Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'looser'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

2 Ergebnisse gefunden

  1. Heute erzähle ich von meinem besten Freund und wie er sich eine HB9 eroberte und wieder verlor. Mein Freund, ein klarer 3 Punkte Mann, schüchtern, Lauch und Voll-Blut-Feminist hatte nie eine Freundin gehabt, er war der ewiger Jungmann unserer Freundesgruppe, trank Alkohol nicht aus Spaß, sondern Gruppenzwang und trug, statt Lederjacken und Hoodies lieber ausgewaschene Jeans und Strickjacken seiner Oma. Wir schätzten ihn für seine Intelligenz und in der Schulzeit, dafür, dass er uns die Hausaufgaben abschreiben ließ. Eines Tages fragte er, ob er zu einem Treffen noch jemanden mitbringen könne. Wir stellten uns eine graue Maus vor, vielleicht eine Nerdin oder einfach nur einen Kumpel. Ganz sicher jedoch nicht die heißeste HB, die sich je in unsere Gruppe getraut hatte. Als wir ihr die Tür öffneten, wehten ihre langen Haare im Wind, ihre Augen waren sicher wunderschön aber ich hatte nur Augen für ihre Oberweite. HB9 umarmte jeden von uns auf eine harmlose und elegante Weise und verteilte ihren Duft im gesamten Raum. Ich musste mich beherrschen meine Hände nicht auf ihren runden Po zu legen und sie nicht zu lange anzustarren. Nach dem Abend waren mir drei Dinge klar: 1. Nerd liebte die HB9, und zwar schon lange 2. Ich hatte nicht das Recht darauf mit HB9 zu schlafen 3. Nerd war niemals gut genug für HB9 Zwischen Nerd und HB9 entwickelte sich eine Freundschaft, Nerd blieb Jungfrau und HB 9 schleppte einen heißen Mann nach dem anderen an. Sie erzählte ihm sogar davon und wir hielten es für die größte Friendzone, die wir je gesehen hatten. Eines Tages stand sie vor seiner Tür, Haare offen, in der Hand eine Kippe und verheulte Augen. Ihr Freund, ein heißer Muskelprotz, hatte sie verlassen und das nur zwei Tage vor ihrem Geburtstag. Wir baten sie herein und versprachen ihr, wir würden ihren Geburtstag retten und mit ihr feiern. Ich ließ HB und Nerd alleine was jetzt kommt weiß ich nur aus seiner Erzählung. HB: Was ist dein Lieblingsessen? Nerd: Feldsalat, das weißt du doch. HB: Gut. HB beugt sich nach vorne und küsst Nerd Nerd platzt fast vor Freude, die beiden machen rum HB: Kannst du mich nach Hause fahren? Nach dieser seltsamen Geschichte bezeichnete HB ihren Nerd als festen Freund. Sie trafen sich fast täglich und HB fing immer wieder an mit ihm herum zu machen, sie küsste ihn, zog ihn aus und legte seine Hände an ihren Körper. Aber Nerd war überfordert und tat nichts. Nach einem halben Jahr stand sie wieder weinend vor ihm: HB: Du findest mich nicht geil. Keine Antwort von Nerd HB: Du willst mich gar nicht Nerd: Ich will dich! HB: Dann zeig es mir! Nerd: Mache ich doch! HB: Und meinen Körper, magst du den? Nerd: Klar, ich liebe ihn. HB: Man kann den auch anfassen! Nerd schweigt. HB geht. Mir ist bis heute nicht klar, warum Nerd nie gehandelt hat. Er hat sie durch nichts tun bekommen und durch nichts tun verloren. Lange habe ich geglaubt sie hätte Recht und er fände sie nicht geil aber inzwischen glaube ich das nicht mehr. Er war zu schüchtern, das war sein Problem. Er hatte Angst, sie würde es nicht okay finden, wenn er sie anfasst oder mit ihr schlafen möchte. Wären wir wieder in der Situation, würde ich ihm raten sie zart anzufassen und regelmäßig zu fragen "Ist das okay?" oder "Magst du das?".
