HB freundlich in die friendzone schicken. Wie?! Noch nie in der Position gewesen

11 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 24
2. Alter der Frau: 24
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 6-8
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): FC
5. Beschreibung des Problems: Ich mag sie, aber mehr nicht.
6. Frage/n: Wie freundlich friendzonen

 

Hi Leute,

habe besagtes HB im Februar über Instagram angeschrieben. Paar Tage später getroffen, gut verstanden, was trinken gewesen, und dann direkt gelayt (sie ist noch zu mir gekommen). 

2. Treffen war auch bei mir, 3. auch. Immer jeweils FC am Abend. Zwischen den Treffen, war immer so circa 1 Woche. Zwischendurch haben wir moderat geschrieben. Mir war hier schon klar, dass das nichts für eine LTR für mich ist. Der Sex war gut, und ich mag sie. Aber mehr jetzt auch nicht. Sowohl optisch als auch menschlich jetzt nicht meine LTR Kategorie. 

Ich fand in dieser Konstellation musste ich da jetzt noch nichts kommunizieren. Sie brachte zwar öfters mal, ziemlich bindende Aussagen wie:" Ach mein Bruder macht gerne xy, und hat xy als Hobby, du wirst ihn bestimmt mögen, wenn du ihn mal kennenlernst." oder "Meine Mutter meinte schon, wenn du kommst, hat sie endlich mal wieder einen Grund zum aufräumen." 

Mir waren solche Aussagen unangenehm. Ich wollte ihr jetzt nichts ins Gesicht sagen, dass ich absolut kein Interesse an einer LTR mit ihr habe. Und habe diese Aussagen, mehr oder minder einfach nur abgenickt, und mich weniger gemeldet. Ich dachte, sie versteht es so, durch die Blume.

Zum 4. Treffen vergingen 10-12 Tage. Sie lud mich zu sich ein. (Dazu gesagt: Ich wohne alleine, sie wohnt bei ihren Eltern in einer Einliegerwohnung). Dort angekommen standen Mutter und Vater direkt am Eingang. Kannten auch bereits meinen Namen. Mutter: "Ah hallo Patos, schön dich kennenzulernen, ich zeig dir mal das Haus". Das war mir schon super unangenehm. Ihre Einliegerwohnung war auch nur ein Zimmer, direkt am Wohnzimmer, mit einem Waschbecken. Nunja. Wir hatten dann tatsächlich Sex, was mir aber super unangenehm war, weil die Eltern direkt im Wohnzimmer saßen. Sie meinte aber immer wieder, mach dir keine Sorgen, da kommt schon keiner rein, und spielte weiter an mir rum. Irgendwann war es dann um mich geschehen. Auch wenn ich es rational nicht wollte. 

Nunja, dann gingen wir irgendwann auf die Terrasse. Und wieder kam die Mutter, wollte für mich mitgrillen, weil HBs Bruder und Cousinen noch kommen, und dass das ja so toll passen würde, da es dann eine runde Zahl an Leuten wäre, und sie nach dem Grillen noch Activity, oder irgendein Gesellschaftsspiel spielen wollten. Ich redete mich da irgendwie raus, dass ich noch zu tun hätte, und verließ die Szenerie. 

Von da an, meldete ich mich seltener. Sie verstand das aber wohl nicht. Sie meldete sich dafür mehr, und fragte oft ob wir telefonieren wollen. Auch hier windete ich mich ein wenig heraus, und beschränkte es aufs Nötigste. Ab sofort, nahm sie jedes Mal die ganze Hand, wenn man ihr den kleinen Finger reichte. Allein wenn ich nur nett antwortete, fragte sie, wann wir uns wiedersehen. Dass wir ja auch mal wandern gehen könnten. Und all solche Sachen. 

