ruthless

Member
  • Gesamte Inhalte

    106
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

252 Bereichernd

5 Abonnenten

Über ruthless

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

3.146 Profilansichten
  1. Asozial. Selbst bei wem den ich kaum kenn hätt ich in der Situation den oder die vielleicht mal kurz in den Arm genommen, alles Gute gewünscht und mich dann ordentlich verabschiedet. Kann deine Gemütslage aufm Festival gut verstehen, bin zwar selber n Säufer vor dem Herrn aber ich glaub ich könnt das auch nicht genießen, jeder handled das anders aber vollkommen verständlich dass du dich dann verpisst hast. Was aber für mich vollkommen unverständlich ist, du haust wegen Gedanken an deine liebe Oma ab, bist dann daheim und das erstbeste was dir einfällt hier nach ner "Einschätzung" zu irgendnem Mädel das du kaum kennst, der du auch scheinbar relativ egal bist und die dir nichtmal wirklich gefällt zu fragen. The Fuck? Ist doch scheißegal was die gerade macht oder denkt. Jetzt sortier mal deine Gedanken, setz dich hin und denk an das was jetzt wichtiger ist und auch immer sein wird, nämlich an die schönen Momente die du mit deiner Großmutter teilen durftest. Kopf hoch und alles Gute.
  2. Hab zwar in Sexualität nen eigenes Thema dafür aufgemacht, damit das hier nicht mit eventuellen Fragen verwässert wird, der Vollständigkeit halber will ich's aber hier auch nochmals posten, schnallt euch an, ach was red ich, schnallt eure Mädels an, denn hier ist: How to: Lecken oder Eat her out like a motherfuckin' rockstar! Yo boys. Es ist Samstag und ich hab noch n paar Stunden Zeit bist ich meinem Geist und Körper wieder Dinge antue, bei denen massive Schädigungen der vorher genannten nicht ausgeschlossen werden können. Habs ja schon öfter mal angekündigt, und hier ist er nun endlich, für alle Feinschmecker und die, die es noch werden wollen. Das richtet sich vor allem an die Jungs, die noch weniger Ahnung und Erfahrung haben, aber vielleicht kann ja auch der ein oder andere Pro unter euch was mitnehmen. Das hier ist „mein“ Königsweg, erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Perfektion, würde mich freuen wenn ihr, gerade auch die Ladies unter euch, noch was beisteuert! Eines aber gleich vorweg, falls es jemand eklig oder so findet wird euch das Ganze hier einfach null helfen. Schon mal nen Sportler gesehen, der seine Sportart nicht geil findet und trotzdem richtig richtig gut drin ist? Get the point? Lernt geil fingern oder bumsen, aber lasst dann halt einfach das Lecken. Gibt für die Ladies nix schlimmeres als zu merken, dass ihr das was ihr grad tut eigentlich garnicht so wirklich wollt. Und das bringt mich auch gleich zum ersten und eigentlich wichtigsten Punkt von der Weisheit des Pussy schnabulierens: Gutes Lecken fängt nicht zwischen ihren Beinen an, sondern in ihrem Kopf! Den Satz liest du dir jetzt sofort gleich nochmal durch. Haste nicht gemacht? Alter ich verasch dich nicht, les ihn jetzt verdammte kacke nochmal durch! Das wird ab jetzt dein Credo. Der Grund dafür ist ganz einfach. Mädels machen sich so unglaublich fucking viele Gedanken wie sie schmecken, riechen, ob da vielleicht irgendwo n Haarstoppel vergessen wurde und so weiter und so fort. Und kein Mädel dem sowas im Kopf rumspukt wird sich jemals richtig fallen lassen können. Bei eurer langjährigen Freundin oder Mädels die ihr schon 84327 Mal gefickt habt sind solche Gedanken vll nicht mehr im Vordergrund, aber gerade bei solchen mit denen ihr gerade erst intim werdet garantiert. Was macht man also dagegen? Was immer gut zieht sind Komplimente für Dinge, denen ne gute Körperhygiene zugrunde liegt. Also so Klassiker wie „du riechst gut“, „deine Haut ist so weich“. Da das aber so dermaßen altbacken und wie aus schlechten Pornos klingt verpack ich das immer in Sachen wie z.B.: „Woah ich kann echt nicht fassen wie (glatt deine Haut ist/gut du riechst/whatever). Wegen sowas sind schon Sachen wie der trojanische Krieg passiert.“ Ich laber halt extrem viel scheiße, auch im Bett, von daher passt so n Spruch einfach zu mir. Was zu euch passt müsst ihr selber wissen. Und auch kongruent für die Frau sein. Nachvollziehbar. Wenn die jetzt nen pickeligen Rücken hat brauchst du ihr nicht mit ihrer Haut kommen. Sie weiß, dass sie Haut hat wie n Streuselkuchen auf Anabol. Du weißt, dass sie haut hat wie n Streuselkuchen auf Anabol. Die ganze verdammte Welt weiß, dass sie Haut hat wie n Streuselkuchen auf Anabol. Think of something else. Es gibt halt für mich auf der ganzen Welt fast nix geileres, als von der Nasenspitze bis zum Kinn voll mit ihrem, ja wie formuliert man das wie ein Gentleman, Saft (keine Ahnung?) zu sein. Seriously. Und das gilts einfach rüberzubringen. Also das ist wie gesagt schon der wichtigste Punkt. Zusammen mit Teasing, aber dazu später mehr. (Abgesehen davon, dass ihr auf jeden Fall Mädels mit reinem Hautbild den Vorzug geben solltet. HA) Verinnerlicht das, und mit n bisschen Übung werdet ihr Mädels in Zukunft mit euer Zunge an die Wand hauen können. Bitte nicht wörtlich nehmen. Da es da draußen aber auch Jungs gibt, die zwar wollen, aber halt eben nicht wirklich wissen was da genau abgeht, hier jetzt noch n kleiner Praxisexkurs wie man da zu Werke geht. Hört euch mal das Gitarrensolo in „Here I Go Again“ von Whitesnake an. https://www.youtube.com/watch?v=WyF8RHM1OCg#t=02m56s Das ist Pussylecken