KKChris

User
  • Inhalte

    74
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

14 Neutral

Über KKChris

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 22.01.1990

Kontakt Methoden

  • ICQ
    302995502

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Wien
  • Interessen
    PU, American Football, Beachvolleyball

Letzte Besucher des Profils

1.642 Profilansichten
  1. Hey Leute, flieg heuer mit meinem Wing nach Ägypten. 10 Tage ausruhen, deswegen kein Malle oder dergleichen, aber wenn die Nacht kommt sollte natürlich schon was laybares da sein haha :) Wollte mal fragen ob jemand eine Hotelempfehlung hat. Am besten viele junge Leute (18-26) und mit eigener Disco bzw. Disco in der Nähe. Hat jmd einen Tipp? Lg KK
  2. @eid.exe: Thx :) @Twisted: Natürlich wäre es auch ohne gegangen. Ich wollte das einfach mal ausprobieren. Im Endeffekt könnte man sich das aber bei jedem gewollten DHV, Neg, etc. fragen :) Lg Chris
  3. So war leider gestern etwas im Stress deswegen erst heute die Antwort :) Danke erstmal für das Feedback! @Pair'o'dice: Jap klar! Zum einen war es schon eine witzige Situation weil dort mitten in der Fußgängerzone eine Ampel steht wo nichtmal eine Straße ist (wurde erst vor kurzem umgebaut, aber Ampeln waren noch an). Ich hab dann gemeint dass sie stehen bleiben soll weil es ja gefährlich sei. Hab sie dann umarmt und wieder mein Short-Circuiting gemacht: Ich: "Ich glaub ich versau es mir heute noch bei dir." Sie: "blablala warum" Ich: "natürlich nicht, weil ich versau nie was" -> bam KC :) @gene85: ja klar kommt! Ganzer Feed hier: Ja im Endeffekt war dann Kino auch nicht wirklich möglich. Die ganze Zeit über den Tisch greifen hätte etwas creepy ausgesehen, deshalb habe ich dann auch relativ schnell das Lokal verlassen mit ihr :) Also das mit dem Stinson ist in etwa sowas wie "du bist ja sicher total der Player". Eine einheitliche Lösung gibts eigentlich nicht, wenn ich merk sie ist HSE und versteht auch mal einen Spaß sag ich gerne "ja total eigentlich wollten sie ja mich für die Rolle bei How I Met Your Mother aber ich habe abgesagt", versteht sie so einen Spaß eher nicht und geht in RIchtung LSE sage ich meistens "ach da schätzt du mich aber total falsch ein" -> was im Prinzip schon wieder Short-Circuiting ist (man ich liebe das Video von Julien xD) Ich versuch das meist schnell einzuschätzen: Ich küsse sie erst normal, dann etwas intensiver und sobald ich merke dass sie leicht erregt wirkt, versuch ich immer intensiver zu werden :) Klappt meistens ganz gut!
  4. Danke danke :) Ja das Foto habe ich erst danach entdeckt, in RL war das gut kaschiert haha :D
  5. Warum man Ego nicht mit Selbstbewusstsein vertauschen sollte und die alles entscheidende Frage: Sind die echt? Zu meiner Person Hey, ich bin der Chris, 24 Jahre und aus Wien. Zum ersten Mal mit PU in Kontakt kam ich 2007 durch einen Freund und "The Game". Danach hatte ich 2 längere Beziehungen und bin somit erst wieder seit ca. 3 Monaten aktiv dabei. Ich arbeite hart an meinem Game mit dem Ziel das bestmöglichste aus mir rauszuholen. Das "gefährliche" mixed Set Ich versuche jede Gelegenheit zu nutzen um rauszugehen und wie jeder weiß, das Wochenende bietet sich dafür natürlich bestens an. Als ich dann noch die Einladung zu einer Geburtstagsfeier in einem Lokal erhielt, an welcher auch ein Wing von mir teilnahm war eine geile Nacht voller Game vorprogrammiert. Wir stoßen also gemeinsam an und legten los. Der Abend verlief spannend und erfolgreich, aber solange man nicht pullt oder einem die Augen zu fallen kann es bei mir gerne weitergehen. Um halb 4 Uhr morgens beschlossen wir noch einen Locationwechsel, also ab zum nächsten Lokal. Dort angekommen und siehe da, genau noch ein mixed Set (2 Burschen, 4 Frauen) da. Es wurde approached, mein Wing schnappte sich direkt eine der Frauen und isolierte sehr schnell. Ich sprach mit einem der Typen der anfangs sympathisch wirkte aber