JungundBreitgebaut

Rookie
  • Inhalte

    3
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über JungundBreitgebaut

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

302 Profilansichten
  1. Ich trolle nicht... alter dein ernst. Ich versuche mir hier Hilfe zu holen, weil ich niemanden aus meinem näheren Umfeld darauf ansprechen kann. Und du forderst die Leute hier auf, mir nicht zu helfen. Broke World...
  2. Bin 20 und habe eigentlich überall gegamet, Discos, Schule, Internet, Fitnessstudio, aber mehr als einen netten Flirt und ne Nummer habe ich meistens nie bekommen. Habe mehrere SC's. Aber keinen richtigen, eher so Wanderhurenmäßig. Jede SC hat seine Vor und Nachteile. Ob mein Leben gut ist, ist relativ, kann ich nichr wirklich beurteilen. Ich habe ein Dach überm Kopf, muss nicht hungrig ins Bett gehen aber habe halt keine Frau an meiner Seite. Aber ich denke ich sollte zufrieden sein mit dem was ich habe. Also ja... Sonst noch Fragen ? Das mit dem Troll war irgendwie klar -.-
  3. Keine Ahnung wie viele Leute es lesen werden, aber bevor du weiter liest, sollst du gewarnt sein, der Text wird sehr lang werden. Ich weiß nicht ob ich den Beitrag in der richtigen Rubrik verfasst habe. Falls nicht, tut es mir leid. Ich weiß nicht wie ich anfangen soll, also ich kann einfach nicht Frauen "klar machen" Ich kann überhaupt keine Zeichen von Menschen erkennen und habe enorm Angst, irgendwie etwas falsch zu interpretieren und ignoriere es und tu so als würde ich nichts checken. Insgesamt bin ich eine sehr gespaltene Persönlichkeit und kann von 1 zu 2 und von 3 zu 4 switchen. Also ich kann einmal der direkte und versaute sein, dann der nette schwule oder doch der Schüchterne und langsam angehende Typ, der ich in Wirklichkein bin. Jedenfalls möchte ich die Rolle einnehmen, mit der ich möglichst viele Frauen abkriege und das funktioniert 100% nicht wenn ich so bin, wie ich bin. Im Internet lese ich oft man muss ein bischen Archloch sein und der Frau trotzdem etwas Aufmerksamkeit schenken. Das hört sich so leicht an und man denkt, man braucht nicht mehr. Aber man braucht viel mehr. Ich habe mich mal damit beschäftigt, was Man (n) alles benötigt um möglichst gut bei dem Großteil des anderen Geschlechts anzukommen. Manche sagen, man muss nur gut aussehen, sei es nun Style, Körper oder Gesicht, manche sagen man braucht ein fettes Auto, Geld oder teuren Schmuck. Ich sage, selbst beides reicht nicht aus. Zumindest bei mir... Denn ich hab beides... Naja ok nur ersteres, aber ich bin auf dem gutem Weg beides zu besitzen. Naja Spaß bei Seite, selbst wenn ich zu meinem besagten überdurchschnittlichen Aussehen, noch zusätzlich etwas wohlhabender wäre, würde ich trotzdem keine Frauen "pick uppen". Ich traue mich Frauen anzuschreiben und habe auch kein Problem damit, ab und zu mal einen Korb zu kassieren, falls ich eine nette Dame auf der Straße nach ihrer Nummer frage. Das Problem kommt jetzt, aufgrund meines Aussehens habe ich das Gefühl das die Frauen denken, das ich eine Granate im Bett bin. Oder aufgrund meiner vollen Lippen, super gut küssen könnte. (Bekomme ungelogen täglich Komplimente wegen meinen Lippen + wurde früher von meiner Familie gemobbt, von wegen ich hätte meine Lippen spritzen lassen) Deshalb habe ich immer Angst, die Erwartungen einer Person nicht erfüllen zu können. Leider weiß ich bis heute nicht ob ich gut im Bett bin oder gut küssen kann, da ich noch Jungfrau bin. Dies finde ich so deprimierend und traurig das ich mit niemandem darüber reden kann bzw. will. Deshalb habe ich irgendeine Plattform