Mehmmed

Rookie
  • Inhalte

    8
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     433

Ansehen in der Community

2 Neutral

2 Abonnenten

Über Mehmmed

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

1819 Profilansichten
  1. Vielen Dank für Deinen Beitrag. Selbstzweifel hatte ich früher ganz viele - auf vielen Ebenen. Das hat sich deutlich gebessert durch den dazugewonnen Freundeskreis und beruflichen Erfolg (sehr geholfen haben mir hier die Worte meines Ex-Chefs - er sehr erfolgreich -, ich hätte keinerlei Grund für Selbstzweifel; das ging runter wie Öl). Wo ich weiter Selbstzweifel habe (mal mehr, mal weniger), ist im Bereich Frauen, da ich hier eben noch nicht den gewünschten Erfolg hatte. Das Fettmarkierte scheint mir hier der richtige Ansatz (die Vorposter haben es ja schon geschrieben).
  2. Vielen Dank für die aufbauenden Worte! Das Fettmarkierte triffts sehr genau bei mir. Bücher habe ich unzählige gelesen und tonnenweise Videos auf YouTube geschaut. In der Praxis dann halt paralysiert und Angst (mal wieder) zu scheitern.
  3. Richtig, noch nie KC und FC im echten Leben. Habe mich letztes Jahr aber zum (inzwischen mehrfachen) Gang zu Professionellen überwunden. Habe sicher ein Kopfproblem. Bin immer darauf bedacht, nichts falsch zu machen (generell im Leben). Wenn was schief geht, suche ich die Schuld immer bei mir, was auf der einen Seiten hilfreich war/ist (gerade im Studium), beim Thema Frauen aber am Selbstbewusstsein nagt („du kriegst es halt nicht hin“). Danke für den Tipp mit dem Coach! Das schaue ich mir an.
  4. Liebe Community, es fällt mir nicht leicht, mir einzugestehen, dass ich ein Problem habe, aber weiter leugnen kann ich das Problem nicht mehr: Ich bin nun inzwischen 32 Jahre alt, und während in meinem Freundeskreis eine Hochzeit nach der anderen stattfindet, bin ich Single und habe keinen Erfolg beim anderen Geschlecht. Kurz auf den Punkt gebracht, bin ich einfach tief verunsichert, was das Thema Frauen betrifft. Hatte in der Jugend Akne und war (auch aufgrund einer von Streit geprägten Ehe der Eltern) entsprechend von Minderwertigkeitsgefühlen während der Schulzeit geplagt; Freunde hatte ich so gut wie keine. Deutlich besser wurde es mit dem Studium. Die Akne verschwand, ich knüpfte Kontakte zu männlichen Kommilitonen, Freundschaften entstanden. Auch Frauen interessierten sich nun für mich und ich kam zu ersten Dates, auf denen ich auch immer wieder Tipps aus dem Forum bzw. Büchern umsetzen konnte. Was mir überhaupt nicht schwer fällt, ist es Frauen zum lachen zu bringen und sie zu berühren. Wo es aber leider bis heute hapert, ist es über Berührungen hinaus zum KC zu kommen. Früher hatte ich das Problem, dass ich bei verschiedenen Frauen mehrere Dates hatte, mich aber nie zum KC überwinden konnte, bis die Frauen das Interesse verloren. Durch Beiträge hier im Forum wurde mir klar, dass dieser Interessenverlust auf fehlender Eskalation beruht. Auch wenn ich es inzwischen bei drei Frauen versucht habe, wurde der KC jedes Mal geblockt, obwohl die Anzeichen an sich gut schienen (sie ließ Berührungen zu, auch an ihren Haaren, stellte viele Fragen etc.). Ich ahne, dass ich es einfach nicht oft genug versucht habe. Wenn ich es hochrechne, hatte ich vielleicht Dates mit ca. 8 Frauen. Mein Problem ist, dass ich tief im Inneren mein Gefühl aus der Jugend, nicht gut genug zu sein, nicht abgeschüttelt habe. Jedes Mal, wenn es mit Frauen nicht klappt, bin ich verunsichert und frage mich, was ich falsch gemacht habe, was falsch an mir ist. Ich habe einfach große Angst vor Ablehnung. Es ist folgender Teufelskreis: Wenn ich gut genug wäre, hätte ich mit 32 Erfolg gehabt mit Frauen; da ich ihn nicht habe, bin ich eben nicht gut genug. Hinzu kommt die Angst, nie Erfolg zu haben, die "Gewissheit" zu haben, es nicht wert zu sein. Diese Angst vor dieser "Gewissheit" hat dazu geführt, dass ich nur selten Frauen anspreche. Dass das natürlich nicht erfolgsversprechend ist, ist mir rational klar. Aber die Angst ist einfach stärker. Habe letztes Jahr mal ca. 8 Frauen im Alltag (Straße und Fitnessstudio) angesprochen. Habe nur eine Nummer bekommen, die sich dann nicht mit mir treffen wollte. Gerne möchte ich das Thema endlich lösen, bevor es endgültig zu spät ist. Ich kann mich einfach nicht aufraffen, das Thema aktiv anzugehen. Ich komme nur schwer damit klar, in diesem Alter keinen Erfolg gehabt zu haben.
  5. Hi Leute, ich bin grad in nem ziemlichen seelischen Tief. Seit ich den Jeans Jods Guide to perfect eye contact gelesen hab, baue ich wie dort beschrieben Blickkontakt zu Frauen auf, um zu warten bis sie wegsieht. Laut dem Guide bedeutet ein Blick nach oben dabei unattraction. Und da ist das Problem. Immer wenn eine Frau nach oben blickt, fass ich das als Ablehnung auf, fühl mich hässlich und bin einfach schlecht drauf. Mittlerweile bin ich soweit, dass ich schon Angst vor Blickkontakt habe insofern, dass, wenn ich Blickkontakt mit einer Frau habe, ich nervös werde und mir denke, gleich guckt sie wieder nach oben und du bist raus. Cold Approaches trau ich mir mittlerweile gar nicht mehr zu, sondern bin mittlerweile dermaßen auf Blickkontakt fixiert, der aber wie beschrieben häufig mit Weggucken nach oben ihrerseits endet. Hatte früher massive Probleme mit meinem Aussehen, sie auch in den Griff bekommen, nur jetzt sind sie wieder da. Bedeutet Blick nach oben tatsächlich zu 100 % unattracted? Wenn ja, dann muss es daran liegen, dass ich hässlich bin.. Auf der anderen Seite seh ich dann Typen, die ich alles andere als gut aussehend finde, mit hübschen Frauen zusammen.. Das zieht mich dann noch weiter runter und verwirrt mich noch nur weiter, dass ich das Ganze einfach nicht mehr versteh.... Würd mich über Tipps eurerseits freuen :)
  6. Mehmmed

