Polysix

Member
  • Inhalte

    166
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     669

Ansehen in der Community

121 Gut

1 Abonnent

Über Polysix

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

2.752 Profilansichten
  1. Sehe da auch keine Probleme mit Brille. Mir geht's ähnlich mit Kontaktlinsen, hatte mir Anfang des Jahres beim Optiker welche für den Winterurlaub bestellt und im Laden ausprobiert. Nach etwa 20 Minuten hab ich leicht Panik bekommen, die Dinger nicht mehr rauszukriegen. War dann doch wieder mit Brille Snowboarden, ging. Bei manch anderen Sportarten kann eine Brille ziemlich stören/ nerven, Sex gehört nicht dazu, allgemein gibt so viele geile Gestelle, am besten für jeden Wochentag eine. Boss, Armani, Hilfiger... gibt es zum Beispiel bei Apollo... Lass dich von einem fähigen Optiker beraten und der Rest ist manchmal schlicht Gewöhnungssache.
  2. Cool geschrieben. Glückwunsch zum rechtzeitigen Aussteigen. zu 5.-7. Denke, so könnte das laufen: Lover - - > Provider - - > Cuckold Nur Stufe 1 fieldtested, 2 mal rechtzeitig den Absprung geschafft, nicht ohne emotionale Blessuren... Skinner-Box und so... https://blacklabellogic.com/2016/09/08/methods-of-female-madness/ 'Tretbootfahren' hatte ich in meinen 20ern. Hab mich auch schon gefragt, warum ich den letzten Jahren solche solche Femmes Fatales anziehe? Komme aus relativ stabilen Familienverhältnissen, ohne dies explizit zu erwähnen bei Dates, strahle ich das wohl aus, aber genau das ist bei den Sith-Ladys sehr häufig nicht der Fall. Die vermeintliche Stabilität + vermeintliche Naivität (Unschuldsengel) , gepaart mit einer gewissen emotionalen Gefestigtkeit (8.), wobei es nur eine Frage der Zeit ist, bis... Ohne jetzt irgendwas oder irgendwen zu pathologisieren, denke es sind diese Polaritäten... Star Wars halt. zu 9. Mitgefühl ja, aber Mitleid kann und sollte man m. M.n. sich aus mehreren Gründen sparen, u. a. weil diese Menschen wahre Überlebenskünstler sind, nur leider häufig auf Kosten anderer (siehe 5.-7.).
  3. Moin, ich kann @Max_well nur beipflichten. Vom Überfliegen deiner WOT, die spricht dafür, dass du dir sehr schnell viel erhofft hast, sei froh, das es vorbei ist, bevor es richtig Fahrt aufgenommen hat. Zum Thema "Don't shit where you eat.": Mir ist Anfang diesen Jahres, nach gut 2 Jahren lockerer F+, genau das um die Ohren geflogen, aber so richtig! Glaube mir @Melnator das willst du nicht! Selbst wenn man emotional nicht so stark involviert ist, oder das zumindest glaubt, z. B. weil die Life-Styles komplett unterschiedlich sind, weil es hauptsächlich nur auf sexueller Ebene passt, die Sache aufgrund einer Armada von Red Flags eh keine Zukunft hätte, kann es höllisch schmerzen, wenn es vorbei ist, die Frau auf einmal wie ausgewechselt ist und man keine wirkliche Möglichkeit hat, eine KS durchzuziehen. Zumindest war es bei mir so. War geil die 2 Jahre und bereue es nicht, nur der Preis der aftermath war sehr viel höher und schmerzhafter als ich es absehen konnte. Ein drittes Mal passiert mir das nicht. Und dann funkt mir auch noch dieses beschissene Corona bei meinen Jahresplänen dazwischen, dass ich nicht mal locker das Unternehmen wechseln oder mich leicht um Alternativen kümmern kann. Arschkarte. Danke Corona, für NICHTS! Also lerne aus Fehlern anderer @Melnator. Keep your cool in Bezug auf deine Kollegin. Lass das bloß mit weiteren "klärenden Gesprächen", sie ist dir nichts schuldig und es wird deine Attraction nur noch weiter killen, weil es einfach übelst needy ist. Wie mein Vorredner schon schrieb, kümmere dich um Alternativen außerhalb der Arbeit und lass sie in Ruhe.
  4. Abhaken, Hirnfick und Selbstverurteilung einstellen und einfach neue Abenteuer suchen!
  5. Natürlich hast du ihr nichts getan. Zieh dir mal den Artikel rein, finde ich ganz interessant und hilfreich: https://www.girlschase.com/content/why-women-make-you-dead-them-breakup-time Wie auch immer: Haken hinter, Kopf hoch und neu jagen gehen.
  6. Mein Beileid. Jetzt nimm dir erstmal alle Zeit, die du brauchst, zum Trauern um deine Großmutter, nur für dich. Die LTR kannst du immer noch beenden, wenn du wieder in einem besseren emotionalen State bist und klarer denken kannst. Lad dir das jetzt emotional nicht auch noch auf, ist doch belastend genug! Alles Gute und viel Kraft für die nächste Zeit.
  7. Hast meiner Erfahrung nach 2 Möglichkeiten: 1) Wenn du sie liebst und willst, dass sie dich auf ihre Art liebt oder zumindest in schöner, bleibender Erinnerung behält, ohne den Respekt vor dir zu verlieren, dann lass sie los, distanziere dich von ihr, in Dankbarkeit, freundlich aber bestimmt, je weiter, desto besser. No FB, No LJBF, No Contact. Das ist die ehrenwerte und gesündere Variante.
