RayX

User
  • Inhalte

    26
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über RayX

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

978 Profilansichten
  1. @darklife: Mir ist schon klar, dass es praktisch nicht möglich ist, weil s die Situation etc. nicht hergibt. Ich hab daher ja auch gesagt, dass das nicht primär mein Target sein wird. ABER: ich würde es eben gern mal versuchen, auch wenn es nicht aussichtsreich ist und ich wahrscheinlich scheitern werde, weil s mich irgendwie als -meinetwegen unmögliche und unsinnige- Challenge reizt. Nur weiss ich immernoch nicht wo man da ansetzt. Mal abgesehen davon, dass es ungünstig/dumm/unmöglich/unter meinem Niveau/Zeit- und Ressourcenverschwendung ist würde es micht eben trotzdem interessieren wie sowas grundsätzlich läuft. Ich werde es wohl kaum tatsächlich umsetzen können, das ist mir klar, aber rein weil s mich interessiert; wie KÖNNTE man sowas gegebenenfalls denn schaffen bzw. wie würde ein geübter PUA der die Skills besitzt denn vorgehen?
  2. Werde ich. An sich läufts, hab Frauen am Start. Bloss nicht jene die ich speziell anvisiere: bleibe oft an "weniger interessanten" (nicht uninteressanten: aber weniger interessanten) hängen. Kann sein, dass sie Sehnsüchte hat bzw. komplett im Orbit bin ich da glaub nicht. -Was würdest du dann tun? Da widerspreche ich nicht, ich hab nicht vor mich auf "die Eine" zu fixieren. Aber wieso nicht beides klarmachen? Die Ausgangslage bei der HB ist immerhin, dass sie weiss dass ich was von ihr will und sie hat mir noch nicht den Kopf dafür eingeschlagen.. Ist gut möglich dass sie hin- und hergerissen ist aber ihr Lover hat eben grad den Vorrang weil er sich dummerweise vor mir an sie rangemacht hat. Genau die Frage hatte ich im Kopf.. und wenn dem so ist, muss ich es tatsächlich bleiben lassen.. Obwohl die Challenge es zu versuchen reizt mich.. ^^
  3. Trotzdem würde es mich interessieren, was ein PUA in der Situation machen würde
  4. Okay cool, das sind tolle Inputs, danke. 👍 Ich werde es vorerst mal aus meinem Hauptfokus verbannen, an dieser Beziehung rütteln zu wollen. Allerdings fände ich es allein schon aufgrund der Challenge interessant, ob sich sowas grundsätzlich umlenken liesse. Hab an der Stelle immer etwas meine Zweifel, ob PUAs effektiv in der Lage sind sich in eine komplett intakte Beziehung einzumischen: Was für mich dagegen spricht ist, dass Frauen einem da ja bestimmt auf dem Radar haben müssten. Und wenn man mal davon ausgeht, dass es ganz und gar nicht in ihrem Interesse liegt, ihren Partner zu betrügen, dann wird sie sich nur unterschwellig umlenken lassen, da unterschwellig allerdings auch unauffällig bedeutet, kann man als PUA keinen "frontalen Angriff" auf die Beziehung starten und ist damit ineffizient.. Das bedeutet für mich mitunter, dass wenn man versucht sie zu gamen, dieser Typ-Frau einem allein aus Prinzip abblocken wird -selbst wenn man überzeugend, kongruent, etc.. ist- ohne sich auch nur ansatzweise darauf einzulassen -oder, wie in meinem Fall, weil sie grundsätzlich bereits über die Absicht bescheid weiss oder sie erahnen kann.
  5. Gute Idee, danke. :) Wie lang soll ich denn eurer Meinung nach abwarten bis ich die Sache wieder in Angriff nehme bzw. wie lang ist eine Beziehung so ungefähr in dieser fürs Pickup ungünstigen Anfangsphase in der eh nix zu machen ist?
  6. Hm ja kann den Einwand schon verstehen, nur liegt mir was dran daher möchte ich s zumindest nicht ganz ohne was versucht zu haben aufgeben. Die Sache mit dem biochemischen Cocktail ist allerdings wohl wahr.. Wie lang hält denn die Anfangszeit in der nix zu machen ist etwa an? Könnte mich ja anderweitig umschauen und nochmal darauf zurück kommen wenn s besser ausschaut.. Btw. glaubst du ich hab s hinsichtlich eines späteren Zeitpunktes verspielt weil sie weiss dass ich was von ihr will?
  7. RayX

    BF im Weg...

