Firster

  • Einträge
    9
  • Kommentare
    12
  • Ansichten
    1.745

Flirten

Eintrag erstellt von Firster · - 1.282 Ansichten

 

Flirten

 

Flirten ist der Einstieg.

Du kannst nicht hingehen und einer Frau sagen, dass sie gut aussieht, sie dir gefällt und du ihre Telefonnummer bekommen möchtest um mit ihr ins Bett zu gehen.

Flirten ist der Einstieg.

Ohne diesen Einstieg wirst du keine Verbindung schaffen zwischen der Frau, die dir gefällt und dir.

Flirten kann jeder und selbst der, der meint er könne das nicht, kann flirten lernen.

Profis können gut flirten.

Es erleichtert ihnen eine Verknüpfung herzustellen, die ihre Kommunikation begünstigt.

Profis trainieren indem sie mit allen weiblichen Geschöpfen zwischen 8 und 80 flirten.

Flirttechniken können je nach gewünschtem Ziel eingesetzt werden.

-Es gibt Übungsflirts

-Flirts um etwas umsonst oder billiger zu bekommen

-Flirts um jemanden kennenzulernen und um die Telefonnummer zu bekommen

(Dies ist die Königsdisziplin!!!)

-Flirts um bei Leuten besonders schlagfertig, humorvoll, oder einfach nur im Gedächtnis haften zu

bleiben.

-Flirts um die volle Aufmerksamkeit zu bekommen.

-Flirts in einer festen Beziehung (Kann vieles erleichtern)

-Flirten lässt Ankersetzung zu

-Flirten lässt gemachte Komplimente echter erscheinen

Der wichtigste Grund zum flirten ist, sich daran zu gewöhnen, mit allen zu sprechen.

Und plötzlich wird jede ansprechbar.

Es gibt eine Menge Möglichkeiten und Gelegenheiten um diese Technik zu erlernen und sie in eine Königsdisziplin zu verwandeln.

 

Was du nie machen solltest beim flirten ist..

-nie zu persönlich werden

-nie lange Gespräche führen

-nie anzüglich werden

-nie beleidigend werden

-nie kränkend oder verletzend werden

 

Was du immer machen solltest ist...

-suche dir verschiedene Menschen aus

-gehe locker in jede Situation

-achte auf ein gepflegtes Äußere

 

Flirten ist der Einstieg. Flirten baut Brücken.

Flirten ist eine lockere Umgangsform, ob mit dem Partner, der Kassiererin, der Nachbarin, etc.pp.

 

Es ist eine Fähigkeit, die nicht mit Gold aufzuwiegen ist.

 

Es geht darum jede Möglichkeit zum flirten zu nutzen.

Denn was dir Spaß bringt, lässt oft auch bei anderen ein Lächeln zurück.

Beim flirten geht es um den anderen. Ein paar Momente zu teilen, die erheiternd sind.

Wenn du erfolgreich flirtest wirst du bemerken, das der andere sich wohl fühlt. Widme ihm deine Aufmerksamkeit und konzentriere dich auf deinen Gegenüber.

Zum flirten brauchst du gute Laune.

Sollte es Tage geben, in denen du nicht in Stimmung bist, dann bleib zu Hause. Eine getrübte Gemütsverfassung ist in den eigenen vier Wänden am besten aufgehoben.

 

Trainingsarenen gibt es viele. Jedwedes Einkaufszentrum ist ein Bündel von Möglichkeiten. Ebenso alle Tankstellen, Banken, Bushaltestellen, Schwimmbäder, ja selbst Raststätten bieten dir genügend Mittel und Wege diese Fähigkeit auszubauen.

 

Du warst noch nie ein guter Flirter?

 

Mach es trotzdem. Die Anfänge mögen nicht einfach sein, mit der Zeit aber wirst du Übung entwickeln und Ergebnisse einfahren.

 

Und ganz wichtig: Nicht jede ist in der Stimmung dazu und nicht jede legt eine Flirtbereitschaft an den Tag. Also halte dein Ego daraus! Lass dich nicht dadurch verletzen, weil man nicht mit dir reden will. Geh einfach zur Nächsten.

 

So manch einer wirst du im Gedächtnis bleiben.

 

 

 

 

 



3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Am 12.6.2018 um 22:32 , Al_Banes schrieb:

Was bedeutet Flirten genau? Kannst du dazu Beispiele geben? Wäre wirklich hilfreich. Danke im Voraus

Flirten ist nichts anderes als dem Gegenüber, (der heißen HB 8 )zu signalisieren, dass du an ihr Interesse hast oder nur mal "Hallo" sagen willst. Ein bisschen Mut gehört schon dazu. Vor einem Korb solltest du dich nicht fürchten. Körbe gehören dazu. Beispiele habe ich oben schon gegeben. Du musst rausgehen und dich ausprobieren. Lächel die nächste Süße in der Bäckerei an und schau wie sie reagiert. Überall da wo du gerade bist, kannst du üben, wenn du es willst. Von 8 bis 80 steht dir alles zur Verfügung. Nur den ersten Schritt, den musst du schon selbst machen.

  • LIKE 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden