Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'übernachten'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

6 Ergebnisse gefunden

  1. Me: 29 She: 29 Anzahl Dates: 3tes Date Verführungsstand: sexuell aktiv Morgen Abend kommt ein Date bei mir vorbei zum kochen und netflix und chill. Sie wohnt halt ein wenig weiter weg und wir müssen beide am Donnerstag arbeiten. Sollte ich ihr anbieten bei mir zu übernachten? Würde mich eigentlich nicht stören und sogar eher freuen wieder neben einer HB einzuschlafen. Irgendwie glaube ich aber, dass dieser Gedanke alleine ziemlich needy ist und es auch irgendwie needy rüberkommt wenn ich ihr schreibe: Hey du kannst auch bei mir pennen, wenn du magst. Zudem bin ich für eine neue Beziehung auch noch lange nicht soweit, daher möchte ich auch nicht, dass sie denkt, dass es in diese Richtung geht und versuche das Thema Beziehung und Ex-Freundin so gut wie möglich zu entgehen. Was meinen die Experten? Ficken und bella ciao ciao ciao?
  2. hey Leute aus Berlin, Köln, Hannover, Bremen or Ostabrück: ich mache schon seit Jahren Couchsurfing (sowohl als Surfer/Gast) als auch als Host). Alles läuft gut, aber meine Kontakte dort sind i.d.R. keine PUAs, leider. Ich suche momentan PUAs (wünschenswert ab 25+ J.) die mich in den besagten Städten zu einer oder anderer Übernachtung aufnehemen können (gerne auch durch Couchsurfing.org, dort bin ich ein geprüfter Mitgleid mit dutzenden positiven Referenzen!). Zusammen streeten/sargen kann man, muss man aber nicht unbediengt. Auf jeden Fall kann ich (auch als erfahrender PUA) eine oder andere Frage die Euch quellen sollte ausführlich beantworten, Euch zu einer besseren Aktivität im Feld inspirieren bzw motivieren usw usf. Und das wichtigste: gerne kann man auch bei mir - im schönen geilen Hamburg - in einem guten separeten Zimmer(+super S-Bahn-connection!) - ein Paar Nächte übernachten (bis max. 2 Gäste) bzw evntl. zusammen ausgehen! Ich suche jetzt solche neue Kontakte vor allem für den Zeitraum 17.-25 Juni (allerdings für max. 2 Übernachtungen). Ich freue mich sehr auf Eure PNs! LG. Vik. (P.S. wenn Ihr Russisch sprecht wäre das vlt. vom Vorteil, muss aber natürlich nicht unbedingt sein! )
  3. 1. Mein Alter: 20 2. Alter der Frau: 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: Küssen 5. Beschreibung des Problems: Kurze Vor-Information: Studiere in einem Kaff mit kleiner Uni. Da alle nicht von hier sind, kennt man nur die Leute von der Uni und die kennen sich auch fast alle untereinander. Beim Feiern und so immer die gleichen Leute etc. Also da gibt es dieses Mädchen. Anfang dieses Semester bei einer Party, hat sie gefühlt mich aufgerissen. Wir kannten uns ein wenig durch Freunde und haben hin und wieder ein paar Sätze gewechselt, aber nicht mehr. Ich war an einer ihrer Freundinnen interessiert, was sie auch wusste. Trotzdem haben wir uns an dem Abend gut verstanden und waren gegen Ende auch schon gut voll. Sie ist an diesem Abend kaum von meiner Seite gewichen und ja irgendwann kam es dann betrunken zum KC, aber nicht mehr passiert. Eine Woche später bei einer Hausparty. Wieder gemeinsam Trinkspiele gespielt. Wieder gut voll gewesen --> KC und danach bin ich noch mit zu ihr gekommen, habe ich mich quasi selbst eingeladen. Dort gemeinsam Tiefkühlpizza gegessen und ein wenig rumgemacht. Jedoch hat sie jeden Versuch intimer zu werden abgeblockt und gesagt, dass ich ja was von ihrer Freundin will und sie mich mit ihr zusammenbringt. Ich habe ihr in diesem Moment auch nicht widersprochen, da es ja eigentlich der Wahrheit entsprochen hat, habe aber neben ihr geschlafen, da es 4 in der Früh war und ich weiter weg wohnte. Ein paar Tage später hatte ich dann einen KC mit einer anderen im Club und bin dann auch der anderen heim, was sie auch gesehen hat, da man wie gesagt alles in der Stadt mitbekommt. Ein paar Tage später hat sie mir dann einen Snapchat geschickt, dass sie sich ausgesperrt hat. Da ich gerade bei einem Freund in ihrer