Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'lowfap'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

1 Ergebnis gefunden

  1. Heyo Community, Da ich hier leider herzlich wenig über das Thema LowFap gefunden habe, dafür aber massig Infos über NoFap, möchte ich mit euch einmal festhalten, was LowFap eigentlich ist und was jeweils die Unterschiede beider Strategien sind. Auch poste ich hier die Challenge aus Mark Manson's Buch "Models" zu LowFap und gebe ein paar Argumente zu beiden Seiten, sodass ihr euch ein eigenes Bild machen könnt und entscheiden könnt, welche Strategie für euch am geeignetsten ist. Was NoFap ist, ist sicher den meisten von euch bekannt. Es ist eine Art Challenge, so lange wie möglich ohne Masturbieren aus zu kommen. Dadurch streben die teilnehmenden Personen eine Steigerung des allgemeinen Sexhungers mit Frauen im echten Leben, der Disziplin, der Lebensenergie uvm. an. Es gibt bereits geniale Threads zu dem Thema, in denen die Vorteile hervorgehoben werden, weshalb ich hier nicht weiter drauf eingehe. Ich möchte den Post eher kurz und knackig halten. Merke: LowFap verfolgt die gleichen Ziele wie NoFap, mit einer anders ausgelegten Strategie. Diese Strategie beschränkt sich darauf, nur sehr selten, anstatt gar nicht mehr auf Masturbation zurückzugreifen, und die Challenge auch wie bei NoFap ohne Konsum von pornografischem Material durchzuführen. Es ist eine weniger extreme Form von NoFap. Dadurch ist LowFap für Männer mit einem hohen Sexdrive deutlich wirksamer, als für Männer mit einem weniger hohen Sexdrive. Das liegt vor allem daran, dass durch NoFap Männer mit hohem Sexdrive nach einer längeren Masturbations-Abstinenz von anderen Aktivitäten, wie z.B. ihrer Arbeit, abgelenkt werden. Sie sind die ganze Zeit so horny, dass sie es kaum schaffen, sich auf andere Dinge zu kontrollieren und verbrauchen dadurch jeden Tag eine erhebliche Menge Willenskraft, wodurch ihre Leistung und ihr Fokus erheblich in Mitleidenschaft gezogen werden. Mir besorgt es z.B. schlaflose Nächte, und der Schlaf sollte jedem Menschen heilig sein. Nur im Schlaf lädt der Körper wirklich wieder seine Energie auf. Naja, ist ein anderes Thema. Bei Männern mit einem eher weniger hohen Sexdrive ist NoFap auf der anderen Seite die sinnvollere Strategie, weil sie dadurch eher in den Genuss der Vorteile kommen, wie z.B einer gesteigerten Lust und mehr Energie. Viele Männer mit einem niedrigen Sexdrive machen daher schon automatisch ähnliche Formate von LowFap, allerdings konsumieren sie Pornos. Es kommt auf den Typ Mensch an, für wen sich welche Strategie am Besten eignet. Auch wird in vielen NoFap Foren behauptet, dass eine positive Neuprogrammierung des Gehirns stattfinde, sobald man durch das dunkle Tal der wochenlangen Masturbations-Fastenzeit gegangen ist. Diese Phase soll angeblich zwischen dem 31. und 90. Tag eintreten. Was genau für dich am besten funktioniert, und an welche Vorteile du selbst davon glaubst, weißt du entweder bereits oder aber du hast jetzt eine grobe Ahnung davon bekommen. Um es genau herauszufinden, musst du es allerdings in der Praxis testen. Dass es Vorteile mit sich bringt und es sich deshalb wirklich lohnt, ist sogar wissenschaftlich bestätigt. Kommen wir somit zu einer Praxisübung: Ich bin ein großer Fan der LowFap Methode von Mark Manson aus dem Buch "Models" geworden. Sie ist die perfekte Mitte zwischen den beiden Extremen NoFap und täglichem Masturbieren zu Pornos. Laut dem Buch haben damit viele Männer erstaunliche Ergebnisse erzielt. Sie sieht folgendermaßen aus: - Finger weg von jeglicher Pornografie. Ab sofort. Lösche alles von deinem Computer. Wirf deine DVDs weg. Falls du dein Verlangen nicht in den Griff kriegst, solltest du dir irgend eine kostenlose Software zum Blockieren von Internetadressen anschaffen und alle Pornoseiten, die du kennst, blockieren. Das klingt vielleicht extrem, aber in einem Monat wirst du du die Unterschiede merken. - Begrenze das Masturbieren auf einmal pro Woche. Trage es in deinen Kalender ein. Such dir einen Tag aus. Ich nehme meistens den Montag. Weiche nicht von deinem Plan ab! Wenn du noch mehr Motivation brauchst (und notgeil sein willst wie ein 14-jähriger), dann masturbiere nur alle zwei Wochen. Auch dann suchst du dir einen Tag aus und hältst dich dran. - Beim Masturbieren darfst du nur an dir bekannte Frauen denken, mit denen du noch keinen Sex hattest. Es darf eine Kollegin sein. Oder das Mädchen vom letzten Samstagabend. Oder die, mit der du verabredet bist. Egal. Es muss eine echte Frau ein, mit der du noch nicht geschlafen hast (aber natürlich gern schlafen würdest). - Benutze beim Masturbieren Körperlotion oder Gleitmittel. Geh langsamer ran als sonst. Zieh es möglichst in die Länge, gern zehn Minuten oder mehr. Nimm dir Zeit dafür und genieße es. Schließlich kommst du nicht alle Tage dazu. Wenn du dich ein paar Wochen daran hältst, wirst du deutliche Unterschiede in deiner Motivation merken. wenn du schwach wirst, fängst du von vorne an. Mach dich deswegen nicht fertig. Edit: (danke an @wernerd und @Waterbird für den Input) Natürlich kann sich jeder selbst ein Zeitintervall festlegen. Es ist komplett individuell, ab wann der Druck, wenn man nicht masturbiert, zu hoch wird, sodass er einem im Weg steht und lästig ist. Probiert es aus und findet eure Balance. Es bringt mMn auch mehr, sich den Sex mit einer echten Frau voszustellen, mit der man (noch) nicht geschlafen hat, als mit einer Frau, mit der man schon Sex hatte. Auch wenn zweiteres weniger Fantasie erfordert und sich teilweise realitätsnäher anfühlt. Es bringt einen lediglich weniger voran, ist aber nichts negatives und allemal besser, als es sich mit fiktiven Personen vorzustellen, geschweige denn sich Pornos reinzuziehen. Praktiziert Masturbation mehr als Selbstliebe, anstatt als eine Coping Strategie. Benutzt es als eine Belohnung für einen jüngsten Erfolg, den ihr feiern könnt. Oder eben wenn der Druck zu groß ist. Mich hat diese Methode überzeugt und ich bin fest der Meinung, dass sie ein enormer Hebel sein kann. Ich lade euch alle herzlich dazu ein, diese Methode in der Praxis zu testen. gerne könnt ihr dann hier drunter eure Erfahrungen damit posten. Fragen an die Community: Eure Meinung zu dem Thema interessiert mich auch sehr. Was wisst ihr noch darüber und welche Erfahrungen habt ihr bereits mit NoFap o. Ä. gesammelt? Ich freue mich auf eure Antworten. Kakao 🙂