Ich habe nun keine Lust mehr mich rauszureden. Aber ich bin schlecht darin, das arme Mädchen jetzt zu friendzonen. 1. Musste ich sowas noch nie machen 2. ist es mir unangenehm. (Wie macht ihr Frauen das bitte immer so einfach, ohne dass man euch böse ist :D) 

Naja zurück zum Thema. Sie will sich die ganze Zeit mit mir treffen, aber ich habe nicht mal mehr Lust auf den FC mit ihr, würde sie aber menschlich ungern verlieren. Wenn ich ihr das aber so sage, habe ich Angst dass es Drama gibt, weil ich merke, dass sie dazu neigt. 

bearbeitet von Patos_33

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde an deiner Stelle ein ehrliches Gespräch führen und einfach sagen, was Sache ist. Schließlich sind Dates dazu da, um sich kennen zu lernen und es ist da nichts in Stein gemeißelt. Anstatt dich rar zu machen, einfach ehrlich sagen, was Sache ist und wenn du es noch nie gemacht hast, dann lernst du es jetzt. Alles andere verletzt nur und auf das Verlieren der Freundschaft wirst du dich gefasst machen müssen, denn so oder so, wird es keine Freundschaft werden können, wenn sie dich so dermaßen schon in ihre Zukunftsplanung mit einbezieht. 
Wenn du es jetzt nicht machst, lernst du es nie, sieh es mal von dieser Seite. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Patos_33 schrieb:

(Wie macht ihr Frauen das bitte immer so einfach, ohne dass man euch böse ist :D) 

Sie machen es genauso wie DU es jetzt gerade tust. ;-)

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 13 Minuten, johnnyBeGood schrieb:

Sie machen es genauso wie DU es jetzt gerade tust. ;-)

Genau, weil Frauen keine Eier haben ;)

Ich wünschte, dass mehr Männer einfach die Eier in der Hose hätten und sagen könnten, dass es nicht mehr als ein paar Ficktreffen werden, wenn sie es schon selbst erkennen. Entweder macht es das Mädel mit oder ist weg, aber man hat sich nichts vorzuwerfen. 

Sie ist nicht die erste und nicht die letzte HB, die du willst nicht willst bzw nicht wollen wirst, lieber TE. 
Sich zu entziehen ist feige und zeugt nicht gerade von einer gefestigten Persönlichkeit und einem starken Charakter. Alpha ist eben anders. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, BlackRaven9 schrieb:

Genau, weil Frauen keine Eier haben 😉

Ihr habt doch Eierstöcke? :-p ... Nun ja, so viel zum Thema "Emanzipation"... - oftmals wird das Argument nur zum Vorteil einer Frau genutzt, aber wehe es muss auch mal in "anderen Bereichen" angewendet werden... ;-)

vor 3 Stunden, BlackRaven9 schrieb:

Ich wünschte, dass mehr Männer einfach die Eier in der Hose hätten und sagen könnten, dass es nicht mehr als ein paar Ficktreffen werden, wenn sie es schon selbst erkennen. Entweder macht es das Mädel mit oder ist weg, aber man hat sich nichts vorzuwerfen. 

Ah, come on. Nicht nur Frauen suchen den Weg des geringsten Widerstandes und den Weg, der am wenigsten unangenehme Situationen hervorruft. Ist das lobenswert und gut? Sicherlich nicht. Aber meiner Ansicht nach übertreibt das HB auch vollkommen. Lieber TE, dennoch solltest Du für Dich selbst (und weil Du selbst erkannt hast, dass Du kein Bock mehr hast), es Ihr vermitteln. Wenn Sie Dir was wert ist, triff Dich mit Ihr und sage Ihr, dass Du Sie sehr gerne hast, aber leider nichts langfristiges anstrebst und Du es cool fändest, wenn Ihr weiterhin fick... äh, befreundet seid.

bearbeitet von johnnyBeGood

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, johnnyBeGood schrieb:

Wenn Sie Dir was wert ist, triff Dich mit Ihr und sage Ihr, dass Du Sie sehr gerne hast, aber leider nichts langfristiges anstrebst und Du es cool fändest, wenn Ihr weiterhin fick... äh, befreundet seid.

So ist das. Ist das Mädel mit 24 so unerfahren oder wie kommt sie darauf, dass sie dich nach paar Treffen ihrer ganzen Familie vorstellen muss/will? Kam das Thema Beziehung denn mal auf? Wie hat sie dich denn vorgestellt , schon als ihren Freund? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, Patos_33 schrieb:

würde sie aber menschlich ungern verlieren.

Was willst du damit sagen. Du möchtest sie treffen oder was möchtest du von ihr.

vor 15 Stunden, Patos_33 schrieb:

aber ich habe nicht mal mehr Lust auf den FC mit ihr,

Du möchtest sie treffen, aber dann nicht einmal ficken, sondern nur mit ihr reden, oder wie habe ich das zu verstehen.

