MitPep

Member
  • Inhalte

    124
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     365

Ansehen in der Community

46 Neutral

Über MitPep

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

1.404 Profilansichten
  1. Gibts auf den über 450 Seiten deieses Threads überhapt eine erfolgreiche Story, wo die ex zurückgewonnen wurde? Irgendwie verläuft sich alles im Sande.
  2. Klasse, vor allem Punkt b) gefällt mir. Ich habe jetzt einen erfahreren Personaler, der sich das ganze anschaut.
  3. Du meinst also die stichpunktartige Auflistung nach der Einleitung? Diese habe ich auch detailierter Aufgeführt anstatt nur z.B. "Kontakt mit Kunden". Allerdings ohne Bewertung, weil ich meine mich zu erinnern, dass diese wertfrei sein soll.
  4. @botte Ich habe jetzt 2 Zeugnisse von Kollegen zum Vergleich, verschiedene Berufe. Die sind absolut standardisiert, wie aus nem Baukasten. Kein bisschen Detailangabe. Schon fast erschreckend, wenn ich hier und da mal in meiner jetzigen Ausfertigung etwas Beruf spezifisches habe einfließen lassen. Da bekomme ich das Gefühl, ich könnte dadurch auffallen. Da frage ich mich schon eher, ob ich den Standard nehmen soll Vorab schon mal danke für den input von allen.
  5. Das denke ich auch. Trotzdem werde ich nichts dem Zufall überlassen. Auf 2 Arbeitszeugnisse zum Vergleich warte ich noch.
  6. Hi Leute. Ich bin froh mein Arbeitszeugnis selbst schreiben zu dürfen. Seit ca. 1 Woche sitze ich daran. Was für eine Arbeit ... natürlich mit Lektüre, alleine wird das nichts, bin kein Personaler. Ich gehe selbstverständlich taktisch an die Sache und gebe mir nicht nur die Note sehr gut bei jeder einzelnen Leistungsbeurteilung. Auch würze ich zwischendurch die Textbausteine mit Details aus dem Arbeitsalltag. Am liebsten möchte ich mir natürlich in der zusammenfassenden Leistungsbeurteilung ein sehr gut geben. Habe jetzt aber mal geschaut, was ich mir bei den Einzelleistungen gegeben habe: 4 mal ein gut und 2 mal ein sehr gut. Ergibt einen Notenschnitt von 1,6 und normalerweise in der zusammenfassenden Beurteilung ein "Gut". Wäre es unverhältnismäßig mir hier ein sehr gut zu geben? Sollte ich dafür lieber bei einer der Einzelbeurteilungen ein gut ins sehr gut umwandeln? Oder wäre das schon "zuviel des (sehr)guten" 😁 also unglaubwürdig? Was sagen erfahrene/Personaler unter euch?
  7. Die ist weg. Sie wollte dich nur freundlich abwimmeln. Du schreibst zu viel, zu viele smileys, zu needy. Und dein Lösungsvorschlag sorgt dafür, dass du es ihr noch einfacher mit ihrer bereits getroffenen Entscheidung machst. Vergiss die einfach.
  8. Es mag ja sein, dass es Frauen gibt die auf dieses am Muttermund anstossen stehen und nur so kommen können. Das dürften aber Raritäten sein. Häng dich daran nicht auf. Ist zwar leichter gesagt als getan, aber es ist definitiv nicht die Mehrheit. Ich habe fast die gleichen Maße wie du, knapp drunter. Hatte auch nicht so viele Frauen im Bett wie du. Aber alles kein Problem bis jetzt gewesen, denn es kommt darauf an, was du daraus machst. Ich will dir eines sagen bzw. du weisst es bestimmt selbst, aber nur zur Erinnerung: Dein Selbstbewusstsein in der Kiste ist das A und O. Während du sie vernascht musst DU quasi der personifizierte Sex sein und mit jeder Körperzelle ausstrahlen. Leidenschaft geht über alles. Bei Frauen funktioniert es mehr übers Gehirn/Emotionen als bei uns. Es zählen auch so einfache Dinge... du hast geschrieben, dass die Frauen deinen Pimmel nach dem auspacken halbsteif sehen und denken er sei winzig. Zeig es bewusst, grinse dabei erzähl irgendwas lustiges, wackle und kreise vor ihr Elvis mäßig damit herum. Dann bleibt dabei keine Zeit für das Mädel sich über die vermeintliche Kürze Gedanken zu machen, weil du sie einfach unterhälst und heiss machst. Das mache ich auch so meinem halbschlaffen Stummel und kommt immer gut an. Ich muss aber auch sagen, dass ich an den angegebenen Durchschnittsgrößen zweifle. In der Umkleide im Fitnessstudio gibt es fast nur große Schwengel. Gut, mag daran legen, dass auch nur die Kerle sich trauen den zu zeigen. Aber schon lustig, wenn ich einen 16 Jährigen schmalen Knaben sehe der seine Banane auspackt 😂