sich mit seiner Aussage "die da ist meine Exfreundin und die mach ich gerade klar, also Finger weg von beiden" - sehr schnell als Chode herausstellte. Seine Körpersprache wurde zunehmend aggressiver doch dies konnte mich nicht abhalten. Daraufhin ging ich zu seiner "Exfreundin" die etwas abseits saß und begann ein Gespräch mit ihr. Eine tolle Technik die ich neulich in einem Video von RSDJulien sah, nennt sich Short-Circuiting. Somit erzählte ich ihr direkt, dass ich eigentlich total schüchtern wäre um dies im nächsten Augenblick wieder zu dementieren. Im nächsten Moment erzählte ich ihr, dass ich sie liebe um mich dann wieder zu entscheiden sie doch zu hassen. Es dauert nur wenige Minuten bis ich zu hören bekam, dass sie mich überhaupt nicht einschätzen kann. Danke Julien, Mission succeed! Im Laufe des Gesprächs stellte sich auch heraus, dass dies garnicht ihr Exfreund war sondern jemand der sie kurz zuvor angesprochen hatte. Mittlerweile war es schon 4 Uhr und ich war kurz vor dem Einschlafen, somit addete ich sie noch auf Facebook und verabschiedete mich. Unter der Woche schrieben wir einige Nachrichten, tauschten Telefonnummern und das Short-Circuiting zeigte nachträglich Wirkung. Somit verabredeten wir uns für nächsten Sonntag auf ein relativ spätes Date. Das erste Date und warum man ab und zu eine Entscheidung abtreten sollte Wir trafen uns also gegen 22 Uhr auf einer beliebten Einkaufsstraße in Wien. Natürlich gibt es dort genug Lokale, aber ich treffe mich immer wieder gerne zuerst um dann etwas durch die Straßen zu schlendern und sich schlussendlich in einem Lokal einzufinden. Eine der größten Lektionen die ich bei diesem Date gelernt habe: Ich gehe nun vor und setze mich an einen 4er Tisch, natürlich bedenke ich nicht, dass sie sich gegenüber hinsetzt. Mein erster Gedanke "wie genau mache ich das jetzt mit dem Kino haha". Was dann folgte? Eine ganze Reihe an Shit-Tests ala "du wirkst teilweise schon wie ein Barney Stinson". Da ich diese aber nicht zum ersten Mal hörte war es nicht das größte Problem diese zu bestehen. Wir sprachen danach unter anderem über Dating und sie erzählte mir dass sie mit diesen ganzen "nice guys" nichts anfangen kann. Ich beschloss mich dann dazu relativ schnell das Lokal wieder zu verlassen und noch gemütlich durch die Fußgängerzone zu spazieren um auch endlich Kino einzubeziehen. Als wir dann MITTEN in der Fußgängerzone an einer roten Ampel standen und ich sie natürlich davon abhielt die Fußgängerzone zu überqueren weil dies natürlich TOTAL gefährlich sei, ergriff ich die Chance und küsste sie. Wir spazierten zur U-Bahn und verabschiedeten uns. Das nächste Wochenende war sie auf einem Betriebsausflug in der Slowakei und als sie am Sonntag zurückkam, gab es folgenden Nachrichtenaustausch: Sie: "Heute geh ich auf ein paar Bier muss das we nachholen haha xD" Ich: "Haha wo gehst denn hin?" Sie: "Ka weiß noch nicht wenns sein muss kauf ich ma was und setz mich irgendwo hin^^" Ich: "mal schauen wenn du 'irgendwo' sitzt lass es mich wissen und kauf mir ein Bier mit!" Okay es war soweit alles eingeleitet. Oh shit ich wollte doch pimpen gehen Nach einem Daygame - Nachmittag erinnerte ich mich daran, dass ich eigentlich zum Pimpen verabredet war und natürlich niemand hängen lassen will! Somit änderte ich meine Strategie und wollte den Pull vor dem Treffen fixieren. Dies gelang dann auch ganz gut. Auf ihre Antwort reagierte ich garnicht, da ich mich auf jeden Fall zu ihr pullen wollte. Simpler Grund: Ich wollte gamen gehen und nicht aufräumen :) Da sie nur 10 Minuten zu Fuß von meiner Arbeitsstelle entfernt wohnt, packte ich Zuhause noch meinen Rucksack: Zahnbürste, frische Kleidung, etc. Und hier komme ich zu einem großen Punkt: Natürlich habe ich keine Ahnung ob ich heute wirklich laye, ob ich dann wirklich dort schlafe, etc.! Aber ich fahre definitiv mit dieser Erwartung dort hin! Nicht wegen meines großen Egos, sondern weil ich weiß, wenn