polar_bär

User
  • Inhalte

    13
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über polar_bär

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

668 Profilansichten
  1. Danke für die schnelle Antwort! Ja sehe ich eigentlich auch genau so, hatte ich auch so vor. Wollte nur wissen, ob ich auch richtig liege Edit: 'Bezüglich "Soll ich warten ob sie mich anspricht?" => Allgemein betrachtet: Wenn du dein Glück nicht selbst in die Hand nehmen willst, dann machst du genau das. Wenn du aber Eier hast, sprichst du an!': Sie ansprechen würde mir nix ausmachen, es ist nicht so, als ob ich mir das nicht trauen würde. Ging mir eher darum, ob es überhaupt Sinn hat. Bzw. ob ich sie im theoretischen Szenario >Sie spricht nochmal mich an< vll. doch nochmal probieren sollte.
  2. Guten Abend alle zusammen! Hab hier kurz stichwortartig zusammengefasst was mich gerade beschäftigt. Ich: 20 Sie: ca 18 **letzte Woche Ich arbeite wo, da gibts ne Kantine. Seit Montag neue Mitarbeiterin. Sag am Montag im vorbeigehend lächelnd "Hi" - Sie lächelt total auch "Hi" + starrt mich an. Mittwoch, Donnerstag war ich wieder, da haben wir uns immer lächelnd begrüßt. Haben uns auch öfters über den Raum weg angestarrt/angelächelt. **die Woche -Montag, ich geh hin sprech sie an. Kurz Smalltalk 2-3 Minuten, wollte sie nicht zu lange vom Arbeiten abhalten. Erfahre sie macht da Praktikum ist nur mehr die Woche da. Ich: "Wie lang hast du heute noch?" HB: "Bis 3" Ich: "Hast du Lust nachher auf einen Kaffee?" HB sofort strahlend "ja" Schlage 15:15 vor, sie ist einverstanden. 15:15, sie ist nicht da. Ich warte bis 15:45, kam nix. Bin heim. Hatte nicht vor sie nochmal anzureden. -Dienstag Sie geht zu mir redet mich an. Gestern musste sie weg, Grund hat sie mir nicht verraten. Sie fragt ob ich heute Kaffee will. Heute hab ich keine Zeit, "wie wärs mit morgen?" -> HB: "Ja machen wir 15:00" -Mittwoch Ich sprech sie an "15:00 geht leider noch nicht, sonst 15:15?" -> HB:"Ja ok!" 15:15 sie ist nicht da. Warte bis 15:25, kam nicht, bin heim. -Donnerstag Sie spricht mich wieder an. HB: "Aller guten Dinge sind 3! Sagt man doch so, nicht war?" Haben irgendwie Smalltalk. Sie wirkte heute irgendwie durcheinander, jedoch aufgeweckt fröhlich. Es war außerdem vollkommen unlogisch, dass sie sich in meiner Nähe aufhielt. Arbeitstechnisch gesehen, in dem Abteil vom Saal, wo ich gegessen hab, war für sie nix zu erledigen. Sie hätte was anderes tun müssen. Noch bissel Smalltalk, sie sagt mehrmals "Wir sehen uns morgen." "Bis morgen" usw. Heute hatte ich leider etwas angeschlagen/verletzt/unsicher gewirkt. Was zwar nicht der Fall war, aber es kam so rüber. Hab eine Situation provoziert wo ich ihr kurz richtig Nahe kam, zwar nicht berührte aber ihr sehr Nahe kam, da war sie dann total ruhig guckte weg. Schien ihr aber zu gefallen. -Morgen Soll ich sie ansprechen und nochmal einladen für Kaffee? --> Bin mir fast sicher sie sagt ja, jedoch kann sein, sie taucht wieder nicht auf... Soll ich um Nummer fragen? Soll ich warten, ob sie mich anspricht? Soll ich einfach gar nix tun? **Irgendwie komische Situation. Hätte mich nie mehr gemeldet, da sie mich ja eiskalt sitzen lies ohne überhaupt nur einen Grund zu melden. Aber dann redet sie mich an. -> Lässt mich darauf hin nochmal sitzen! Jetzt haben wir mehr oder weniger für morgen wieder ausgemacht. Initiiert von ihr, gleich wie beim 2. Mal. Ich befürchte sie wird mich wieder sitzen lassen. Was würdet ihr tun? Bitte bis spätestens morgen 13:15 antworten, da geh ich nämlich essen. Danke im vorraus! MFG polar_bär
  3. @normalmam Perfekt, genaunsolche Sprüche hab ich gesucht. Keine Ahnung wieso mir das selber nicht eingefallen ist. Vorallem der zweite, der ist super gut. Besten dank!