  9. Ich hatte noch keine Zeit für den neuen Urologen, das werde ich aber noch durchziehen. Seitdem ich hier gepostet habe nehme ich jeden Tag Maca. Ich habe aktuell keine Dame für Sex, aber durch Handarbeit experimentiert. Kein Unterschied. Ich fühle mich einen Tick geiler als zuvor, weiß aber nicht, ob ich mir das aufgrund de Einnahme nur einbilde. Die Durex Gummis mit dem Betäubungsgel hatte ich mal ausprobiert. Ist aber nichts für mich, das stumpfe Gefühl in der Nudel gefällt mir absolut nicht. @TimComeOnDas Gefühl ist im Penis, die komplette Wurst. Mir fällt gerade ein: Ich habe ab und zu sogar noch feuchte Träume. Selbst dann, spüre ich noch morgens diesen leichten Schmerz. Es liegt wohl am Orgamsuns an sich, statt der reinen mechanischen Wirkung auf dem Penis.
  10. Seit ca. 1 Monat kein Sex gehabt. Aber daran liegt es auch nicht, auch nach längeren Pausen ahbe ich das Problem. Im Febr. gehe ich zu einem anderen Urologen. Wenn es was zu melden gibt, bercihte ich hier.
  11. @Stürmer Jep, das hast du gut beschrieben, genau dieses Gefühl meinte ich. Ich habe eigentlich jeden Morgen eine Latte, kann mich nicht beschweren. Und meine Lust auf Sex ist auch fast immer da, ausser an sehr stressigen Tagen, das ist aber normal. Was Testo angeht: Hatte ich damals als ich das angesprochen hatte auch testen lassen, einfach weil ich neugierig war. Ich lag im Norm-Bereich, aber knapp zur Grenze zum Minimum. Zahlen weiß ich leider nicht mehr. Zink und Vitamin D nehme ich schon allein wegen des SPorts. Ich habe auch nie Erektionsprobleme gehabt, bin immer startklar. Ausser daas Thema mit Runde 2 oder 3 natürlich. Ich komme aus NRW, aber ich gucke nach einen anderen Urologen. Das Problem mit der Lustlosigkeit der Ärzte ist leider weit verbreitet, das grenzt schon an Fließbandarbeit. Ich komme schon nach 1-2 Minuten, muss dann unterbrechen mit Stellungswechsel, Zunge, Mund etc. Ich habe seltene Momente wo ich locker 10 Min am Stück hämmern kann. Ich Google mal nach Dapoxetin, danke.
  12. Hatte ich vergessen zu erwähnen. Bei ihm war ich vor ca. 2 Jahren. Sinngemäß- ist normal, kann vorkommen, müssen Sie hinnehmen - recht lustlos, der wollte gar nicht darauf eingehen.
  13. Vorab, ich bin 40. Ich möchte gerne mehrere Runden sex schaffen. Bei mir ist es so, dass ich nach dem ersten Male Kommen ca. 45 Min Pause brauche, bis ich wieder eine sesssion einlegen kann. Das heisst, die Lust kommt dann erst wieder auf und der Schmerz im Penis ist nicht mehr so stark. Schmerz im Penis?? Ich glaube das kennen die wenigsten von euch. Wenn ich einmal gekommen bin, dann fühlt sich mein bester sehr erschöpft an, das Gefühl geht Richtung Schmerz, schwer zu beschreiben. Das Gefühl kennt keiner meiner Kollegen. Nunja, ich würde auch gerne 3 oder 4 Runden schaffen, aber das scheitert dann definitiv an diesem Erschöpfungsschmerz. Ich habe das Problem schon seit meinen jungen 20ern, das hat sich bis heute nicht geändert. Ich bin Nichtraucher, treibe schon immer Sport und Alkohol nur sehr selten, wenn ich mal auf Piste bin. Warum ich gerne mehere Runden schaffen möchte? Ich bin schnellspritzer, möchte daher auch danach was bieten können und ich habe auch nach einer Erholungszeit wieder Lust, aber wie gesagt der Schmerz. Dafür liebe ich sex zu sehr. Ich habe jetzt mal Maca und L Arginin bestellt und erhoffe mir dadurch was. Wenn jemand generell Erfahrung zur Steigerung mehrerer Runden hat und auch zu diesem Schmerz, immer her damit.
  14. Mich interessiert vor allem St. Petersburg, peile ich für den Januar an. Bin gespannt auf deinen Bericht
  15. Meine Ex-Ex, über 5 jahre Beziehung, seit 4,5 Jahre vorbei: Rational gesehen bin ich über sie weg, damit meine ich, dass ich im Alltag nicht mehr über sie denke/traurig bin, mir egal ist was sie macht. Aber ich träume ungelogen im Monat ca. 3 mal von ihr und jedes Mal sind es Träume in denen ich wie damals trauere/leide, weil ich sie nicht bekommen kann. Auch 1-2 Stunden nach dem Aufwachen ist die Sehnsucht nach ihr wieder da, verfliegt dann aber wieder. Ob man das komplett aus sich rausbekommt, weiß ich nicht, ist aber jeder anders. Aber wie schon zuvor genannt: Mach was aus deinem Leben, such die andere Frauen, Hobbies etc.