ich die Sache selbstbewusst angehe, ich mir ein Ziel setze und innerlich schon damit rechne, gebe ich auf jeden Fall mehr Gas als sonst. Deswegen ist dieses ganze Egothema auch etwas kritisch zu sehen, da zwar das Ego weggehen soll, aber das Selbstbewusstsein sollte man sich beibehalten. Lay in so einer "schmutzigen" Wohnung Um ca. 22:30 wartete sie schon bei der U-Bahn Station und wir gingen zu ihr. Auf dem Weg dort hin musste sie sich mehrmals für die Unordnung in ihrer Wohnung entschuldigen. Ich rechnete mit dem schlimmsten. Als ich ihre Wohnung betrat, bekam ich einen Schock: Das war eine der ordentlichsten und saubersten Wohnungen die ich je gesehen habe, soviel dazu! Wir setzten uns also auf die Couch und es dauerte keine 10 Minuten bis wir uns liegend und heftig küssend auf der Couch wiederfanden. Ich fuhr meine übliche Routine ab: Über das T-Shirt an die Brüste, sie blockt nicht. Über die Hose fingern, sie blockt nicht. Unter den BH, noch immer kein Block, aber die nette Aussage "du machst das doch sicher öfters" - die ich aber ignorierte. Ins Höschen und fingern, sie lässt es zu. Sie fährt mir in die Hose: Jackpot! Das was wir noch an hatten wurde ausgezogen, ich zog ein Kondom aus meinem Rucksack und los ging's! Man merkte ihr an, dass sie auch etwas erfahrener ist und somit kann ich sagen dass sie eindeutig zu den besseren gehört mit denen ich bisher das Vergnügen hatte. Abgesehen davon war ich mit meiner Performance auch ganz zufrieden. Wir redeten danach noch offen über Sexpartner, Erfahrungen und Zahlen. Der Spaß nach dem Spaß Mir fiel auf, dass ich einige wichtige Unterlagen für die Arbeit zu Hause liegen gelassen hatte und somit auf jeden Fall nach Hause musste. Ich fragte sie ganz dezent ob bei ihr die Carsharing-Zone noch gilt, worauf sie mir netterweise anbot mich nach Hause zu fahren, da sage ich natürlich nicht nein (auf das Bier hatten wir sowieso verzichtet)! Lustig wurde es erst als sie sich wieder zum Anziehen begann! Zum einen fiel mir zum ersten Mal auf dass sie ein großes Blumentattoo auf dem Rücken hat (ja Doggy hätte auch seinen Vorteil gehabt), zum andere kam die Topaussage: "Möchtest du eigentlich nur höflich sein oder traust du dich nicht fragen?" Ich überlegte kurz und dann fiel mir sofort ein, es kann sich nur um ihre Brüste handeln. Ich gehe kurz zu ihr hin, öffnete erneut ihren BH, tastete und TATSÄCHLICH ... fiel mir überhaupt nichts auf. Der Unterschied wurde erst ersichtlich als ich alte Fotos sah. Danach fuhr sie mich brav nach Hause und ein neues FB war geboren. Und die Moral von der Geschicht? Einen guten Arzt hat man oder nicht :) Danke für's Lesen! Liken, kommentieren, Fragen stellen, Verbesserungsvorschläge, Meinungen, hardcore shitstormen, alles erwünscht! LG Chris
  6. Wegen Geschichten interessant erzählen -> http://www.pickupforum.de/topic/32094-basics-dhv-spikes/
  7. Warum dann noch weiter Zeit investieren? Gibt doch so viele andere.
  8. Okay ich habe mir das ganze nun durchgelesen und sehe bei dir im Prinzip 2 Dinge. Erstens dein "uninteressantes" Leben. Ob du einen Führerschein hast oder nicht ist doch zB scheissegal, danach hat mich noch nie eine Frau gefragt. Um von einem interessanten Leben erzählen zu können musst du dies führen und da bist du doch als PUler schon bestens dabei. Du musst dir nicht unbedingt ein super tolles Hobby suchen, aber ich denke du hast neben deiner Arbeit noch genug Zeit, unternimm etwas das dir Spaß macht. Fahr doch einfach mal 2 Tage weg in eine andere Stadt oder was auch immer. Die besten Geschichten ergeben sich meist durch Zufall. Wichtig ist dass du lernst Spaß am Leben zu haben und da ist so etwas wie vor dem Rechner sitzen leider der Killer (kommt drauf an in welchem Masse). Geh raus unternimm was, betreibe irgendeinen Sport und das interessante Leben kommt von selbst :) Zum Zweiten: Wieso hast du solche Verlustängste bzw. warum treibt dich das in ein Loch? Mit solchen Situationen musst du lernen umzugehen. Das passiert jedem von uns mal, na und? Dann war es eine tolle Erfahrung, du hattest einen Lay und wieder genug Zeit um neue kennenzulernen, ist doch eine tolle Sache oder? Ich sehe da nichts schlechtes daran.