erklärt in 16 Sekunden. Du fängst langsam und gefühlvoll an, und rastest zum Ende hin gerne n bisschen aus. That. Is. It. Easy. Wenn ich jetzt also n Mädel lecke, bei dem ich noch nicht weiß worauf sie denn eigentlich steht, hier jetzt mal mein Standardprogramm. Patent pending. Ihr macht sie erstmal richtig richtig heiß. Bevor ich überhaupt mal dran denke mich den tropischeren Gefilden zuzuwenden gibts Küsse und Schlabbereien über die nördliche Dreifaltigkeit der weiblichen erogenen Zogen (Ohren, Hals, Brüste), you know the drill. Ich fass dabei auch niemals nie zwischen die Beine, je länger ihr damit wartet desto größer der Tease. Der Slip bleibt bei mir auch erstmal an. Mit dem Mund arbeite ich mich dann langsam nach unten, über dem Slip n bisschen Druck auf die Pussy. Nicht zu viel, das soll sie jetzt noch nichtmal stimulieren, sondern einfach nur noch mehr teasen. Bisschen die Schenkel rauf und runter. Aber schon immer mit Zug und Fokus zur Pussy. Die meisten sind an dem Punkt ohnehin schon so scharf, dass sie sich euch regelrecht entgegendrücken, den Slip zur Seite machen etc. Das is dann auch der Moment wo ihr ihr das Ding endlich auszieht. Ihr stürzt euch aber jetzt noch nicht direkt auf die Pussy. Ich wende mich dann immer gern dem Bereich rechts und links direkt daneben zu. Oder auch ganz knapp über der Clit. Da dann auch mit n bisschen Druck, ihr seid also mit eurer Zunge bzw. Lippen nur Millimeter neben ihrer mittlerweile unglaublich nassen Pussy entfernt, die meisten Mädels sind sich dann auch schon gut am winden. Teasing ist das Zauberwort. Zwischendurch auch mal gerne ganz leicht mit den der Zunge über die Schamlippen. Von dem Moment wo ich oben am Hals anfange bis hierhin sind je nach Mädel und Erregung schon so ca 10 Minuten verstrichen. Das schöne an der Technik ist, dass selbst wenn ihr jetzt noch nicht wirklich wisst was ihr tut, das Mädel so heiß ist, dass sich jetzt fast(!) alles einfach wahnsinnig gut und erlösend anfühlen wird. Jetzt aber mal ans eingemachte. Mein absoluter Signature Move um zu zeigen dass die wilde Fahrt jetzt erst richtig losgeht. Einmal mit moderatem Druck und relativ langsam von ganz unten bis hoch zur Clit. Das könnt ihr ruhig n paar Mal machen, sie wird’s euch nach dem ganzen Getease mehr als danken. Ihre Clit ist von jetzt an auch eure Priority. Was aber nicht heißt, dass ihr die jetzt beackern sollt wie Bauer Huber sein Rapsfeld im Frühjahr. Zart aber bestimmt. Boah, bin jetzt hier bestimmt gute 10 Minuten gesessen und hab überlegt wie ich hier meine Technik beschreiben soll. Garnicht so einfach. Mit nem Video wär das vermutlich am Einfachsten erklärt :D Techniken schreib ich hernach noch n paar Do’s and Don’ts, dafür gibts auch kein Patentrezept. Wenn ich jetzt, dass die Clit Priority hat, heißt das auch nicht dass ihr jetzt den Rest vergessen sollt. Schon auch noch dran denken dass es da noch mehr gibt. Wie bei Blowjobs: Don’t forget about the balls, girls! So ne Aufteilung von 80/20 eurer Aufmerksamkeit ist ganz gut. Wenn sie jetzt schon richtig am ausrasten ist, nehm ich ganz gern noch die Finger dazu. Je nachdem wie eng/erregt sie is auch gern zwei. Finger rein und Spitze dahin, wo sich dieser sagenumwobene G-Punkt befindet. Fühlt sich bei vielen so n bisschen an wie so n Schwämmchen, du weißt wovon ich spreche. Hoffentlich. :D Mittlerweile sollte es sich auch nur noch um Sekunden handeln bis sie zum ersten Mal kommt. Wenn ihr merkt sie kommt jetzt gleich, genau mit dem weitermachen was ihr gerade macht. Jetzt nicht mehr die Technik switchen. Gibt für n Mädel wenig schlimmeres als wenn sie gerade kurz vor dem kommen ist, und ihr dann meint ihr müsst jetzt nochmal einen raushauen und was anderes machen. Was ihr dann im schlimmsten Fall auch nicht so gefällt. Wenn sie dann gekommen ist lass ich einfach die Zunge mit ganz leichtem Druck auf der Clit liegen, die meisten sind dann so ultra sensibel dass sich das zwar noch sehr gut anfühlt, aber jede Bewegung einfach zu viel wäre. Hatte aber auch schon welche die wollten gleich weiter und mehr. Aber das ist schon ne sehr kleine Minderheit. Ist jetzt doch wieder recht lang geworden, ich mach jetzt auch gleich Sendepause und geh mich besaufen, hier noch die versprochenen Do’s and Dont’s. Do: — Entspannt eure Zunge. Was mein ich damit? Ihr habt das bestimmt schon oft in Pornos gesehen, dass die Boys da so ne pointy und angespannte Zunge machen und dann wie die Irren die Clit malträtieren. Lasst das. Hab noch keine kennengelernt die das gefeiert hätte. Was dahingegen extrem gut kommt, braucht aber Übung: Spannt den mittleren Teil eurer Zunge an, und lasst die Spitze schlaff. Mit der Technik könnt ihr zwar wirklich extrem schnell über die Clit, aber auch samtweich und mit viel Spucke/Pussy Juice. Gerade wenn ihr merkt sie kommt bald, ist das eigentlich das was ich immer mache um ihr wirklich sämtliche Schalter rauszuhauen. — Zeit. Take. Your. Fucking. Time. Der Clit wende ich mich erst immer zu wenn sie richtig heiß ist. N Mädel dass nicht wirklich angeturnt ist, wirds auch nicht sonderlich geil finden wenn ihr jetzt über den Kitzler herfallt. Eher im Gegenteil. — Hände Das schöne am Pussylecken ist, dass ihr am Anfang beide, später immer noch eine Hand frei habt. Bevor ihr euch da diese eine juckende Stelle an eurem Arsch kratzt, macht was sinnvolles damit. Was gut kommt ist zB. Druck aufs