BigHock

User
  • Inhalte

    23
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über BigHock

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

483 Profilansichten
  1. Ein Lob dem Sexismus, im übrigen ist es sehr hilfreich zu erfahren, was manche Frauen machen und wie ihre gesamte Umwelt darauf reinfällt. Es ist praktisch nicht zu durchschauen, weil eine normaler Mensch sich das nicht vorstellen kann. Für andere Lebensbereiche gilt dasselbe! Gelitten habe ich genug, jetzt spiele ich. Es sei mir gegönnt!
  2. Die Symbiosephase hat wieder eingesetzt nach 4 Wochen. Phantastischer versauter Pornomäßiger Sex. Eine weitere Borderline Intensiv Kurzzeitbeziehung steht an. Lehrbuchcharakter! Die liebste Frau, die man sich vorstellen kann, nachdem sie sich von mehreren hat trösten lassen. Sie weiß nicht, dass ich es weiß, ihren Angaben zufolge hat sie nur gearbeitet. Da ich meine Informationen auch aus ihrem Handy beziehe und ihre Parallelbeziehungen z.T. kontaktiert habe, ist es faszinierend, wie perfekt die Rolle gespielt wird. Eine perfekte Maske! Sensationell! Sie tischt mir völlig glaubhaft Lügen unter. Fast bin ich geneigt zu glauben, dass es für sie keine Lügen sind. Sie IST in dem Moment tatsächlich die Person, die sie vorgibt zu sein. Das erinnert irgendwie an Demenz. Ein Spiel von beiden (?!)
  3. Du bist kein Affärentyp, und ja, sie IST bei einem Freund mit denselben Vorzügen wie bei dir. Lass es besser, dafür scheinst du mir noch nicht abgebrüht zu sein. Gruß
  4. Das hört sich für mich ziemlich normal an. Ich würde genauso weiter machen, wenn dich das Gequatsche nicht stört.
  5. Gut Lester! Aufgrund deiner Wortwahl solltest Du einen Eigenanteil in Betracht ziehen. Warum so beleidigend?
  6. "Hey Babe, ich hab ja Zugang zu Deinem Account, über Mail gestolpert ausversehen, Pornolink gesehen, musste lachen, sag mal an was da los?" Ja und? Was wird sie antworten? Ich spiel das alles mit meinem anderen Freund durch, weil der darauf steht und Mitleid mit ihm habe, oder was? Wenn Man(n) einen Verdacht hat, dass was nach 3 Monaten nicht stimmt, ist es höchste Eisenbahn die Arena zu verlassen! Fickbeziehung ja, LTR NEIN! Wäre das eine 5 jährige Beziehung dann ja, das kriegt man hin, aber das hier nicht mehr.
  7. Nein das Bauchgefühl stimmt nicht. Ein Mann hat keine Gefühle, sondern Gedanken. Wenn er Gefühle bekommt, ist die Sache ernst!
  8. Ach weißt du, ich bin jemand der gerne hilft. Ich merke aber auch sehr schnell, wenn es einseitig wird. Dann zieh ich mich zurück. Ich habe einfach keine Lust zu kämpfen und Machtspiele durchzustehen. Entweder es passt oder nicht. Hier ging es nur um Machtspielchen. Anfangs nicht erkennbar, da sie eine schein-soziale Ader hatte oder es gespielt hatte. Diese Mädels spiegeln ja das eigene Verhalten, um zu gefallen. Sie halten das aber nicht lange durch und irgendwann kommen ihre Dämonen zum Vorschein. Der Borderliner beschäftigt sich mit kaum etwas mehr als mit Beziehungen, Beziehungen und nochmal Beziehungen, jedoch nur unter dem Aspekt, ob andere seine Bedürfnisse befriedigen oder nicht. Borderline-Persönlichkeiten dominieren unter den Leidenschaftstätern. Das Ich des Borderline-Patienten ist soweit entwickelt, daß er die Realität erkennt, aber nur soweit sie seiner Triebbefriedigung dient. Da sein Denkvermögen fast ausschließlich im Dienste seiner Triebhaftigkeit steht, ist sein Denken wirr und unlogisch.
  9. Sie hat es gefordert und mit der Zeit immer weniger bekommen. Hinterher habe ich nur noch Sex mit ihr gehabt und sie als Begleiterin dabei gehabt, wenn ich nicht alleine unterwegs sein wollte.
  10. Ja ich werde dir gern was schreiben, auch wenn es etwas schmerzvoll wird. Aber ich möchtte vorher dir die Frage stellen: Warum schickst du denn Bewerbungen für deine Freundin ab? hat das einen besonderen Grund? Und mir geht es NICHT um den zugang zu ihren account, sondern wirklcih nur um das Abschicken der Bewerbungen, die sie zu erledigen hätte. Kann sie das selbst nicht machen? Bittetsie dich konkret um Hilfe bei dieser Sache? Ich warte,bis du mir geantwortet hast. Das ist eine wichtige Frage. lg, LoveLing Eine gute Frage. Das habe ich nämlich auch gemacht. Sie hat sich bei Allem auf mich verlassen. Letztlich hat sie sich selbst einfache Dinge nicht zugetraut, hat sich dämlicher angestellt als sie war. Ich sollte mich für sie verantwortlich fühlen.
  11. Sieh dir den Film "Allein" an oder "Kikis Story". Ich will dir nichts einreden, aber mein Bauchgefühl hat mich auch sehr frühzeitig gewarnt bei winzigen Kleinigkeiten. "Erwischtzuwerden" etwas vorzuspielen, nur Nuancen. Ich dachte, es kann nicht sein,aber es war viel schlimmer als erwartet!!!! Hinter die Maske bin ich erst sehr spät gestiegen. Sie selber ist sich der Maske nicht einmal bewusst gewesen.
  12. Sehr vernünftige Einstellung und auch die einzig Richtige! Aber warum fragst du dann hier um Rat? Du hast Sorge, dass ich recht haben könnte? Du möchtest den Traum noch genießen? Hör auf zu träumen und höre auf dein Gefühl! und nein! Sie ist keine starke Frau. Sie trägt eine Maske einer starken Frau. Wäre sie stark, könnte sie sich in dich hineinversetzen und sie würde dir Kraft geben. Sie braucht die Männer, die ihr am Arsch kleben aber für ihr schwaches Selbst, genau wie dich. Diese Geschichten gleichen sich wie ein Ei dem anderen. Stell sie zur Rede!
  13. Mach einen einfachen Test: Stell sie zur Rede! Sie wird alles verharmlosen mit dem Ergebnis: Leidenschaftlicher Sex! Sag ihr per email, du rufst ihren Freund an: Ergebnis wird ein Riesenstreit samt scheinbaren Kontaktabruch sein. Noch besser: Stell Sie zur Rede per email. Du wirst eine email erhalten, die Vorwürfe an dich enthalten, aber keine einzige deiner Fragen beantworten. Der Unterschied zwischen email und persönlichen Gespräch ist nämlich: Wenn du anwesend bist, bist du gut. Bist du abwesend (email), dann bist du böse. Ihr "Ex" war ein Arschloch, richtig? Ich geh davon aus, dass er sie verlassen hat. Sie wird dir das genaue Gegenteil glaubhaft erzählen! Sie kann ohne Parallelbeziehungen nicht angstfrei leben und wenn sie allein ist, ist sie single...Sex Sex Sex, das bindet Männer. Es geht aber nur um die Angst vor dem Alleinsein, wer da ist, speilt keine Rolle. Wer glaubt, wird sehen! Was ist ihre Vorgeschichte?