Tipikeko

Rookie
  • Inhalte

    6
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     57

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Tipikeko

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

245 Profilansichten
  1. Moin, bin 26 und studiere in Dortmund. Bin auf der Suche nach einem Wingman, der am besten kein Anfänger ist. Einmal die Woche Daygame wäre nice. Gegen abendliche Unternehmungen spricht auch nichts. Wenn Interesse besteht, dann einfach per PN melden mit Nummer oder IG.
  2. Richtig. Hat meistens ganz gut geklappt. Weniger 😄 Noch nicht. Aber sicherzustellen, dass es ein Date ist, werde ich, danke. Gute Interpretation. Tatsächlich habe ich zuerst einen Thread im falschen Unterforum eröffnet und den durch die Formatierung großgeschrieben Titel einfach herauskopiert und übernommen. Dennoch gebe ich dir Recht. Die Gefahr ist hoch, dass ich sie auf ein Podest stelle. Da muss ich aufpassen. Vom Restaurant aus sind wir zu Fuß in 15 min bei mir. Ich werde Sie morgen abholen und dann latschen wir auch ca. 15 min zum Restaurant. Danach hätte ich zwei Optionen: 1. Eine Freundin verabschiedet sich von uns. Ich bin eingeladen. Ich könnte sie als Begleitung mitbringen, für einen Drink dortbleiben und dann losziehen in eine weitere Bar oder direkt zu mir. 2. Den Abschied skippen und in eine andere Bar und die "Isolation" aufrechterhalten 😄
  3. Wie händelst du das Bezahlen? Geht alles auf dich? Sie sieht ja extrem gut aus. Aber das alleine reicht nicht aus und dies wollte ich ihr mit der Frage, was sie als Person interessant macht, suggerieren.
  4. Ganz genau. Sehr guter Tipp! Ich kann sogar klettern. Ich schaue mich mal um 🙂
  5. Hallo zusammen, ich bin schon seit längerem stiller Mitleser in diesem tollen Forum. In den letzten fünf Monaten war ich jedoch kaum aktiv hier und hab stattdessen erfolgreich die Theorie in der Praxis angewandt. Jetzt wo sich mein Auslandssemester dem Ende neigt, habe ich noch einmal die Gelegenheit diese Zeit mit einem fuck close mit einer extrem gutaussehenden Südamerikanerin zu krönen. Kurz zur Vorgeschichte: Vor wenigen Wochen auf einer größeren Hausparty bin ich ihr das erste Mal begegnet. Wir haben kurz geplaudert, mein Auftreten war souverän und ich habe ihr nicht meine volle Beachtung geschenkt - jetzt im Nachhinein betrachtet war das die richtige Herangehensweise. Sie hat mitbekommen, dass ich mich mit anderen Mädels amüsiert habe. Überraschenderweise haben wir uns vor einigen Tagen wieder gesehen. Diesmal in einem Pub. Wieder gut angefangen. War viel mit meinen Mädels auf der Tanzfläche. Ab und zu jedoch verlor ich meine Souverinität. Bspw. habe ich Sie erfolglos nach einem Drink gefragt und als ich sie für längere Zeit nicht mehr gesehen habe, habe ich bei ihren Freundinnen nachgefragt. Trotz meiner kurzfristig durch Alkohol gestiegenen needieness bin ich noch gut dabei. Ich habe sie gestern über instagramm geaddet und wir hatten einen kurzen Schriftverkehr. Ich frage sie, was sie interessant macht und sie antwortet diese Frage ist schwer zu beantworten. Heute schrieb ich ihr, ob ihr es leichter fallen würde, mir diese Frage bei einer Pizza mit ihrem Lieblingswein zu beantworten. Sie schreibt ja. Soweit so gut. Habt ihr Vorschläge wie ich das beste aus diesem Date machen kann und sie mit zu mir nehmen kann? Ich würde gerne vor/nach dem Essen gerne die Gelegenheit nutzen und mit ihr etwas unternehmen, wo man in Bewegung ist. Ich dachte an einen Spaziergang entlang an einem Fluss hin zum Restaurant.
  6. close, da falsches unterforum ausgewählt wurde