Freund ist abweisend

71 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde, Minou schrieb:

Haste doch letztens auch schon gemacht? Wer schlechtes Verhalten mit Sex und Lieblingseis belohnt, braucht sich nicht wundern. wenn's grad so weitergeht.

Naja so easy bin ich nicht.

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben eben lange geredet, der Mann ist völlig durch und es geht ihm schon lange nicht gut. Ursachen si d Stress, die anstehende Scheidubg, Kindheitstrauma. Er wollte sich einfach ablenken.

Er ist mittlerweile bereit für eine Therapie. Unbewusst sabotiert er vermutlich die Beziehung, weil er nicht fassen kann, dass jemand ihn wirklich liebt, so seine Vermutung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten, ChrissiT schrieb:

Wir haben eben lange geredet, der Mann ist völlig durch und es geht ihm schon lange nicht gut. Ursachen si d Stress, die anstehende Scheidubg, Kindheitstrauma. Er wollte sich einfach ablenken.

Er ist mittlerweile bereit für eine Therapie. Unbewusst sabotiert er vermutlich die Beziehung, weil er nicht fassen kann, dass jemand ihn wirklich liebt, so seine Vermutung.

Joa, dann lauf solange es noch geht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde, hätte, könnte. Wie wärs mal, wenn du mit ihm offen sprichst und ihn wirklich versuchst zu verstehen, anstatt dich "innerlich zu distanzieren"?

Und die Frage "liebt er mich nicht?" kann er dir wohl nur selbst beantworten und keiner der Leute hier...  

Die Sache mit dem Fake-Profil glaubste selbst nicht oder? Schüler hat auf einer ausländischen Seite, auf der dein Freund "zufällig" genau auch unterwegs ist, ein Profil von dir erstellt? Klingt eher danach, dass du schlecht im Browser-Cache löschen bist oder er dich dort hat surfen sehen....

Und was noch wundert: Er hat psychische Probleme, aber du merkst nichts davon bis zu eben jenem Tag?? Liegt dir gar nichts an dem Mann? Jetzt ists natürlich am Einfachsten ihn zu verteufeln.

bearbeitet von DerKlitter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden, ChrissiT schrieb:

Wir haben eben lange geredet, der Mann ist völlig durch und es geht ihm schon lange nicht gut. Ursachen si d Stress, die anstehende Scheidubg, Kindheitstrauma.

Das ist genau das was ich mit deiner Oberflächlichkeit gestern meinte! Wusste doch, das da noch was kommt.

Also haste dir nen Mann genommen der entweder noch in einer Ehe war oder gerade frisch aus einer Ehe kommt(getrennt), was erwartest du da? Der muss sich und sein Leben erstmal sortieren. Klar sagt der das du seine große Liebe bist, weil der das nach zig Jahren Ehe gerade mal wieder so erfährt wie das mit Schmetterlingen im Bauch ist. Das er sich nun bei einem Datingportal anmeldet wundert mich da dann auch nicht. Werd wach, er ist es nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, H54 schrieb:

Klar sagt der das du seine große Liebe bist, weil der das nach zig Jahren Ehe gerade mal wieder so erfährt wie das mit Schmetterlingen im Bauch ist. Das er sich nun bei einem Datingportal anmeldet wundert mich da dann auch nicht. Werd wach, er ist es nicht!

Seine Ehe ist schon seit Jahren tot gewesen.

Er liebt mich, das spüre ich.Er sagt auch, dass er glücklich mit mir ist und sich total wohl bei mir fühlt. Er war immer in langjährigen Beziehungen und ist ein absoluter Beziehungsmensch.

Ich denke jeder von uns trägt Ballast mit sich herum, ob geschieden oder nicht. Manche Männer sind drei Jahre geschieden und noch nicht darüber hinweg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, DerKlitter schrieb:

 

Und was noch wundert: Er hat psychische Probleme, aber du merkst nichts davon bis zu eben jenem Tag?? Liegt dir gar nichts an dem Mann? Jetzt ists natürlich am Einfachsten ihn zu verteufeln.

Wir haben gestern gesprochen. Na klar wusste ich, dass seine Scheidung bevor steht und es nicht leicht wird. Aber finde mal einen beziehungsfähogen Mann in dem Alter ohne Kinder, Scheidung und Exen. Den will man auch nicht.

bearbeitet von ChrissiT
  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gab gestern noch ein Gespräch, dabei kamen ein paar Sachen auf. Ich rede ihm zuviel über die Arbeit, wir unternehmen zu wenig zusammen und entwickeln uns nicht zusammen als Paar.

