16 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich habe mal irgendwo mal gelesen oder gehört, dass man der Frau auch während des Flirtens Komplimente machen soll. Allerdings halte ich das in der Anfangsphase nicht für sinnvoll. Ich mein, so Komplimente wie:

- "du bist hübsch"

- "du hast schöne Schuhe"

etc.

hat doch bestimmt jede Frau mindestens schon 1.000.000 mal gehört!

Nichts das irgendwas gegen Komplimente hätte, allerdings denke ich, dass das wohl schon überstrapaziert sein könnte.

Was meint ihr dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- "du bist hübsch"

- "du hast schöne Schuhe"

Das sind keine Komplimente, das ist Schleimscheiß. Und ja wurde schon 10.0000 mal gehört.

Komplimente sind gut. Jeder liebt es. Wichtig sind dabei

a) die Dosis

b) der Inhalt

c) die Kommunikation.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind keine Komplimente, das ist Schleimscheiß. Und ja wurde schon 10.0000 mal gehört.

Ja, war ja nur nen Beispiel. Du weißt doch, was ich meine ...

Komplimente sind gut. Jeder liebt es. Wichtig sind dabei

a) die Dosis

b) der Inhalt

c) die Kommunikation.

Aber doch nicht am Anfang, oder?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht auch am Anfang aber grade am Anfang ist es schwer, etwas zu komplimentieren, für das sie auch was kann.

Beispiel:

Du bist hübsch.

Ist das ihr Verdienst? Wohl kaum, eher der ihrer Vorfahren. Klar, sie trägt ihren Teil dazu bei indem sie sich pflegt, schöne Kleidung trägt, ins Fitnessstudio geht aber das Kompliment ist einfach zu "random".

Und da du anfangs normal nicht viel über eine Frau weißt kannst du nicht wirklich Sachen sagen, die sie als Person betreffen. Du kannst Komplimente zum Stil machen (Die Schuhe passen farblich super zu deiner Handtasche) oder zu etwas das sie tut (Tanzstil zum Beispiel).

Generell ist auch das "langweiligste" Kompliment kein Dealbreaker - keine Frau wird dich ablehnen nur weil du sie hübsch nennst. Aber viel bringen wirds eben auch nicht. Generell gilt für Komplimente: Mach sie nur wenn du sie auch ernst meinst und erwarte keine Gegenleistung dafür!

Selbst für das speziellste Kompliment wird keine Frau einfach so mit dir ins Bett hüpfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Komplimente, die auf mein Handeln/Denken oder meine Einstellung bezogen sind, find ich gut und "haltbarer".

Und durch das richtige Fragen, kann man mit Sicherheit recht schnell das ein oder andere herausfinden und dementsprechend bewerten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aspie sagt es im Grunde schon richtig.
Du solltest natürlich nicht in ein Set stolpern und sagen: "Du bist wunderschön."
Aber wenn du beispielsweise ein Date hast und ihr euch in einer intensiven Unterhaltung befindet und sie gerade Unsicherheiten beispielsweise bezüglich ihres Äußeren zeigt, dann kannst du doch sagen:
"Aber warum, denn? Du siehst doch richtig richtig gut aus." und lächelst dabei. Jetzt natürlich nicht noch einen draufsetzen und sagen: "Ich finde dich nämlich total hübsch, ich mag das, und das..und das ist auch toll." Sondern, es einfach dabei belassen. Schlicht, aber deutlich, ohne Märchenadjektive. Schon rattert es in ihrem Schädel: "Er findet mich hübsch? Wie süß, und es klang auch irgendwie spontan."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne viele Frauen, für die mir eigentlich kein Kompliment einfallen würde. Verstehe mich mit einigen auch ziemlich gut aber ich wüsste jetzt wirklich kein Kompliment.

Wenn ich eine Frau interessant finde, kann ich ihr nach drei Sekunden schon etliche ernstgemeinte Komplimente geben. Wieso labert ihr denn überhaupt Frauen an, bei denen euch nichts auffällt, worüber man ihr gegenüber eine schöne Bemerkung machen könnte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Ich habe mal irgendwo mal gelesen oder gehört, dass man der Frau auch während des Flirtens Komplimente machen soll. Allerdings halte ich das in der Anfangsphase nicht für sinnvoll. Ich mein, so Komplimente wie:

- "du bist hübsch"

- "du hast schöne Schuhe"

etc.

hat doch bestimmt jede Frau mindestens schon 1.000.000 mal gehört!

Nichts das irgendwas gegen Komplimente hätte, allerdings denke ich, dass das wohl schon überstrapaziert sein könnte.

Was meint ihr dazu?