Schambein. Ich hab relativ lange Arme, kann ihr also auch während dem Lecken an den Boobies/Nippeln rumspielen. Wenn sie kommt nehm ich auch gern einfach ihre Hand und drück n bisschen zu. Je nachdem wie das Mädel drauf ist n Finger in ihrer Pussy und gleichzeitig einer in ihrem Hintern auch ganz nice für sie. Das aber bitte erst machen wenn ihr wisst wie sie tickt. — Nase Haha, das hört sich natürlich erstmal n bisschen komisch an. Wenn ich n Mädel lecke bin ich eigentlich fast immer von der Nase bis zum Kinn voll mit ihrem Saft. Irgendwann hab ich mir dann mal gedacht, ey fuck, das Ding ist eh jedesmal komplett vollgesaut, warum das also nicht auch irgendwie sinnvoll nutzen? Wenn du also zB den untern Teil der Pussy liebkost, ist deine Nasenspitze auf Höhe ihres Kitzlers, play with it! Aber bitte eher subtil, das Mädel soll nicht unbedingt glauben, dass das so n Fetisch von dir ist :D Das ist dann auch eher was wenn ihr schon n bisschen advanced seid. — Comfort Wenn sie mal gekommen ist, und sie euch ansieht seht ihr aus wie n Wolf der grade n Schaf gerissen hat. Nur dass ihr kein Blut im Gesicht habt (außer sie hatte ihre Tage, muahahahha), sondern Pussy Juice. Hatte einige denen war das unangenehm oder peinlich dass sie ausgelaufen sind wie n Öltanker auf nem Korallenriff. Ich fahr mir dann oft mal mit nem Finger übers Kinn, seh sie dabei diabolisch an und schleck den Finger ab. Do Not: — Zähne Dazu muss ich (hoffentlich) nichts schreiben. Zähne haben beim Lecken absolut gar nichts verloren. Kein Knabbern, kein beißen, nichts. Denkt nicht mal dran. Und wenn jetzt n Mädel kommt und da sagt „oooch, ich find das eigentlich ganz gut“, dann zahl ich dir n Bier. Und selbst bei der die drauf steht ist’s wahnsinnig schwierig das nicht zu übertreiben. Deine Kiefermuskeln sind mit die Stärksten in deinem Körper, also lass es einfach sein. — Zu viel Wille aber kein Weg Kommt vor dass n Mädel mal nicht kommt. Passiert (mir) zwar selten, aber es passiert. Das schlimmste was ihr machen könnt ist zu glauben, dass ihr mehr/heftiger auf die Clit abgehen müsst und das Ruder so rumreißt. Das macht alles nur noch schlimmer und ist für das Mädel alles andere als angenehm. In den meisten Fällen habt ihr da einfach zu wenig geteased. Wirklich, das Teasing ist unglaublich wichtig. Und selbst wenn mal eine nicht kommt, das heißt nicht, dass sie das nicht auch genießt. — Gewalt Seid zärtlich. Vergesst die Scheiße die ihr in Pornofilmen seht. Ich überspring die ganzen Leck Parts immer, da läufts sogar mir als Mann kalt den Rücken runter. Selbst wenn sie ordentlich am ausrasten ist, sanft aber bestimmt. Das heißt nicht, dass ihr nicht auch mal mit n bisschen Druck rangehen dürft, aber seid euch bewusst, dass ihr mit eurem Mund und auch mit den Fingern übel viel Kraft habt. Now go and eat her out like a motherfuckin’ rockstar!
  3. Stabil Boy, feiers hart dass du hier immer noch Input gibst! 😘
  4. abhaken ≠ abhacken bearbeitet Besser den Text mal aus Bro, sonst kommst du in etwa so seriös daher wie die "Jätzt in deine Nehe willige Tinigirls fikken" Banner 😘
  5. Hey ihr Geilos, hab's tatsächlich geschafft mal nen Lecken Guide zu schreiben, ist noch nicht ganz fertig aber wird demnächst hier erscheinen. Ansonsten, Schweden Maus lässt mich nach wie vor nicht mehr ruhig schlafen, und das kann man durchaus wörtlich nehmen. Hab's wieder gemerkt als sie zum Oktoberfest da war. Also direkt meinen neuen und eigentlich verdammt geilen Job in Liechtenstein gekündigt, im neuen Jahr zieh ich nach Barcelona. The things I do for love.. Für das Mädel würd ich Bran Stark auch direkt aus nem Turmfenster kicken.
  6. Jedenfalls nicht in dem Postleitzahl Bereich in dem ich mich grad befinde ?? Mal kurzes Update, Schweden Prinzessin ist fast vergessen, hab aber die letzten Wochen wirklich keinen Stein auf dem anderen gelassen. Nichts desto trotz kommt se für die Wiesn für ne Woche eingeflogen, freu mich drauf! ruthless 1 : oneitis 0 Wohn seit kurzem in der Schweiz, morgen kommt ne Ü30 Lehrerin 400km extra zu mir mit der ich ich vor zwei Wochen aufm Volksfest mal bisschen rumgeschoben hab, hab aber den Pull heftigst versaut, dachte da ist der Ofen aus. Jetzt sowas. Schöne Welt. Außerdem gestern in der Firma kleines Make Out mit meiner direkten Vorgesetzten, bin mir noch nicht ganz sicher ob ich das weiterverfolgen soll. Im Lager holt sie direkt ihre Boobies raus, kam nicht klar. Bin auf der Arbeit eigentlich immer hoch professionell und hab mir dergleichen auch noch nie erlaubt, aber da man alles im Leben mal gemacht haben soll, und ich noch nie innerhalb der Firma gefickt hab, wird die Süße glaub ich bald mal fällig sein. Joa, Mädlstechnisch hab ich echt wieder nen richtigen Lauf im Moment. Liegt wahrscheinlich an der neuen Frise. Hab jetzt auch so nen Adolf Hitler Gedächtnis Haarschnitt, im Volksmund auch liebevoll "Undercut" genannt. Mal interessehalber, wie handhabt ihr das mit verheirateten Frauen? Gewissensbisse? Bitte keine Grundsatzdiskussion, will einfach nur eure Meinungen hören. Ums gleich vorwegzunehmen: Mir ist's relativ egal und ich finds auch moralisch nicht sonderlich verwerflich (zumindest falls man selber nicht auch verheiratet ist). Schönes Wochenende und vergesst nicht euch anständig zu besaufen! ?
  7. Hab hier mal zwei richtig gute Texte über 3er initiieren gelesen, finde die aber jetzt nicht mehr. Jemand ne Idee?

