dennycrane123

Rookie
  • Inhalte

    4
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über dennycrane123

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

354 Profilansichten
  1. Ich hab noch einmal über alles nachgedacht und beschlossen, keine Spielchen a la Freeze zu spielen sondern Klarheit zu bekommen.Herausgekommen ist folgendes: Ich: Am we gut erholt? Sie: Ja und du? Ich: Ja hatte ein sehr cooles we! Mach doch mal zwei Vorschläge, wann wir uns nächste Woche sehen! Sie: Das ist schön Ich hab im Moment nicht soviel Zeit Dadurch habe ich meine Antwort bekommen. Werde mich jetzt nicht mehr melden. Ich denke sie wird sich irgendwann melden, um ihre Sachen, die noch bei mir sind, wiederzubekommen. Falls nicht, dann besitze ich jetzt u.a. Schminkutensilien ;). Dass meine Stärke nicht im Textgame liegt ist richtig. Ich rufe tendenziell eher an und halte WA auf sehr niedrigem Level. Habe vorhin aber geschrieben, um eine Antwort zu bekommen. Ein nicht angenommener Anruf hätte mich aus meiner Sicht nur im Unklaren gelassen und mich auch in der kommenden Woche von den wichtigen Dingen abgelenkt. Da ich in Kürze beruflich ins Nachbarland gehe, das heißt zumeist von Montag bis Freitag, habe ich mich von Anfang an nicht komplett emotional auf sie eingelassen. Dennoch ist so etwas natürlich trotzdem nicht schön, habe mich ja nicht völlig grundlos auf eine Beziehung eingelassen. Aber Osteuropa bietet eine Menge echt heißer Frauen, und ich brauche dort nun kein schlechtes Gewissen zu haben! :) Danke euch für eure Tipps! Ausgang ein bischen blöd aber ich denke, spätestens mittelfristig optimal so.
  2. Was meinst du damit? @Tschilo: Ja scheinbar fehlt etwas, vielleicht tatsächlich die " richtige" Partnerin, grübel ich gerade. Bei dem Thema Frauen kennenlernen liegst du falsch, da bin ich gut zufrieden wie es läuft. Wenn du schreibst "fagr mal ne klare Kante", was empfiehlst du mir, was ich bzgl. der Dame als nächstes machen sollte?
  3. Danke für eure Antworten, bringen mich echt nach vorn! Scheinbar ist mein frame in den letzten Wochen völlig zusammen gebrochen. Ich frage mich nur warum? Bin beruflich und privat ausgefüllt, erfolgreich und grundsätzlich zufrieden und lerne desöfteren neue Frauen kennen. Eigentlich habe ich seit zwei Jahren die Zeit meines Lebens. Ggf.zuletzt beruflich etwas "genervt", vielleicht hängt damit alles zusammen. Ich werde jetzt erst einmal meinen Tag genießen, Dinge tun, auf die ich Lust habe, endlich mal wieder laufen gehen. Vielleicht melde ich mich die Tage dann mal bei der Dame, um ein Date auszumachen. Bin selbst etwas gespannt drauf, ob ich da dann noch Lust drauf habe!
  4. 1. Mein Alter 34 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben Unzählige 4. Etappe der Verführung Sex 5. Beschreibung des Problems Hallo zusammen, wir haben uns vor neun Monaten im Sprachkurs kennengelernt und hatten dann Anfang Dezember das erste Date. Nach einigen Monaten Affäre und Kennnenlernen hat sich das dann vor ca. 3 Monaten zu eine monogamen Beziehung entwickelt. Ich hatte sie älter eingeschätzt und sie mich jünger, daher waren wir beide überrascht von der Altersdifferenz. Dies ist für sie auch ein Problem, hinsichtlich Freunde und Eltern vorstellen. Ihre Freundinnen wissen von uns, ihre Eltern nicht. Sie tritt sehr selbstbewusst, fordernd, quasi wie eine Königin auf. Seit ich sie näher kennengelernt habe, weiß ich allerdings, dass sie extrem unsicher ist. Sie ist es gewohnt, permanent Orbiter um sich zu haben und hat auch bereits viel Erfahrung gesammelt. Sie überzieht mich seit der Zeit vor dem ersten Date mit unzähligen shittests. (Manchmal hatte ich den Eindruck, dieses Forum wurde für sie erstellt ;) ) Dank