Nähe übernachtet habe, was sie auch wusste, habe ich ihr gesagt sie soll doch hier vorbeikommen. Sie brav hergekommen. Wir haben ein wenig geredet und mein Freund ist brav ins Bett gegangen. Ich habe dann irgendwann zum KC angesetzt, aber es kam ein Block von ihr mit der Begründung: "habe gesehen wie du was mit der anderen hattest. Bla bla bla." Ich gar nicht darauf eingegangen und wieder zum KC angesetzt und diesmal kein Block und wieder rumgemacht. Da sie wieder weiteres abgeblockt hat und ich nicht so lust auf das Ganze hatte, habe ich sie alleine auf der Couch schlafen lassen und bin auf die Ausziehcouch im Zimmer meines Freundes schlafen gegangen. Die Woche drauf im Club. Wieder gut alkoholisiert gewesen, sie war alkoholtechnisch auch immer gut dabei. Irgendwann mit ihr eine Rauchen gegangen und KC. Habe sie an dem Abend zu mir mitgenommen. Dort zwar wieder ordentlich rumgemacht. Aber mehr als T-Shirt ausziehen war wieder nicht drinnen. Auch wenn das Küssen stark von ihr auch gekommen ist, blockt sie jede weiteren Versuch ab. Dachte da das erste mal, dass sie vielleicht noch Jungfrau ist. Sie hat dann bei mir geschlafen. Die Woche darauf ziemlich ähnliches Spiel. Wir haben so während der Uni kaum was miteinander zu tun. Schrieb mir nur in welchen der beiden Clubs ich gehen würde. Im Club stand sie dann plötzlich mit einem anderen Typen tanzend vor mir. Ich mach mir über sowas, aber kaum Gedanken und feierte mit meinen Freunden ordentlich weiter. Der Typ hat sie öfters versucht zu küssen, aber sie hat ihn gar nicht rangelassen. Wirkte stark nach einem Eifersuchtsversuch von ihr, da in meiner Runde auch das andere Mädchen mit der ich was hatte war. Irgendwann kam sie dann sehr touchy zu mir her und haben dann ein wenig geredet, sind raus --> KC und sie ist dann auch einfach ohne, dass ich was gesagt habe zu mir mit heim gelatscht, obwohl ich sagen muss, dass sie viel näher am Club wohnt. Zu Hause bei mir dann das gleiche Spiel, wie die letzten Male. Ich habe sie darauf gefragt, ob sie noch JF sei. Sie ging der Frage indirekt aus dem Weg, indem sie sagte, dass bei ihr ohne Beziehung nicht mehr läuft. Ich muss dazu sagen, dass wir ausser unseren Party-rummachen echt keinen Kontakt hatten. Ich habe sie dann ein paar Tage später gefragt, ob sie Lust hat gemeinsam bei mir was zu kochen. Sie hatte an besagtem Tag keine Zeit, aber gleich einen Gegenvorschlag gemacht. Wir waren dann gemeinsam einkaufen, kochen und essen. Haben eine Flasche Wein zusammen getrunken und uns dann auf mein Bett gesetzt und sehr lange miteinander geredet. Davor waren alle unsere Gespräche sehr sehr sehr C&F ausgerichtet. Ich habe mich sehr viel über sie lustig gemacht, aber alles auf einem sehr entspannten Niveau und ist auch gut angekommen. Aber an dem Abend dann ein sehr tiefes Gespräche über Ziele im Leben, Kindheit, einfach Gott und die Welt gehabt. Haben uns echt gut verstanden und ich dachte da das erste mal, dass vl sogar etwas ernsteres daraus werden könnte. Der KC war eigentlich eh nur noch Formsache und ja trotzdem wurde jeder Versuch nur ihr T-Shirt auszuziehen abgeblockt. Sie küsst viel von sich aus, aber es kommt keine andere Reaktion von ihr. Ihre Hände bleiben immer über meiner Gürtellinie und ich kann euch sagen, dass ich nicht zu passiv war. Es wirkte als sei kein Drive bei ihr da? Jetzt sind 2 Wochen Ferien. Sie schickt mir eigentlich jeden Tag Snapchats aus ihrem Leben, aber ohne eine direkte Nachricht an mich, auf die ich sehr selten etwas zurückschreibe. Sie ist allgemein ein sehr extrovertierter Mensch, der wirkt, als ob sie weiß was sie will und ist keinesfalls schüchtern. Da wir einen ziemlichen Männerüberschuss an der Uni haben, schreiben ihr auch genug andere Typen und kann sich den Mann eigentlich fast aussuchen Gehe ich an die Sache falsch heran? Sollte ich falls sie wieder bei mir zu hause landet etwas anders machen? Bin zwar eigentlich an einer LTR interessiert, jedoch ohne FC und Sex-Drive bei ihr habe ich weniger Interesse daran? Wie kann ich trotz, dass wir in den letzten Wochen eigentlich immer was hatten, unsicher sein, ob sie wirklich an mir interessiert ist, weil sie vielleicht mit anderen Typen schreibt? Danke für eure Hilfe. Ist etwas länger geworden als gedacht. f