    1. Herzdame

      Herzdame

      Einer ist in der Beziehungs-Schatztruhe. Vielleicht sogar beide. Sonst hilft dir auch die Suche.

  8. Lick it up Heftiges Wochenende. Alkohol und Sex. Und zwar in dieser Reihenfolge. Hätt echt nicht gedacht dass ich so schnell wieder so derb ausrasten kann, aber läuft gut. Bahahaha. Jesus Christ, ich war ja richtig on fire dieses Wochenende. Freitag schön Klassentreffen gehabt, mit der Ex diverse Schmusereien ausgetauscht. Is mir mal wieder aufgefallen warum ich damals mit der zusammen war, in meiner Klasse gabs ja ALLES. Und zwar wirklich alles, hässlich, blöd, bad shit crazy, gläubig, ungläubig, links, rechts, kleine Titten, große Titten, dick, dünn, aber eines hat immer gefehlt. Richtig heiße Frauen. Da war meine echt ne Ausnahme. Aber eben auch Sturmspitze der bad shit crazy Fraktion. ? Can't have it all. So ungerecht wenn ich mir da die Jahrgänge über bzw unter uns anschau. Danach noch im Club gewesen, wär schon noch was gegangen, aber wieder viel zu besoffen mit den alten Boys gewesen, war echt froh beim Pinkeln noch meinen Schwanz gefunden zu haben. Aber jetzt mal zum interessanten Teil: Nächster Tag Schulfest an meiner alten Schule. Bin übel verkatert, bring das erste Bier gegen Mittag nur mit Mühe runter. Hier mal n Tip für die noch nicht ganz so fortgeschrittenen aber ambitionierten Trunkenbolde unter uns: Trichter. "Der Trichter, auch als Bierbong, Saufmaschine oder Funnel bekannt, ist die "Weapon Of Choice" für den harten Säufer, der an mehreren Tagen hintereinander richtig dicht sein muss. Der Trichter fickt jeden Kater härter als ich die Bitches" - Papst Johannes Paul II. auf seinem Sterbebett. Also noch schnell zwei Halbe durch den Trichter reinlaufen lassen und der Kater ist vergessen. Bin in bester Laune, sag meinen ehemaligen coolen Lehrern, dass sie verdammt noch mal die coolsten waren. Sag meinen ehemaligen dummen Lehrern dass ich ihre Eltern gerne finanziell unterstütze, sollten sie sich für eine nachträgliche Abtreibung entscheiden. Die Boys und ich verwandeln das schöne Familienschulfest wieder in ne derbe Saufparty, jedes Jahr wieder n Spaß. Aber wir haben ja schließlich auch den ruhmreichen, über unzählige Schuljahre hart erarbeiteten Ruf als passionierte Partyhengste zu verlieren! Zwischendurch textet mich n anderes Mädel, mit der ich mal was hatte, ob ich dieses Jahr auch wieder da bin. Glaube über die hab ich hier noch nicht geschrieben? Die mit dem verrückten Russen als Dad? Ist ja auch egal, a different story for a different day. Da ich schon wieder ganz schön einen in der Krone hatte, und noch spitz von dem kleinen Intermezzo mit meiner bezaubernden Exfreundin war, dacht ich mir: Jo, kann man schon mal wieder @Ryan Lunzen. Fuck den musste ich bringen. Find den Usernamen so so geil, bepiss mich auch jetzt schon fast wieder vor lachen. ? Jedenfalls laufen wir uns in die Arme. Fuck sieht die Alte gut aus. Bei der Begrüßungsumarmung direkt mal meine "unangekündigte Qualitätskontrolle" Routine durchgeführt und schön alles betatscht. Is so n Ding von mir, mach ich eigentlich immer bei Mädels mit denen ich schonmal was hatte und die mich nicht gerade umbringen wollten nachdem die Sachen in die Brüche gingen. ? Wir laufen also so durchs Schulhaus, ich besoffen, sie ultra heiß. Laufen am Musiksaal vorbei, ich spring an den Flügel und spiel das eine geile Lied dass ich kann. (You don't understand me - The Raconteurs). Sie natürlich baff, ooohhhhh, seit wann kannst du denn sowas. Die Wahrheit ist, als ich letztens in Rom war stand da am Flughafen an den Gepäckbändern so n Flügel an dem jeder spielen durfte, aber sind halt nur so n paar Affen hingelaufen und haben dass Ding dann vergewaltigt. Dacht ich mir so "Fuck, wär halt schon geil wenn du da jetzt hinlaufen könntest und da mal einen raushauen kannst." Also daheim mal n paar Stunden an mein altes Keyboard gehockt und das Ding mit Singsang gelernt. Anyways, wieder draußen aufm Gang drück ich sie mal gegen die Wand und probier einfach mal sie zu küssen. BAM. Passt. Wir hauen noch n bisschen rum und ich hol mir den Zimmerschlüssel für das Zimmer aus'm Internat dass die Gang für das Wochenende bezogen hat. Bin schon ganz rallig, eskalier weiter, übliche leichte Blocks von wegen "neeee, das geht nicht blabla". Bis zum Slip läuft alles gut, will grad die A-Mannschaft auf's Feld schicken, auf einmal fängt die Maus mit irgendnem Psycho Gelaber an und es hagelt harte Blocks. Jesus. Jetzt weiß ich auch wieder warum die damals gehen musste. ? Wir brechen das ganze also ab. Und was macht die Maus? Rennt mir den ganzen Tag hinterher wie so n Hund. Jetzt weiß ich wieder ganz genau warum ich die niemals nie nie nie nie wieder anrühren hätte dürfen. Naja, tut mir schon auch n bisschen Leid für die, aber ich hab uns eben noch nicht vorm Traualtar gesehen. So, boah was laber ich eigentlich schon wieder rum, jetzt mal zum wirklich spaßigen Teil. Sitz so neben meinem alten Bio Lehrer (Stalker Alte mir gegenüber), der mir zwar immer nur um die 2 Punkte gegeben hat (gut, war aber auch die faulste Sau) und wir lästern so n bisschen über diese ganzen Greenpeace Veganer Kevins mit ihren #prayfor(...) Avatars, setzt sich auf einmal so ne kleine süße Blonde neben mich. Direkt geöffnet mit "Woah. Und wer bist denn bitte du?" Sie sagt nur ihren Nachnamen. BOOOOOOOOOOOOOOOOOM. Wenn das nicht mal die (hoffentlich) 18 jährige Tochter von einem meiner nicht ganz so coolen Lehrern ist. Wie bringt der denn bitte sowas fertig? Wahrscheinlich ist die gute eh nicht von ihm, ist die einzig plausible Erklärung. Ich erzähl so die eine oder andere witzige Geschichte die ich mit ihrem Dad erlebt hab. In der 7. Klasse wollt der uns tatsächlich mal erzählen wie viele Millionen Lichtjahre das Universum alt ist. Deutsch und Religion. Was soll man da auch groß erwarten. Jedenfalls fängt die auch auf einmal übel über den alten herzuziehen. Ich glaub ich spinn. Ne 18 Jährige mit Vaterkomplexen neben mir. Ich bin verliebt. Kleiner Exkurs, hab ich schonmal erzählt was ich später mal für n Hobby haben will? Also, wenn ich mit 50 oder so hoffentlich nicht mehr arbeiten gehen brauch und sich meine erste Midlife Crisis anbahnt werd ich mir n Hobby suchen müssen. Und zwar nich sowas wie Golf oder ne Modelleisenbahn. Da werd ich mich an irgendner Uni für irgendnen anspruchslosen Shit mit großem Frauenanteil einschreiben und die ganzen Mädels mit Daddy Issues wegschallern. Ahhh ich freu mich schon aufs alt werden. <3 Sie fragt mich ob sie ne Kippe haben kann, hab aber keine mehr, isolier sie also gleich mit zum Kippen kaufen. Laufen also mit unseren Bierkrügen durch die City, die ganze Zeit versucht se sich durch irgendwelchen crazy Stories zu qualifizieren. Die ganz jungen Hühner sind mir eigentlich echt zuwider, aber das war schon ganz witzig. Ich hau daraufhin auch mal ein zwei raus, damit sie weiß dass sie jetzt mit den großen Jungs spielt. Wir schaukeln uns gegenseitig hoch und irgendwann erzählt sie dass sie in der Schule schonmal erwischt worden is als sie auf dem Behindertenklo gefickt hat. Ich hab aber erst verstanden "bin mal