Blickkonktakt aber keine Chance anzusprechen

12 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Servus.

Ich bin gerade mit dem Zug gefahren und habe mich in einen Vierersitz gesetzt. Gegenüber von mir war auch ein Vierer, in dem ein super süßes Mädel saß, die Musik gehört hat. Erst hab ich ein paar mal zu ihr geschaut, bis ich ihren Blickkontakt hatte, sie hat auch zurückgeschaut, aber es waren nur neutrale, etwas längere Blicke, wobei ich dann den Blickkonktakt nach ein paar Sekunden abgebrochen habe (Frauen halten das ewig aus, ich nicht). Danach habe ich dann nochmal zu ihr geschaut, aber diesmal habe ich sie mit einem verschmitzten Lächeln angeschaut. Sie hat erst wieder neutral geschaut, dann aber hat sie angefangen zu lächeln und sie hat den Blickkontakt auch gehalten. Ich musste dann aus dem Zug aussteigen, habe also wieder abgebrochen. 

Selbst wenn ich noch länger im Zug gewesen wäre, hätte ich sie nicht ansprechen können. Sie hatte Kopfhörer auf, gegenüber von ihr saß auch jemand, der aber nix davon mitbekommen hat. Der Zug war auch voll bis obenhin. Wenn ich sie angesprochen hätte, hätte das zu einer größeren Aktion werden müssen. Sie hätte extra ihre Kopfhörer abnehmen müssen und der Typ, der ihr gegenüber saß, hätte alles mitbekommen und der Rest vom Zug auch. Peinlich wäre es mir auch gewesen, weil das Mädchen bestimmt 12 Jahre jünger als ich war (bin 30, sie wahrscheinlich so 18, vielleicht sogar 16-17). Es war aber sowieso ein Experiment von meiner Seite aus, weil ich nie richtig lächeln kann bzw. mich damit schwer tue, spontan zu lächeln. 

Mein Problem:

Was soll ich machen, wenn ich Blickkontakt mit gegenseitigem Lächeln aufgebaut habe, ich sie aber nicht ansprechen kann? Sie hat die ganze Zeit zurückgelächelt ohne Anzeichen es abzubrechen. Ich kann sie ja nicht die ganze Zeit wie ein Holzkopf anstarren. Sie sah nicht aus, als würde sie Gebärdensprache können, die ich auch nicht kann. Einen Zettel schreiben? Kommt mir alles so bescheuert vor. 

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine fresse du bist ja schlimmer als ich und das heißt absolut nix gutes glaub mir >_>

  • HAHA 4
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu deinem "Problem" kann ich dir genau drei Sachen sagen:

vor 3 Stunden, MacDuff schrieb:

Ich bin gerade mit dem Zug gefahren und habe mich in einen Vierersitz gesetzt. Gegenüber von mir war auch ein Vierer, in dem ein super süßes Mädel saß, die Musik gehört hat. Erst hab ich ein paar mal zu ihr geschaut, bis ich ihren Blickkontakt hatte, sie hat auch zurückgeschaut, aber es waren nur neutrale, etwas längere Blicke, wobei ich dann den Blickkonktakt nach ein paar Sekunden abgebrochen habe (Frauen halten das ewig aus, ich nicht). Danach habe ich dann nochmal zu ihr geschaut, aber diesmal habe ich sie mit einem verschmitzten Lächeln angeschaut. Sie hat erst wieder neutral geschaut, dann aber hat sie angefangen zu lächeln und sie hat den Blickkontakt auch gehalten. Ich musste dann aus dem Zug aussteigen, habe also wieder abgebrochen.  [...]

1. Du kannst schon beim ersten Blickkontakt lächeln, wenn dieser länger als ein paar Sekunden dauert. Ein paar Sekunden heisst hier zwei bis drei Sekunden. Schaut sie nicht direkt weg, kannst du lächeln. Wenn sie zurrück lächelt, hat sie Intresse.

2. Wenn du ihre Aufmerksamkeit hast, musst du aufstehen, rüber gehen und mit ihr reden. Solange du nicht anfängst zu kreischend durch den Zug zu tanzen, wird das kaum jemand mitbekommen. Und auf den Kerl, der ihr gegenüber sitzt, siehst du sowieso nie wieder. Und wenn du dir wirklich sorgen machst, kannst du auch mit dem Opener ein wenig trickse, sodass nicht auffällt, dass ihr euch nicht kennt.

3. Für Frauen mit Kopfhörern gibt es ein ganz einfaches Vorgehen: Sobald du ihre Aufmerksamkeit hast, signalisier ihr pantomimisch, dass sie ihre Kopfhöhrer absetzen soll. Das machst du einfach, indem du dir selber imaginäre Kopfhörer absetzt. Also ihr praktisch das Absetzen der Kopfhöhrer vorspielst bzw. die Bewegungen zeigst, die sie machen soll. Ich hoffe das ist so verständlich. DIe mesiten Frauen reagieren darauf, wenn sie Intresse haben, ist diese Reaktion positiv. Dann kannst du mit ihr reden. In deinem konkreten Fall, kannst du sie auch erst ihre Kopfhöhrer absetzen lassen und dann rüber gehen. Zurrück lächeln und Kopfhöhrer abnehmen... da musst du schon echt was bringen, um die Aktion für dich dochnoch peinlich werden zu lassen.

  • LIKE 2
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Thread zeigt dir das du dich mehr darüber ärgerst sie nicht angesprochen zu haben, als von ihr einen Korb zu bekommen. Du hast dich von deiner Angst leiten lassen und verkackt, das nächste mal gehe einfach hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, Sam Stage schrieb:

das nächste mal gehe einfach hin.

Und sage was?

Oder soll er schweigen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, wernerd schrieb:

Und sage was?

Oder soll er schweigen?

Naja - mach doch mal nen Vorschlag alter Daygamer 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein IOI ohne folgenden approach ist kein IOI. Du hast im Zug also keinen IOI bekommen und machst dir noch Gedanken drum. Manche HBs versenden IOIs, wenn die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass der Typ sie anspricht. Sobald es ernst wird gibt es oft genug einen Rückzieher. Du kannst vor dem Approach nicht wissen, woran du bei ihr bist.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden, wernerd schrieb:

Und sage was?

Oder soll er schweigen?

Hallo und sich vorstellen, sieht man dann ja, ob Interesse da ist und sich ein kurzes Gespräch entwickelt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden, Sam Stage schrieb:

Naja - mach doch mal nen Vorschlag alter Daygamer 😉

"fährst Du gerne Zug oder ist das ne Notlösung?" oder "lass mich raten, Du hörst Bibi&Tina!" ...

oder ganz klassisch: "hey, wie geht's?"

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo. Danke für die Tipps 🙂 Ist halt nicht so einfach. Ich habe noch einige andere inner-game Probleme, an denen ich noch arbeiten muss. Ab nächster Woche wohne ich aber in einer größeren Stadt. Dann gehts los mit Anlabbern und Experimentieren 🙂 Dann bin ich auch nicht mehr auf Flirts im Zug angewiesen und mache das außerhalb von Uni und Co., weniger Stress.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.