen in der Community

9 Neutral

1 Abonnent

Über Mr.Chappelle

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

314 Profilansichten
  1. Die Geschichte mit Sachsen Anhalt kann ich bestätigen. Hier ist wirklich tote Hose und eine zu großer Altersunterschied, aber ich muss auch den Tinder Reisepass bemängeln. Der war früher effektiver bzw resultieren daraus viel mehr Matches.
  2. Ich sage dahinter verbirgt sich eine ausgeklügelte Strategie des Unternehmen. Tinder lief vor ein 3-4 Jahren auch viel besser als heutzutage und ich konnte mich teilweise vor Dates nicht retten. Mittlerweile ist es auch bei mir manchmal ein echter Krampf ein vernünftiges Date dort zu erzielen.
  3. Aber es ist auch kein Weltuntergang... Ihr werdet nicht als einsamer Mensch sterben nur weil euch momentan eine Online Dating Plattform keine interessanten Frauen vor die Füsse legt. Es ist Sommer, macht euch raus und kehrt mal zu den Wurzeln zurück.
  4. Junge,Junge.. jetzt hängt euch nicht an diesem "Warum" auf. Ich habe 2 Sätze später geschrieben man sollte auch differenzieren.
  5. Ghosting ist nicht die feinste Art ein Kennenlernen abrupt zu beenden. Es kann doch nicht so schwer sein einen Menschen an den man offensichtlich Interesse hatte,kurz und knapp zu sagen warum es miteinander nicht weitergehen wird. Das Ganze scheint eine gesellschaftliche Entwicklung zu sein und hat mit diesem per SMS Schluss machen Quark angefangen. Sicherlich sollte auch differenziert werden in welcher Phase des Kennenlernes man sich befindet,aber man muss doch die Eier in der Hose haben,um klar Stellung beziehen zu können auch wenn 2 Alternativen zur Verfügung stehen. Das hat defintiv etwas mit Respekt und Anstand tun.
  6. Bei 800 Likes auf der Haben Seite wird man vielleicht ein bisschen wählerisch^^
  7. Ich hatte mal eine junge Mutter mit arabischen Wurzeln. Die war wirklich heiss.. klein,zierlich,trainiert und ein hübsches Gesicht,aber einen Mundgeruch der mir die Socken ausgezogen hat. Mit rauchenden Mädels habe ich auch schon meine Erfahrung gemacht.... Die Dame war so um die 40 und ist jede halbe Stunde auf meinen Balkon gewandert,um sich eine anzustecken,doch keine normalen Kippen sondern diese braunen Stängel... Keine Ahnung wie die heißen. Ansonsten veranstalte ich bei Dates auch nicht so den Aufwand und gebe selten Geld aus. Kleiner Spaziergang,dann spontan noch etwas anderes unternehmen... oder zu mir oder ihr....
  8. Ich glaube da kannst du Bilder reinstellen wie du möchtest die Ausbeute wird nicht besser. Tinder ist nicht mehr so toll wie es mal war.Wenn du viel in Bewegung bist bewegt sich auch viel in der App.
  9. Das ist mir auch schon passiert. Treffen vereinbart und die Dame kam nicht. Sie meinte später,dass sie unser Date vergessen hat.Ich bin dann zum China Onkel in der Nähe gegangen und hab es mir gut gehen lassen. Vor kurzem hatte ich ein Date mit einer Asiatin... Studentin.. Die hat mich mit nach Hause genommen. Sie wohnt in so einer linksautonomen WG.. total heruntergekommen und schräg. Die psychischen Eindrücke dieser Behausung waren zu Beginn meines Aufenthaltes in verdammt brutal.Wenn da ein Kommando mit 4 Mann reingestürmt wäre hätte ich kein Land mehr gesehen. Zwei Eingangstüren und beide waren offen... Das war echt mein merkwürdigstes und skurillstes Szenario in der Welt des Onlinedatings.
  10. Vorsicht vor solchen Plattformen wie Parship,Elitepartner usw. Die gehören alle ein und dem selben Unternehmen an. Diese Firma nimmt es nicht so genau mit dem Widerrufsrecht 😉
  11. Ich würde den Account vielleicht nicht gleich löschen,wenn ich in eine Beziehung starte,aber aktiv würde ich auch nicht mehr sein. Wozu? Wenn ich eine Frau an meiner Seite habe konzentriere ich mich auf die Beziehung. Jeder der mal eine längere Beziehung geführt hat weiß wieviel "Arbeit" das bedeutet. Aber ich glaube auch,dass durch solche Datingapps,der Gedanke entstehen könnte jemanden einfach auszutauschen.
  12. Ich denke das Tinder als Datingplattform sich halten wird und in Zukunft noch etwas teuerer wird. Wie es mit der Datingentwicklung steht ist schwierig zu sagen. Die jüngeren Menschen sind mit der Technik aufgewachsen,aber ich beobachte auch, dass viele Eltern diesen Trend wie zb ein Handy in jungen Jahren, nicht mitgehen oder das Auszubildende nicht dauerhaft auf ihr Smartphone starren. Es könnte vieles für eine neue Art des Online Datings sprechen.. irgendwas innovatives. Wenn ich mich alle paar Monate bei Tinder anmelde,sehe ich auch immer die selben Gesichter und meine Tinderdates liefen größtenteils nach dem selben Prinzip ab. Und falls wir nicht beim ersten Date im Bett gelandet sind ,gab es kein zweites oder es wurde ein Beziehungsgeschichte.
  13. Weil sie eine Beziehung gesucht hat...
  14. Kann zum Teil ganz cool sein,aber bringt auch viele Nachteile.
  15. Leute mal ganz im Ernst... Tinder ist eine App die Menschen miteinander verbindet. Keine Persönlichkeitsanalyse oder sonstiges und selbst bei Seiten mit solchen Tools hast du keine Sicherheit eine Frau kennenzulernen, die deine Ansprüche erfüllt. Die verdienen Kohle damit,dass die Leute keinen dauerhaften Partner kennenlernen. Ich habe auf Tinder Frauen kennengelernt die seit über 3 Jahren dort angemeldet sind... seit 3 Jahren!! Quasi Stammkunden. Ich denke,dass es noch genug Frauen gibt die genauso auf ein klassisches Kennenlernen stehen.... Wartet ab bis die Temperaturen wieder ein wenig steigen und es die Menschen mehr nach draußen zieht.