jackos

Rookie
  • Inhalte

    7
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     50

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über jackos

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

281 Profilansichten
  1. Nachtrag nach 2 Wochen: Mit der besagten Dame nochmal 2x getroffen. Hatten auch jeweils Sex, aber mit Gummi geht quasi garnix. Auch ohne Gummi fällt es mir immer noch schwer die Errektion zu halten ( sie nimmt die Pille). Hatte auch Sex mit einer anderen Frau. Auch hier kam ich quasi nur beim sex weil sie schon 5 Minuten vorher Hand und Mund angelegt hatte. Habe also immer noch leider Startschwierigkeiten - auch wenn es sich langsam etwas bessert... Ich merke mit Hand und Mund läuft es viel besser als beim Sex.... An was kann das liegen, dass mir Sex plötzlich so wenig gefällt? Das komische ist: Ex Freundin getroffen - weil wir immer GoT zusammengeschaut haben. Sie sitzt 2 Meter entfernt einfach nur da und ich bekomme einen Ständer des Totes........ WTF ist falsch bei mir? Der Kopf weiß, dass die Trennung wichtig und sinnvoll war, aber was ist bitte mit dem Körper los? Wieso kann er sich nicht an andere Frauen gewöhnen? Trennung ist 2 Monate her.
  2. Me: 29 She: 29 Anzahl Dates: 3tes Date Verführungsstand: sexuell aktiv Morgen Abend kommt ein Date bei mir vorbei zum kochen und netflix und chill. Sie wohnt halt ein wenig weiter weg und wir müssen beide am Donnerstag arbeiten. Sollte ich ihr anbieten bei mir zu übernachten? Würde mich eigentlich nicht stören und sogar eher freuen wieder neben einer HB einzuschlafen. Irgendwie glaube ich aber, dass dieser Gedanke alleine ziemlich needy ist und es auch irgendwie needy rüberkommt wenn ich ihr schreibe: Hey du kannst auch bei mir pennen, wenn du magst. Zudem bin ich für eine neue Beziehung auch noch lange nicht soweit, daher möchte ich auch nicht, dass sie denkt, dass es in diese Richtung geht und versuche das Thema Beziehung und Ex-Freundin so gut wie möglich zu entgehen. Was meinen die Experten? Ficken und bella ciao ciao ciao?
  3. JACKOS ist back! Alter was für ein Abend. Aber step by step..... Bin zu ihr gefahren und direkt zur begrüßung rumgeknutscht. Danach kurz umgezogen und mit ihr gekocht, danach einen guten Wein und das Essen gegessen und sind dann gemütlich auf das Sofa. Ich habe bis dahin einfach null im Penis gespürt und dachte nur upfuck. Haben dann auf dem Sofa rumgeknutscht und ich merke..... NIX..... Habe dann kurz abgebrochen, einen Schluck Wein getrunken und bin dann auf die Toilette. Auch da ging einfach garnix und ich dachte: Der Abend ist so gelaufen. Lege mich wieder aufs Sofa und nehme sie in den Arm. Weiterhin null Reaktion untenherum und Kopffick.... Sie die ganze Zeit super ON und ich merke langsam, dass ich sie verliere, wenn ich nicht langsam etwas starte. Ich sage mir fuck ich muss jetzt was machen. Ich ziehe ihren BH aus und sie zieht sich selbst weiter aus und macht bei mir weiter- Weiterhin bei mir nix los. Dann liege ich nur noch mit Shorts da und sie fässt rein und plötzlich.... ES TUT SICH WAS. Sie zieht die Shorts aus und startet einen Blowjob. Ich wieder ein wenig Kopffick, dass er hoffentlich hart bleibt bis es irgendwann so geil ist, dass ich einfach nur noch alles aus mir heraushaue. Danach muss ich einfach nur noch wie ein Honigkochenpferd ausgesehen haben. Ich habe nicht nur alles herausgehauen, sondern der ganze Druck (Wortwörtlich) ging von mir. Ich habe sie dann natürlich auch noch beglückt. Mega Abend und das ganze ohne blaue Helfer. Nächstes Date steht auch schon und ich habe null Angst mehr. Danke euch 🙂
