Ansprechangst...Wie Ansprechen?!

13 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Guten Tag Liebe Genossen :D

Wahrscheinlich gibt es das Thema hier schon Zig mal,nur bin ich Neu und das hier ist mein erster Post,also bitte Nachsicht :D

Die Frage steht eigentlich schon in der Überschrift,mir fällt es extrem schwer auf Frauen Zuzugehen.Wenn mir eine gefällt die an mir vorbei läuft kommt von mir höhstens ein '' Hallo'' die meisten laufen einfach weiter,einige sagen Hallo zurück... Hier liegt meiner Ansicht nach das größte Problem. Wie halt ich die Dame an?! Was sag ich Ihr? Denn mal ehrlich Leute... Mir ist schon klar das ein '' Hallo '' wirklich nicht grad der beste Einstieg ist.

Ich bitte um Hilfe!

Lg Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Nächsten, die dir über den Weg läuft, stellst Du einfach ein Bein! Begrüßt sie nicht mit Hallo, sondern mit Sorry! Hilfst ihr dann wieder auf, da Du ein Gentleman bist und somit bist du im Set.

Scherz bei Seite.

Du musst dich mal durch das Forum wühlen, hier gibt es zig Themen und gute Tipps bezüglich AA Ansprechangst. Nutze doch die Suchfunktion oder schau in die Schatztruhe.

Und suche nach Opener.

Ünerwinde mal den Inneren Schweinehund und nehme in Kauf, dass Du einen Korb kassierst. Die Damen werden dich nicht gleich anzeigen, weil Du sie höflich auf der Strasse ansprichst.

 

Oder mache es auf die uralte, subtile Methode:

Hey, kennen wir uns? 

Dame : neinnn!?

Macht nichts, hi ich bin Chris

blabla

bearbeitet von Hafenmeister

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Hafenmeister schrieb:

Der Nächsten, die dir über den Weg läuft, stellst Du einfach ein Bein! Begrüßt sie nicht mit Hallo, sondern mit Sorry! Hilfst ihr dann wieder auf, da Du ein Gentleman bist und somit bist du im Set.

Scherz bei Seite.

Du musst dich mal durch das Forum wühlen, hier gibt es zig Themen und gute Tipps bezüglich AA Ansprechangst. Nutze doch die Suchfunktion oder schau in die Schatztruhe.

Und suche nach Opener.

Ünerwinde mal den Inneren Schweinehund und nehme in Kauf, dass Du einen Korb kassierst. Die Damen werden dich nicht gleich anzeigen, weil Du sie höflich auf der Strasse ansprichst.

 

Oder mache es auf die uralte, subtile Methode:

Hey, kennen wir uns? 

Dame : neinnn!?

Macht nichts, hi ich bin Chris

blabla

Wie machst du das? was sind deine Sprüche etc?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stelle ihr ein Bein! Dabei schupse ich sie behutsam gegen das mir gerade zur Verfügung stehende Schaufenster, gegen die Werbetafel oder nen Hydranten.

Oder was meinst Du jetzt?

Du stellst eine ganzheitliche Frage, die man so nicht oder nur schwer beantworten kann. Du musst für dich herausfinden, was dir liegt und was nicht. Habe dir doch ein total banales Beispiel gennant. 

Opener sind Eröffnungssprüche, davon findest Du jede Menge hier im Forum.

Musst Du mal suchen. Schau auch nach Daygame, Streetgame, wenn das dein Ding werden soll.

Ich sage einer Frau ( meistens) wenn sie mir gefällt, dass sie mir gefällt. In dem Moment, wo sie stockt, vielleicht etwas rot wird, überlege ich mir den nächsten Satz. Ist halt eine Sekundensache.

PS Ich hoffe mal, dass Du nicht ständig Rasierschaum im Gesicht hast, sonst wird das nichts😉

 

bearbeitet von Hafenmeister
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sag am Besten, was in der Situation passt. Das kannst du auch in Ruhe überlegen wie Warten an der Station oder an der Bar stehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, Chris90BC schrieb:

Die Frage steht eigentlich schon in der Überschrift,mir fällt es extrem schwer auf Frauen Zuzugehen.

Willkommen bei den anderen 99% der Männer, die keine Psychopathen sind. 