des Forums habe ich die meisten Shittests auch bestanden. Da sie mich zuletzt vermehrt zu betaisieren versucht hat, u.a. auch öfter kein Sex, habe ich entsprechend Forumempfehlung reagiert und ihr auch mal einen Korb gegeben, weniger gemeldet etc. Dadurch besserte es sich. Wir wohnen 20km voneinander, Mittwoch hat sie das letzte mal bei mir geschlafen (vor 10 Tagen), Donnerstag morgen bin ich früher aufgestanden und habe ihr später auch einen Korb hinsichtlich Sex gegeben. Wir hatten etwas Knatsch aber alles im Rahmen. Hatten auch Freitag und Samstag kurzen WA Kontakt. Montag: Sie meldet sich via WA dass sie neue Unterwäsche hat und sie mir vorführen möchte. Hab ich abgesagt da keine Zeit. Darauf folgender Chat: Sie "Dann zeig ich sie wem anders" Ich "Dann hast du ja was vorzuführen. Ich habe heute Vorstandsitzung" Sie" Na gut ich geh mit Tina was trinken. So leicht bist du zu ersetzen. Ich "Viel Spaß :) " Sie "Kann ich dir das dann wann anders zeigen? Oder sehen wir uns jetzt nie wieder weil du dich heimlich von mir getrennt hast?" Ich "Hä?? :D Das kannst du mir sicher wann anders zeigen" Sie "Gut" Dienstag (Ihre Oma hatte Geburtstag, also hatte Sie den ganzen Tag Familien-Programm): Ich hab sie angerufen, ging nicht dran. (WA benutzen wir nur minimal, habe ich von Anfang an drauf geachtet.) Sie "keine Lust" Ich "wieso" Sie "Voll gefuttert und müde" Ich "Sehen wir uns Freitag?" Sie "weiß nicht" Ich "Möchtest du das erläutern?" Sie "weiß nicht" Ich "Okay dann lass uns Freitag treffen" Sie "Ich gewöhne mich gerade daran, allein zu sein" Ich "Machts Spaß? Sie "Niemand will was von mir. Keiner setzt mich unter Druck. Ich muss ncihts machen was ich nicht will" Ich "Na wenn ich dich zu etwas dränge was du nicht willst!" Sie "Geht...keine Ahnung ! Ich habe wieder ne depressive Phase" Und so weiter. War auch nicht optimal von mir. Hat mich dann noch mal weggedrückt, wollte sich wann anders als Freitag treffen, hat mich dann bei WA abgewürgt dass alles okay wäre. Hatte den Eindruck das Abend vorher noch etwas war und habe sie gefragt "was war denn gestern?". Dies war unser letzter WA Kontakt seit 5 Tagen. Freitag angerufen, sie ließ klingeln. Hat mich dann nachts zurückgerufen, da war sie gerade von einer WG-Party zuhause und ziemlich betrunken, ist dann auch nach drei Minuten eingeschlafen. Sie konnte mich vorher nicht zurückrufen weil sie bei einem Kumpel lernen war (gerade Bachelorarbeit), meinte sie von sich aus... Donnerstag hatte Sie noch den WA-Status reingesetzt mit Bild vom lernen und Bier trinken bei Studikollegen. Er ist ihr bester Freund, sie hatten vor Monaten eine sehr betrunkene Nacht gemeinsam, aber das war lt. ihrer Aussage nicht das was sie suchte. Für mich durchaus glaubhaft. Mir ist noch aufgefallen, dass sie zuletzt vermehrt etwas mit ihrer Freundin Tina unternimmt. Da sie mit allen Wassern gewaschen ist, hatte ich so meine Zweifel. Sie hat mir aber zweimal, einmal unaufgefordert und einmal hatte ich etwas nachgebohrt, Fotos von den beiden geschickt am jeweiligen Abend. Daher habe ich Fremdgehen erst einmal beiseite geschoben. Grundsätzlich macht es ihr aber kein Problem, auf diesem Wege etwas zu verschleiern. 6. Frage/n Ist dies ein weiterer shittest / ein weiteres Machtspiel von ihrer Seite? Sie belegt mich konstant seit dem ersten kennen lernen mit shittests. Hat sie jemand anderen interessanten kennengelernt und sie vergleicht jetzt unseren Wert? Also ist das Ende der Beziehung nah? (war bislang eine sehr gute Zeit für beide!) Oder was hat das sonst auf sich? Wie soll ich darauf reagieren? Meine Idee war freeze und wenn sie sich meldet Treffen ausmachen und ihr bei dem Treffen deutlich machen dass das bei mir so nicht läuft.