  4. Blaue Helfer fallen raus. War eben beim Hausarzt und dieser hat mich direkt weiter zum Urologen geschickt und dort gibt es nur Behandlung mit Terminen und das wohl erst in 2 Monaten........ Kein Wunder, dass so viele Leute das Zeug im Internet kaufen. Kommt für mich aber nicht in Frage. Daher wird es einfach ohne probiert. Muss auch so gehen 🙂
  5. Ich werde schauen, dass ich mir klar mache, dass es ganz normal ist und nix schlimmeres dabei ist... Ich meine Date steht ja - also muss sie trotzdem interesse an mir haben Zweiter Step werde ich mal gucken, ob ich beim Arzt so ne Pille bekomme. Kann ja eigentlich nicht schaden vor dem Date eine einzuwerfen. Kann ja nur helfen Dritter Step NoFap und NoPorn bis Mittwoch um, wie von DOC DINGO geschrieben, mega geil auf Sex bin Vierter Step werde ich schauen, dass ich mir wirklich klar mache, dass meine Ex vergangenheit ist und ich fuck nochmal endlich auch wieder Sex mit anderen Personen haben kann Fünfter Step flasche Wein mitbringen und die beim Date trinken und zudem einfach mehrmals sagen. Ich habe ja nix zu verlieren und muss keineswegs Angst und Nervös sein und viel schlimmer kann es eh nicht laufen ich werde euch berichten, Danke für die Tipps
  6. Bin 29 Jahre alt..... Hirn kann ich leider nie abschalten. Muss also doch der Akohol her? 😂Muss leider immer an irgendeine scheise denken. Ja sie ist echt ein cooles Mädel... umso schlimmer leider 😞
  7. Servus zusammen, Bin seit 6 Wochen nach einer 5 Jährigen Beziehung wieder Single. Grundsätzlich war die Trennung beiseitig und wir beide waren unglücklich. Ich gehe daher eigentlich D`accord mit der Trennung und will auch meine Ex nicht zurück. Bin daher aber seit 5 Jahren aus der Übung. Ich hatte bereits 2-3 Dates und lag auch schon mit einer Dame im halbtrunkenen Zustand neben ihr im Bett ohne Sex. Grundsätzlich war das Mindset sehr positiv und ich hatte das Gefühl alles geht vorwärts. So.... Ich hatte dann ein Tinderdate mit einer Dame. Sie kam zu mir, waren spazieren, haben uns direkt gut verstanden, habe sie dann zu einen Kaffee bei mir eingeladen. Es lief alles bestens und wir haben wild bei mir rumgemacht. Ein solches Date hatte ich wirklich noch nie, dass alles eigentlich perfekt läuft.... Wenn nicht das große ABER kommt..... sie liegt nackt auf meinem Bett und bei mir ist untenherum vollkommen TOTE HOSE..... Wobei sie sogar hilft....WTF. Vorher waren meine Hände, Füße und Nase eisigkalt. Ich gehe stark davon aus, dass ich Angst bzw. stark aufgeregt war oder doch meine Ex im Kopf rumspuckt? Fakt ist ich habe zwei Anläufe probiert und es hat sich überhaupt nichts getan. Normalerweise stand er immer wie einer Eins ohne großen Aufwand.. Sie hat es soweit verstanden und ich habe es ganz gut überspielt und sie anderweitig beglückt. Trotzdem.... Seitdem bin ich wieder richtig down. Mittwoch steht ein zweites Date mit der Dame an. Diesesmal bei Ihr. Jetzt ist der Punkt, dass ich abliefern WILL und natürlich MUSS. Das macht das ganze wohlmöglich nicht besser und leichter. Was würdet ihr mir raten bis Mittwoch zu tun? NOFAB und NOPORN werde ich probieren. Aber was hilft sonst? Gleich zum Doc. und mal ne Blaue Pille sicherheitshalber mitnehmen bis ich wieder genügend Sicherheit mit Frauen habe? Habe ich aber noch nie ausprobiert und will davon auch nicht abhängig werden. Auch keine Ahnung ob ich das überhaupt vertrage. Alkohol bei Ihr Trinken, um lockerer zu werden? Bin am verzweifeln 😞