PU-Roboter

Member
  • Inhalte

    128
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     255

Ansehen in der Community

57 Neutral

Über PU-Roboter

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

370 Profilansichten
  1. Zwei Fragen: 1. Man betreibt ein solides, nettes Game. Man setzt zum NC an. Das Target will aber nicht, spich blockt. "Nee, das ist irgendwie keine gute Idee, sorry." Wie reagiert ihr darauf? Ich mach darauf ein kleines blödes c&f, "Ok, kein Problem. Wollte auch nur ein paar Glückszahlen für Lotto...", plauder noch kurz und verabschiede mich. Wie seht ihr das? 2. Manchmal kommt es vor, dass man ein schönes, gut laufendes Game hat und zum NC ansetzen will, ähnlich wie oben eben. Ich finde es gut, wenn man den NC situativ klarmacht. "Ok, dann würd ich sagen, komm vorbei, und schau dir meine Plattensammlung an. Lass uns am besten Nummern austauschen..." Aber manchmal kommt man einfach nicht in den Flow und man muss den NC ohne kalibrierten Vorwand klarmachen. Habt ihr da Routinen? "Ich muss los. Hast du Lust Handynummern auszutauschen?" ist meine Brechstange, bin aber nicht zufrieden damit. Habt ihr ein paar Routinen, wie man den NC einleitet?
  2. Bäätsch! Was für eine Blutgrätsche! Also deinerseits. Eigentlich müsste man Mädels dankbar sein, für erkennbare kleine Shit-Test in der Kennenlernphase. So kann man schön nach Lehrbuch Attraction aufbauen. Zu deiner letzte Frage: Ja, einfach normal sein. Bisschen c&f ist erlaubt.
  3. Natürlich finde ich das nicht. Gute Frauen bemessen ihren eigenen Wert und den eines Mannes nicht in Abhängigkeit davon, welchen Wert andere ihnen zuschreiben. Ist eine kleine rote Flagge. Aber du hast ohnehin den richtigen Frame.
  4. TE muss davon ausgehen, dass ihre Salami-Taktik-Invests nur dazu dienen, Madams Ego wieder gerade zu biegen. Selbiges hast du nämlich, lieber TE, durch dein vorbildhaftes Verhalten deutlich in Frage gestellt. Behalte deinen Frame bei! Kein Invest deinerseits! Sobald du merkst, dass da doch mehr Gefühle sind, als du zur Zeit eingestehst, Notbremse und Kontaktsperre!
  5. Lass dich mal nicht von den Leuten hier verunsichern, die NEXT, NEXT schreien. Solange du deine Würde behältst, darfst auch mal das Risiko eingehen, verlassen zu werden, statt selber zu verlassen. Sprich das Thema nicht mehr an, schau dir nochmal den Kommentar von Neice von Seite 1 an und mach dich mal mit dem hier öfter angesprochenen PP-Zitat vertraut. Du klingst gefasst und souverän. Den Frame beibehalten!
  6. Es ist auch cool, einfach eine gute Freundin zu haben. Auch wenn es was anderes ist als eine echte Männerfreundschaft. Also warum nicht in diese Richtung laufen lassen? Klappt aber nur, wenn keine Gefühle im Spiel sind. Ansonsten sehe ich keinen wirklichen Pick-Up-Fehler in deinem Game. Es ist einfach kein "Kribbeln" da. Nicht alles lässt sich über Kino, P&P und Nlp programmieren.