  4. Hey leute seit neuerdings, passiert es mir des öfteren das mich Mädels aus meiner alten Heimat fragen, ob sie bei mir übernachten können, weil sie in der "großen Stadt" unterwegs sind. Bis jetzt hab' ich gar nicht daran gedacht, aber im Grunde müsste das doch ein geschenkter FC sein. Letztens hatte ich eine total besoffene hb8 neben mir liegen, schlafend. Irgendwelche Pläne wie man in kurzer Zeit schnellst möglich genug attraction aufbauen kann um zu eskalieren? Ich meine da geht es echt um Minuten. Hab' gestern schon wieder eine Anfrage bekommen, ob eine flüchtige Bekannte & ihre Freundin bei mir übernachten können, da muss doch was für mich drinnen sein. greez
  5. Hey Community, es handelt sich um kein Problem im klassischen Sinne, mich interessiert einfach nur, ob es noch jemandem von euch wie mir geht. Hier zuerst kurz die obligatorischen Rahmendaten: Ich (25) bin jetzt seit gut 3 Jahren in einer (erfolgreichen) LTR, meine Freundin ist 21. Es handelt sich hierbei auch gleichzeitig um meine bisher erste LTR, die länger als ein paar Monate gehalten hat. Ich bin mit der Beziehung im Großen und Ganzen auch zufrieden, wir haben regelmäßig Sex, und auch Rapport und Comfort sind meiner Einschätzung nach auf einem guten Level, d.h. wir verstehen uns im Allgemeinen sehr gut und verbringen gern Zeit miteinander. Allerdings lege ich auch großen Wert darauf, meinen Social Circle nicht zu vernachlässigen (geht ja vielen in einer Beziehung oft so, dass sie ihre Freunde vernachlässigen). Darüber hinaus bin ich aber auch jemand, der einfach mal für sich alleine sein will. Jetzt gibt aber einen Punkt, über den ich in letzter Zeit immer öfter nachdenke: Ich übernachte echt relativ ungern zusammen mit meiner HB. Dabei ist es egal, ob wir bei mir in daheim oder bei ihr sind (wobei anzumerken ist, dass sie noch bei Ihren Eltern wohnt, was mich inzwischen aus verschiedenen Gründen durchaus nvervt, aber das ist ein anderes Thema ;) ). Wenn ich mich nun frage woran das liegt, kann ich es gar nicht so genau sagen: Einerseits bin ich einfach jemand, der beim Pennen einfach nichts von Kuscheln etc. wissen will, sondern einfach entspannt alle Viere von sich strecken und ratzen will (Bettgröße ist hier auch nicht das Problem). Generell geht Kuscheln etc. natürlich total klar, aber wenn ich pennen will, will ich einfach nur pennen. Ihr versteht? Meine Freundin ist eine von denen, die sich immer im Schlaf ankuscheln will etc, kennt wahrscheinlich jeder. Irgendwie sind wir da einfach nicht so recht kompatibel. ;) Ausserdem haben wir relativ verschiedene Tag-/Nachtrythmen, was natürlich auch nicht unbedingt hilfreich ist.:D Sie will meistens viel früher pennen als ich. Und das finde ich irgendwie suboptimal, mit dem Ergebnis, dass ich mich meistens verdrück wenn wir bei ihr sind und sie mal wieder um 11 meint schon schlafen zu müssen. :D Wenn wir bei mir sind, kann ich ja wenigstens machen, was ich will (ihr erinnert euch dran, sie wohnt noch daheim). Ich nutze dann lieber noch die Abendstunden (oder auch Nachtstunden) für mich etc. Es ist jetzt nicht direkt ein Problem in der Beziehung, aber meine Freundin hätte es gern wenn wir öfter zusammen übernachten, aber ich habe 1. einfach keinen großen Bock drauf und erkenne 2. auch nicht den Sinn drin, bei ihr zu bleiben, wenn sie eh nur pennt und am nächsten Morgen um 7 aufstehen muss. Jetzt zu meiner Frage: Geht das außer mir noch irgendjemandem so, oder bin ich da die totale Ausnahme? :D Ich mein es ist ja bekannt, dass man nen ONS oder so gerne mal abends rauswirft, aber in ner LTR kenn ich das in meinem Bekanntenkreis so irgendwie nicht. Vielleicht bin ich in der Hinsicht einfach n komischer Vogel. Also, klärt mich mal auf, wie ihr das so seht. Verdrückt ihr euch auch öfter eiskalt weil ihr keinen Bock auf Übernachten mit euerer Perle habt? Und wenn ja, aus welchem Grund? ;) ist es bei mir vielleicht auch nur ein unterbewusster Schrei meines Unterbewusstseins nach mehr Freiraum oder so? Grüße, RWM :)
