Wie viele Lays hattet ihr?

Wie viele Lays hattet ihr?  

728 Mitglieder haben abgestimmt

Du besitzt keine Berechtigung, an dieser Umfrage abzustimmen, oder die Umfrageergebnisse zu sehen. Bitte melde Dich an oder registriere Dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

47 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Jaja ich bin das grösste Pornosternchen seit Prinzessin Fatima.

Die Diskussion hier ist ja so was von sinnvoll. Gähn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie wär eine bewertbare kennzahl:

http://www.stylelife.com/phase2xl/program/analysis/

mating success indicator: 94%

attraction expert level: 90%

...baaaaaaam oida :yahoo:

PS: man kann übrigens am ende auch eine fake-email-addresse angeben. es wird nur das format überprüft. das ergebnis sieht man sofort.

bearbeitet von mr stinson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wie wär eine bewertbare kennzahl:

http://www.stylelife.com/phase2xl/program/analysis/

mating success indicator: 94%

attraction expert level: 90%

...baaaaaaam oida :-(

PS: man kann übrigens am ende auch eine fake-email-addresse angeben. es wird nur das format überprüft. das ergebnis sieht man sofort.

kenne ich. meine momentanen daten:

mating sucess:100%

attraction expert level:97%

nur fühle ich mich noch nicht so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nur fühle ich mich noch nicht so.

bisschen off-topic, aber:

weiß was du meinst. bin momentan dabei viel, viel, viel am inner game zu arbeiten, v.a. - wenn man's aufn punkt bringt - für sich zu kappieren, dass man eigentlich schon ganz gut ist und gar nicht immer mehr und mehr braucht..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nur fühle ich mich noch nicht so.

bisschen off-topic, aber:

weiß was du meinst. bin momentan dabei viel, viel, viel am inner game zu arbeiten, v.a. - wenn man's aufn punkt bringt - für sich zu kappieren, dass man eigentlich schon ganz gut ist und gar nicht immer mehr und mehr braucht..

ja,aber ich neige dazu schwachstellen zu sehen, nicht den fortschritt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast slarki
ja,aber ich neige dazu schwachstellen zu sehen, nicht den fortschritt.

Dann mach doch einfach solange weiter, bis es immer weniger Schwachstellen gibt. Dann wird der Fortschritt unausweichlich für dich sichtbar sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dann mach doch einfach solange weiter, bis es immer weniger Schwachstellen gibt. Dann wird der Fortschritt unausweichlich für dich sichtbar sein.

sorry, aber das ist GENAU DER MIST, der einem kein stück weiter bringt, wenn man mal die anfängerphase überwunden hat!!

immer nur mit aller gewalt versuchen besser und besser zu werden, wird dich im leben NIRGENDS weit bringen. ohne ein positives selbstbild, dass sich aus einer realistischen betrachtung und v.a. würdigung der erreichten erfolge ergibt, bist du sehr schnell an einem punkt, an dem gar nichts mehr geht.

nicht falsch verstehen: heisst nicht, dass du nicht weiter an deinem game arbeiten darfst. nur musst du erstmal erkennen, dass du dich mit deinem outter game wohl schon auf hohem niveau bewegst. scheiss - momentan - auf die schwachstellen und lern erstmal spaß an den stärken zu haben. viele der schwächen verschwinden wahrscheinlich allein damit schon von selbst!

by the way: wenn du wirklich gutes, fundiertes material zu dem thema möchtest, schreib mich an. würd hier nur noch weiter off-topic führen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast slarki
Dann mach doch einfach solange weiter, bis es immer weniger Schwachstellen gibt. Dann wird der Fortschritt unausweichlich für dich sichtbar sein.

sorry, aber das ist GENAU DER MIST, der einem kein stück weiter bringt, wenn man mal die anfängerphase überwunden hat!!

immer nur mit aller gewalt versuchen besser und besser zu werden, wird dich im leben NIRGENDS weit bringen. ohne ein positives selbstbild, dass sich aus einer realistischen betrachtung und v.a. würdigung der erreichten erfolge ergibt, bist du sehr schnell an einem punkt, an dem gar nichts mehr geht.

nicht falsch verstehen: heisst nicht, dass du nicht weiter an deinem game arbeiten darfst. nur musst du erstmal erkennen, dass du dich mit deinem outter game wohl schon auf hohem niveau bewegst. scheiss - momentan - auf die schwachstellen und lern erstmal spaß an den stärken zu haben. viele der schwächen verschwinden wahrscheinlich allein damit schon von selbst!

by the way: wenn du wirklich gutes, fundiertes material zu dem thema möchtest, schreib mich an. würd hier nur noch weiter off-topic führen..