  4. Ja aber wie sie mir die Nummer gegeben hat, sagte sie ja irgendwas von rein freundschaftlich. Also glaub ich ja eher weniger. Egal, ich werde sie morgen mal anrufen probieren. Auf der Nummer gibt es ein WhatsApp Profil, zwar ohne Bild, aber es existiert eines. Demzufolge gibts die Nummer zumindest.
  5. Vorweg, ja der Titel ist wohl ein clickbait, aber was Besseres ist mir nicht eingefallen. Der Post ist leider ewig lang geworden, obwohl ich ausschließlich die für mich kritischen Unterhaltungen, Fakten reingenommen hab. Bin 20, total unerfahren, habe erst vor paar wochen angefangen, aktiv auf Frauen zuzugehen. War gestern in so ner Art Bar/Club wo ein Bekannter von mir aufgelegt hatte. Gab da so nen Art Tanzbereich, wo ich mich zusammen mit ner bunt zusammengewürfelten Gruppe aus 5 Bekannten(m und w, immer nur 3-4 zur gleichen Zeit, Konstellation variierte.) ziemlich gehen lies, wodurch wir auch enorm viel Aufmerksamkeit erhielten. Zumal auch, weil 75% der weiblichen Gäste nur herumsaßen und 95% aller Männer nur herumsaßen. Nachdem es bei 5-7(weiß selber nicht genau wie viele, hab prinzipiell alles angetanzt/angeredet was in meiner Umgebung war) Mädchen nicht geklappt hatte, blieb V(zusammen mit K) länger bei mir und nem Freund. Sie war mir aufgefallen, da sie selber in ner 7er Gruppe(nur w) unterwegs war, wobei V und K in der Runde die einzigen waren, welche tanzten. Also hatte ich beschlossen, die beiden von den restlichen 5 zu trennen und zu uns zu holen. Wir hatten bissel albernen Smalltalk und tanzten. Hab mich nach kurzer Zeit ausschließlich V gewidmet, da sie noch aufgeweckter wie K wirkte und mir auch ne Menge Aufmerksamkeit entgegenbrachte. K war dann irgendwann weg und mein Freund hat sich erstmal hingesetzt, worauf hin ich mit V alleine tanzte. Konnte ne Menge Kino machen, was ihr gefiel. Kurze Sätze mit ihr reden war auch kein Problem, war nicht schwer sie dazu zu bewegen, etwas von ihr zu erzählen. Von mir hab ich praktisch nix erzählt. War das ein Fehler? Sie weiß nur ich Arbeite und gehe im Herbst studieren. Nichtmal meinen Namen weiß sie. Die Frage auf mein Alter ließ ich auch offen, hab nur geantwortet "Meinen 20er hatte ich schon"(ergab sich so aus der Konversation). Nur viel albernes Zeug kam von mir, was sie ordentlich zum Lachen brachte. Wohingegen sie einiges mehr von sich erzählte. Hier kurze Unterhaltung von uns, wo ich wissen möchte ob das dumm von mir war. V: "Es ist schon richtig warm hier drinnen" Zupft an ihrem Shirt herum "ja beim Tanzen wird‘s nun Mal... heiß" hatte ich lachend gesagt, dachte mir schon während ich das sagte, das ist jetzt dumm. V: "Boah das war jetzt üüüüberhaupt nicht nicht zweideutig!" sie lacht "Wahnsinn du bist ja so klug." lache auch, stupse ihr dabei auf die Stirn, wir tanzen weiter. Noch eine Unterhaltung, welche ich wohl auch besser handhaben hätte können. Weiß nicht mehr genau wie die entstanden ist. V:“… du bist wohl schon zu angetrunken für [weiß ich nicht mehr was, aber nicht so wichtig]“ „Hm, wie schließt du auf das?