  2. Hey guys, mittlerweile bin ich knapp ueber vier Monate in Suedamerika und ich erlebe den Horror. Seit meinem Aufenthalt unternahm ich Reisen nach Chile, Uruguay und Brasilien. Wohnen tue ich in Argentinien. Rueber geflogen bin ich Ende Maerz mit meine auslaufenden Theatervertrag in Rottweil - One Way Ticket Buenos Aires, auf nimmerwiedersehen zu meinem verhassten Leben. Ich wollte alles hinter mir lassen, vorallem meinen Hass abschuetteln und die ewigen Aengste ueberwinden, doch was ich jetzt empfinde ist das Selbe wie zuvor: Wir Menschen bleiben Sisyphos, moegen wir noch soweit, vielleicht sogar auf den Mond reisen, das Schicksal holt uns ein mit einer ohrenbetaeubenden Nackenschelle - verdammte scheisse. In meinem Groessenwahn dachte ich: Das wird doch alles kein Problem sein. Ratzfatz werde ich beruehmt. Ein europaeischer Schoenling ist genau das, was die Suedamerikaner brauchen. Stattdessen sieht es immer mehr und mehr danach aus, dass ich die Mundharmoniker - die mir damals in Berlin eine unbekannte Frau in der Ubahn schenkte um gegen mein Asthma anzukaempfen; gebrauchen werde um mich als Strassenmusiker ueber Wasser halten zu koennen. Jesus konnte ueber Wasser laufen, wieso wurde mir diese Gabe nicht in die Wiege gelegt. Die Frau, bei der ich wohne und die mich ueber die Runden bringt und auf all ihre Reisen mitnimmt wird mir immer mehr zur Last und ich ihr selbstverstaendlich ebenso. Mit wuesten Beschimpfungen taetscheln wir uns in aller Oefentlichkeit und wenn sie mir mal nicht in den Magen boxt lege ich sie gerade irgendwo in einer Ecke flach damit sie ihre Backen haelt. Das ich mittlerweile Homosexuell oder Bi oder was auch immer geworden bin, kommt der ganzen Situation nicht zu gute. Ist sie einmal eingeschlafen, verziehe ich mich aus dem Bett um mich von einem Latino ordentlich flachlegen zu lassen. Wenn das mal gut geht. Medea hat aus Eifersucht ihre Kinder getoetet, Cleopatra hat auch so manchen Mann ins Grab geschickt. Die Frau bei der ich wohne ist Medea plus Cleopatra zum Quadratt. Stellt euch eine ex-koksende Latina vor mit riesengrossen zornigen Augen und langen FIngernaegeln. Selbst ein tollwuetiger Pitbull wuerde sich vor Angst in die Hosen machen. Ich habe die scheisse Satt und wuensche mir ein Bungeseil dass mich zurueck nach Alemania zieht. Was Flirt und Sexualpraktiken anbetrifft bin ich gewiss ein guter Ratgeber, was das Leben, Sicherheit und Geld anbetrifft, bin ich der absolute Krater. Ein alles verzerrende schwarze Loch. Der Abgrund meiner Seele. Falls es hier im Forum irgendeine reiche Witwe gibt die einen Gigolo das Ticket zurueck nach Deutschland zahlen will, oder hier ein vermoegender Pu-Newcomer rumschwirrt und nach einem Guru durstet, lasst es mich wissen, gibt mir eine Nachricht, ich bin ein Star!! Holt mich hier raus. Was all die Macho - Mystery "Im Sexy and I know it" Alpha-Techniken angeht, sie sind alles nichts als Windhauch. Jemand der in die Disko geht und eine Frau flachlegt ist noch lange keine Bereicherung fuer unsere Menschheit, eher das Gegenteil. Er ist bloss eine weitere Ego-pushende Niete und kann sich mit mir auf der Titanic unterhalten. Es ist nicht alles Gold was glaenzt und deshalb empfehle ich die Arche Noahs. Waehrend meinen Reisen habe ich immer wieder Maenner und Frauen kennengelernt, vor denen ich mich ehrfuerchtig auf die Kniee beuge. Es sind Wahrheitssuchende Menschen die unerschrocken in den Spiegel schauen. Sie wissen, dass ihre Umgebung bloss ein Echo ihrer Selbst ist. Die Menschen, die ihre Umgebung formen bloss ihr eigenes ICH darstellen. Ich schweife ab... und werde, so denke ich, etwas ungenau und zu tiefgruendig fuer das "I put my penis in your pussy so Im a hero" Forumgequatsche. Wenn ich Post#s lese, mein Weg zu den 100 Lays... Wen interessiert das ob ich 100 oder 1000 Frauen flachgelegt habe... Heraklit hat es schon gesagt: "Einer ist mir so viel wer wie Zehntausend, wenn er der Beste ist". Ich gebe ihm da vollkommen recht. Was nuetzt es dir, wenn du 10000 Frauen flachlegst, wenn du es nicht zustande kriegst die wahre Frau, oder den wahren Mann zu sehen, mit dem du durch das Leben schreiten kannst. Mit durch das Leben schreiten, meine ich jetzt nicht das kitschige Haendchenhalten und Bussi geben. Ich meine den gemeinsamen Wachstum zweier Individuen. Ich denke das ist, wonach wir alle suchen und ich bin dabei daran mal wieder zu scheitern. Denn nichts ist mir sicherer als das die Begegnung zweier Menschen immer eine Einheit bildet in der keine besser ist als der andere. Im leben geht es darum allen Hindernissen zum trotz richtung Himmel zu wachsen und dabei stets auf dem Boden zu bleiben und alle anderen durch seinen Weg ein Exempel statuieren. Alles gesprochene und gelehrte ist Quatsch. Man kann niemanden belehren, nur etwas vorleben. Jeder Lehrer ist auch Schueler und jeder, der meint er waere das belehrende Oberhaupt, ist noch immer opfer seine groessenwahnsinnigen Egos. Ich stehe an erster Stelle. In diesem Sinne... Klatscht meine Freunde, denn die Komoedie ist vorbei.