erwischt worden als ich einen Behinderten gefickt hab". ?? Mir ist erst schon n bisschen kalt den Rücken runtergelaufen, ich mein, ich hab überhaupt gar nix gegen Behinderte, finds auch nicht witzig sich drüber lustig zu machen, aber sie hat das halt so gesagt als wär das n bisschen gegen den Willen des Behinderten gewesen. Damit hätte sie halt den crazy Story Wettkampf für sich entschieden, ich frag so "auf ner Skala von 1 bis 10, 1 ist so behindert wie dein Dad, und 10 so behindert wie n Inzucht Baby nach ner Wassergeburt in Chernobyl Reaktorwasser, wie behindert war der arme genau?" Sie halt hääää waaass, neee. Ich hab AUF DEM Behindertenklo gefickt. Puhh. War echt happy das zu hören. Haben Kippen gekauft und sitzen auf ner Bank im Park, tauschen noch die eine oder andere Fickstory aus, denk ich mir gut, versuch die mal zu küssen, die Nummer ist ja wohl sicher. Block. Aaaaarrrrgggghhhh. "Ich hab nen Freund". Boah ne. Boah NÄ! Laufen also zurück zu den anderen, holen neues Bier, trinken das neue Bier. Ich erzähl ihr davon dass wir nen Trichter mit dabei haben. Sie ganz geil drauf, wir also hoch ins Internat und ab geht die Luzi. Sie gibt mir nen Trichter, danach ist sie dran. Auf einmal kommen noch so n paar andere ins Zimmer die ich kaum kenn, sie will woanders hin. Wir gehen also aufs Behindertenklo ? Jedenfalls geb ich ihr den Trichter, sie schafft nichtmal die Hälfte und spuckt das Bier direkt aus auf meine Raw. Jetzt weiß ich auch warum die das nicht in der Öffentlichkeit macht. Bitter. Aber auch nicht das ekligste was da jemals drauf war. :D Wir labern also noch n bisschen, und sie sagt sowas wie "ach, schon wieder auf'm Behindertenklo mit Typen". Ich sag "ja tut mir echt leid, wir könnten schon viel weiter sein, aber du hattest deine Chance." "Welche Chance?" Ich pack sie an der Hüfte, n bisschen grob, sag "Die Chance!" und küss sie. Erwidert direkt. BOOOJAAAAAAAAAHAHAHAHAA. Wir machen noch n bisschen rum, ich zieh sie bis auf die Hose aus, hab aber keine Gummis, also entscheid ich mich sie nicht direkt hier zu ficken. Sie will wieder zu den anderen, wir gehen also neues Bier holen. Sie setzt sich zu ihrem Social Circle, ich stoß dazu, befriende alle n bisschen. Klär mir kurz den Schlüssel für n Zimmer im Internat und bin schon soooo rallig. Ihr macht euch ja keine Vorstellung wie verdammt rrrrraaaalllliiggg ich war. Jetzt zwei heftige Make Outs innerhalb von 2h, dann noch das von gestern, schlimm. Ihre Freundinnen hauen nach ner halben Stunde ab, mein Schwanz ist mittlerweile so hart ich könnt damit massive Granitblöcke aus ner Felswand hauen. Wir stehen grade auf um richtig schmutzig zu vögeln, kommmt nicht der große Bruder von einer meiner Exfreundinnen her und labert uns zu. Dazu sei gesagt, dass ich den Typ echt gern mag, der allerdings schon n komischer Kauz ist. Fängt der da an Reden vom Zölibat und seelischer Reinheit zu schwingen. Dachte ich spinn. Und dann hört die sich das auch noch an ? Nach 20 Minuten vorgeschobener Ausreden und freundlichem Abnickens hat die Maus sich das immer noch angehört, wurd mir dann zu blöd und ich bin zu ner anderen. Keine zwei Minuten später steht sie wieder neben dran, ach ihr Frauen seid schon bemerkenswerte Geschöpfe... Wir gehen also hoch. Ich werf sie aufs Bett. "Ist das deins?". "Ja klar, würd doch niemals wen in nem fremden Bett ficken." Ihre Titten, richtig richtig nice. Is schon ne Weile her dass ich was mit so ner jungen hatte, und unter 18 rühr ich sowieso nix an, aber diese Teenie Körper haben schon irgendwas. Ihre Pussy. Frisch rasiert. Also richtig richtig frisch. Kein Stoppel garnix. Normalerweise find ich ja nen Landing Strip das geilste was ne Frau da unten mit sich anstellen kann, aber der ihre Pussy hat sich echt angefühlt wie Seide. Boah. Leck sie erst n bisschen (leck ja wirklich wirklich gern, das dürfte mittlerweile auch schon der letzte hier wissen :D), sie meint dann ich soll sie gefälligst hart ficken. "Einmal hart ficken an Tisch 13, kommt sofort". Jetzt auf einmal krieg ich kaum einen hoch, es ist ja schließlich 8 Uhr abends an nem Samstag, ich bin also strunzvoll. Aber als sie n bisschen dran rumspielt is er wieder so hart wie noch vor ner halben Stunde. Der Kellner bringt also "hart ficken" an Tisch 13, und es scheint ihr vorzüglich zu munden. Und jetzt meine lieben, falls ihr wirklich bis hier hin gelegen habt, kommt der BESTE Spruch den ich je im Bett gehört hab. Und ich hab schon einigen kranken Scheiß gehört. "Hoffentlich reißt der Gummi, dann kannst du in mir abspritzen. Ich fänd das so geil wenn einer in mir abspritzt der meinen Dad genauso hasst wie ich. Sag mir wie sehr du meinen Dad hasst!" Musste mich erst übel beherrschen, dass ich nicht schallend loslach. Aber danach hab ich ihr schon gesagt wie sehr ich ihren Dad hass ? Na jedenfalls, hab bei meiner Schwedischen Maus mal meine strenge "No Glove No Love" Policy vernachlässigt, das hat uns dann auch nen schönen Abend in der Notaufnahme beschert. Und fuck. Aber ohne Gummi is es halt schon 100 mal geiler. Hätt ich nicht machen sollen. Hab über die Jahre wirklich vergessen wie geil das wirklich ist. Jedenfalls, dumm, aber auch hier, weg das Ding und ohne weiter. Ihr dann noch schön auf die Boobies gespritzt. Hab ihr dann gesagt, dass das nicht mein Bett war. Sie nur so: "Boah das macht mich schon wieder geil in nem fremden Bett von dir gefickt worden zu sein" Just my kind of psycho. Danach hat ihr Dad sie geholt um sie zu ihrem Freund zu fahren, sieht mich, ich wink ihm fröhlich zu, er verdreht die Augen. Die letzten 3 Tage hab ich mehr versaute Fotos von ihr bekommen als die letzten 3 Jahre von irgendwelchen Frauen insgesamt. ? Morgen treffen wir uns wieder. Life is good.
  9. Boah ey. Sitz hier grad in Schweden am Flughafen und wart auf meinen Flug. Jesus fucking Christ. Weiß ja echt nicht was mit mir los ist. Wobei, eigentlich weiß ich verdammt genau was mit mir los ist, mir gefällts nur nicht. Die letzten Jahre hab ich nie mehr für irgendwen empfunden außer "ja geil, will ficken". Und oftmals war das natürlich richtig scheiße für diejenige die eben gerade die Auserwählte war. Ich mein, da waren richtig coole Mädels dabei, jeder normale Mensch würde sich alle 10 Finger danach abschlecken, ich hab das auch nicht böse oder so gemeint, aber es war einfach keine im Stande irgendwelche romantischen Gefühle in mir zu triggern. Und jetzt sowas hier. Und ja, natürlich geht's um die Schwedin über die ich weiter oben schon mal was geschrieben hab. Ich hatte immer schon Tendenzen mich am meisten zu Dingen hingezogen zu fühlen die ich eigentlich nicht oder nur sehr schwer bekommen konnte. Sobald ich was erreicht hab bin ich eigentlich nicht wirklich stolz drauf, denn wenn ich's schaffen kann kann's nicht so ultra schwierig gewesen sein. Bin ja schließlich nicht motherfucking Einstein. Ist eigentlich ne dumme Einstellung, andererseits profitier ich natürlich wahnsinnig davon wenn ich was wirklich packen will, ich probiers einfach so lang bis ich's entweder schaff oder wahnsinnig auf die Schnauze flieg, danach auf zu neuen Ufern. Und genau das merk ich auch jetzt gerade wieder. Nur flieg ich diesmal richtig auf die Schnauze. Gerade gibts bei mir nix im Leben was mich mehr reizen würde als dem ganzen hier ne Chance zu geben. Aber weder werd ich in ihre Nähe ziehen noch sie in meine, und das ist eigentlich auch schon das Ende der Geschichte. Diese komischen long distance Dinger die grad so in Mode sind, boah ne, hab echt kein Verständnis wie man sich selber so geißeln kann. Mehr hab ich heut eigentlich auch nicht zu sagen. Die einzige zuverlässige Medizin die gegen den Herzschmerz hilft ist Alkohol und Sex. Und zwar in dieser Reihenfolge. Ladies, I'll see you at your local liquor store.