“ V:“Weiß nicht, deiner Körpersprache.“ „Was!? So bin ich immer, so geh ich jeden Montag zur Arbeit!“ Lachten beide, hab dann nicht mehr davon geredet. Hätte ich irgendwie klarstellen sollen, dass ich relativ nüchtern war? Hatte tatsächlich nicht so viel getrunken, war nur gut drauf. Hab dann mit meinen Freund, der nur herumsaß, zwischendurch vereinzelt Sätze gewechselt, um ihn wieder aufzuheitern, war ja nicht so gut drauf. Da hatte ich mir gedacht, ich lass währenddessen meine Hand auf V's Schulter, dass sie mir nicht weglauft. Außerdem wusste ich dann, dass sie noch tanzte, ohne sie direkt anschauen zu müssen. Waren zwar nur 3-4 kleine Momente, aber dann kam von ihr plötzlich V:"Habt ihr eine Wette am laufen?" "Ne war nur Small Talk" V:"Er ist ein guter Freund von dir und ihr haltet Small Talk?" "Smalltalk war jetzt eigentlich nur meine Umschreibung für einzelne Sätze, die wir eben so reden." Das war wohl das erste, was ich so richtig Falsch gemacht hab. Lief dann eigentlich vom tanzen und Kino gleich weiter. Dann aber: V:"Wenn du in mir ne Schmusepartnerin suchst, muss ich leider enttäuschen" "So eine bist du also nicht?" Sagte ich lächelnd, tanzend, unverändert. Wusste nicht was ich antworten soll, also bin ich der Frage ausgewichen. Mein Freund wollte dann raus eine rauchen, bildete mir ein, es wär jetzt vielleicht ohnehin ein Moment für ein Freeze Out, obwohl wir noch am Tanzen waren. Hatten dann noch 2-3 Sätze ausgetauscht, genau weiß ich nicht mehr was. Auf alle Fälle sagte ich, dass ich kurz raus gehe. V wollte wissen ob sie für mich nur eine potentielle "Schmusepartnerin"(wie sie es nannte) sei, was ich nicht beantwortete. Sagte dann noch "Ich komme wieder."(Ist wahrscheinleich auch nicht so gut, wenn man das sagt). Wieder drinnen, war sie nicht mehr da. Wir(jetzt 3w und ich) tanzten normal weiter. Ich hatte das Verhalten von V als Abfuhr interpretiert. Mein Freund wollte gar nicht mehr. Der wollte dann sogar heim, ich wollte aber unbedingt weiter feiern. Hatte riesen Spaß. V tauchte dann später mit ihrer Gruppe auf, diesmal tanzten alle 7. Hab V an den Arm genommen und zu uns gezogen. Waren sofort wieder da wo wir aufgehört hatten. Hab weiter Kino gemacht. Sie lies schon recht viel zu. Meine Arme auf ihren Schultern, Rücken, Hüften, Nacken. Mit meinen Armen ihre Arme angreifen, um sie herumzuziehen, war alles selbstverständlich. Konnte sie auch ganz zu mir ranholen, drehen. Unsere Hüften und Oberkörper berührten sich zwischendurch fast durchgehend, mein Arm dabei wahlweiße auf ihren Rücken oder Nacken, gefiel ihr(Sagte sie auch später indirekt). Wenn ich sie umdrehte, machte sie auch das eine twerken. Also ihr Po in mein Gesäß. Hatten wahnsinnig Spaß. Kurz bevor ich weiter eskalieren wollte wieder "Ich bin keine Schmusepartnerin". (Ist das ein Double Bind?). Also hab ich mir nix mehr getraut und blieb auf dem Level. Ihre Feundinnen waren dann weg, sie meinte "Wenn das nächste Lied nicht cool ist, muss ich weg." Es war nicht sonderlich