  9. Ich lese in letzter Zeit häufiger solche Postings. Wieso versuchst du so verbissen genau diese eine zu bekommen? Wenn sie nicht gerade die mega HB10 ist würde ich das einfach lassen. Sie ist vergeben und das ist nun mal so, bevor du versuchst ewig lang zu überlegen was du machen könntest, geh lieber raus sprich xy andere an und zack. Vom Bekanntenkreis (auch Vereine etc.) am besten die Finger lassen -> geht immer schief :P
  10. Kleiner Tipp was mir sehr geholfen hat: Situationsbezogen sein! Diesen ultimativen Opener gibt es leider nicht. Einfach schauen was sie gerade macht und sie darauf ansprechen.
  11. Da muss ich @dolly vollkommen Recht geben. Zum einen kann man online nicht wirklich Attraction aufbauen... was genau willst du dann halten? Zum anderen seh ich da eher den Invest von dir, du verbringst hier Zeit damit mit einer ewig lang zu schreiben damit sie mal vorbeikommt? Dich ein paar Tage besucht? -> Nächstes Problem was machst du wenn sie dir nach 2h am Arsch geht? Wie dolly schon sagte fahr mal alles runter, am besten Allgemein weg vom Online Game wenn du dich da in etwas reinsteigerst, was noch dazu ewig weit weg wohnt.
  12. Also beginnen wir mal mit der Analyse der Situation. Ich gebe da @Davian mal definitiv recht, du machst da etwas zu viel Alphagame. Wenn ich das so durchlese merke ich, dass sie sowieso attracted ist (Beispiel: sie will Dates ausmachen, greift nach deiner Hand, usw.) und spätestens wenn sie sich Sorgen macht was du in der Zwischenzeit treibst sollten alle Alarmglocken läuten, dass zwar eine Tonne attraction da ist, aber eine Tonne Comfort fehlt. Und da stößt du dich mit diesem Alpha sein selbst in ein Loch rein. KC geblockt kann passieren aber wie Davian schon schrieb, Freezeout und Kalibrierung lautet hier das Stichwort. Du musst ihr einfach ein Gefühl der Sicherheit geben, dass sie dir vertrauen kann und das zerstörst du dir mit dem Schoßhündchending z.B. (d.h. nicht dass du nicht konsequent sein darfst, das passt schon). Ich würde die 3 Wochen jetzt mal vergehen lassen und dann gibt's eine neue Chance und da würd ich dann etwas mehr auf Comfort setzen :) Lg Chris
  13. Zum Reagieren hat man da nicht viele Möglichkeiten, ich würde es wie folgt machen: Was sie kann, kann ich schon lange, ich schnapp mir ihre Freundin die ebenso am Tisch sitzt oder von mir aus eine andere die eben auch da ist und zieh das selbe Spielchen ab. Hier und da werf ich dann noch einen Neg in ihre Richtung und let it happen. Natürlich riskier ich hiermit dass sie sich darauf einlässt und das ganze an die Spitze treibt, aber wenn man eine Frau möchte (gerade in einer schwierigen Situation) muss ich riskieren sie auch zu verlieren. Wie du sagst das Hündchen zu spielen macht da keinen Sinn, einfach auf Desinteresse umschalten :) Punkt 1 würde ich nicht mit meiner Oneitis an einem Tisch sitzen, Punkt 2 würde ich sowieso die Finger davon lassen und mir lieber mit anderen Mädels die Zeit vertreiben (so geht die Oneitis weg und ich verschwende meine Zeit nicht mit sowas^^)
  14. Ich versteh die Geschichte nicht? Aber um deine Frage zu beantworten: Die beiden waren attracted.
  15. Ich kann dir ganz einfach sagen warum sie das macht. Zum einen wegen Selbstbestätigung -> Sie ist toll weil sie mit jemanden flirtet und danach gleich mit wem anderen und vermutlich beide drauf anspringen. Zum anderen einfacher Shittest -> Wenn sie plötzlich mit jemand anderen flirtet und er regt sich anscheinend tierisch drüber auf dann sag ich zu diesem Shittest mal ... durchgefallen. Aber generell sehe ich das nicht so schlimm von ihr, denke nicht dass da jemand leiden sollte. Würde es schon fast eher als eine Art weibliches Game sehen :)