  8. @Hugelkantel + 1 Danke für deinen abgeklärten und coolen Beitrag! Sauber und sehr hilfreich für mein eigenes Mindset grad...
  9. Was @Alb_Bon sagt. Zusätzlich: Sie, nein, ihre PS, kitzelt das abgrundtief Schlechteste aus dir heraus binnen kürzester Zeit, wie du @Oneofyouschon im deinem Eingangspost anschaulich schilderst, du schreibst ja selbst, dass du dich bei manchen deiner Reaktionen so selbst nicht mehr wiedererkannt hast. Willst du wirklich austesten, wie weit du menschlich sinken kannst? Begreife, dass da hochgradig destruktive Kräfte herrschen, die niemand unter Kontrolle hat, du öffnest die Büchse der Pandora. Deswegen wäre jeder Game-Tipp m. M. n. die reinste Körper/ Seelen-Verletzung und zwar für euch beide, dafür ist es nach deinen Ausführungen viel zu schnell eskaliert, sie hat dich bereits so dermaßen an den Eiern! Und noch was: Die aftermath bei sooner Geschichte kann sehr viel länger dauern und schmerzhafter werden als du es dir aufm cold turkey grad vorzustellen vermagst.
  10. Triggerwarnung "Vergiss mein nicht!" (2004) Bisher irgendwie an mir vorbeigegangen, kam gestern im TV. Was ne geile Borderline-Love-Story! Überhaupt nicht creepy, wie etwa "Gone Girl" (2014), wobei die weibliche Hauptfigur da auch ne antisoziale PS haben könnte, echt finster und kalt wie Trockeneis HB Gone Girl kriegt ne 7/ 10 von mir. "Vergiss mein nicht!" ist ganz anders, irgendwie unschuldig. Top-Besetzung: Jim Carrey weiß sehr wahrscheinlich selbst, wie seelische Abgründe aussehen können. Kate Winslet spielt ebenso super authentisch, z. B. diese kindliche Naivität/ Unbeschwertheit und die Mood-Swings. Und dann Kirsten Dunst, die Zitate von Nietzsche zum Besten gibt, in einer Nebenrolle. ❤️ Mir läuft jetzt noch der Sabber von ihrer Tanz-Szene auf dem Bett, könnte auch die Nachwirkung der Betäubungsspritze von meinem Zahnarztbesuch eben sein... Find u. a. großartig, wie menschliche Coping-Strategien, v. a. in und nach Beziehungen, in dem Film illustriert werden, die vielen Flashbacks im Film erfordern allerdings etwas Aufmerksamkeit. 9/10 Klasse Film.
  11. Sehr gut Madeleine, du hast das Geheimnis gelüftet. :) Der Tipp, den du da beschreibst, ist im Grunde die Essenz aus "The Secret" und "The Power" von Rhonda Byrne. @Bondig Aus deinen älteren Beiträgen ist unschwer herauszulesen, dass du ein ziemlich verkopfter Mensch bist und gern liest. Deswegen würde ich dir "The Power" mal als leichte Lektüre ans Herz legen, "The Secrect" fand ich ein bisschen sperrig. Im Grunde geht´s darum, dass du im Alltag mindestens 51% Liebe aussendest, bei allen Dingen, und höchstens 49% Negativität, möchte behaupten, dein Eingangspost hier im thread ist weit davon entfernt. ;) Hab das Buch damals von einer coolen, spirituellen Kollegin ausgeborgt bekommen und mich diszipliniert, das Mindset in mein Leben/ meinen Alltag zu integrieren. Finanziell reich bin ich damit noch nicht geworden, aber auf anderen Ebenen. Du glaubst ja nicht, was sich alles aus einer anderen Perspektive betrachten lässt und sich ändert, z. B. haben viele der versteckten Konflikte auf der Arbeit einfach in Wohlgefallen aufgelöst. Give it a try.
  12. WXAXRXP Online--Festival zum 30sten von Warp 21.06.-23.06.2019 NTS Radio Stream zu hören unter: https://www.nts.live/ Line-Up & Timetable: https://groove.de/2019/06/21/30-jahre-warp-dreitaegiges-online-festival-auf-nts-beginnt-heute/ 30 Jahre! Ein paar echt seltene Perlen dabei, listen while it lasts!
  13. Tach Cats, bin grad auf der Suche nach nem kleinen Geschenk für n HB und hab den thread eben mal überflogen auf der Suche nach Inspiration. Beim Sex kommt sie am ehesten und intensivsten bei gleichzeitig starker klitoraler Stimulation, love it. Plugs sind nicht so ihr Ding, fallen schon mal raus. Der Magic Wand im Original oder als hochwertiger Nachbau ist mir schlicht zu teuer und wäre reichlich übers Ziel hinaus, auch wenn der Magic Wand ja scheinbar in jeden guten Haushalt gehört... Zwei Kolleginnen von mir, mit denen Mann locker übers Thema quatschen kann, schwärmen vom Satisfyer Pro 2, darüber steht hier bisher noch nichts im thread, soweit ich das überblicken kann. Also hat jemand von euch Cats Erfahrungen mit dem Satisfyer Pro 2? Find ich ja ganz praktisch/ hygienisch mit den wechselbaren Aufsätzen, selbst wenn das Geschenk exklusiv für sie gedacht ist. Eine Alternative wäre der von @Herzdame vorgeschlagene Ambi von Lovesense. Freu mich über Erfahrungsberichte oder Tipps diesbezüglich. Thanks.
  14. ^Der Vollständigkeit halber, die Original-Rasierklinge von Nine Inch Nails: Ich finde beide Versionen ebenbürtig grandios, selten bei einem "Remix".