    Mourinho

    Hey Leute, Ich hab mal ne frage und zwar interessiert mich wie ihr José mourinho so seht. Ist er ein perfekter Alpha? Oder ein selbstdarsteller? Er hat ja viele Kontroverse Dinge gesagt, z.b. Hat er sich selbst den Beinamen the Special One gegeben oder einmal gesagt in Portugal ( seine Heimat) komme nach Gott er....... Ich find mourinho einfach bewundernswert und sehr charismatisch, deswegen meine frage.
  7. es geht um etwas das nicht direkt mit pick-up zu tun hat...... also, ich hab irgendwie den eindruck, dass sich andere ständig über mich lustig machen. ein mal war ich z.b. an der bushaltestelle, da hat nen bus gehalten, zwei typen saßen am fenster und starren mich einfach so komisch an und grinsen dabei so komisch und ich hab null ahnung warum und mein abend ist gelaufen.... heute sitz ich im bus, gegenüber von mir sitzen 2 typen. mein handy klingelt, ich geh ran und rede. während ich rede merk ich wie die 2 auf einmal lachen/sich über irgendwas lustig machen und ich dacht dann sofort die lachen über mich aber ich wusste einfach nicht weshalb. als ich aus dem bus gestiegen bin, haben die mir auch noch hintergeguckt, auf jeden fall war mein tag wieder gelaufen............ ich weiß einfach nicht warum das immer mir passiert, aber irgendwas scheint nicht mit mir in ordnung zu sein, aber ich weiß nicht was. ich zieh mich ordentlich an, ich hab hier schon mal gepostet dass ich nicht sonderlich glücklich über meine hautfarbe bin aber ansonsten finde ich dass mein aussehen nicht hässlich ist.......aber irgendwas muss ja falsch an mir sein, ich weiß einfach nicht mehr weiter
  8. hallo, ich lese seit einiger zeit in eurem forum nur habe ich einfach eine sache die mich dauernd beschäftigt.. es mag jetzt verrückt klingen aber ich hab einfach probleme mit meinem Aussehen/hautfarbe. also mein vater ist türke meine mutter leider deutsche, sodass ich eher hell bin und nicht orientalisch dunkel und genau das stört mich. ich interessiere mich ausschließlich für orientalische mädchen, ich liebe einfach ihre art, ihren teint, augen einfach alles, nur glaub ich einfach dass keine von denen mich je akzeptieren könnte, ich bin ja nur der halb türke mit deutscher mutter und weißer haut und das wollen die eh nicht. vielleicht kommt diese überzeugung auch daher dass ich eben nur auf diesen orientalischen typ steh und das dann gewissermaßen auf mich reflektiere, keine ahnung , fakt ist (leider), dass ich diese überzeugung in mir hab und sie immer bestätigt wird: bin ich iwo unterwegs, sobald ich ein orientalisches mädchen sehe zeigen die nie interesse, wohingegen deutsche mädchen schon ab und zu blickkontakt aufnehmen und genau das verfestigt dann meine überzeugung und ich denke dann wieder, wäre ich wie mein vater hätten sie interesse.... ich weiß einfach echt nicht mehr, vielleicht ist es so gewollt von wem auch immer