Man versucht es ja nicht mit Gewalt, sondern führt seinen Stil fort. Ich habe hier nichts von Zwingen oder ähnlichem geschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du missverstehst mich.

wenn jemand schon gut is und das nicht wertschätzt, wird er es auch nicht wertschätzen können, wenn er noch besser wird. das gegenteil wird der fall sein..

wollte mit meinem beitrag nur sagen, dass wenn man solche tendenzen an sich entdeckt, man schleunigst damit beginnen sollte, an sich und seiner einstellung zu arbeiten. diese wird nur durch erfolge von aussen nämlich nie besser werden. und da sind ratschläge à la "Dann mach doch einfach solange weiter, bis es immer weniger Schwachstellen gibt. Dann wird der Fortschritt unausweichlich für dich sichtbar sein." totaler mist!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte, da dies Leute deprimiert, "ich vögle so viel" mal eine, für mich altersgemäß betreffende Erfahrung äußern um zu zeigen wie die Realität aussieht..

Ich bin 16, hatte vor Pu n paar Beziehungen und Liebschaften, 4 Lays vor PU, eine nach meinem Durchbruch (ONS)

Es ist klar, dass man nicht pauschal sagen kann, es geht jeden Abend was, man sollte es auch nicht gestresst angehen.. take it easy und habts Spaß...

Bei jungen Leuten sind es meist die Logistikprobleme, die einen ONS oder Sex allgemein ausschließen,

wie erklärt man den Eltern dass man gern mal was zu rammeln mit nach Hause nimmt.

Meine Eltern wissen von PU, jedoch habe ich meinen Stolz, vor meinen Eltern und auch vor mir selbst, darum genieße ich das Gesamtpaket, welches mir PU ermöglicht hat, nicht nur eine Zahl von Kerben in meinem Bettpfosten..

nightfever

bearbeitet von nightfever16

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keinen. Bin noch Jungfrau. Zumindest was den heutigen Tag angeht ;-)

(Den Spruch hat mir mal eine Nutte aufm Strich entgegengerufen, ich bin weggebrochen vor Lachen. "Süßer, willst du mich entjungfern. Bin noch Jungfrau, naja, was den heutigen Abend angeht!")

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Keinen. Bin noch Jungfrau. Zumindest was den heutigen Tag angeht ;-)

(Den Spruch hat mir mal eine Nutte aufm Strich entgegengerufen, ich bin weggebrochen vor Lachen. "Süßer, willst du mich entjungfern. Bin noch Jungfrau, naja, was den heutigen Abend angeht!")

Wie geil is das denn...? Alter ich bin gerade von der Couch gerutscht vor lachen.... Eindeutig was für die Perlen des Forums.

Betrachte den Spruch als geklaut! Das muss ich einfach in meine Performance einbauen.

Womit wir beim Topic wären.

Hab schon seit ein paar Tagen versucht das rauszufinden, denn ein HB hat mich das da gefragt. Hab mit "Keine Ahnung, hab sie nicht gezählt. Ist das den wichtig?" geantwortet. Aber es hat mich bis eben nicht wirklich losgelassen. Ging sogar soweit, dass ich Freundinnen angerufen habe, mit denen ich vor Ewigkeiten rumgemacht hab, ob wir wirklich SEX hatten, weil ich es nun doch wissen wollte. Aber nach dem ansehen des Post's hier is mir dann doch endgültig klargeworden dass es

S C H E I S S E G A L ist.

mir zumindest ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte in unserer uni-zeitschrift unter "fakten über männer" doch tatsächlich gelesen, dass der durchschnittliche stundent angeblich schon 12 frauen hatte.

wie kommt man auf solche zahlen?^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich hatte in unserer uni-zeitschrift unter "fakten über männer" doch tatsächlich gelesen, dass der durchschnittliche stundent angeblich schon 12 frauen hatte.

wie kommt man auf solche zahlen?^^

durch Angaben von "Männern"... :D

Ich hab mal gelesen, dass man bei Angaben von Männer hierzu ruhig 50% - 2/3 abziehen kann, während man das bei Frauen dazurechnen muss. Damit wären wir ja wieder bei den 4-6... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
durch Angaben von "Männern"... :D

Ich hab mal gelesen, dass man bei Angaben von Männer hierzu ruhig 50% - 2/3 abziehen kann, während man das bei Frauen dazurechnen muss. Damit wären wir ja wieder bei den 4-6... ;)

die 3er-regel aus american pie <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kenne ich. meine momentanen daten:

mating sucess:100%

attraction expert level:97%

Haha, ich habe bei beiden genau 0%. Gibt wohl Einiges zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mating: 25%

Attraction: 37%

Besser als 0%. Sowas geht??

Klar ist die Intensität eine gewisse Frage, aber mit 23 möchte man nach 8 Jahren mal endlich mit mehr als 1 Frau schlafen.

Wenn das nämlich so weiterginge, werden es 3 Frauen und das wäre eher ein Grund um von der Brücke zu springen als es an einem selbst "vorbeiziehen" zu lassen. Die Neugier alleine ist da schon wichtig genug, der Frust tut den Rest.