Dazu muss ich sagen, dass er am WE oft bis mittags schläft und da meinte er, dass ich das gerade initiieren müsste, weil er zu kaputt sei. Und er ist nun einmal noch nicht geschieden, daher ist es für mich logisch, dass ich da noch mit angezogen Handbremse fahre.

 

Aber er liebt mich und ich bin was Besonderes und im Endeffelt hat er das Gefühl, er wartet gerade auf mich, bis ich soweit bin.

bearbeitet von ChrissiT
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, ChrissiT schrieb:

Es gab gestern noch ein Gespräch, dabei kamen ein paar Sachen auf. Ich rede ihm zuviel über die Arbeot, wir unternehmen zu wenig zusammen und entwickeln uns nicht zusammen als Paar.

Das beschreibt eure Beziehung sehr gut. Sie ist am Ende bevor es angefangen hat. Ihr beide wollt es nur nicht wahr haben.

bearbeitet von H54

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten, H54 schrieb:

Das beschreibt eure Beziehung sehr gut. Sie ist am Ende bevor es angefangen hat. Ihr beide wollt es nur nicht wahr haben.

Wieso am Ende? Wenn man jetzt wieder mehr zusammen unternimmt?

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso sollte ich direkt Schluss machen?

In jeder Beziehung wird es mal schwierig, jeder ist mal schlecht drauf oder man streitet sich.

Das ist völlig normal. Hattest du überhaupt schon mal eine längere Beziehung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, ChrissiT schrieb:

Aber er liebt mich und ich bin was Besonderes und im Endeffelt hat er das Gefühl, er wartet gerade auf mich, bis ich soweit bin.

Bist du dir wirklich sicher das es so ist? Oder erzählt er dir das und du denkst nur er meint es auch so. Manche Menschen lügen einen einfach an, weil sie es aufgrund ihres schwachen Selbstwertes nicht anders können.

Bewerte immer Taten höher als Worte. D.h. trennt er sich nicht, bringt dir das ganze Gelaber darüber nix. Fakt ist nur das was er tut, nicht was er dir vollmundig erzählt.

bearbeitet von Sam Stage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.9.2021 um 15:06 , Minou schrieb:

Wo ist das Paolo-Pinkel-Zitat, wenn man es mal braucht?

"Für die Zukunft: Sobald ihr Gelaber, ich bin mir nicht sicher/ Brauche Zeit/ Mein Ex/ etc. losgeht SOFORT sämtlichen Invest stoppen und Dich rar machen.
Konsequenz ist Schulter zucken, abnicken, ein zwei locker luftige Kommentare á la Klar, kein Problem/ Versteh ich/
Probierts am besten nochmal/ Hat Spaß gemacht mit Dir/ etc. und sofortiger Freezeout und Degradierung zum Fuckbuddy.
Immer! Aber wirklich immer! Ob nach einem Date, einem Jahr monogamer Beziehung oder im Nachgang zur romantischen Verlobung an der Costa Amalfi.
Ist keine Ansichtssache, oder ne Meinung, oder sonstwas - es gibt hierzu einfach keine Alternative. Also in meiner Welt."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, Sam Stage schrieb:

 

Bewerte immer Taten höher als Worte. D.h. trennt er sich nicht, bringt dir das ganze Gelaber darüber nix. Fakt ist nur das was er tut, nicht was er dir vollmundig erzählt.

Er macht schon sehr viel für mich.

Will mich täglich sehen, fährt oft zu mir, kocht mir mein Lieblingsessen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten, ChrissiT schrieb:

Wieso sollte ich direkt Schluss machen?

War das nicht noch gestern deine Intention?

Am 13.10.2021 um 11:50 , ChrissiT schrieb:

Ich bin ehrlich gesagt geschockt, er war immer ein Saubermann mit einem reinen Herzen für mich und nun muss ich wohl die Trennung einleiten.

vor 27 Minuten, ChrissiT schrieb:

Das ist völlig normal. Hattest du überhaupt schon mal eine längere Beziehung?

Lass mich kurz überlegen...ja ich glaube im Kindergarten, so für zwei Tage.

Okay genug gehadted jetzt! Was fühlst du dich so angegriffen?

