Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'sperre'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

3 Ergebnisse gefunden

  1. Quälgeist

    Brauche Ratschlag

    1. Dein Alter: 40 2. Ihr/Sein Alter: 28 3. Art der Beziehung: monogam 4. Dauer der Beziehung: ein paar Wochen 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 9 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex 7. Gemeinsame Wohnung? Hallo Zusammen, ich bin hier neu und wäre über paar Ratschläge dankbar. Will jetzt nicht alles erzählen, bei Bedarf kann ich es. Hab auch sehr wenig mit dem Pick up Thema zu tun. Ich selbst bin 40 und bin Alleinerziehend. Habe eine kleine Tochter. Die Frau ist 28 Die letzten 6 Jahre hatte ich immer so lockere Geschichten, da ging es mehr ums Bett, wenig ernsthaftes. Seit letztem Jahr Oktober habe ich auf der Arbeit eine Frau kennengelern, die an sich nichts lockeres wollte, aber es letztendlich doch locker war von meiner Seite aus. Mal hatten wir mehr Kontakt mal weniger, mal gemeldet mal nicht. So ging das lange Zeit. Sie wohnt in einer WG mit nem Kumpel. Der war am Anfang sehr eifersüchtig, deswegen habe ich das eher locker genommen. Die letzten Wochen ist es dann irgenwie intensiver geworden. Wir haben uns mehr geschrieben etc. Vor paar Tagen it es bei mir mit dem Emotionen durchgegangen und ich habe ihr gesagt, dass ich mehr möchte und keine Lust mehr auf lockeres habe. Hab ihr leider viel von meinen Gefühlen und meiner Lebenssituation erzählt. Sie selbst ist wohl auch etwas Beziehungsgeschädigt. Wir haben dann paar Tage nicht wirklich viel geschrieben. Jetzt seit ca. 5Tagen ist es intensiver geworden. Haben uns wieder unterhalten und auch mehr geschrieben. Am Freitag habe ich Ihr dann geschrieben, dass ich sie am Sonntag um 18 Uhr sehen möchte. Ich war über das Wochenende mit meiner Tochter weg. Sie hatte zugesagt. Als ich am Sonntag auf der Heimfahrt war hatte ich Ihr geschrieben, ob wir dann auch zusammen was Essen wollen Sie hatte mir geschrieben, dass sie noch Unterwegs wäre und nicht weiß wann sie kommt, aber sie möchte unbedingt mit mir Zeit verbringen. Hab geschrieben, dass wenn es später wird, sie ja dann bei mir übernachten kann und dann gehen wir morgens auf die Arbeit. An dem Sonntag kam dann nichts mehr von ihr. Keine Absage, nichts. Ich war an dem Abend sauer und wollte ihr das paar Mal schreiben, hab es dann gelassen. Gestern Morgen hat sie mir geschrieben: Guten Morgen Sonnenschein,gestern bin ich komplett eingeschlafen. Sie hat die Woche über Spätschicht, und wenn ich will dann kann ich in der Woche zu ihr kommen und über Nacht bleiben. Sie wünscht mir einen schönen Tag. Ich hab ihr bis jetzt nicht nicht geantwortet. Wie gesagt, es war alles sehr locker die letzen Monate, aber anscheinend kann sie sich ja auch mehr vorstellen. Mich stört es auch, dass sie in einer WG wohnt. Was würdet Ihr an meiner Stelle machen? Soll ich mich normal melden oder soll sie merken, dass es nicht okay war? Wie schaffe ich es, dass es sich in die richtig Richtung entwickelt? Danke und gruß
  2. Dein Alter 24 Ich bin 24 Student, gutaussehend, sportlich - im Endeffekt ein guter Fang. Ich möchte mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber ich bin mir sicher ich komme relativ gut in der Frauenwelt an. Ich war bereits in 2 längeren Beziehungen, die letzte mit über 1 Jahr abstand zum heutigen Tag, und habe aus diesen Zeiten extrem viel gelernt. Ich denke ich bin nun reif genug mich komplett auf das richtige Mädchen einzulassen. Was ich an mir negativ sehe ist größtenteils mit dem noch nicht abgeschlossenem Studium und dem damit verbundenen Geldmangel. Ich wohne noch im Elternhaus, aber möchte dies in der näheren Zukunft verlassen. Ich habe zwar ein gutes Verhältnis zur Familie, aber der nächste Schritt zur Selbstständigkeit ist mein großes Ziel. Ihr/Sein Alter 23 Sie in 2 Beziehungen gewesen, beide über 1 Jahr. Ein wichtiger Punkt ist ihre letzte Beziehung, denn der Exfreund wurde nach ca. 1 Jahr Trennung wieder präsent und mischt sich in ihr Leben ein. An einem gemeinsamen Nachmittag zwischen uns meldete er sich telefonisch jede Stunde, schon recht pennetrant. Abends hat er dann vor ihrer Haustüre auf sie warten wollen. Das war nach ca. 1 Monat den sie mit mir verbracht hat. Natürlich war mir in dieser Situation unwohl und ich hab ihr verschiedene Hilfe und Unterstützung angeboten. Dauer der Beziehung 3 Monate Alles in allem keine so lange Zeit, dafür aber relativ intensiv in meinen Augen. Sie macht auch aufgrund ihres Exfreunds keine klaren Bekentnisse. Der 1. Monat lief reibungslos, nahezu perfekt, hat sie mir auch im nachhinein so