Allfällige Warnsignale - "Langsam, Langsam, Langsam"

15 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: Mitte 30ig
2. Alter der Frau: Mitte 30ig (HB+8)
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben; 3
4. Etappe der Verführung: Heavy Makeout

5. Beschreibung des Problems

Liebe Leute

Heute wieder mal in eigener Sache. Tinder Bekanntschaft mit Norwegerin (Freigeist).

1. Date

Tinder Match; sie hat zuerst geschrieben - nach 2 Nachrichten auf WA gewechselt und 1 Tag später spontan im Kaffee (machten beide zufällig homeoffice) für eine Stunde getroffen. Guter Flow, und innige Berührungen mit unseren Händen.

=> Wow Date

2. Date

1 Tag nach dem 1. Date (Samstag) abgemacht um in einem Park zu chillen (sie brachte Wein mit). Nach etwas Talk wurden Berührungen/Streicheleinheiten ausgetauscht und das Kussgewitter begann. Auf ihren Vorschlag sind wir dann bei mir gelandet - Pizza geholt und bei mir in der Wohnung dann gegessen und beim Küssen weitergemacht. Was schliesslich dazu führte, dass wir beide nackt im Bett landeten (Heavy Makeout) - für FC blockte sie jedoch ab.

=> Wow Date

3. Date

Vor 3. Date spärlicher Austausch mit WA (max. 3 Nachrichten). Treffen dann in Kaffee am Morgen, wo wir kurz abmachten um den Tag zu planen. Initial war die Idee, das wir den späteren Nachmittag bei ihr verbringen würden, sie sich jedoch noch melden würde, nachdem sie in der Stadt noch einige Dinge erledigt hatte. Um die Mittagszeit kam die Nachricht, dass wir uns dann im Bistro zum Essen treffen (und nicht mehr bei ihr). Beim Bistro hatte sie dann über 30 Minuten Verspätung. Nach dem Essen ging es dann in ein Museum und dann wieder zu mir. Küssen und Heavy Makeout waren die Folge - zum FC blockte sie jedoch erneut ab. Als ich halbnackt vor ihr war, wollte sie auch nach Hause gehen - was ich nicht mehr verhindern konnte.

=> Handbremse war stark angezogen. Flow Gefühl von den bisherigen Dates war nicht mehr da. Sie erwähnte auch ihre letzte Beziehung, welche erst 5 Monate zurückliegt (und "crazy" war gemäss ihrer Aussage). Sie ermahnte mich mehrmals zu "langsamen Kennenlernen".

6. Frage/n

Allgemein: Ich habe keine Oneitis, habe Alternativen. Dennoch finde ich sie interessant und würde sie gerne besser kennenlernen.

Gibt es aus eurer Sicht red-flags, welche ihr aus eurer Aussensicht/Erfahrung habt? Mir geht es vorallem darum herauszufinden, ob sich ein weiteres Kennenlernen überhaupt lohnt oder ein Abbruch das Sinnvollste wäre. Ich habe ehrlich gesagt keine Lust, dass ich nach 2 Monaten von ihr hören muss, dass sie keine "echten" Gefühle für mich entwickelt hätte und ich mir das ganze Theater eigentlich hätte sparen können. Das Thema mit ihrer letzten Affäre/Beziehung scheint noch nicht ganz vom Tisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, nonameman schrieb:

Sie ermahnte mich mehrmals zu "langsamen Kennenlernen". 

Ja ja, das übliche Gezicke, wenn es nicht zum FC kam.

vor 5 Stunden, nonameman schrieb:

dass ich nach 2 Monaten von ihr hören muss, dass sie keine "echten" Gefühle für mich entwickelt hätte

Meine Prognose ist, 10-14 Tage, dann wird sie dir schon sagen, dass sie keine echten Gefühle hat. Aber vielleicht kannst du das Drama mit Freezen noch rauszögern.

Aber du siehst ja schon, dass hier soetwas wie eine Deeskalation gerade stattfindet.

vor 5 Stunden, nonameman schrieb:

Allgemein: Ich habe keine Oneitis, habe Alternativen. 

Übrigens Alternativen sind kein Garant dafür, dass man nicht von einer Oneitis befallen wird.

Ich kenne selbst dieses Pattern: Am Anfang geht es mit Heavy-Makeout und Pedding einher. Dann wurde deeskaliert, und ehe ich mich vergucke stecke ich in einer tiefen Oneitis drin. Und eine Oneitis dieses Types habe ich auch schon gehabt,  obwohl ich parallel dazu noch andersweitig guten Sex hatte.

bearbeitet von wernerd
Habe unangemessene personenbezogene Behauptungen entfernt. Hatte den Beitrag des TEs am Anfang nicht sorgfälltig genug gelesen. Danke an NF23 für den Hinweis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 4 Stunden, wernerd schrieb:

Junge fickt doch ersteinmal die Dame bevor du hier einen Thread aufmachst. Du bist doch alles andere als ein Neuling in diesem Forum. Deshalb verstehe ich nicht weshalb du hier einen Thread aufmachst, ausser dass du eine echt krasse Oneitis hast.

