6 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hi,

hatte das WE Sex mit jemand von Tinder und hatte ein sehr merkwürdiges 'Erlebnis'... Am Samstag war bei mir noch alles normal - auch optisch beim duschen, Abends dann mit ihr getroffen, erst Trockensex (dort wurde der Druck in der Hose (vom Trockensex) für mich unangenehm, hab ich aber auf blaue Eier geschoben) - lief dann eh gleich mal auf richtigen Sex raus - natürlich mit Haube. Die Penetration war dann auch noch okay, ein wenig ein Druckgefühl hatte ich - habs aber immer noch auf den Trockensex geschoben. Beim Orgasmus hatte ich dann plötzlich einschießende Schmerzen in der Eichel - später habe ich das brennen auch beim Wasserlassen bemerkt (das ist mittlerweile auch wieder weg). Die Eichel war auch extrem gerötet und empfindlich. Am nächsten morgen hatten wir dann nochmal Sex - da war immer noch alles rot. Der Sex war dann empfindungstechnisch wieder recht merkwürdig. Bis zum Abend hatte ich dann eine Art "Blase" auf der Eichel (nicht erhoben, wie ein weißer Fleck) - könnte auch ein wenig eitrig ausgesehen haben, das kann ich nicht mehr genau sagen da ich dann schon irgend eine Creme draufgeklatscht habe...

Es gab ihrerseits keinen direkten Kontakt (ohne Kondom zumindest - weder Oral noch sonst wie) mit dem Penis. Sonst gabs auch keine Experimente - die Kondome hatte ich schon längere Zeit in Verwendung, jetzt aber halt nur zwei Monate keinen Sex.

War heute auch beim Hautarzt - der Schnelltest auf irgendwelche Bakterien und Viren (oder was auch immer da genau gemacht wurde) ergab nix, Pilzkultur wurde genommen, das dauert aber noch bis ich Ergebnisse hab. In der Harnröhre waren aber vermehrt weiße Blutzellen (Antikörper) zu finden. Habe eine Anti-Pilzcreme in Kombi mit Kortison bekommen. Wenns nicht weggeht auch ein Antibiotika von welchem ich zwei Tabletten zu 500mg nehmen soll und das wars dann.
Habt ihr eine Idee was das sein könnte und ob ich mir da was eingefangen hab? Hab auch überhalb der Oberlippe irgend einen Scheiß, das kann aber auch von übermäßiger Reibung kommen (fragt nicht 🙈😂)...

 

bearbeitet von AmAufwachen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tu mal‘n paar aussagekräftige Bilder. Dann kann man da auch was zu sagen. Sonst nich.

  • HAHA 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt aufs erste Lesen nach Harnröhreninfekt. Auch dass du so hohe Leukos hast. Das mit dem Hautausschlag kann tatsächlich was Pilzartiges sein. Mach viel Babypuder drauf, Pilz überlebt nur im nassen und feuchten Bereich. Sonst ist das mit AntiB schon ganz richtig so. Knall dir die Dinger rein und warte mal ab. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 22 Stunden, AmAufwachen schrieb:

Bis zum Abend hatte ich dann eine Art "Blase" auf der Eichel (nicht erhoben, wie ein weißer Fleck) - könnte auch ein wenig eitrig ausgesehen haben,

Klingt für mich nach einer Hauterosion. Hast dir halt punktuell die Hautschicht abgeschrubbelt. Der weiße Belag klingt für mich nach Fibrin. Ist kein Eiter, sondern ein ganz physiologischer Vorgang bei der Wundheilung. Bitte nicht wegmachen. Das die Stelle mit Entzündungszeichen reagiert ( Rötung, Schwellung, Überwärmung und Schmerzreiz) ist auch normal bis zu einem gewissen Grad. Du warst beim Arzt also alles gut. Ich spreche wirklich ungern gegen die Arztanordnung, aber die Kortison Salbe würde ich nicht nutzen.

 

OMG du warst ja beim Hautarzt :shok: Geh das nächste mal bitte zu deinem HauSarzt oder zu einem Urologen. Außer du hast eine klassische Hauterkrankung (Akne, Erysipel, Abszess etc.) oder ein auffälliges Muttermal.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.3.2020 um 21:30 , SanDiego69 schrieb:

Klingt für mich nach einer Hauterosion. Hast dir halt punktuell die Hautschicht abgeschrubbelt. Der weiße Belag klingt für mich nach Fibrin. Ist kein Eiter, sondern ein ganz physiologischer Vorgang bei der Wundheilung. Bitte nicht wegmachen. Das die Stelle mit Entzündungszeichen reagiert ( Rötung, Schwellung, Überwärmung und Schmerzreiz) ist auch normal bis zu einem gewissen Grad. Du warst beim Arzt also alles gut. Ich spreche wirklich ungern gegen die Arztanordnung, aber die Kortison Salbe würde ich nicht nutzen.

 

OMG du warst ja beim Hautarzt :shok: Geh das nächste mal bitte zu deinem HauSarzt oder zu einem Urologen. Außer du hast eine klassische Hauterkrankung (Akne, Erysipel, Abszess etc.) oder ein auffälliges Muttermal.

Hautärzte sind ja fast immer Fachärzte für Haut und Geschlechtskrankheiten. Also war er schon richtig. 

Klingt eher nach einer mechanischen Verletzung. Trotzdem das is ein Forum und ich würde da einfach den Arzt vertrauen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.