 

 

vor 17 Stunden, Chris90BC schrieb:

Wenn mir eine gefällt die an mir vorbei läuft kommt von mir höhstens ein '' Hallo'' die meisten laufen einfach weiter,einige sagen Hallo zurück

Lächeln und etwas mehr sagen als "Hallo".

Was soll sie auch machen wenn du nur "Hallo" sagst? Naja dann denkt die sich halt was das soll und geht weiter.

Du kommunizierst nicht genug, du musst noch mehr bringen. Ein einfaches Hallo reicht da einfach nicht. 

bearbeitet von Marquardt
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kenne das. Ich tue mich auch sehr schwer den ersten Schritt zu machen. Bei mir ist es weniger die Angst vor einen Korb, sondern mehr die "Angst" vor dem unangenehme Gefühl, dass ich nach meinem Approach nicht so richtig weiter ins Gespräch komme oder weiß was ich sagen soll. Meist Approache ich dann mit Irgendwas und Ejecte dann wieder sehr schnell. Das größte Problem ist es meinen Kopf auszuschalten bzw im Flow zu bleiben.

Sobald man drüber Nachdenkt wie man denn nun eine Dame ansprechen soll, kannst du es auch gleich sein lassen. Die 3 Sekunden Regel ist nicht ohne Grund so beliebt hier. Ist leichter gesagt als getan, mir fällt es wie gesagt auch sehr schwer. Mir ist letzte Woche aber aufgefallen, dass es sehr viel besser klappt wenn man sich erstmal auf sich konzentriert und Spaß haben will und versucht zu ALLEN Offen zu sein. Also ruhig zum Aufwärmen mal paar Typen anquatschen oder High Five geben usw. Dadurch kommt man gleich in eine viel bessere Stimmung, lockert auf und gewöhnt sich daran mit Fremnden zu sprechen und danach hatte ich auch weniger Probleme die Mädels anzulabern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, Hafenmeister schrieb:

Ich stelle ihr ein Bein! Dabei schupse ich sie behutsam gegen das mir gerade zur Verfügung stehende Schaufenster, gegen die Werbetafel oder nen Hydranten.

Oder was meinst Du jetzt?

Du stellst eine ganzheitliche Frage, die man so nicht oder nur schwer beantworten kann. Du musst für dich herausfinden, was dir liegt und was nicht. Habe dir doch ein total banales Beispiel gennant. 

Opener sind Eröffnungssprüche, davon findest Du jede Menge hier im Forum.

Musst Du mal suchen. Schau auch nach Daygame, Streetgame, wenn das dein Ding werden soll.

Ich sage einer Frau ( meistens) wenn sie mir gefällt, dass sie mir gefällt. In dem Moment, wo sie stockt, vielleicht etwas rot wird, überlege ich mir den nächsten Satz. Ist halt eine Sekundensache.

PS Ich hoffe mal, dass Du nicht ständig Rasierschaum im Gesicht hast, sonst wird das nichts1f609.png

Also du lernst keine Sprüche auswendig? du gehst einfach hin und sprichst sie an?

 

Ahja,denn Rasierschaum trag ich auch beim Frauen ansprechen,wirklich wahrscheinlich männlich :D

vor 15 Stunden, Hafenmeister schrieb:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Gerry schrieb:

"Hey, du bist mir gerade aufgefallen und

a) ...ich würde dich gerne kennenlernen.

b) ...wollte einfach kurz Hi sagen.

c) ...hätte mich geärgert, wenn ich dich nicht angesprochen hätte.

Ich bin Chris." (Handshake)

Die Möglichkeiten sind grenzenlos.

Auf der Straße gibt es recht wenige Leute die irgendwelche Frauen ansprechen. Machen tatsächlich sehr weniger. Die meisten Leute die einen anlabern, wollen über Gott sprechen oder irgendwas verkaufen.

