maxmusik77

User
  • Inhalte

    73
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     180

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über maxmusik77

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 01.04.1970

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Wien
  1. Sag ihr doch einfach, dass Du gleich mal Kopfschmerzen bekommst, wenn sie Dich auf andere Frauen anspricht.
  2. Und schreib Dir in Zukunft folgendes hinter die Ohren: never,...ich wiederhole,....never fuck the company!!
  3. Und höre auf vor einer Frau zu weinen Such Dir dafür einen Grabstein auf dem nächst gelegenen Friedhof oder ruf die örtliche Seelensorge an.
  4. Es wird wohl immer ein Rätsel bleiben wieso Du die Aussprache suchst, obwohl Du bereits ein freundliches Kündigungsschreiben Ihrerseits erhalten hast. Spar Dir die Worte und schmeiss den Brief dort hin wo er hingehört,..in den Mülleimer
  5. Das Zauberwort laut; Unternimm etwas mit Ihr und Du hast dabei den Lead. z.b. gehe mit Ihr auf eine Gartenausstellung, gehe mit Ihr ins Theater, besuche mit Ihr eine Therme, fahre mit Ihr auf einen Berg, wo Ihr über der Wolkendecke die Sonne seht oder fahre mit Ihr in einen Zoo, gehe Eislaufen, gehe Schifahren,..gehe zum Heurigen,...gehe mit Ihr in Ausstellungen. Ich denke mal, dass Dich diese Frau wirklich gerne hat aber Dein Leben und Deine Freizeitgestaltung Ihr zu langweilig ist. Und was den Sex anbelangt, dass ist ist nicht notwendigerweise das Killerkriterium, was die Beziehung aufrecht erhält. Also anstatt mit der Lady zu reden, mach lieber etwas mit Ihr.
  6. Schon witzig, wie Du alle Aufgaben zur Verbesserung Eurer Beziehungen auf Dich beziehst. Du hast nicht mehr den Stellenwert in Ihrem Leben, sie scheint sich von Dir E-Mann-zipiert zu haben. Und darüberhinaus hat die Süsse keinen Bock auf Dich als Sexualpartner, ok,.... who cares. Du bist nicht Ihr Psychotherapeut und Du bist nicht Ihr Pausenkasperl. Die Frau ist knallhart und berechnend, Ihr passiert das nicht so aus Laune heraus. Ich fürchte, dass einzige, was Euch helfen würde liegt in der Beantwortung der Frage, was Dir gut tut. wie wärs z.b. mit einem Zweitwohnsitz (eine Art Studentenbude), den ausschliesslich Dein Nachwuchs, Freunde, Nutten und Fickhasen betreten dürfen? Und sag Ihr bei Zeiten, dass Sie eine tolle Mutter ist, aber als Ehefrau bringt sie es einfach nicht mehr. (Im Business Jargon Deiner Frau lautet das dann so; Frau Musterfrau hat Potential aber verhält sich Erkenntnisresisdent)
  7. +1,...denn Du hast den Lead +1, Nimm Dir die zwei Ratschläge zu Herzen, mehr bauchst Du m. E. nicht, um die Kleine wieder auf Deinen Pfad zu bringen.
  8. Lass Dich doch einfach Vasektomieren, dient zur Unfruchtbarmachung des Mannes So gehts; Schnipp, Schnapp an den Samenleitern im Hodensack.
  9. Ok, Du verlierst in bestimmten Situationen Deine Selbstbeherrschnung und dann fängst die Kleine auch mal eine von Dir. Solange Ihr das privat macht,....who cares,...aber wenn dann mal einer von Euch beiden ausbricht und die ganze Sache der Polizei unter derm Titel "Ich werde misshandelt, ich werde missbraucht" läuft, dann hast Du persönlich,.... und das garantiere ich Dir. die Arschkarte für etliche Jahre gezogen. Falls es Dir noch nicht aufgefallen ist, regiert aktuelle die Femijustiz. Und wenn die Süsse bei der Polizei oder beim Gericht lügt, dass sich die Balken biegen, bist am Ende immer Du derjenige der familiär, finanziell und/ oder beruflich die Arschkarte zieht. So wie Du das schilderst, wirst Du gerade übelst manipuliert, in dem Deine Süsse bewusst und mit Kalkül Dich soweit reizt, bis Du die Selbstbeherrschung verlierst. Deine Süsse ist ja nicht die einzige, die das macht....da gibt es noch tausende andere Schnuckelhasen, die auch darauf fokusiert sind, einen Mann bewusst an seine Grenzen