  10. Bonjour. Was hat mich zu dem gemacht, der ich heute bin? In meinem Leben gibt's genau drei Meilensteine, die für mich extreme Scheidepunkte waren. 1. Internat während meiner Schulzeit 2. 1,5 Jährige Beziehung mit durchgeknallter Religionsfanatikerin 3. Auslandsaufenthalt Im Internat hab ich vor Allem Selbstständigkeit, Austeilen und Einstecken, und die Bedeutung von wahrer Freundschaft gelernt. In der angesprochenen "Beziehung" hab ich gelernt wie absolut destruktiv es für einen selbst ist sich für wen anderen zu verbiegen. Und Ausland? Jeder der schonmal n Auslandsemester, oder ne längere Reise oder sonstwas in der Art gemacht hat wird bestätigen, dass sowas wirklich ne Erfahrung ist die mit Gold nicht aufzuwiegen ist. Fürs Internat ist's vermutlich zu spät, so ne Religionsfaschistin wünsch ich wirklich auch keinem, was bleibt also noch? Reisen. Ohne scheiß, das hört sich so banal an, aber sobald du mal die Gelegenheit hast, verpiss dich irgendwohin. Und damit mein ich jetzt nich Österreich. Am besten weit weg und für mehrere Monate. Du kommst als anderer Mensch zurück, da geb ich dir Brief und Siegel. Was hat das jetzt alles mit meinem Umgang zu Frauen zu tun? Alles! Und gleichzeitig Nichts! Wenn du zwei "Versionen" von dir hast, einmal dein normales ich, und einmal so wie du dich in Gegenwart von Frauen gibst, ist das in meinen Augen der komplett falsche Ansatz. Sei du selber, kackegal ob du jetzt die geile blonde Kassiererin aus'm Müller anbaggerst oder dich mit nem Obdachlosen über das beste Dosenbier unterhältst. Ansonsten? Ich hab über die letzten Jahre ne ordentliche Portion von "ist mir doch scheißegal" entwickelt. Und das wirklich in eigentlich allen Lebenslagen (außer im Job, dafür bin ich zu eitel). Was soll dass denn jetzt bitte heißen? Einige Beispiele: Wenn ich ne Abfuhr krieg, oder wenn ich jemandem unsympathisch bin, ist mir das mittlerweile echt sowas von egal. Früher ging mir das zum Teil schon nahe. Ich wollte einfach gut Freund mit alles und jedem sein, dachte immer "Fuck, ich bin doch echt n netter geiler Typ, warum mag mich der/die nicht?" Aber mir gefällt nicht jeder, und ich kann auch nicht erwarten dass ich jedem gefalle. Witzige(?) Situation letztens beim Feiern: Ich komm vom Rauchen, vier bekloppte Südländer geraten aneinander. Ich stell mich in die Mitte, lach einmal kurz und sag "Jungs, hört doch mit dem Mist auf, wir gehn jetzt einen trinken, ich schmeiß ne Runde". Schon haut mir der erste mit der flachen Hand eins die Fresse. Früher wär ich sofort auf den los, bis entweder er oder ich auf'm Boden liegt und sich nichtmehr rührt. Hab dann nur gesagt "als ich deiner Mama gestern aufn Arsch gehauen hab hat's aber lauter geklatscht" und bin weggerannt. Ja, weggerannt. Eine einzustecken und dann wegzulaufen wie n kleines Mädchen war mir in dem Moment auch wieder kack egal. Ich will ja nur dass jeder ne geile Zeit hat, aber wenn die sich beim Feiern verdreschen wollen können die das schon machen, aber da muss ich mich nicht mehr profilieren. Ich lass mich allgemein von anderen Menschen nicht mehr runterziehen. Ich geb jedem die Chance sich mit mir anzufreunden (oder zu ficken, je nachdem, muahahahah), ich bin sicher nicht jedermann's Bier, aber ich verstell mich auch nicht (mehr) großartig. Ich könnt weit mehr bumsen als ich tu, aber dafür müsst wer sein der ich nicht wirklich bin, darauf hab ich keinen Bock. Und letzten Endes resultiert daraus auch diese "Lockerheit", mir ist einfach vieles verdammt scheißegal. Und das merken auch die Ladies. Blitz ich ab? So fucking what. Findet mich jemand zu obszön, provokant oder was auch immer. Couldn't care less. Wenn eine trotz meiner Avancen keinen Bock auf mich hat, und das hört sich jetzt schon wirklich ziemlich arrogant an, tut die mir schon fast Leid, in Anbetracht der Tatsache wie ich normalerweise liefere, auch und vor allem menschlich. EDIT: Boah fuck das hört sich wirklich viel zu arrogant an. :D Ich mein dass nicht im Sinn von "ich seh auf die herab und denk mir pfffff, du hast mich nicht verdient" sondern eher von "ach, wenn du wüsstest meine Liebe..." Das ist jetzt kein ABC Guide, aber den kann ich dir auch nicht liefern. Du musst selber wissen was für ne Art von Mensch du bist, und was zu dir passt und wo du hinwillst. Eins noch zum Schluss, lies die Beiträge von @fyun, der ist mir früher nie aufgefallen, aber so ziemlich alles was ich bisher von dem gelesen hab würd ich so oder so ähnlich unterschreiben. Hope this helps
  11. Satisfaction Boah. Das ist jetzt schon mein dritter Anlauf nen Text zu schreiben, und jedes mal denk ich mir wieder, ach fuck it, für wen denn und für was denn. Ich schau eh nicht mehr so oft ins Forum, aber wenn ich hier so über die Themen schau, könnt ich fast kotzen, und das liegt nicht an dem Fotzenrausch den ich gestern hatte. ? Vielleicht gehts ja nur mir so, vielleicht setze ich andere (falsche?) Maßstäbe, aber die meisten Themen hier haben echt NICHTS mehr mit aufreißen zu tun. Da steht echt in der erdbeerlounge oder gofeminin die selbe Scheiße. Nur nicht ganz so gay. Nur mal als Beispiel bei den neuesten Themen auf der Startseite, "bin am Ende", "Freundin findet ihren Ex hübscher als mich", "Lebenskrise". Sagt mal, habt ihr keine Freunde/Familie/Bekannten mit denen ihr sowas bereden könnt? Was ist denn los bei euch? Und wie viele dann den Seelsorger spielen. Was. Ist. Denn. Los. Bei. Euch? Ich mein, jetzt mal ernsthaft, ich bin keiner der sich drüber aufregt wenn jemand Hilfe oder Rat in irgendwelchen Lebenslagen sucht, aber das ist hier einfach der falsche Ort. Mode, bisschen Off Topic, Finanzen, etc. pp. all das was eben zu nem geilen Package gehört, JA bitte gern! Aber dieses Geheule die ganze Zeit, Näh! Das Forum verkommt immer mehr zum Auffangbecken für irgendwelche, zugegeben, armen Seelen die andere und weit tiefere Probleme haben als Frauen klarzumachen. Ich geh doch auch nicht in nen Plattenladen und und erklär denen dass ich statt ner geilen Scheibe gern nen Starbucks Chai-Homo-Sonstwas Latte kaufen will. Ich will weg vom Seelsorge Treff und zurück an den Ficker Stammtisch! Nun, wer so rumheult muss auch was beitragen, also los. Bin grad zu pissig um so viel literarischen Aufwand reinzustecken wie in meine früheren Texte, vielleicht taugts dem einen oder anderen ja trotzdem, oder man kann zumindest irgendwas draus ziehen. Und wenn's nur eure zukünftige Getränkewahl beeinflusst. Das was jetzt kommt, war für mich persönlich eines der