"Hey, ich weiß das ist ungewöhnlich dich hier einfach so anzusprechen, aber du bist mir aufgefallen und ich würde dich gerne kennenlernen. Ich bin Chris" (Handshake)

Daher kommt es mMn recht gut an, wenn man erwähnt das man sich der sozialen Situation bewusst ist, und nicht stumpf wie ein Roboter seinen Satz runterbetet. Das Ganze, und das ist mit Abstand das Wichtigste: Es muss natürlich rüberkommen. Daher würde ich auch keinen Satz auswenig lernen, sondern das einfach als Anregung nehmen.
Noch was. Es ist wichtiger WIE du es sagst, als WAS du sagst. Sprich: Starker Augenkontakt (nicht Starren), tiefe und ruhige Stimme, entspannte Körperhaltung (nicht rumzappeln).

Zum Thema Ansprechangst: Willkommen im Verein. Wie @Marquardt gesagt hat, dürfte das tatsächlich jeder haben, der nicht einen an der Murmel hat. Abgesehen davon verschwindet diese Angst nie ganz. Du lernst einfach irgendwann damit umzugehen. Das ist ein Prozess und man sollte es regelmäßig machen, um sich daran zu gewöhnen.
Ich war lange Zeit in einer LTR und war eine zeitlang PU-mäßig so gut wie gar nicht unterwegs. Dreimal darfst du raten, was nun wieder auf der Agenda steht. Richtig AA. Sprich, ich muss mich wieder daran gewöhnen. Da ich leider so erzogen wurde, möglichst nirgendwo anzuecken war und ist dies mein größter Sticking Point. Ist aber nicht schlimm, man muss sich nur einfach immer und immer wieder mal in den eigenen Arsch treten.
Lange Rede kurzer Sinn:

- so gut wie JEDER hat Ansprechangst

- regelmäßiges Ansprechen verringert diese Angst

- man sollte am immer am Ball bleiben und regelmäßig Frauen ansprechen

Hey danke dir ! :) werde mir das zu Herzen nehmen.Sag mal,wo finde ich die Abteilung mit den ganzen Pick Up begriffen?AA,LTR usw? hast sonst noch mehr tipps etc?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, Chris90BC schrieb:

Hey danke dir ! :) werde mir das zu Herzen nehmen.Sag mal,wo finde ich die Abteilung mit den ganzen Pick Up begriffen?AA,LTR usw? hast sonst noch mehr tipps etc?

 

vor 2 Minuten, Chris90BC schrieb:

hast sonst noch mehr tipps etc?

Einlesen, vor allem in der Schatztruhe und ÜBEN ÜBEN ÜBEN.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Argent0

Ich feier diesen Text einfach. geht nicht direkt um Ansprech Angst. Hat mir persönlich extrem viel geholfen! Habe ihn mir ausgdruckt und lese ihn immer wieder.

Sprich sie doch einfach an.

Ich mach's mittlerweile ziemlich direkt und habe damit Erfolg, passt aber auch zur mir.."Hey, Du gefällst mir, wie heißt Du?" und Du bist im Set.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.10.2017 um 11:06 , Chris90BC schrieb:

Also du lernst keine Sprüche auswendig? du gehst einfach hin und sprichst sie an?

 

Ahja,denn Rasierschaum trag ich auch beim Frauen ansprechen,wirklich wahrscheinlich männlich :D

 

Nein. Nachdem sie, wie schon oben erwähnt, auf der Fresse liegt, habe ich etwas Zeit und glotze in meine Notizen-App. Dann schaue ich unter Blond, Brünett oder Rothaarig, jenachdem, was da grad auf der Straße liegt.

Und nein, natürlich lerne ich da nichts auswendig. Wie gesagt, wenn ich eine Frau auf der Straße ansprechen sollte, muss sie mir schon wirklich gut gefallen. Irgendeinen Aufhänger gibt es dann immer. Entweder üner ein Kompliment oder üner die vorhersehende Situation. 

Wenn Du ein kommunikativer Mensch bist, solltest Du keine Probleme haben. Du musdt halt nur deine Anfangsnervösität unter Kontrolle bringen, auch nicht wie ein Dussel mit den Armen fuchteln oder rumzappeln. 

Im Lebensmittelgeschäft : HB schnappt sich eine TK-Pizza aus der Truhe. 

Chris : " Tk-Pizzen sind nicht sonderlich gesund! Du willst doch nicht deinen geilen/ hübschen/ tollen Körper damit versauen. Eine selbstgemachte Pizza schmeckt um tausend Längen besser und ist zumindest bissel gesünder... Ich lade dich gerne ein! "

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.