Deine Partner lhnet dich ab, weil er deine Art (z.B. das viele reden über den Job) kritisiert. Er merkt jetzt schon an das ihr euch nicht weiterentwickelt, statt zu fragen warum und ermeldet sich auf einem Online Portal/ Singlbörse/ Fickbörse an. DAs sind für mich sehr starke Zeichen dafür wie sehr er sich von dir distanziert. Des Weiteren bürdet er dir die gesamte verantwrotung der Gestaltung der Beziehung auf. Das ist kein miteinander, sondern ein "Mach du mal ich habe kein bock undn such mir was neues!" Wenn da bei dir nicht die Alarmglocken schrillen dann gut.

ja ich habe gestern auch geschrieben das ihr an einem Punkt seid wo sich die Spreu vom Weizen trennt. ABER du kommst hier häppchenweise mit Informationen, so kann man gar keine gescheiten Rat geben. Ich an deiner Stelle würde mir echt mal überlegen ob die Situation so wie Sie derzeit ist weiter tragfähig ist als Bezeihung. Meiner Meinung nach nein.

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, ChrissiT schrieb:

Er macht schon sehr viel für mich.

Will mich täglich sehen, fährt oft zu mir, kocht mir mein Lieblingsessen.

Dann ist ja alles gut, oder?
Wenn dir das reicht um eine Beziehung zu führen und dich für einen Typen aufzusparen, der nicht in die Pötte kommt - go for it.

Es ist dein Leben und du bist dafür allein verantwortlich wie es läuft.
Wenn du unzufrieden bist, ändere es oder akzeptiere es wie es ist.
Leben ist ganz einfach

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, H54 schrieb:

Er merkt jetzt schon an das ihr euch nicht weiterentwickelt, statt zu fragen warum und ermeldet sich auf einem Online Portal/ Singlbörse/ Fickbörse an. DAs sind für mich sehr starke Zeichen dafür wie sehr er sich von dir distanziert. Des Weiteren bürdet er dir die gesamte verantwrotung der Gestaltung der Beziehung auf. 

 

So sieht es aus.

Er baut Scheiße und auf einmal bin ich an allem Schuld? Anstatt sich zu entschuldigen und an der Beziehung zu arbeiten, kommt er nach Monaten um die Ecke, was ihm an mir alles nicht passt? Es wirkt auf mich so nach dem Motto guck mal, du bist auch nicht besser. 

Ich bin echt geschockt, ich kenne ihn eigentlich als sehr guten Charakter. Meine Welt bricht gerade zusammen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, ChrissiT schrieb:

Er baut Scheiße und auf einmal bin ich an allem Schuld? Anstatt sich zu entschuldigen und an der Beziehung zu arbeiten, kommt er nach Monaten um die Ecke, was ihm an mir alles nicht passt? Es wirkt auf mich so nach dem Motto guck mal, du bist auch nicht besser. 

Ich bin echt geschockt, ich kenne ihn eigentlich als sehr guten Charakter. Meine Welt bricht gerade zusammen.

VS

vor 2 Stunden, ChrissiT schrieb:

Wieso sollte ich direkt Schluss machen?

In jeder Beziehung wird es mal schwierig, jeder ist mal schlecht drauf oder man streitet sich.

Das ist völlig normal.

vor 1 Stunde, ChrissiT schrieb:

Er macht schon sehr viel für mich.

Will mich täglich sehen, fährt oft zu mir, kocht mir mein Lieblingsessen.

Du solltest dir dringend Zeit nehmen und deine Gefühle mal für dich sortieren. Du weißt nicht was du willst und was du fühlst.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses gefühlsmäßige "hin und her" kenne ich auch nur zu gut. War in meiner damaligen Beziehung so ähnlich.

Das Problem ist halt, dass man durch diese "offenen Gespräche" (vor allem als Frau) das Gefühl bekommt von "oh jetzt haben wir die tiefe Verbindung durch dieses Gespräch wieder hergestellt, jetzt wird alles besser/wieder gut" und läuft damit Gefahr, sich immer wieder einreden zu lassen, dass man doch alles schaffen kann, man aber immer wieder das selbe Gespräch führt, weil sich eigentlich gar nichts geändert hat, oder nur kurzfristig.

Bei mir hat die Beziehung einfach nicht gepasst und ich hab lange versucht das mit Gesprächen hin zu bekommen. Jetzt führe ich die Beziehung, die ich möchte, ohne dass ich da groß was sagen muss.

Ob's bei dir passt, kann ich nicht sagen, aber von den Erzählungen her klingt es eher ungünstig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es lief wirklich super, wir waren total auf einer Wellenlänge und es passt einfach alles, von den Zukunftsvorstellungen und Randbedingzngen her, Vorstellungen etc.

Von heute auf morgen geht's suf einmal bergab und ich fasse es nicht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.