Was aber die Intelligenz-Studie angeht: Kann ich nur bestätigen. Wer hat denn nen IQ unter 70 frag ich mich sowieso, 100 sind ja nun auch nicht viel. Warum ich damit 5 Mal weniger Sex habe, macht natürlich irgendwo Sinn - obwohl wiederum nicht, da man mit Intelligenz eigentlich sowas lernen sollte. So zumindest wird es uns medial suggeriert (alles lernen zu können).

Auch die Sorgen um mögliche Krankheiten und Unperfektionsmus hat mich schon so einige Male den Sex gekostet. Sorge um eine mögliche beginnende folgende Beziehung, nicht wiederentfernbare Geschlechts- und Oralkrankheiten. Auch sozialer Schaden auf mehreren Ebenen des Netzwerks kommen dann als Bedenken auf ("Könnte das die Beziehung zwischen X und Y beeinträchtigen, wenn ich mit Z schlafe?").

Und so stellen sich dann doch sehr gerne rationale Gründe vor den Urtrieb. Die Karriere geht vor, es gibt gerade was anderes zu tun, man ist zu gestresst, kann nicht abschalten und sich mit dem Aufreißen beschäftigen. Es wird einem nicht langweilig, aber man wird "unglücklich", in dem Sinne, dass man zwar das Ende nicht kennt aber die prognostizierte Stagnation besorgniserregend erscheint und Depressionen auslöst. Bei mir zumindest.

Auch die medial geprädigten Ideale sind einschlägig. Je nachdem was das Elternhaus prädigt, wie es prädigt und in welchem Umfeld man sich umgibt greift dann doch sehr stark auf die persönlichen Zielsetzungen ein. Ich hätte schon Dutzend Gelegenheiten zu Sex gehabt von Frauen die sofort auf jegliche Eskalation eingegangen wären. Aber zu dem Zeitpunkt kannte ich weder den Begriff, noch verstand ich was eine Frau von mir überhaupt will, wo doch so viele Typen draußen rumliefen, mit denen sie alle besser lachten.

Daher finde ich es auch interessant, dass hier immer offen über die Einstellungen und Wahrheiten gesprochen wird, ohne die Ethik in sich zu verletzen. Es geht ja letztlich nicht darum eine LTR vorzugaukeln und einen ONS durchzuziehen, sondern lediglich um gleiche Ziele und wünsche. Medial gibt es für sowas den Begriff "Schlampe", inoffiziell heißt dies dann aber "heiße Nacht" von Frauen (oder hier "unter uns" FC).

Ich denke auch ganz stark, dass dies viel medial mit der aktuellen Generation zu tun hat, die davon betroffen ist und deshalb hier rein geht. Die Älteren kennen es noch anders, als man medial abgeschotten war und man sich solche Fragen erst gar nicht stellte. Bis dahin hat man entweder seinen Weg gefunden, ist im Knast, ähh verheiratet, oder hat es aufgegeben?

Das waren wieder 30 Minuten meines Lebens, die jemand anderes für einen oder zwei gute Approachs genutzt hat :(

Aber ich helfe gern! *Ausrede-such-für-Approach-Anxiety*

bearbeitet von -ringo-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es klingt für mich alles nach Ausrede, solange du nicht wirklich im Bett mit einer Frau gelandet bist, weißt du nicht ,. ob du bei ihr gelandet bist. Zu Krankheiten: Kondome schützen. Alles andere ist Grübelei/Hirnfickerei. Mit Intelligenz hat das weniger zu tun, als mit fehlendem Selbstbewußtsein in der Hinsicht. :-D Also mach dich innerlich unabhängig, und sehe Sexualität als etwas ganz natürliches an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Juwelade
Es klingt für mich alles nach Ausrede, solange du nicht wirklich im Bett mit einer Frau gelandet bist, weißt du nicht ,. ob du bei ihr gelandet bist.

!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es klingt für mich alles nach Ausrede, solange du nicht wirklich im Bett mit einer Frau gelandet bist, weißt du nicht ,. ob du bei ihr gelandet bist.

!!

Ja, sehe ich auch genauso.

Erinnert mich an die Holländerin: "You are not so like the other boys. You are a nice guy!..."

Für mehr als warme Worte hats aber nicht gereicht........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Juwelade
Es klingt für mich alles nach Ausrede, solange du nicht wirklich im Bett mit einer Frau gelandet bist, weißt du nicht ,. ob du bei ihr gelandet bist.

!!

Ja, sehe ich auch genauso.

Erinnert mich an die Holländerin: "You are not so like the other boys. You are a nice guy!..."

Für mehr als warme Worte hats aber nicht gereicht........

Oh man...mir läufts immer kalt den Rücken runter, wenn mich eine Frau 'nett, einfühlsam, liebevoll...' oder sowas nennt B-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

17 Scherzkekse haben über 100 angegeben. Wieso überlegt sich hier niemand, wie man eine anständige Umfrage startet. Ohne zumindest eine Altersangabe kann man rein gar nichts aus der Umfrage schließen. Und an sich hätte man es so designen sollen, dass ungewöhnlich hohe Zahlen nicht angeklickt, sondern gepostet werden müssen. Hätte die Zahl der Idioten reduziert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.