bestätigt, nicht auf Nachfrage. Am letzten Sonntag habe ich dann eine Kontaktsperre eingeleitet. Sie war den Abend bei mir und es war Zeit für ein klärendes Gespräch, was wir vorher schon einmal probiert haben. Beim ersten Gespräch hatte ich den Abbruch oder die Pause eben auch schon im Sinn, nur war ich da zu schwach um an der Entscheidung festzuhalten, es wurde zu emotional und wir hatten beide Angst vor der Pause und haben es letztendlich verworfen. Nun ist es aber immer noch nicht besser geworden und ich habe ein 2. ernstes Gespräch mit ihr geführt. Für mich war es so keine Basis mehr, dass ich nicht der einzige Mann bin bzw. mit ihrem Ex konkurrieren muss. Sie hat mir versichert mit ihm läuft nichts und es ist nur schriftlicher Kontakt, da sie Angst hat ihn ganz loszulassen, und ich glaube und vertraue ihr da. Dennoch denke ich es ist nachvollziehbar, dass ich so eine Situation nicht ertragen kann. Das Gespräch war für unsere Verhältnisse sehr kalt und ruhig, längere Pausen und beiderseits ratlosigkeit wie es weitergehen soll. Ich habe erneut mit dem Abstand angefangen, da war sie direkt gekränkt und wollte es nicht. Nach kurzer Zeit entwickelte sich wieder die schöne Basis die ich lange mit ihr hatte, wir haben die Probleme beide für kurze Zeit vergessen und sind abgeschweift. Irgendwann hab ich das beendet und festgelegt, dass es keinen anderen Weg gibt. Ich gebe ihr Zeit für sich und nehme mir Zeit für mich, keine Nachrichten, keine Unterhaltungen usw. am besten garnicht sehen. Da hat sie extrem angefangen zu klammern an mir. Sehr fest gedrückt und wurde traurig, sie wollte nicht wahr haben, dass ich zu der Entscheidung stehe. Ich meinte dann, es sei soweit wenn sie von mir gegangen ist, letztendlich ist sie bis morgens bei mir geblieben und wir hatten noch einmal Sex. Auch die Verabschiedung war für die Umstände schön, lange in den Armen gehalten, tiefe Blicke und dann geküsst und verabschiedet, da ich terminlich gebunden war. Seitdem kein Kontakt mehr. Art der Beziehung ? Eine richtige Beziehung war es nicht, aber ich weiß leider nicht wo ich das sonst einordnen sollte um nach Rat zu fragen. Mein großer Wunsch wäre es eine langfristige Beziehung mit ihr zu erreichen und weg von dem Tächtelmächtel gerade zu kommen. Probleme, um die es sich handelt Exfreund und die mit ihm verbundenen Gefühle die ich nicht akzeptieren kann Umgang mit der Kontaktsperre: versuche viele Freunde zu treffen, mache was für mich zb aktiver im Sport zu werden und mehr an meine Grenzen zu gehen und auch mit dem Studium wieder mehr auseinandersetzen und auch Kennenlernen von neuen Frauen sind meine bisherigen Maßnahmen Ich habe auch keine Deadline gesetzt für die Zeit, nur gemeint dass sie sich Zeit nehmen solle und sich melden solle wenn es was gäbe. Alles was ich jetzt noch investiere wird die Situation nicht besser machen, ist zumindest meine Einschätzung. Jetzt liegt es an ihr sich zu entscheiden und an mir mit der Situation zurecht zu kommen, bzw abzuschließen wenn der Zeitpunkt kommen sollte. Fragen an die Community Wie ist mein Verhalten in dieser Situation bisher gewesen? Wo habe ich klare Fehler begangen? Und ist an dieser Situation überhaupt noch etwas zu retten? Für Rechtschreib und Ausdrucksfehler möchte ich mich entschuldigen, ich habe den Text nun mehrmals gelesen und fand, dass der Inhalt verständlich ist. Leider ist mir die Sprache der PU Szene auch nicht so geläufig, aber ich versuche mich adäquat auszudrücken und hoffe auf verständliches Feedback. Zu guter letzt vielen Dank im vorraus für objektive und ehrliche Meinungen, sowie Ratschläge. Ich war nie Fan davon unbekannte Menschen zu meinen Problemem zu fragen, doch diese Situation belastet mich sehr stark emotional und ich denke ich habe hier die besten Ratgeber bzw. Experten die es in dem Bereich gibt.
  3. Hallo, es geht um folgendes was mir mal aufgefallen ist: Wenn man als "Pickuper" bzw. als ein Mann der sich nicht der Feministischen Erziehung beugt in anderen Foren mal Beiträge schreibt als Antwort, seien es irgendwelche Fäden mit Beziehungsfäden die eine Frau eröffnet hat ala "hilfe mein Mann tut die und das ich komme damit voll nicht klar" mal klare Worte fasst, so wie man es hier auch tun würde, so bekommt man erstens nen Haufen Gegenwind und Zweitens habe ich es sogar schon erlebt dass mein Account und Beiträge gelöscht und gesperrt wurden. Nicht weil ich jemanden Beleidigt oder sonstwas habe sondern nur weil ich meine Meinung mal "hart" zum Ausdruck gebracht habe. Ist sowas wirklich normal? Foren die mir da einfallen sind med1. gutefrage.net etc. Wobei gutefrage.net es noch net ganz so schlimm ist.