Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'oltr'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

2 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Dein Alter: 28 2. Ihr/Sein Alter: 29 3. Art der Beziehung (monogam / offen / polyamor / LDR / weitere (bitte erläutern): OLTR (open long term relationship) seit Anfang des Jahres, davor LTR 4. Dauer der Beziehung: 10 Jahre 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 3-4 Jahre 6. Qualität/Häufigkeit Sex: 1-2x im Monat 7. Gemeinsame Wohnung?: Seit 7 Jahren 8. Probleme, um die es sich handelt: Logistik in Bezug auf OLTR mit gemeinsamer Wohnung 9. Fragen an die Community: Siehe unten Habt ihr Tipps wie man in einer OLTR mit gemeinsamer Wohnung FBs und MLTR logistisch löst? Also bei FBs im Anfangsstadium das sie nicht sofort draufkommen das man in einer Beziehung ist, bzw. wo man sich am besten für Sex trifft (dauernd bei Ihr wird auch auffällig, bei beidseitiger offener Beziehung auch nicht möglich). Braucht man zwingend eine eigene Wohnung? Oder wisst Ihr, ob es geteilte Apartments oder ähnliches gibt (wie in dem einem Film). EDIT: Das mit der offenen Beziehung wurde von mir initiiert (nach sorgfältigen lesen der blackdragon Bücher) und soweit ich weiß auch nur von mir genutzt.
  2. Moin Zusammen, Ich kürze alles zusammen, zu der Frau gab es schon einige Threads evtl erkennt ihr sie wieder. Entschuldigt den Satzbau im Stichpunktestil, soll ja kurz bleiben. Ok sehe Gerade, es ist nicht kurz, aber bitte macht euch die Mühe, ich wäre für Hilfe Dankbar. Ich(25) bin verliebt. In eine Harpye von einer Frau (24). Schön, begehrt, frei, tödlich. Wir kennen uns jetzt 1 Jahr und hatten als Basis unserer "Beziehung" eindeutig Sex. Von Anfang an, bei jedem Treffen. Eine funktionierende FB. Irgendwann sind wir definitionsgemäß Richtung HauptFB und Nebenficks gegangen sind. Jeder konnte vögeln wen er wollte, geschützt, ungeschützter Sex nur miteinander. Wie das so ist, haben sich von beiden Seiten Gefühle entwickelt. Mit den Gefühlen, kam die Eifersucht. Mit der Eifersucht kamen dann die Einschränkungen. Jeder bekommt eine personenbezogene Grenze gesetzt. Ich hüpfe ein mal drüber weg, Riesenstreit, über 2-3 Wochen kein Kontakt, dann wieder zurück zueinander und intensiver weiter als zuvor. Dann hüpft sie drüber weg, kurzer sehr intensiver Streit, gefolgt von Liebesgeständnis von mir, sehr heftige Reaktion von ihr, ohne das gleiche verbal zu äußern. Ich aufgrund ihrer Reaktion irgendwo angefressen, hüpfe eine Woche später wieder über ihre Grenze. 11 Wochen kein Kontakt. Schließlich wieder eine Annäherung von ihr aus. Eine SMS aus dem Urlaub, sie wäre zum Nachdenken gekommen, wollte mit mir reden. Nach dem Urlaub ein Treffen. Sie ist mittlerweile mit ihrer "Grenze" in sowas wie einer Beziehung, sehen sich jeden Tag, ficken ab und zu, haben viel Spaß miteinander, er wäre die Tür zu einer neuen Welt für sie. Wir landen im Bett. Aggressiver Sex von beiden Seiten aus. Hatten wir öfters, aber das war wütender Sex. Wieder einige Tage keinen Kontakt, wieder Treffen, wieder Sex, diesmal intimer. Nach dem Sex von Ihr: "Ich werde wegen dir das mit X nicht beenden. Dafür bist du mir nicht (mehr, noch nicht) wichtig genug. Er hat mich aufgefangen, als es mir wegen dir scheiße ging. Das will ich nicht verlieren. Wenn du dann wieder Scheiße baust, bin ich ganz alleine. Du bist mir aber auch wichtig und ich will, dass wir uns wieder treffen." Sie will also eine Dreiecksbeziehung. Ich nicht, habe ich da auch so gesagt. Nächstes Treffen, Sie hat zwischenzeitlich wieder mit X gevögelt, Ich ziemlich angepisst, wieder Sex zwischen uns, fast so gut, wie vor dem ganzen Mist. Bei den Treffen ist sie ziemlich emotional. Sie weint oft in meinem Arm, versteckt sich unter der Decke, küsst mich oft und sucht viel Körperkontakt, der über Sex hinaus geht. Ok, dass sie X trifft kann ich nicht ändern. Er