befriedigendsten Erlebnisse des letzten Jahres, ach was, meines ganzen bisherigen Lebens. Warum? Schön dass ihr fragt! Kennt ihr das, ihr seit irgendwo, und es gibt da dieses eine Mädel, das jeder angeiert, und die einfach ohne Diskussion das heißeste Eisen ist? Ganz genau das durfte ich mir auf den Ambos legen und drauf einhämmern, aber von vorn. Mickey ist einer meiner allerbesten Kumpels, auch wenn wir uns entfernungsbedingt nur alle paar Jahre sehen, ist es trotzdem immer wieder als wär kein Tag vergangen. Außerdem ist der Kerl die krasseste Maschine die ich kenn, wenns darum geht Frauen aufzureißen. Nun hat es aber tatsächlich wer geschafft den guten alten Mickey zu binden, leider ging das aber in die Brüche und der Gute war am Boden zerstört. Ich entscheide spontan ihn in nen Flieger zu setzen um den armen auf andere Gedanken zu bringen. Bei strahlendem Sonnenschein und über 20°C im November landen wir also eine Woche später in Barcelona. Bei AirBnb ein geiles Appartement in pervers geiler Lage abgestaubt, als wir ankommen machen wir uns erst mal ne Flasche Scotch auf, liegen uns kurz in den Armen und wissen, dass auch dieser Urlaub erfahrungsgemäß einfach nur ne Wucht werden wird. Nach nem mehr oder weniger überflüssigen stundenlangen Stadtspaziergang sind wir beide eigentlich hundemüde, kommen aber auf dem Heimweg kurz vor der Wohnung noch an ner Bar vorbei wo jeder drin einfach mal am ausrasten ist. Wir sehen uns kurz an, und fangen im selben Moment an zu nicken, so was lassen wir uns nicht entgehen. Da die Sause schon im vollen Gange ist, erstmal direkt an die Bar und jeder zwei Gin Tonic reinlaufen lassen. Ne kleine süße fragt uns ob wir reich sind, kaufen Cocktails für unchristliche Preise obwohl doch heute Abend Shot Special mit 6 Shots für 5€ ist! Das klang wie Weihnachten in meinen Ohren, also jeder direkt noch die sechs Kurzen hinterher. Das Ganze hat bei uns beiden allerdings einen mehr als flauen Magen verursacht, also noch schnell zwei Bier als Durstlöscher geholt und erstmal wie die größten Weirdos an nen Tisch in der Ecke gesetzt. Am Nebentisch sitzen paar Typen, normalerweise hätt ich mich schon gern ein bisschen mit denen unterhalten, bin aber viel zu beschäftigt zu versuchen nicht unter den Tisch zu kotzen. Anyway, die zwei Typen vom Nachbartisch verpissen sich und eine ganze Armada von Mädels fällt wie Heuschrecken ein. Mit dabei ist auch sie. Auch jetzt, fast n halbes Jahr später weiß ich immer noch ganz genau was mir durch den Kopf ging als ich sie zum ersten mal gesehen hab: "Fuck, der Typ der die fickt muss echt ne Wucht sein". Und ich hatte das noch NIE zuvor, dass ich mir merken hab können was ich als erstes gedacht hab als ich n Mädel gesehen hab. Kennt ihr das, wenn ihr wen seht der wirklich HAARGENAU euer Typ ist? So wars jedenfalls bei ihr. BOCKHEIß. Ungefähr 1.75 groß, gertenschlank, kleine pralle Titten, und der Arsch... Gib mir n Schwert und ich erober Jerusalem ganz allein zurück für diesen Arsch.. Während ich mir noch Gedanken mache ob ich nicht vielleicht lieber erst kotzen gehen soll bevor ich jemanden aus der Gruppe anlaber, hör ich wie sie drüber diskutieren welche Shots sie holen sollen. Da Mickey und ich so saublöd waren und Whisky Pineapple bestellt haben (wirklich widerliche Scheiße, BÜÜÜÄÄH!), kann ich als weißer Ritter natürlich nicht zulassen dass die Mädels den selben brachialen Fehler machen. Ich scheiße auf alles was ich jemals über Approaches gelernt habe, schau meiner frisch entdeckten Traumfrau direkt in die Augen und hol zu ner flammenden Rede aus in der ich erkläre dass Whisky mit Ananassaft das schlimmste seit dem Holocaust ist. Stellt sich heraus, sie ist Schwedin. Wir labern über jeglichen Scheiß, und das mein ich genau so wie es da steht. Erst am nächsten Tag ist mir aufgefallen, dass ich weder weiß was sie arbeitet, studiert oder sonstwas, wir haben's echt geschafft den ganzen Standardgelaber Part zu überspringen und sind direkt zu den geilen Themen durchgestartet. Wie ich das gemacht hab? Keine Ahnung, der Suff war mir anscheinend mal wieder ein guter Freund. Zwischendurch muss ich mich tatsächlich einmal kurz in meinen Mund übergeben, schau ihr dabei in die Augen und nicke begeistert als sie irgendwas erzählt. Ich schaffs sogar das ganze wieder schön runterzuschlucken ohne dass es irgendjemand mitbekommt, that's rock'n'roll! ? Mickey hat derweil das getan was er am besten kann, wenn er nicht gerade Höschen feucht macht ist der Kerl wirklich der beste Wing den man sich vorstellen kann. Bespaßt die ganze Gruppe und gibt uns Social Proof Endie nie. Wir beide sind wie Butch Cassidy und Sundance Kid, Axl und Slash, Han Solo und Chewbacca, ach was red ich, wir sind besser als die! Obwohl wir beide schon fast so dicht sind, dass wir zumindest reden wie Chewie, zumindest kams mir so vor. Aber zurück zum Wesentlichen, die Mädels gehen in nen Club, wir sind natürlich mit am Start. Vor der Bar noch schnell mit Mickey die Fronten geklärt, mir gehört die große Schwedin, er will die kleine süße Ami Maus. Passt perfekt! Im Club jeder erstmal noch n Bier bestellt, die Schwedin und ich exen beide unabhängig voneinander unsere Biere, als wir auf die Tanzfläche gehen und wir beide merken dass wir die einzigen sind die schon ausgetrunken haben, stellt sich raus dass wir es beide genauso sehr hassen mit nem Glas in der Hand zu tanzen, geht einfach nicht ordentlich. Sie sieht nicht nur unheimlich gut aus, nein saufen kann die auch noch wie n Bauarbeiter... I'm. In. Love.! ♥️ Wir tanzen wie blöd, ich schwitz bereits wie die größte Sau, mittlerweile bin ich auf Wasser umgestiegen, sogar ich als Profisportler was die Trinkerei angeht weiß, dass wenn ich jetzt noch n Bier oder so trink ich zu dicht bin um noch was zu reißen. Naja wie auch immer, uns ist beiden sackheiß, wir gehen raus an die frische Luft eine rauchen, wir verstehen uns einfach tierisch. Pickuptechnisch kann ich bisher echt wenig dazu sagen, wir waren sowas von auf einer Wellenlänge, wie beste Freunde. Und genau das ist der Knackpunkt. Ich weiß, dass ich schön langsam mal das Ruder an mich reißen muss, denn in der Friendzone werd ich sicher nicht landen. Beim reingehen pack ich ihre Hand, wir gehen die Treppe runter zur Tanzfläche, als sie auf der letzten Stufe ist dreh ich mich um und versuch direkt den Kissclose. Völlig unkalibriert, völlig aus dem Blauen, aber da wir jetzt schon seit 2h quasi miteinander "zu tun" haben und in der Richtung bisher wenig von mir gekommen ist, dacht ich mir ich probier jetzt einfach mal das Schnellprogramm. Natürlich werd ich geblockt. Fuck. FUUAACK. FUUUUUUAAAAAAAAACCCCCCCCKKKK. "Where did that come from?" "I don't know, I just felt like doing this" Sie geht erstmal auf's Klo, sagt ich soll warten. Ich beschließe jetzt wirklich volles Risiko zu gehen und verpiss mich direkt auf die Tanzfläche, allerdings an nen Spot an dem sie mich leicht finden kann. Tut sie dann auch. It's still on. Wir tanzen, schreien uns gegenseitig in's Ohr, tanzen bisschen schmutziger, nach ca. 20 Minuten starte ich den nächsten Drive Richtung Kissclose. Wieder. Geblockt. For fuck's