    Hallo, hab eine etwas verfahrene Situation: Sie hat einen Freund, die Beziehung ist in den Anfängen, sie weiss dass ich interessiert bin d.h. wenn ich jetzt etwas versuche blockt sie ziemlich sicher ohne weiteres ab. Was gibts unter diesen Umständen noch für Möglichkeiten? Subtiles geht an ihr vorbei, da ich ihre Aufmerksamkeit nicht immer hab und konkretes Anbaggern lässt sie kalt.
  8. RayX

    Involvement

    Hi Wie kriegt ihr's hin euch emotional vom Game das ihr am laufen habt zu distanzieren? Wenn man sich intensiv mit einem Target befasst steigt das Involvement doch; automatisch. Klar, kann man sie abwerten aber damit erübrigt sich dann wiederum das ganze Game..
  9. Du musst es eben nicht gekünstelt oder zu hart rüberbringen. Ist meiner Meinung nach bloss eine Frage der Gewichtung des Themas: lässt du s zufällig in das Gespräch miteinfliessen oder setzt du den Akzent darauf.. Anspielungen reichen vollkommen aus du brauchst es nicht überzubetonen ansonsten fällst du bloss in die Rubrik needy. Ich find folgendes am einfachsten: erzähl ihr irgend eine Story, die du erlebt hast -oder eben auch nicht völlig egal- und bau sexuelle Themen darin ein, um ihre Gedanken in die Richtung zu lenken, in der du sie willst. Es reicht nicht aus bloss zu erzählen, du musst Comfort aktiv aufbauen: es spielt eine Rolle was du erzählst, wie gut du mit ihr interagierst und wie gut es dir gelingt emotional einen Effekt bei ihr zu erzielen. Über Aufmerksamkeitsentzug/-zuwendung, flirte z.B. zwischenzeitlich mal mit ihrer Freundin ein bisschen rum, dann brauchst du nicht künstlich Qualifier einzubringen. Und falls du s doch konkret willst, würd ich Disqualifier empfehlen: werte sie ab und sie wird sich von selbst qualifizieren wollen. Womit ich im Club schon ganz ordentlichen Effekt erzielt hab ist so ne Bemerkung wie "ola, ganz schön scharfe Braut da drüben", Frauen sind naturgemäss auf Bewunderung aus, mit sowas erhöhst du ihren Selbstfokus, was sie darauf hin tun wird, ist sich qualifizieren. Würd ich absolut tun, ja. ..und das würd ich definitiv bleiben lassen: Die Bestrafung verliert ohnehin ihren gesamten Effekt, wenn du vor hast danach breit zu Grinsen. Ich halte Aufmerksamkeitsentzug persönlich für die beste Bestrafung; subtil und effizient. Denn du willst nicht, dass sie tatsächlich realisiert, dass du sie soeben bestrafst.
  10. ja aber das Flirten geht nun schon lang genug so, ich will demnächst mal eine richtige Aktion starten. Nur eben: setz ich auf die unterkühlte HB, hab ich keine Garantie, dass Sex drin ist, die andere wär schon eher Nummer sicher..
  11. @ Fastlane grundsätzlich schon Alpha-Frame, hab bloss Bedenken, dass mir eine abspringt, wenn sie mitbekommt, dass ich mit der anderen was hab, weil: Mädels reden... @ DrButterface Was Social Value angeht, werd ich kaum höheres Ansehen erlangen, wenn ich mit der einen in die Kiste spring und die andere stehen lass. Das ist vielleicht ein ganz nettes Konzept, um Status zu erlangen, aber über Attraction bin ich mittlerweile hinaus.
  12. Sie investiert sehr spärlich: ich bekomm ab und an mal einen etwas längeren Blick oder ein nettes "hi", bei Gesprächen macht sie einen interessierten Eindruck aber viel mehr war da bisher auch nicht rauszuholen.. Vielleicht würde es sich lohnen, da noch etwas dran zu bleiben und abzuwarten bis sie auftaut aber damit wäre ich die offensivere los. Und evt. auch beide, weil ich nicht weiss, wie weit ich die HB bereits hab.. Ich seh die beiden am selben Ort: sie wissen von einander, wenn ich dieselbe Schiene wie bisher noch lang weiterfahr, lauf ich Gefahr gleich beide los zu sein.. Daher entscheide ich mich lieber für eine und setz auf Nummer sicher, als riskieren leer auszugehen. Ich weiss nur nicht welche Entscheidung in dem Fall besser ist..