wohnt bei ihr um die Ecke, ich 45 min entfernt. Sie sehen sich aufgrund der Uni und privat beinahe täglich. Soweit so gut, ich habe nebenher auch noch eine FB, die ich regelmäßig sehe, im Prinzip wäre es also eine ausgeglichene Geschichte. Also muss ich irgendwie meinen Groll auf X abschalten. Meine Taktik: Wenn man mit jemandem Sex hat, kann man ihn nicht mehr hassen. Also ihr einen Dreier vorgeschlagen. Sie stimmt zu, wir treffen uns bei ihr, ich stoße als Überraschung zu ihrer Lerngruppe dazu. Ich bin betont nett, lade ihn auf ein Bier ein, plauder über Musik, er weiß natürlich wer ich bin, hat aber etwas Angst vor mir, da ich irgendwann vorher mal der Frau gegenüber geäußert habe "Wenn mir einer absichtlich in die Suppe spuckt, könnte ich geneigt sein ihm die Nase zu brechen". Hm, das war so aus der Stimmung heraus dahergesagt, aber sie hat es ihm erzählt, hat Eindruck hinterlassen. Jedenfalls Dreier kam nicht zustande, Sie knutscht mit mir rum, er hält sich zurück, geht irgendwann, wir haben Sex. Ziemlich guten. Auf einer Party letztens das gleiche Bild, ich komme, er geht, HB und ich landen im Bett. Er war danach ein paar Tage pissig auf sie, was auch immer. Was mich wirklich an der Geschichte ankotzt ist nicht, dass sie Sex mit einem Anderen hat. Es ist, dass ich ihn nicht als Gleichwertig ansehen kann. Er: 172, 65kg, Bauchnabelpiercing, Hipsterfrisur und Nerdbrille, Bi, Frauenrechtler (Er:"das kann man doch nicht sagen!!!"), ein kleiner Rotzlümmel (Ihre Worte) Ich: 185 78kg, 4 Tagebart, Wuschelhaare, Haare auf der Brust, tiefe Stimme, Tier, Macker (seine Worte), Kampfsportwichser (Ihre Worte..nett gemeint) Alle anderen Typen die sie davor hatte, konnte ich als gleichwertig ansehen, mich mit ihnen vergleichen und vor allem konnte ich sie im Bett übertrumpfen. Die beiden haben einen vollkommen anderen Sex. Da kann und will ich nicht mit Konkurieren. Angst vor dem Unbekannten quasi. Egofick mal andersrum. SOWAS nimmt die und setzt mich dazu ernsthaft in Konkurrenz??? WTF! Die eigentlich Frage. Wie bekomme ich es hin, dass sie sich mir wieder emotional annähern kann? 1. Weg. Beide werden monogam, wenigstens eine Zeit lang. Damit Ruhe einkehrt und man sehen kann, ob das überhaupt noch Sinn macht. (wurde wie gesagt von ihr abgelehnt) 2. Weg. Die Dreiecksgeschichte läuft weiter. Sie hat zwei Liebhaber, ich im Moment mit dem Status Affäre. Pisst mich an. Das wäre ihre Lösung. 3. Weg. Tja...ka Tiefere Gefühle hat sie für ihn nicht, aber sehr wichtig ist er ihr doch. HB: "Weißt du was ich an ihm wirklich besonders mag? Er hat mich nie verletzt." RF: "Wie denn auch...Er ist nicht nah genug an dir drann um das zu schaffen" HB: "Ja...das stimmt" HB: "Nein, keine Liebe" "Er ist mir wichtig...finde ihn supernett" HB: "Möchte nicht (mehr, noch nicht) auf meine Wünsche verzichten um deine zu erfüllen." Mein Ziel ist: Eine offene, freie Beziehung, mit Gefühlen, mit Emotionen, mit Intimität (nein, damit ist nicht nur Ficken gemeint) Wenn ich merke, dass ich ihr wichtiger bin, als andere, sind mir diese vollkommen egal, das habe ich in der Zeit vorher sehr deutlich gemerkt. Sie machen mich sogar an, weil sie mir die Möglichkeit geben mich direkt zu vergleichen und zu beweisen. Klingt gestört, ist es evtl auch, aber ich stehe auf Wettkampf. Nur das ist gleichzeitig meine Achillesverse. Ich möchte der Wichtigste sein, da sie auch die Wichtigste für mich ist. Waren wir uns auch. Haben wir kaputt gemacht. Bin ich nicht mehr. Wie hebe ich wieder meinen Status bei Ihr? Wie werde ich "wertvoller" für sie? Das was mich so an ihr befeistert, ist gerade ihre Freiheit, ihre Unabhängigkeit, ihre Willensstärke. Von daher war es eine ziemlich dumme Idee ihr eine "Das darfst du nicht machen"-Grenze zu setzen. Ebenso andersrum. Naja, kann man ja draus lernen. So...wem das zu abgedreht ist...bitte...Rosa Ponyhof, gibt es Nebenan. Beste Grüße, Rudelfuchs