sake woman! Sie bleibt aber immer noch da, also geb ich mich noch nicht auf. Wir tanzen noch n bisschen, gehen wieder raus weil zu heiß. Als wir wieder reingehen, beschließe ich mal einen meiner etwas schmutzigeren Tricks rauszuholen. Wir tanzen, als sie mal nicht aufpasst verpiss ich mich, stell mich in die Ecke zu den Freaks und schau einfach was sie treibt. Als sie merkt, dass ich weg bin schaut sie sich n bisschen um, als sie merkt dass ich WIRKLICH weg bin läuft sie n paar Stufen die Treppen rauf und sucht die Tanzfläche ab. Und in dem Moment weiß ich: You're mine. Ich geh wieder tanzen, an nem Fleck wo sie mich hoffentlich wieder leicht findet, und natürlich findet sie mich. Als sie zu mir herkommt pack ich sie einfach an den Hüften, zieh sie an mich ran und sag "enough of the games, you're playing with the big boys now", danach küss ich sie. Winziger physischer Block, aber der ist weg sobald sich unsere Lippen berühren. BAM! BAAAAAAM! Die Sonne geht auf. Wir hauen n bisschen rum, tanzen, nach ner halben Stunde zieh ich sie raus um zu pullen. Sie redet irgendwas daher von wegen sie will nicht, weil sie weiß dass ich in n paar Tagen wieder weg bin, blablabla, das Übliche. Ich finde ja, dass Ehrlichkeit mit das schärfste Schwert ist dass man führen kann, sie kann wahnsinnig verletzen, aber auch verdammt viel Gutes tun. Es ist zwar mein Standardtext für solche Situationen, dabei ist aber jedes Wort ehrlich gemeint, ich bleib jetzt mal beim Englischen: "Well you know, you're right. I'll be gone soon, and there's a good chance we won't see each other ever again. On the other hand, who knows what's going to happen? Technically, two days from now we could be on a plane to Vegas to get married. Or, we could find out that we hate each others guts and regret every single minute we spent together tonight. Or.. (kurzer Kuss) this could very well be the start of a journey, on which we'll look back in a few years with a big grin on our faces. Now, I don't know about you, but I wanna find out. Let's go!" Sie küsst mich fragt nach meinem Handy, tippt ihre Nummer ein, drückt's mir in die Hand und sagt: "im so sorry but it's the wrong time of the month".Jesus. FUCKING. Christ. Genau wegen solchen Dingen glaub ich nicht an Gott. ? Aber nicht mit mir. Irgendwo hab ich glaub ich schonmal gepostet dass ich jetzt keiner bin der sich zum Ficken Latexhandschuhe anzieht oder Berührungsängste hat. Aber um's nochmal klarzustellen: I don't give a fuck. Natürlich macht's nen Unterschied ob das jetzt n paar Tröpfchen sind oder die verdammte Rote Hochzeit aus Game of Thrones, aber im Großen und Ganzen... Ich pack sie bei der Hand, sag "I'll be the judge of that, let's go." And off we fucking go! Unser Appartement ist nur 5 Gehminuten entfernt, im Flur reißen wir uns schon die Kleider vom Leib und Jesus, dieser Körper... Genau wegen solchen Dingen könnt ich fast wieder an nen Gott glauben. ? Diese Titten, boah. Klein, aber herrlich rund und fest. Ich finger sie n bisschen und als ich seh, dass da null komma garnix an meinem Finger ist beschließ ich ihr die volle Tour zu geben. Sie hat sich schon n paar Tage nicht mehr rasiert, ihr ist's sichtlich peinlich, ich sag nur "I actually like it when a girl has a hint of pubes", ich tauch ab, sie taut auf und lässt sich richtig gehen. Im Nachhinein hat sie dann auch nochmal gesagt wie wichtig dieser Kommentar über die paar Stoppeln für sie persönlich war um sich richtig gehen zu lassen. Der Sex? Fuck dazu könnt ich ungefähr noch doppelt so viel schreiben wie ich ohnehin schon hab, tu ich diesmal nicht, irgendwie ist mir das bei der zu intim. Aber das ist dieses mal sicher auch irgendwo subjektiv, da die wirklich GENAU mein Idealbild von Frau war/ist. Smart, gutaussehend, verdammt witzig und ordentlich versaut, um nur einige Eigenschaften zu nennen. In den verbleibenden 5 Tagen sehen wir uns noch zweimal, haben jedes mal grandiosen Sex, mit den besten den ich je hatte, und auch sonst passt einfach alles. Anfang diesen Jahres hab ich die Gute nochmal besucht, vor kurzem war sie bei mir, wer weiß, vielleicht ist das wirklich der Anfang einer coolen Reise. Sexuell ist sie relativ aktiv, damit hab ich eigentlich kein Problem, aber n bisschen pissts mich schon an wenn ich weiß dass wer anderer sie durchknattert und ich aufgrund der Entfernung nicht kann, aber mei, hilft ja nichts. Umso mehr hat mich an unserem letzten gemeinsamen Abend in BCN noch folgendes geadelt: "Oh my god, you eat pussy like no one else. It's the most amazing thing. No one has ever eaten me out like you, not even close" Ich hab das jetzt schon echt oft gehört, versteht mich nicht falsch, ich will nicht damit angeben, ich will damit einfach nur zeigen wie schön das für n Mädel sein kann wenn man auch da unten ne A-Mannschaft aufs Feld schicken kann. Irgendwann schreib ich mal nen längeren Guide wie ichs mach, aber erst wenn das Forum wieder cool ist! ? Was könnt ihr mitnehmen? PERSISTENCE! ESKALATION! Fuck, die Maus konnte ich nur layen und auf diesem Level kennenlernen weil ich mich nicht abwimmeln hab lassen, und weil ich eskaliert bin. Und zwar mehrmals. Und hart. Und ich bin unendlich dankbar dafür, die ist mit das Interessanteste was ich je kennengelernt hab. Auch wenn im Report davon so gut wie nichts steht, menschlich für mich ne glatte 10. Fuck, jetzt vermiss ich sie noch mehr. Diese verdammten Frühlingsgefühle. Ich brauch nen Drink, von daher.. Jungs, Sommer ist, Titten raus! Geht einen Heben, genießt das Leben, baut scheiße!
  12. Danke für's Horizont erweitern! Für Parties gilt: So besoffen wie möglich, so nüchtern wie nötig. Prost.
  13. YO! Erstmal noch n gutes neues Jahr, auf dass all eure Wünsche wahr werden, und der andere Scheiß auch! Sorry jungs ich hab's mal wieder übel schleifen lassen, schau auch nicht mehr sooo oft ins Forum. 2015 war für mich das bisher erfolgreichste Jahr was die Frauen angeht, zumindest von der Qualität her. Ich hab mich ja nie wirklich brav hinten angestellt wenn's drum ging auch mal ne nicht so hübsche zu bohnern, aber dieses Jahr hab ich irgendwie nur Diamanten ausgegraben. Außerdem wieder die obligatorischen Exzesse gefeiert, aber das ist ja nix neues mehr. Material gibt's genug, außerdem wollt ich euch auch noch nen "How to eat her out like Jesus" Guide schreiben, ich durfte letztes Jahr einige Ritterschläge diesbezüglich einstreichen, ist einfach meine Paradedisziplin. Wenn's mich mal wieder in den Fingern juckt kommt was, stay tuned.
  14. Dates absagen und lieber The Witcher 3 zocken und wixxen <3 <3

    1. John Dread

      John Dread

      Na du scheinst ja den Luxus zu haben :D

    2. Antidote
  15. Vom Match zum Film schauen Date bei ihr in 5 Minuten. Love them Tinder sloots <3

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  %s mehr
    2. Mindtricks

      Mindtricks

      Hätte es mit SS+Gomad probiert, aber ok :(

    3. Hellmut

      Hellmut

      lol @ twisted :D

    4. Very Super Famous

      Very Super Famous

      Aus deiner Aussage sieht man schon, dass das Forum deinen Frame komplett zerfickt hat. Zeit für ein langsames reframing!