4 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo und guten Morgen,

ich habe ein Verständnisproblem.

Über eine Internet Plattform habe ich Kontakt zu einer Frau aufgenommen, sie angeschrieben und weil ich nichts zu verbergen habe auch mein Profilbild freigeschaltet.

Kurze Zeit später kam eine Antwortmail - kurz zusammen gefasst:

"Dein Lächeln hat mich neugierig gemacht / es ist so sympathisch / Attraction is not a choice / deshalb schreibe ich nicht viel " Und sie hat mir ihre Bilder auch freigeschaltet.

Ich verstehe den Zusammenhang mit "Attraction is not a choice" nicht.

Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Oder stehe ich auf der Leitung?

 

Vielen Dank an Euch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist einfach: sie war von Deinen Bildern spontan so begeistert, dass sie ihre auch freigeschaltet hat. Ohne dass Du sie erst zutexten musst und sie sich auf Verstandesebene dafür entscheiden, dass es eine gute Idee wäre.

Als wenn man jemanden im Club sieht und weiss: die ist heiss. Noch bevor man das rational fassen oder sich dagegen schützen kann.

Ist doch nicht so schwer. Das war ein fettes Like! Ihrerseits. Wenn sie echt ist.

bearbeitet von botte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Attraction is not a Choice" ist auch das Motto des PUA-Experten David DeAngelo.

Also, dass man einen anderen Mensch attraktiv findent bzw. für ihn/sie Attraktion (Anziehung) spürt ist keine Sache der Logik, sondern des Gefühls.

Du kannst dir nicht sage, "Wegen Kriteren x, y, z soll ich sie attraktiv finden."

Man hat dieses Gefühl oder nicht.

Der Zweck des "Pickups" ist es zu lernen, wie du dieses Gefühl in Frauen auslöst!

In deinem Fall hat dein Profilbild schon dafür gesorgt...

Aber VORSICHT!

Solltest du sie doch begegnen, musst die den Eindruck deines Bilds bestätigen.

Du geniesst jetzt zwar einen Anfangsvorteil, aber kannst den sehr schnell verspielen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

UND: möglicherweise handelt es sich um eine weibliche Aufreißerin (hier gerne auch "Pick-up cat" genannt) -- oder eben um das Fake-Profil eines männlichen Aufreißers...

Sonst benutzt nämlich kein Mensch (zumindest hierzulande) so einen Spruch.

Diese Eventualität solltest du also auch bedenken, lieber TE, sofern du selbst kein Troll bist und das hier kein Spaß-Thread.

bearbeitet von Funknavigator

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.