 

Ja ja, das übliche Gezicke, wenn es nicht zum FC kam.

Meine Prognose ist, 10-14 Tage, dann wird sie dir schon sagen, dass sie keine echten Gefühle hat. Aber vielleicht kannst du das Drama mit Freezen noch rauszögern.

Aber du siehst ja schon, dass hier soetwas wie eine Deeskalation gerade stattfindet.

Übrigens Alternativen sind kein Garant dafür, dass man nicht von einer Oneitis befallen wird.

Ich kenne selbst dieses Pattern: Am Anfang geht es mit Heavy-Makeout und Pedding einher. Dann wurde deeskaliert, und ehe ich mich vergucke stecke ich in einer tiefen Oneitis drin. Und eine Oneitis dieses Types habe ich auch schon gehabt,  obwohl ich parallel dazu noch andersweitig guten Sex hatte.

Das ist ein pick up Forum und reicht von Approach bis LTR. Du kannst sicherlich sinnvolleres mit deiner Zeit anfangen als jedem zu sagen, dass er nexten soll bis er mal auf ein yes girl stößt oder den Eskalationsleiter link zu droppen. Wenn hier ein Thread eröffnet wird hat das nix mit oneitis zu tun, sondern ist die Anfrage nach einem Tipp um ein unerklärliches Verhalten zu verstehen und zu überwinden. Der TE hat durcheskaliert bis zum Block beim FC und damit erstmal seine Aufgaben erfüllt. Es besteht hier kein Grund zur Panik. Lass die Kiste erstmal weiterlaufen und überlege dir ggf mal ein besonderes Date, das in deiner Wohnung ausklingt. Sollte sie beim FC nochmals blocken versuch es mal mit einem kleinen freezeout. Also geh mal ins Bad und drücke dich nicht direkt wieder an sie sobald du wieder im Bett bist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Wenn ich schon mal am haten bin, kann ich dir auch gleich mal sagen, dass ich deinen Opener „Würden sie mein alter schätzen“ echt peinlich finde. Wäre ich ein HB würde ich dir darauf antworten „Opa, bist du das?“

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, NF23 schrieb:

Der TE hat durcheskaliert bis zum Block beim FC und damit erstmal seine Aufgaben erfüllt.

Hatte ich überlesen.

vor 20 Minuten, NF23 schrieb:

um ein unerklärliches Verhalten zu verstehen

Unerklärlich ist das Verhalten nicht, habe ich ja schon beschrieben.

vor 24 Minuten, NF23 schrieb:

Sollte sie beim FC nochmals blocken versuch es mal mit einem kleinen freezeout. 

Zustimmung. Sollte der TE auf alle Fälle probieren wenn ihm nochmal ein Pull gelingt.

vor 21 Minuten, NF23 schrieb:

Wenn ich schon mal am haten bin, 

Da kann ich leider nicht gegenhaten, da ich nicht weiss, was deine Opener sind. Aber wenn es deinem Frust Luft macht, biite.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liest sich für mich irgendwie schleppend, die Handbremse passt gut als Vergleich. Fängt bei mir aber schon früher an, spätestens bei einer 30 - minütigen Verspätung zum Essen. Mag da vielleicht extrem sein, aber ich hasse Unpünktlichkeit und 30 Minuten sind eine absolute Frechheit. Gibt es dafür eine Erklärung? 

Ansonsten würd ich das ganze laufen lassen und sie mal mehr kommen lassen. Auf nochmal halbnackt im Bett liegen und dann doch nix machen können hätte ich keine Lust und für mich wäre das dann verschwendete Zeit in der Kombi mit "langsam angehen lassen" + "crazy Beziehung 5 Monate vorher". Frauen deklarieren das immer als crazy, aber sagen meist nicht dazu, dass sie für ihre Rolle in Punkto "crazy" den Oscar verdient hätten. 

 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten, MissXYZ schrieb:

Gibt es dafür eine Erklärung?

Keine. "Viel Verkehr auf der Strasse" wäre ja verständlich, aber die HB war schlicht "Verträumtheit" zu Hause und hatte die Zeit nicht im Griff. Hätte sie mit Brad Pitt abgemacht, hätte sie einen Tag zuvor schon vor dem Restaurant übernachtet.

Ich hatte dieses Verhalten in den letzten Jahren 2-3x (also massive Verspätung zum Date) - bei allen kam dann nach einiger Kennenlernzeit seitens HB etwa ein "Ich hänge noch immer am Ex, noch nicht bereit für was Neues, etc.) - und die HBs verabschiedeten sich. Deshalb ist mein Optimus in dieser Geschichte nicht sehr hoch.