zu bringen. Sie testet Dich damit auf die wohl übelste, niederträchtigste Art und Weise, die es überhaupt gibt. Also warum bist Du weiterhin mit einem Menschen zusammen, der scheinbar Wiederstandslos Deine emotionalen Grenzen druchtunnelt und in Deinem Gehirn solange die Klaviertastatur bedient, bis Du Deine Selbstbeherrschung verlierst. Dir wird das auch immer wieder passieren,...wenn Du nicht lernst mit gezielten Provokationen eines Dir nahestehenden Menschen umzugehen. Und es sind immer die nahestehendsten Menschen, die einem am meisten verwunden und Schaden zufügen können. Mein Tipp: sofort nexten!!! Schmeiss die Beste aus Deinem Leben. p.s. frag doch mal in Deinem Bekanntenkreis, wie es Männern bei der Polizei oder beim Familiengericht ergeht, wenn die mal die Alte geschlagen haben, und auch wenns nur mal ein Schupser war. Nimm das nicht bitte auf die leichte Schulter.
  10. mal ne andere Frage; wieviele Ladies hast Du in der Zwischenzeit angesprochen, seit dem Du offensichtlich Single bist? So wie Du drauf bist, wird die neue Erfahrung in Deinem Leben die sein, dass Männer, die sexuelle Bedürftigkeit ausstrahlen so ziemlich zu gar nix kommen. Aber das Du Ihr eine auf den Arsch geben willst, finde ich trotzdem eine lässige Idee
  11. Also fassen wir einmal zusammen; 1) Deine Familie ist eingeladen,...auf Dich hat sie vergessen, und zwar auf einen Menschen, mit dem sie ganze 7 Jahre Ihres Lebens gefickt, herzhaft gelacht hat, die schönsten Momente genossen und die grauenhaftesten Streitereien ausgelebt hat. 2) Diese Frau vergisst auch einfach Dich über Ihre anstehende Vermählung per Post, per Brieftaube, per Postboten, per SMS, per Email zu informieren, obwohl sie ja so toll ist. Ich denke eher, dass Deine Ex zum Schlag "plötzlich dahergelaufene Individualegoisten" (PDI´s) gehört, die in besonderen Momenten jeglichen Anstand und Haltung vermissen lassen. Gut,...aber genau diesem Menschen willst Du mit einer besonderen Botschaft überraschen und darüberhinaus liegt da noch ein Hunderter drinnen. Woher hast Du nur diese grosszügige Einstellung?
  12. Die Glückwunschkarte kannst ja schicken,...den Huni kannst Du aber auch an mich überweisen
  13. Oh die Lady ist zum Islam konvertiert,..sucht also die strenge hierarchische Familiemstruktur, der sie sich devot unterwirft. Gratuliere Ihr doch später einmal zur anstehenden Scheidung,..wenns Ihr das ganz zu blöd wird. Frag sie aber dann aber welcher Standart für sie gilt, d.h. gibts dann eine Scheidung nach islamischen Recht, inklusive Scharia (die Familie nimmt Ihr freundlicher weise die Last der Kinderbereuung bis zur Volljährigkeit der Kinder ab und sie wird entsorgt) oder die Scheidung nach westlichem Standard inklusive Option zur Väterentsorgung oder finanziellen Ausbeutung des nicht obsorgeberechtigten angeregt durch die Madame herself.
  14. Ich kann Dir nur aus langjähriger Erfahrung sagen, dass es völlig sinnlos ist mit einer Frau zu streiten, die an ADS leidet. ADS steht für Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom. Die Symptome der Persönlichkeits-Erkrankung sind im wesentliche die, das die Frau ständige bestrebt ist, im Mittelpunkt stehen zu müssen. Die Patienten schrecken dabei nicht ab, auch den Partner mit Drama Tag für Tag einzudecken, bis dieser am Ende die Selbstbeherrschung verliert. Diese pseydo-Erkrankung kann leider nicht durch den Partner oder einem Arzt geheilt oder gelindert werden sondern nur durch das das Leben als eigenständiger Mensch ohne Partner. Du hast eigentlich nur zwei Fragen zu beantworten 1) möchte ich mich weitierhin, auch bis ans Ende meines Lebens, von meiner ADS-LTR grundlos tyrannisieren lassen? 2) wieso gerate ich, trotz Kenntnis über diese Erkrankung, immer wieder an ADS-Menschen, obwohl genügend "stink-normale" Frauen in meiner Umgebung herumlaufen?