  6. 1. Mein Alter 20 2. Alter der Frau 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben Ansichtssache (s. unten) 4. Etappe der Verführung KC/FC 5. Beschreibung des Problems Die Vorgeschichte (wichtig zum Verständnis): Vor ungefähr 3 Jahren war ich begnadeter Tänzer in einer Tanzschule - ich war echt gut! Habe hier und da mal bei den Anfängerkursen ausgeholfen, denn es herrscht in solchen Etablissements immer akuter Männermangel. Dabei lernte ich die eine oder andere HB kennen u.a. auch meine Bekanntschaft, welche im folgenden das Objekt der Begierde "HB6" genannt werden soll. Eines Tages und aus heiterem Himmel machte HB6 damals ein Treffen mit mir via Facebook aus - ja SIE machte es mit mir aus. Damals eher eine 3, mauserte sich HB6 innerhalb eines knappen Jahres zu einer HB6, wie sie das gemacht hat, weiß ich bis heute nicht. Wir unternahmen - meistens in größeren Gruppen von Freunden - viel zusammen. Dazu gehörten eben das übliche Zeug was Teenager so machen: Filmabende, Diskobesuche, an den Strand fahren... bla bla bla.... Es ergab sich nun so, dass ich damals ein anderes HB kennenlernte, aus der ich sogleich eine LTR machte. Trotzdem - oder gerade deswegen - rutschte ich bei HB6 mitten die Schlucht des Todes, die einige hier "Friendzone" nennen. Während meiner LTR zeigte sie freundschaftliches Interesse an mir, hatte nie etwas ernstes mit anderen Typen, machte aber mit ein paar AFCs auf Partys oder anderen Veranstaltungen auf denen Alkohol ausgeschenkt wurde, herum. Meine damalige GF fragte sie sogar einmal direkt, ob sie mal auf mich stand, was diese aber verneinte (hätte aber auch nicht erwartet, dass sie es zugibt ). Sie hat ein paar häusliche Probleme mit ihren Eltern, weshalb sie demnächst ausziehen muss. Sie erzählt mir auch oft davon. Berührungsängste bestehen bei ihr auch nicht, denn ich hatte sie oft schon im Arm usw., als ich eine Pause mit meiner LTR gemacht habe (was mehrmals der Fall war). Nach meinem Abitur also - wir legten es an demselben Gymnasium ab - begann sie eine Ausbildung in derselben Stadt, während ich etwa 600km weggezogen bin, um mein Studium zu beginnen. Durch meinen Umzug ging meine LTR kaputt, Kontakt hatte ich mit HB6 seitdem sehr oft. Ich wohne im Moment in einer WG. Die momentane Situation: Durch die "wohnungstechnische Autarkheit" meiner gegenwärtigen Situation, habe ich mehreren Freunden - auch HB6 - angeboten, mich besuchen zu kommen. Der Besuch ist für die Zeit kurz vor Weihnachten geplant, da wir dann wieder zusammen in die Heimat fahren würden für Heiligabend bei der Familie und ich ab dann auch vorlesungsfrei habe. Seitdem wir dies geplant haben, schreibt sie mir fast jeden Tag wie sehr sie sich freut und wie doof sie es findet, dass ich nicht bei ihr bin (usw.). Insgesamt scheint sie mit ihrer Ausbildung und den Umzügen ihrer anderen Freunde nur schlecht klarzukommen (viel Langeweile). Ich glaube sie sucht jemanden, der ihr Leben wieder bereichert... (laut meinen Infos ist sie sogar noch Jungfrau - schwer zu haben?) Was vielleicht noch hilfreich sein könnte: Sie schrieb mir letztens per WhatsApp, dass sie mit 4 Typen gerade Trinkspiele spielt, worauf ich sie fragte, mit wie vielen sie denn schon herumgemacht habe. Sie antwortete (ernst): "Ich mach' sowas nicht, denn ich bin anständig." 6. Frage/n Was würdet ihr sagen: Ist da etwas zu holen? Und wenn ja, wie stelle ich bei ihr etwas auf die Beine? P.S.: Ich habe das schon jetzt hier geschrieben, weil ich glaube, dass sie wirklich nicht leicht zu kriegen ist, selbst wenn sie Interesse zu haben scheint. Irgendetwas in ihr ist bändigt den Löwen - wenn ihr versteht was ich meine. Dieses HB braucht Vorbereitung Danke im Voraus!