 

Also ich würde dich ja verstehen, wenn du dir die Dame für schlechte Zeiten warm halten willst, um immer ein Betthäschen als Backup zu haben. Aber du schreibst ja gerade, dass du dies nicht willst.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Debri27 schrieb:

Ist das Mädel mit 24 so unerfahren oder wie kommt sie darauf, dass sie dich nach paar Treffen ihrer ganzen Familie vorstellen muss/will?

Kann ich nicht sagen, kann nur sagen, dass sie vorher 2 Beziehungen hatte, jeweils 2 Jahre, auch mit zusammengewohnt mit dem Partner, da diese meist etwas älter als sie waren ( Ende 20, Anfang 30)

vor 2 Stunden, Debri27 schrieb:

Kam das Thema Beziehung denn mal auf?

Nein, wie gesagt, eben nur so durch die Blume mit ihren bindenden Aussagen. (Siehe Fließtext)

vor 2 Stunden, Debri27 schrieb:

Wie hat sie dich denn vorgestellt , schon als ihren Freund? 

Nein, aber die Eltern standen am Türeingang, kannten bereits meinen Namen, und es wirkte alles so, wie als wäre ich über Wochen schon angepriesen worden.

vor 53 Minuten, wernerd schrieb:

Was willst du damit sagen. Du möchtest sie treffen oder was möchtest du von ihr.

Ich würde gerne mit ihr befreundet bleiben, da ich sie menschlich mag. Aber ich möchte keine LTR, keine weiteren FCs und auch kein Warmhalten. Ich möchte einfach nicht im Bösen auseinander gehen ums grob zu sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten, Patos_33 schrieb:

 

Nein, aber die Eltern standen am Türeingang, kannten bereits meinen Namen, und es wirkte alles so, wie als wäre ich über Wochen schon angepriesen worden.

Ich würde gerne mit ihr befreundet bleiben, da ich sie menschlich mag. Aber ich möchte keine LTR, keine weiteren FCs und auch kein Warmhalten. Ich möchte einfach nicht im Bösen auseinander gehen ums grob zu sagen.

Also das mit der Familie ist echt strange. Ich bringe nur feste Beziehungen mit zu meinen Eltern. Gut, gibt ja so Familien , da wird auch über lockere Sachen gesprochen 🤷 

Würde ihr das einfach in einer ruhigen Minute in der Nähe von ihrem Zuhause sagen. "Du ich mag dich echt gerne, aber leider möchte ich nicht weiter gehen/nichts festes. Wenn du gerne weiteren freundschaftlichen Kontakt möchtest , meld dich . " iwie so. Dann kann sie im schlimmsten Fall direkt danach nach Hause gehen 🙈

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn dir der Sex keinen Spaß mehr macht dann macht es auch keinen SInn mehr sie zu treffen. Das ist wirklich der einzige Grund hier abzubrechen.

Ich werde niemals verstehen warum so viele Menschen so rechtwinkelig denken. Was versprichst du dir von so einer Ansage? Das sie es akzeptiert und danach trotzdem noch weiter mit dir rumvögelt als wäre nix passiert?

Das ist doch total unverbindlich zwischen euch. Nur weil sie dir nen Kuchen backt, ihre Familie vorstellt und von gemeinsamen Interessen redet - was ist das schon? Das ist heisse Luft - mehr nicht. Fühlst du dich jetzt ihr versprochen nur weil sie das alles gesagt hat? Die Verbindlichkeit entsteht ganz allein in deinem Kopf.

Vielleicht erinnert sie sich in 10 Jahren nicht einmal mehr an deinen Namen...

Wenn sie jetzt beginnen würde deinen Alltag mit ihren gemeinsamen Planungen einzuschränken, dich zu Treffen zu drängen oder die Emokeule rausholt - aber davon lese ich nix in deinem Aufsatz.

 

M O P A R

  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verantwortung übernehmen! Sag ihr, dass du sie magst, es aber nicht für eine Beziehung reicht, und es besser ist, jetzt den Kontakt zu beenden, bevor sie da noch heftiger emotional involviert ist.

Dann gehst du.

Du bist ein Mann, du musst Entscheidung treffen und sie dann auch umsetzen.

Ich glaube übrigens, du willst sie dir warmhalten als FB. Weil Corona. Und so. Weisst aber nicht wie du das am besten kommunizierst, weil du bisher bereits rumgeiert hast. Und jetzt fliegt dir die scheisse um die Ohren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.