gesucht, wo ich über dieses Thema offen und ehrlich reden kann. Alle Menschen in meiner Umgebung, denken ich wäre der übelste Casanova und Player. Ich habe mich nur 1x mit einem Mädchen aus der Schule privat getroffen um mit ihr etwas essen zu gehen, also quasi ein Date. Und direkt am nächsten Tag wurde im Jungenkreis, darüber geredet und es wurde erzählt ich hätte Sie weggeballert. Ich verneine sowas nicht, da sie mir sowieso nicht glauben. Dadurch habe ich halt ein Image, welches genau das Gegenteil einer Jungfrau entspricht. Aber es liegt einfach an meinem Äußerlichen, viele Frauen fragen mich auch wenn wir ein Gespräch unter 4 Augen führen, ob ich irgendwie etwas nehmen würden. (Steroide, Testosteron etc.) Ich sage Ihnen ehrlich das ich noch nie etwas genommen habe oder nehmen werde. Aber wenn es so weiter geht, werde ich was nehmen, was bringen mir große Eier und ein langes Leben, wenn ich sowieso nicht ficke... Manche Frauen haben in der "Kennenlern"-Zeit auch Angst oder die Befürchtung, das ich zusätzlich neben ihnen, noch mit anderen Frauen, schreiben würde. (Soll ich da eigentlich die Wahrheit sagen oder immer "nein"?) Ich weiß echt nicht was ich machen soll, bin verzweifelt as fuck und denke mir manchmal echt einfach mal ins Bordell zu gehen und dort Erfahrung zu sammeln, wie ich eine Frau richtig anzupacken habe. Aber das wäre echt worst case. Ich gucke viele Pornos und weiß auch wie das alles funktioniert und so, nur habe ich Angst das ich irgendwie was falsch mache, es ist eher das Vorspiel, mit dem küssen und so, als der eigentliche Akt wovor ich Angst habe. Zuhause möchte ich so sehr die Frauen mit denen ich schreibe was starten und hole mir auf der Vorstelllung einen runter. Aber wenn ich die Chance habe, mache ich nichts und bin eine richtige Schwuchtel. Alk. habe ich auch schon versucht, hat auch nicht geklappt, wir beide waren leicht besoffen bei ihr Zuhause, alleine... °-* Im Club schaut mich jedes Mädchen an und ich traue mich nicht mal besoffen, ein Mädchen anzutanzen, weil hab auch kein Plan wie das geht. Kann an sich fast nicht tanzen... Weso gibt's keine Frauen die den Mann verführen und der Mann sich einfach nur gehen lassen muss? Habe von einem Trick gehört um nicht rumzumachen, einfach Herpes vortäuschen. Aber selbst dann wird es kritisch: Wie zieh ich die Frau aus ? Was kommt zu erst ? Wer macht was ? Wie fängt man an ? Ich bin mit meinem Latein echt am Ende, für viele mag das alles wie das einfachste auf der Welt klingen, aber für mich ist es einfach was anderes. Woher weiß ich ob die Frau nur das eine will oder etwas ernstes ? Wo kann ich sie flachlegen? Kein Auto und lebe noch bei meinen Eltern... Da ich noch nie eine Freundin hatte, soll ich sie erst nachdem wir zusammen sind flanken, oder schon davor ? Sollte ich die Tatsache, das ich Jungfrau bin für mich behalten, oder ihr es sagen ? Befürchte halt das Sie dann den Kontakt abbricht, weil dies mein Bild vom krassen Hengst zerstören würde und die Frau extrems verwirrt wäre. Vielleicht kommt Sie auch nicht mit der Tatsache klar, daß Sie die erste sein wird, welche mein Ding in sich hat. Eigentlich habe ich am meisten Angst davor, das sie es ihren Freundinnen sagt, welche erstens für mich potentielle Löcher zum einlochen wären und zweitens, es ihren Freunden weiter erzählen werden, was irgendwann auch mein Freundeskreis erreichen wird. Text ist kürzer geworden, als geplant, locker die Hälfte vergessen. Naja falls wichtige Infos fehlen, einfach Bescheid geben. Werde es schnellstmöglich versuchen. Danke für jeden hilfreichen Kommentar :)