  7. Hä!? Check ich nicht. Sie fragt dich: "Sicher, dass es dich nicht stört, dass ich mich gleich von Carlos durchficken lasse?" Und du sagst: "Ist kein Problem. Viel Spaß euch zwei." Kurz darauf sagst du: "Mmh, finde das doch keine gute Idee. Willst du vielleicht nicht lieber hier bleiben?" Sie sagt: "Ich denke ja" und fährt trotzdem los??? Das ganze ist jedenfalls eine böse, verstörende Geschichte, an der ihr beide Schuld tragt. Und beide noch eine ganze Zeit dran knabbern werdet. Ich hoffe, du ziehst deine Lehren draus: Offene Beziehung ist für uns Normalbürger Müll. Entweder Beziehung monogam oder gar keine. Nimm das in den Kanon deines Grundgesetzes auf und du wirst ein Stückchen sicherer durchs Leben gehen. Und hoffentlich weniger schmerzlich.
  8. Eine Lektion erteilen? Ach komm, dir geht es doch nicht um Pädagogik, sondern um Genugtuung/Rache. Was fällt der eigentlich ein? Der werd ichs zeigen! Merkst selber, oder? Wenn man jemanden wegen einer Straftat anzeigt, ist damit zu rechnen, dass die Staat von Amts wegen ermittelt oder sogar Anklage erhebt. Du hast dann gar keinen weiteren Einfluss auf das Geschehen, selbst wenn du die Anzeige zurückziehst. Außerdem, wer sagt denn, dass sie nicht Gegenanzeige erstattet? Lass es sein.
  9. Telefonieren. Das ist schon fast Religion für mich. Es ist männlich, ungeschminkt, selbstbewusst und du hebst dich von den anderen ab. Gibt eine gewisse Quote von Frauen, die nicht ans Telefon gehen (vielleicht so 50 %). Gepriesen sei aber ein gutes Game am Hörer.
  10. Das ist ein starker Invest von ihr, den du auf jeden Fall mit einem Kompliment belohnen solltest. Gut möglich, dass sie dir die Fotos auch schickt, ob abzuchecken, ob du sie beim Sex im real Life nicht von der Bettkante stoßen würdest. Frauen sind da extrem ängstlich/verletzlich. Wenn du gut kalibrierst, kannst du auch einen kleinen Push integrieren. Gib mal Feedback, wies ausgegangen ist.
  11. Lies dich ein. Empfelung: Robin Masters "Das perfekte Online Game" oder den Faden von Gotteskind hier Vergiss nicht: Du bist der Preis!
  12. Es gibt keinen rationalen Grund irgendjemand zu vertrauen. Trotzdem vertraue ich Menschen. Weil ich es richtig und gut finde. Denn kein Balkendiagramm und keine Statistik kann mir sagen, was ich tun soll. Ich gehe mit der Einstellung durchs Leben und fahre, wie ich finde, recht gut damit. Vielleicht kann ja die ein oder andere aufgescheuchte Seele hier, oder der TE, was daraus mitnehmen.
  13. Ich weiß nicht, ob es schon gesagt wurde, aber ich finde weder die Einstellung "Mir scheiß egal, mit wem sie nach Mailand fliegt", noch "wenn du das tust, mach ich Schluss" richtig. Finde, das Mindset muss Folgendes sein: Ich finde es nicht gut, dass meine Freundin mit einem anderen Typen Urlaub macht. Das ist normal und völlig ok so. Ist das ein Schlussmachgrund für mich? Nein. Also mach ich nicht Schluss. Kann ich es ihr verbieten? Nein. Also verbiete ich ihr es nicht. Nach außen würde ich das ziemlich genauso kommunizieren. Sie: "Ich fliege mit Carlos in Urlaub." Ich: "Mm, begeistert bin ich nicht. Aber musst du selbst wissen:" In etwa so hat der TE das ja nun auch kommuniziert. Bisschen zu sehr hü und hott, aber schon ok für 17.
  14. Berserker, auf der einen Seite hast du Recht, auf der anderen aber auch wieder nicht. Möglich wäre es gewesen, in Anwesenheit der ganzen Firma ein Haarsträhnchen nach hinten zu kämmen und den KC zu machen. Selbst unkalibrierte KC-Versuche schaden der Attraction nicht, eher im Gegenteil. Auf der anderen Seite, mal Hand aufs Herz, wer hätte dazu die Eier gehabt? Ich wahrscheinlich nicht.