Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'sugardaddy'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

3 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, wir suchen für ein Interview ein Sugardaddy und/oder ein Sugarbabe. Gerne können es auch ehemalige Sugardaddys/Sugarbabes sein. Das Interview soll Teil von einem Reportagebeitrag werden, bei dem wir die Zuschauer über das Thema aufklären wollen und das Klischee aufräumen wollen, dass es sich um Prostitution handelt. Das Interview ist für einen studentischen Fernsehsender. Gerne kann man das Interview anonym filmen. Für weitere Infos könnt ihr uns gerne schreiben. Liebe Grüße
  2. Moin Sportsfreunde, habt diesen Market schon mal ausprobiert oder Erfahrungen was den ROI angeht? und auch den ein oder anderen Taler in weibliche Startups investiert? Wo kann ich am besten mein Überhang-Risikokapital aus dem Cash Flow investieren? Die Neuakquise in den Angebotsmärkten auf den gängigen OG Plattformen ist rextrem zeitaufwendig bei einer recht schlechten Rücklaufqoute, zudem fallen auch hier Spesen an, die das Budget unnötig belasten und die Ertragsqoute steht in keinem guten Verhältniss. Daher überlege ich mit einer Minderheitsbeteiligung die Fremdkapitalqoute einer aufstrebenenden talentierten Sugarlady zu erhöhen. Gibt es da bereits Erfahrungen anderer Venture Capitalists? Kollegiale Grüße Berthold
  3. Ich melde mich nach langer Zeit mal zurück… Sorgen/Fragen habe ich keine (mehr), aber ich dachte mir, vielleicht kann der ein oder andere doch etwas profitieren von einen Erlebnissen. Vor drei Jahren habe ich hier ein paar Mal um Rat gebeten und neben guten Hinweisen auch einen Haufen Häme erfahren – deswegen versuche ich die Häme jetzt gleich selber in meinen Artikel reinzupacken. Um es gleich vorwegzunehmen: Ich weiß, dass Frauen kennenlernen mit Dating-Apps kein echtes PU ist, denn die „Kaufentscheidung“ der Frau ist ja schon mehr oder weniger gefallen. Kurze Rückblende: 2014 brach ich (damals 48) nach 14 Jahren aus einer eheähnlichen Beziehung mit Kind aus, da in Sachen Zärtlichkeit und Sex schon lange nix mehr lief. Da ich auf DEUTLICH jüngere Frauen stehe bin ich schon schnell auf den Trichter gekommen, dass es effizienter ist, die „Beute“ online zu suchen, da es enorm Zeit spart und mir außerdem die Wahrscheinlichkeit gering erscheint, zufällig im Club etc. eine attraktive Mitt-Zwanzigerin kennenzulernen, die auf doppelt so alte Männer steht. Was ich gesucht habe (und eigentlich immer noch suche) war eine LTR, aber ich weiß inzwischen, dass es so nicht klappen wird. Nun denn, wieder zurück in den Herbst 2014: Ich habe mir die tinder-App besorgt– und gleich beim ersten Date habe ich mich SOWAS von verknallt in eine beazubernde 24-jährige – ein Riesen Fehler aus heutiger Sicht. Aber ich war halt einfach überwältigt nach Jahren der Dürre. Eine wunderhübsche junge Frau, Mann, war ich damals naiv, ich dachte mir, die findet mich so toll wegen mir. Die hat mich schon auch wirklich gemocht, aber eben auch nur so lange, wie ich ihr Sicherheit gegeben habe. Dieses Verliebtsein war damals ein rauschartiges Gefühl, wenn ich meine Gefühle und Handlungen heute aus abgeklärter Distanz betrachte, kann ich nur den Kopf schütteln oder über mich lachen, wie ich damals emotional abhängig von dieser ersten Frau war. Nun ja, im Frühjahr 2015 hatte ich dann die Nase voll von der schönen… und Zack… Tinder wieder an, und die Nächste. Die war zwar „schon“ 35, hatte sich aber extrem gut gehalten. Wieder verliebt, aber bei weitem nicht mehr so wie beim ersten Mal. Und im Übrigen auch das letzte Mal verliebt. Meine Toleranzschwelle für blödes Benehmen war bei der nun schon deutlich niedriger, und nachdem die mich