6 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich und meine Ex-Freundin haben uns vor ca. zwei Monaten getrennt. Wir haben beide eingesehen das die Gefühle für eine Partnerschaft nicht mehr ausreichen. 

Die Trennung war von beiden Seiten sehr tränenreich, jedoch sauber mit absolutem Respekt und Wertschätzung füreinander. 

 

Sie ist von von allen Frauen die ich kenne, die Frau die ich am meisten schätze. Sie ist smart, wir teilen die gleichen Werte und Ansichten und verbringen einfach gerne Zeit miteinander. 

Der Gedanke mit dem Ex befreundet zu sein löst aber wie ich persönlich erfahren habe Ungläubigkeit und Entsetzen aus? 

Warum eigentlich? Nur weil man sich nicht mehr liebt verfliegt doch nicht die gegenseitige Sympathie. 

Kann das gutgehen? Hat jemand Erfahrung damit? Oder geht es nur gut solange beide Partner Single sind weil danach von den neuen Partnern zu viel Druck kommt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Liowalle schrieb:

Ich und meine Ex-Freundin haben uns vor ca. zwei Monaten getrennt. Wir haben beide eingesehen das die Gefühle für eine Partnerschaft nicht mehr ausreichen. 

Die Trennung war von beiden Seiten sehr tränenreich, jedoch sauber mit absolutem Respekt und Wertschätzung füreinander. 

 

Sie ist von von allen Frauen die ich kenne, die Frau die ich am meisten schätze. Sie ist smart, wir teilen die gleichen Werte und Ansichten und verbringen einfach gerne Zeit miteinander. 

Der Gedanke mit dem Ex befreundet zu sein löst aber wie ich persönlich erfahren habe Ungläubigkeit und Entsetzen aus? 

Warum eigentlich? Nur weil man sich nicht mehr liebt verfliegt doch nicht die gegenseitige Sympathie. 

Kann das gutgehen? Hat jemand Erfahrung damit? Oder geht es nur gut solange beide Partner Single sind weil danach von den neuen Partnern zu viel Druck kommt

Kann gut gehen. In meinem Bekanntenkreis gibt es ein entsprechendes Paar. Sind seit Ewigkeiten befreundet und waren ganz am Anfang für 2 Jahre in einer Beziehung.

Und da läuft auch nichts mehr zwischen denen: beide längst in anderen, stabilen Beziehungen.

Trotzdem ungewöhnlich, aber es kann offenbar klappen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Masterthief schrieb:

Trotzdem ungewöhnlich, aber es kann offenbar klappen.

Wobei hier unklar ist, ob es dem ein oder anderen nicht doch mitgenommen hat...

Fakt ist, diesem netten Beispiel steht eine große Mehrheit an Beispielen gegenüber, in denen solche "Freundschafts"-Konstellationen eben nicht funktioniert haben und daher viel nachträgliches Leid verursacht haben.

1. Das fängt damit an, dass Gefühle eben nicht an/aus geschaltet werden können. Beim TE reichen sie vllt nicht für eine LTR, sind evtl aber noch zu stark für eine normale Freundschaft. 

2. Oft sind Gefühle auch asymmetrisch. Will sagen, während die Perle nur an eine opportunistische Freundschaft denkt, macht er sich heimlich weiter Hoffnung bzw. kann nicht los lassen... was im Fall eines neuen Stechers das ganze Konstrukt in ordentlich Drama zerknallen lässt. 

3. Und zuletzt schreckt so etwas schlicht ab. Dh die Chancen auf dem Markt werden durch sowas verringert, denn niemand will in so eine angespannte Situation mit dem Glied reinstechen.

Ich kannte mal eine, die war mit ihrem Exfreund/Exverlobten jeden Mittag essen... sorry aber das ist creepy und ich wollte die zwei da nicht stören, bei was auch immer die da machen und auch nicht als der neue Stecher in Punkt 2. rein geraten...

 

@Liowalle: Etwas mehr Info wäre btw ganz schön...

Bis dahin kann ich nur sagen, dass solltest du nach der Trennung deine Ex weiterhin so behandeln wie zuvor - dann machste dir gehörig was vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meinem ex und mir lief die Trennung damals unschön ab (beide Anfang 20, viele Emotionen), sodass wir ein Jahr darauf immer noch nicht miteinander sprachen, wenn wir uns sahen.

Dann irgendwann zufällig bei einem Event getroffen, angefangen zu quatschen. Wurden nochmal so 1,5 Jahre beste Freundschaft raus. Kein Sex, keine Liebesemotionen - von beiden Seiten aus. Wir hatten den gleichen Musikgeschmack, ähnliche Ansichten und konnten abends stundenlang zusammen hocken und über Gott und die Welt reden. Er vögelte andere, ich vögelte andere.

der Knick kam erst, als er eine „ernste“ Beziehung einging und seine Madame damit nicht zurecht kam, dass er so gut mit seiner ex klar kam. Also ein zweites Mal auf eher unschöne Art gebrochen (ghosting, bis ich ihn irgendwann zur Erklärung drängte).

Meine Erfahrung - kann tatsächlich ne Zeit lang sehr gut funktionieren, wenn sich beide über ihre Gefühle und dem Sinn einer solchen Freundschaftsbeziehung klar sind, die Rollen klar abgesteckt sind (was ok und was nicht okay ist). Hat aber, meiner Meinung nach, auch wie jede Liebesbeziehung ein Ablaufdatum.

Mein ex hat mit dieser Frau Kinder bekommen und wird sie bestimmt auch noch heiraten. Es sei ihm gegönnt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin mit ner Ex seit knapp 10 Jahren sehr gut befreundet. 
Haben uns damals getrennt weil beidseitig der Ofen einfach aus war - uns dann mal 3 Monate in Ruhe gelassen und danach wieder angefangen uns zu treffen. Ist nie wieder was gelaufen. Wir sind beide happy so wie es ist, neue Partner werden ganz normal vorgestellt/mitgenommen. Kein Drama, keine emotionalen Verwicklungen (außer als ich ihre beste Freundin gevögelt hab 😁). 
 

Ne neue Frau die in mein Leben kommt und sich für was ernsteres qualifiziert tut das u.a. auch dadurch, dass sie die Konstellation zwischen uns akzeptiert, und da kein Drama macht. 
 

ist allerdings auch die einzige mit der ich ne Beziehung geführt hab und der Kontakt langfristig bestehen geblieben ist.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.