Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'FSJ'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

3 Ergebnisse gefunden

  1. Korrekturen ? Grammatikalische Fehler ? Inhalt ? Was würdet ihr anders machen ? (ich, 19, frisch vom Abi) Mein Name ist - und Ich habe mein Abitur im Jahre 2014 am humanistischen Privatgymnasium des -Gymnasium in - (in der Nähe von Berlin) absolviert. Mein Innerer Antrieb für das Absolvieren eines Freiwilligen Sozialen Jahres im Bereich ...(muss ich noch entscheiden) ist die bedingungslose Unterstützung derjenigen Menschen, die sie am dringensten benötigen, da dies in unsrer Gesellschaft in meinen Augen ein grundlegendes Bedürfnis ist, oder zumindest darstellen sollte. Ein weiterer Anreiz ist das praktische Arbeiten, was in meinem bisherigen Bildungsweg nicht ausreichend vorhanden war und ich nun in meinem Erfahrungsschatz hinzufügen möchte. Schon in meinem bisherigen Bildungsweg wurde im Besonderen darauf Wert gelegt, humanistische Grundwerte wie Solidarität und Frieden zu erlangen und auszuleben. Praktisch möchte ich das nun in einem Freiwilligen Sozialen Jahr bei Ihrer Einrichtung absolvieren, da ... (bei jedem Träger, bei dem ich mich bewerbe dann eine spezifische Antwort). Weiterhin möchte ich den Dienst in meinem Freiwilligen Sozialem Jahr nutzen, um eine berufliche Orientierung zu erlangen. Auf das Wohlergehen meiner Mitmenschen lege ich großen Wert. Dafür zu sorgen, dass unsere Gesellschaft die europäischen Werte wie beispielsweise Zusammenhalt, die sich in einem FsJ wiederspiegeln, aufrecht zu erhalten und Teil einer funktionierenden Gesellschaft zu sein, die ein friedvolles Zusammenleben ermöglicht, würde mich mit Stolz erfüllen und stellt eine weitere Motivation dar, meine Bewerbung für mein FSJ an Sie zu richten. Ich würde mich über ein Bewerbungsgespräch mit Ihnen freuen und bedanke mich im Vorraus. Mit freundlichen Grüßen -
  2. Hey Leute! Ich weiß, dass ich SEHR spät dran bin. Ich ärgere mich gerade zu Tode, wie naiv ich sein konnte diese wichtige Entscheidung so lange vor mir herzuschieben. Ich habe über die Zeit hier und da mal über Dinge wie FSJ, Work and Travel usw gelesen, aber so richtig geplant habe ich nie etwas. Ich hab diese Entscheidung verdrängt und nun sitze ich hier und suche nach Optionen. Ich hätt jetzt gern ne Zeitmaschine und würde meinem Vergangenheits- Ich mächtig in den Arsch treten. Was ich jetzt noch tun kann ist das Beste aus meiner Situation zu machen und das Beste, was es jetzt noch gibt zu finden. Hab dieses Jahr mein Abitur gemacht. Am liebsten möchte ich gern 1 Jahr im Ausland verbringen, in Amerika zum Beispiel um mein Englisch zu perfektionieren und social skills aufzubauen. Zu diesem zeitpunkt ist das aber schon längst zu spät. Meines erachtens sind alle Volunteering Plätze vergeben. Meine Frage an euch: Gibt es jetzt noch eine Möglichkeit einen Platz zu bekommen? Oder gibt es vielleicht Alternativen, von denen ich nichts weiß? Habt ihr Vorschläge ? Ich würde sehr ungern einen Dienst direkt in Deutschland machen. Das würde ich nur im absoluten Notfall tun. Der Klassiker Work and Travel in Australien wäre noch ne Möglichkeit. Meint ihr, ich hätte noch Zeit einen Trip zu organisieren ? Wie lange muss ich für ein Visum warten? Wie kann ich mein Gap Year in dieser Situation am sinnvollsten nutzen ? Könnte ich viele verschiedene Praktika und dazu eine Sprachreise machen ? Haltet ihr das für sinnvoll? Meine Sorge ist, dass es sich nicht gut im Lebenslauf macht, da es halt die Norm ist sowas wie ein FSJ, Freiwilligenarbeit, W&T usw vorzuzeigen. Danke für eure Mühen.
  3. Hi Bros (and Cats)! Nachdem ich die Schule beendet habe, werde ich ein Jahr im Ausland verbringen, auf den Philippinen. Das ganze ist in etwa wie ein FSJ. Mit Gleichaltrigen werde ich dort in einer Siedlung wohnen, +5er-Zimmer. Dabei sind Jungs und Mädels getrennt. Ich weiß nicht genau, wie viel Kontakt ich mit Frauen haben werde. Aber es wird definitiv nicht so sein, dass ich jedes WE Party machen oder nachmittags streeten kann. Ich gehe davon aus, dass man sich bei so einem Auslandsjahr auf der Ebene der Persönlichkeit entwickeln wird. Dabei bin ich mir nicht sicher, wie sehr ich das selbst mitbekommen werde … Wie könnte ich dieses Jahr auch so nutzen, dass ich meine Persönlichkeit (bewusst) weiterentwickle? Also es geht ums Inner Game. Auch würde ich dieses Jahr nutzen, um „mich selbst zu finden“ und mit mir ins Reine zu kommen. Welche Erfahrung habt ihr mit solch einer Situation? Irgendwelche Tipps, die ich für diese Zeit im Kopf haben sollte? Was ich mir so überlegt habe: Zugegebenermaßen habe ich noch nicht so einen dieser langen, wahrscheinlich guten und ausführlichen Inner-Game-/Selbstbewusstsein-Threads durchgelesen. Aber ich habe mir vorgestellt, dass ich das dort machen könnte. Durchlesen, verstehen, gedanklich wiederkäuen und quasi „abarbeiten“ und dieses Jahr auf meine Persönlichkeit wirken zu lassen (steter Tropfen höhlt den Stein) und Selbstbewusstsein aufzubauen. Eine andere Sache: Am Umgang mit Menschen – wohl hauptsächlich Männern, da wir uns deutlich mehr auf der Pelle sitzen werden und mehr miteinander zu tun haben werden – arbeiten, also z. B. ehrlich sein, offen Probleme ansprechen, kommunikativer werden, Initiative ergreifen … Boah, es gibt so viel … Also, habt ihr Tipps, Erfahrungen, Threads (einfach Innergameschatzkiste?!)? Bin für Hilfe dankbar. Analfalte