  13. Hallo Ich möchte eine rumkriegen, ohne, dass mein Umfeld das mitbekommt –wie stell ich das am besten an? Die Situation ist folgende: ich geh mit Kumpels trainieren und da hats so ne Süsse, die ich gern näher kennenlernen wollte. Aber ich hab kein Bock vor meinen (nicht-Pickup-)Kumpels und den ganzen Frauen, mit denen sie rumhängt eine Aktion zu starten. Und zwar: nicht weil ich Angst hab, sondern weil ich dort ein anderes Image wahren will. Meine Lines sind ansonsten sehr direkt –eben unter diesen Umständen zu direkt.. und ich habe einige Schwierigkeiten ein diskretes Game zu starten, weil ich nicht den Nerv hab, mich über s Wetter zu unterhalten, wenn ich sie eigentlich flachlegen will. Was soll ich tun? Wenn ich mich zusammenreisse und ein neutrales Gespräch starte, dreh ich innerlich fast durch. Und ausserdem glaub ich, dass ich mir mein eigenes Game damit ruiniere, weil s natürlich –sowohl von ihr, als auch von allen anderen- durchschaut wird, sobald ich öfters zu ihr hingeh und mit ihr quatsche; wirkt uncool und liefert Angreiffläche. Isolieren kann ich sie aus denselben Gründen genauso wenig –zumindest solang wir uns bloss flüchtig kennen wär das verdammt schwierig.. Mein grosser Fehler war, dass ich s hab anbrennen lassen: ich begegne ihr schon lange Zeit regelmässig und hatte bisher einfach nicht genug Interesse um etwas zu starten: nun bin ich zum flüchtigen Bekannten degradiert. Wahrscheinlich wäre das Beste auf irgendeine Weise die Gespräche langsam zu intensivieren aber ich bin da nicht grad besonders einfallsreich, was Themen angeht: bisher hab ich eher trainingsbezogene Unterhaltungen mit ihr geführt, war viel zu sachlich für meinen Geschmack, wollte eigentlich auf was persönlicheres wechseln aber sie gab mir dazu keine Gelegenheit. Jetzt hab ich keine Ahnung, ob ich sie in nächster Zeit überhaupt wieder ansprechen kann ohne dabei allzu needy zu wirken.
  14. Hallo Wie würdet ihr bei folgendem vorgehen: Ich hatte einerseits einige wenige nette aber eher knappe Gespräche mit einem HB, ging von mir aus, ich hab mir nicht viel dabei gedacht und sie einfach mal angequatscht, weil wir uns oft begegnen. Sie ist nicht uninteressant, allerdings etwas schüchtern und unnahbar, wäre einiges an Investment nötig, schätz ich, zumindest bis sie auftaut. Jetz hat mich aber eine andere angesprochen, die hingegen geht ziemlich aktiv ran und ist offenbar um einiges unkomplizierter. Kann mich nicht recht entscheiden..: HB bedeutet wie gesagt Investment, anstrengend, sie ist aber nicht vollkommen abgeneigt glaub ich, die andere ist klar interessiert. Ich will keine Fehlentscheidung treffen, weil ich s mir dümmstenfalls mit beiden verscherze sonst. Was meint ihr, auf welche würdet ihr gehn?
  15. Erstmal danke für die Tipps. Insbesondere um den Aufbau von Attraction werde ich mich intensiver kümmern müssen, das ist ein echt guter Hinweis. Also das ist natürlich Spekulation, aber ich habe einiges, was darauf hindeuten könnte: Zum Beispiel, dass nicht selten sie diejenige ist, die mit dem Rumalbern beginnt. Sie kommt oft von sich aus sehr zielgerichtet auf mich zu und sie zeigt überhaupt grosses Interesse/Neugier an allem was ich mache. Manchmal schaut sie mich aus einiger Entfernung einfach so an. Mir ist auch schon aufgefallen, dass sie heimlich mithört, wenn ich mich mit einem Kumpel in ihrer Nähe unterhalte. Sie scheint allgemein ziemlich stark auf mich fixiert zu sein und registriert praktisch alles was ich tue. Manchmal provoziert sie mich mit kleinen Bemerkungen (den Sinn dieser Sache habe ich noch nicht ganz erkannt). Mir ist klar, dass das alles recht vage ist und auf verschiedene Arten ausgelegt werden könnte.. Da sie mir im Normalfall freundlich gegenübertritt und ich keinen anderen Grund für ihre starke Aufmerksamkeit mir gegenüber sehe, gehe ich davon aus, dass ihr Interesse/Neugier positiver Art ist. Gesamthaft betrachtet, halte ich ihr Verhalten einfach nicht für den durchschnittlichen kollegialen Umgang. -Oder wie seht ihr das?