Diese Flirtversuche kommen bei Frauen nicht gut an

http://www.t-online.de/lifestyle/partnerschaft/id_69748422/frauen-diese-flirtversuche-kommen-bei-frauen-nicht-gut-an.html

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Berührungen sind erst dann zulässig, wenn man sich nett findet

Annäherungsversuche in der Discothek findet Marlene generell anstrengend

Doch nicht nur Körperkontakt kommt bei Frauen meist nicht gut an.

Ich mag die direkte Anmache, also wenn sich das Gesagte gleich auf mich bezieht, nicht so gerne

Und anfassen sei ebenfalls tabu, betont sie.

Auch die 33-jährige Andrea* geht es lieber langsam an. Sie findet es generell schön, wenn der Mann sie länger umwirbt, wenn er an ihr interessiert ist.

Anmachen, die nur dazu da sind, sie ins Bett zu bekommen, mag sie nicht. Auch Flirts in der Disco geht sie aus dem Weg

Interessant ... also am besten der nette AFC bleiben, jeglichen Körperkontakt vermeiden usw usf. Die Damen holen sich ihren Traummann schon von selber. Und beim letzten Punkt musste ich laut auflachen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Berührungen sind erst dann zulässig, wenn man sich nett findet

Annäherungsversuche in der Discothek findet Marlene generell anstrengend

Doch nicht nur Körperkontakt kommt bei Frauen meist nicht gut an.

Ich mag die direkte Anmache, also wenn sich das Gesagte gleich auf mich bezieht, nicht so gerne

Und anfassen sei ebenfalls tabu, betont sie.

Auch die 33-jährige Andrea* geht es lieber langsam an. Sie findet es generell schön, wenn der Mann sie länger umwirbt, wenn er an ihr interessiert ist.

Anmachen, die nur dazu da sind, sie ins Bett zu bekommen, mag sie nicht. Auch Flirts in der Disco geht sie aus dem Weg

Interessant ... also am besten der nette AFC bleiben, jeglichen Körperkontakt vermeiden usw usf. Die Damen holen sich ihren Traummann schon von selber. Und beim letzten Punkt musste ich laut auflachen ...

Ja, habe ich beim Lesen auch gedacht. Mach einfach das Gegenteil von dem, was die Damen da oben erzählen, und du liegst richtig (zumindest im Nightlife). - Bei mir hat sich bislang jede Frau gefreut, der ich Komplimente über ihr Aussehen gemacht habe. Ich sehe da kein Problem.

bearbeitet von mehrvomleben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Berührungen sind erst dann zulässig, wenn man sich nett findet

Die Frauen, die ich kenne, scheinen den Körperkontakt - also Berührungen - zu mögen.

Wahrscheinlich will sich die Frau von oben wohl keinem PUA hingeben oder will evtl. nur ihre Ruhe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder sie meint einfach die creepy Typen, die sich auf der Tanzfläche von hinten an ihr reiben und nicht die unauffälligen, komplett normalen Berührungen während einem Gespräch. Die nimmt sie vermutlich gar nicht (bewusst) wahr, wenn sie sich wohl fühlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich ist, wenn es um Komplimente geht, dann Authentizität das A und O.
Sprich.: Wenn du ihr unbedingt etwas Positives sagen willst, dann sag ihr das, worüber dir in exakt diesem Moment den Gedanken machst, ob du ihr das sagen kannst, oder nicht.

Witzig.
"Ich find deine Sommersprossen süß"
"Ich hab gar keine Sommersprossen..."
"Dann ersetz doch einfach mal das "deine Sommersprossen" mit dem kleinen Wort "dich"

- - - - Gott, ist das kitschig - - -

...oder aber verdammt süß, wenn es in die Situation passt und kongruent und stimmig rüberkommt. Alles Andere wirkt aufgesetzt, unecht und ist nicht das, was man als Frau hören will. Immerhin gibt es zigtausende Menschen, die allesamt versuchen irgendwelche halbfertigen 1,60 breiten Mädels davon zu überzeugen, sie wären hübsch, nur um sie ins Bett zu kriegen. Das mag vielleicht funktionieren, aber somit verliert das Wort "hübsch" an Wert und gilt somit nichts mehr. ;-) Allgemein - Magie der Wörter. Sehr spannend. Schreib ich vielleicht mal einen Artikel dazu. Wortwertigkeiten usw.

Love. Life & Passion
D. Cartner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Womit wir bei Kalibrierung wären. Die Frauen in dem Artikel haben das teilweise auch beschrieben. Da werden sie irgendwie angetanzt und "einfach" angefasst ohne daß es kalibiriert wäre.

Daher geht das nicht. Wenn das langsam geht und die Dame mitmacht weil ihr der Kerl symphatisch ist, dann kann er sich am Ende der Annäherung auch an ihrem Po reiben und dranfassen, weil sie es selbst will oder ok findet, denn diese Fälle werden in so einem Artikel gar nicht beschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.