auch wieder „geärgert“ hatte: Ende 2015 Schluss gemacht, Smartphone gezückt und dieses mal auf LOVOO fündig geworden. Eine 24-jährige bildhübsche Afrikanerin (mit deutschem Pass)… ein halbes Jahr ging es mit der mehr oder weniger gut. Auf jeden Fall die Zeit in meinem Leben mit dem meisten und schönsten Sex – ich schätze etwa 200x in dem halben Jahr –und wirklich jedes Mal ein Traum. Ich konnte es auch gar nicht glauben, dass eine so junge und schöne Frau so geil sein kann auf Sex mit einem alten Sack wie mir. Die konnte gar nicht genug kriegen. Morgens, mittags, abends, mann, war das geil. Nun, auch das ging (leider mit einem ziemlichen Krach) zu Ende, da mir ihre krankhafte Eifersucht und auch diese komplette Un-Bildung auf die Nerven ging und ich ihren Ehe-Träumen endgültig eine Absage erteilte. Leider hat auch diese Frau meinen Jugendwahn weiter befeuert. Eine Frau in meinem Alter? Oder auch nur 40? Unvorstellbar. Sorry, bin so oberflächlich. Kurz danach war sogar kurz was mit einer 18-jährigen (allerdings nur bis KC). Verrückt, was es alles gibt. Es folgte dann eine große Zahl von Dates, zum kleinen Teil lief gar nix, oft KC und relativ häufig auch FC. Insgesamt hatte ich die letzten drei Jahre doppelt so viele Frauen im Bett als mein ganzes Leben vorher. Interessant finde ich meine persönliche Veränderung vom verliebten Trottel zum abgebrühten Eisklotz, aber unterm Strich geht es mir damit deutlich besser, weil ich wieder stabil geworden bin – und mir die Launen und Zickigkeiten einer Frau am Arsch vorbei gehen. Verlieben kann ich mich wahrscheinlich nicht mehr. Ich habe dazu übrigens ein Buch gelesen „Liebesfallen“ – der Autor setzt Verliebtsein mit einer Krankheit gleich. Da ist was dran. Aktuell bin ich nun seit 9 Monaten mit einer 26-Jährigen zusammen… es läuft mal besser, mal schlechter, sie ist wie die meisten vorher ziemlich hübsch, ziemlich dunkelhäutig, ziemlich doof und komischerweise auch wieder extrem eifersüchtig. Ob das noch lange weitergeht, weiß ich nicht, ist mir auch mehr oder weniger egal. Verliebt bin ich nicht. So, was ist meine Quintessenz oder etwas, was ich weitergeben kann? Ja, liebe End-Vierziger oder Angang-50er, es gibt junge Frauen, die auf (gepflegte, gut aussehende) ältere Männer stehen, die im Leben etwas erreicht haben. Ja, ist mir schon klar, der Wunsch nach sozialem Aufstieg und Absicherung mag eine große Rolle bei diesen Frauen spielen, aber ein Absicherungsinteresse einerseits und romantische Gefühle und sexuelle Lust andererseits müssen sich nicht gegenseitig ausschließen Gute Fotos sind kriegsentscheidend auf Lovoo und tinder. Online bringen einen Frechheiten und Respektlosigkeiten oft weiter als romantisches Rumgesülze. Eine hübsche liest 30x am Tag „Oh, du bist aber hübsch“ und langweilt sich zu Tode. Bei der jetzigen waren meine ersten Worte „Du weißt schon, dass du als Schlampe rüberkommst, wie du da im Minirock vor dem Luxusauto posierst?“ Das weckte ihr Interesse. Bin ich ein sugar-daddy? Defintiv nicht. Einladungen zum Essen und auch in den Urlaub: Ja, Geschenke billig (150 Euro- amazon-Uhr zum Geburtstag), kein Taschengeld, sonst nix. Und noch ein Rat: Haltet Eure Gefühle unter Kontrolle. Verliebt sein ist wie ein Rausch, ein tolles Gefühl, aber der Kater kommt bestimmt. Auf der Wiesn 5 Mass Bier trinken ist auch toll, aber dann kommt das böse Erwachen. Also: Beherrscht Euch. So, bin gespannt auf Eure Erfahrungen, wer schadenfroh oder hämisch sein will: Nur zu! Ein paar blöde Kommentare nehme ich schon mal vorweg: „Geldsack, der sich junge Frauen kauft, was du machst, ist Tinder-Resteficken, kann ja jeder, armselig, gar kein echtes PU, usw. usf…“ Vielleicht kommen aber auch ein paar konstruktive Reaktionen…?