Ich bin sie aktuell am freezen und investiere nicht mehr. Zum Abschied (beim letzten Date) lieh ich ihr meine Regenjacke, welche nun bei ihr ist. Somit hätte sie einen super Aufhänger, mich zu ihr einzuladen...

bearbeitet von nonameman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, wäre für mich dann in der Kombi mit dem ganzen Rest ein No-Go. Absolut keine Lust auf sowas. Ist auch ne Sache von Selbstwert und Selbstbewusstsein. 
 

vor 7 Minuten, nonameman schrieb:

Ich bin sie aktuell am freezen und investiere nicht mehr. Zum Abschied (beim letzten Date) lieh ich ihr meine Regenjacke, welche nun bei ihr ist. Somit hätte sie einen super Aufhänger, mich zu ihr einzuladen...

Würd ich vermutlich nicht zu lange warten und, wenns ne gute Jacke war, dann selber aktiv werden á la "Hey, es wird Herbst und ich brauche meine Jacke wieder - ich würd Sie die Tage abholen, bist du am Donnerstag Abend daheim?". Nicht mehr, nicht weniger, kein Raum für Interpretationen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es bleibt viel Raum für Spekulation. Deine Attraction ist verflogen, weshalb sie die Kleine auch erlaubt 30 Minuten später aufzutauchen. Sie hat die Hosen an, sie wechselt die Location, von ihrem zu Hause, ab ins Bistro. Wenn du über dein Verhalten versuchst objektiv nachzudenken, warst du zu needy (mit der Zeit). Hast du ihr zuviel Sicherheit gegeben? Hast du dich meist zu oft gemeldet? Hast du ihr passiv/aktiv das Gefühl gegeben, dass du mega auf sie abfährst? 

Da ich auch in Ffm bin/lebe, kann ich dir gerne am Freitag ein persönliches Gespräch anbieten, wo wir darüber sprechen können.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Miguelino schrieb:

warst du zu needy

Das war sicherlich (unbewusst) bei mir der Fall - 2 total tolle Dates (wie schon lange nicht mehr) und dann mein needy Verhalten (auch etwas leichte Oneitis). Dies hat sich nicht beim Schreiben ausgewirkt, sondern direkt zu Beginn beim 3. Date - da bin ich fast schon etwas mit der Tür ins Haus gefallen. Ist mir im Nachhinein Bewusst geworden. Der relaxte Junge wurde zum sabbernden Monster.

Mittlerweile bin ich jedoch (so glaube ich) wieder auf der Normalspurt angekommen - Kontaktpause hat sich positiv ausgewirkt. Ihrerseits scheint Interesse wieder aufgekommen zu sein (mehrere Nachrichten erhalten). Ich bin die Woche im Ausland und folglich ziemlich "rar". Werde versuchen, kommende Woche ein weiteres Date aufzugleisen und dann mal gucken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.9.2019 um 18:34 , nonameman schrieb:

Gibt es aus eurer Sicht red-flags, welche ihr aus eurer Aussensicht/Erfahrung habt? Mir geht es vorallem darum herauszufinden, ob sich ein weiteres Kennenlernen überhaupt lohnt oder ein Abbruch das Sinnvollste wäre.

Drei Dates... kein Sex... Next.

Sie blockt jedes Mal ab, bevor ihr Sex habt. Beim dritten Date sogar noch etwas früher als beim zweiten Date. Es gibt keine Hinweise darauf, dass sie ihr Verhalten in Bezug auf Sex dir gegenüber ändern wird. Sex mit der Frau kannst du wahrscheinlich auch langfristig vergessen. Meine Erfahrung sagt mir eindeutig: Wer nach drei Dates nicht fickt, fickt nie.

Jedes Date mit ihr, ist ein Date, dass du mit einer anderen Frau nicht haben kannst. Du bist entweder bei ihr oder bei einer anderen. Das musst du immer im Hinterkopf behalten: Niemand kann an zwei Orten gleichzeitig sein und du musst dich entscheiden, wo du sein willst. Wenn dir die Frau wirklich gut gefällt und du auch ohne Sex gerne mit ihr Zeit verbringen willst, kannst du sie weiter treffen. Falls du aber auchnal ficken willst, musst du weiterziehen. Wobei einige Frauen erst die Beide spreizen, wenn du eine andere Muschi am Start hast und sie dich wegen Sexentzug verlieren würden.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, kleiner pinguin schrieb:

 

FREEZE OUT

Aber du beziehst den Freeze out sicherlich auf das 2. Date, hoffe ich doch, als der erste Block kam.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@nonameman, die drei wahrscheinlichsten Erklärungen:

1.) Entweder läuft bei der Frau generell etwas psychisch nicht sauber (starke Unsicherheit, manipulative Spielchen) oder

2.) Du warst ihr zu langsam (es kam beim ersten Treffen nicht zum Sex) oder

3.) Du hast, wie @Miguelino vermutet, und du bestätigst, von Beginn an oder spätestens während des zweiten Treffens zu viel Bedürftigkeit ausgestrahlt.

Es ist ebenfalls eine Kombination aller drei Möglichkeiten denkbar.

bearbeitet von Roué

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.