gut, aber trotzdem blieb sie. Konnte sie auch noch für 3 weitere Lieder begeistern, machte super Spaß. Als sie dann wirklich weg musste sagte ich: "Machen wir mal was?" (Wie hätt ich das besser ansprechen können?) V:"Was machen? Was möchtest du denn machen" "hm, wie wärs mit tanzen und jetzt!" Auf das hatte ich nämlich gerade super bock. Also blieb sie noch ne Nummer. Hab ihr dann mein Handy in die Hand gedrückt und nach ihrer Nummer gefragt. Die tippte sie dann nach ca 5-10 Sekundne zögern (ist das kritisch?) auch ein, wollte aber klarstellen, dass es nur freundschaftlich ist. Wozu ich mich gar nicht äußerte. Der Oberhammer, sie hatte bei ihren Nachnamen "nichtschmusepartnerin" hingeschrieben hahaahaha. Tja jedenfalls, wirds mit V wohl nix, oder soll ich doch mal durchklingeln? Vorausgesetzt die Nummer gibts wirklich, könnte ja sein dass sie was erfunden hat. Es war definitiv Potential da, aber ich weiß nicht genau wo ich das versemmelt hab. Sieht von euch vielleicht wer, wo ich es verbockt haben könnte? Könnt auch nachfragen, vielleicht weiß ich es ja noch. Hab eigentlich vor, mich irgendwie in ihren Freundschaftskreis (anscheinend nur Single Ladies 19-21 Jahre) zu integrieren. Wie stell ich das am besten an? PS: Die Abkürzungen stimmen nicht, sind nur für einfachere Verständlichkeit. Hab ihr eigentlich nicht mal nach ihren Namen gefragt. Den weiß ich jetzt nur, weil er als Vorname in meinem Handy steht. (Wie bereits erwähnt, Nachname hat sie sich "nichtschmusepartnerin" erlaubt, haha. Obowhls wohl ne Absage ist, find ich das einfach urkomisch.)
  6. Nochmal danke für die zahlreichen Antworten!! Werds mir zu Herzen nehmen.
  7. Wahnsinn, die Spielchen hören sich echt total spaßig an haha Gibts hier im Forum irgendwo eine Archiv mit solchen Aktionen? Bin neu hier, bilde mir nicht ein sowas gesehen zu haben.
  8. Oh mann wie geil ist das denn haha Mach ich auf alle Fälle mal. Würde sogar jemanden kennen, der da bestimmt mitmacht. Hammer Idee, wirklich haha
  9. Quasi als Challenge schlecht gelaunt jemanden anreden, oder wie? Schlecht gelaunt wär ja nicht die Tragik, nur das Selbstvertrauen für ca 1 Stunde verlieren, dass macht mir zu schaffen. (Also nach einer ärgerlichen Abfuhr) Dann hab ich keine Lust mehr mit Freunden zu tanzen, was mir sonst ja immer Spaß macht. Dann bin ich noch dazu zu Feige jemanden spontan anzureden. Dann setz ich mich erstmal hin und schau doof herum. Daraus entsteht erst die schlechte Laune.
  10. Danke für eure Ratschläge!! Werde es in Zukunft auch mal mit Jüngeren versuchen. Muss aber generell noch meine Anprech Hemmung überwinden. Trau mich meistens nur 1-3 mal pro Abend und lasse mir von meinen Niederlagen viel zu sehr den Abend verderben. (Und auch nur in Clubs) Tipps wie man das Selbstbewusstsein schnell wieder aufpäppelt? Aus einen mir unerklärlichen Grund hab ich das in meinen Kopf so drinnen, dass ich jüngere abweise. Lässt sich sicher irgendwie auf meine ehemaligen Komplexe zurückführen. Außerdem bin ich bei ca.19-24 Jährigen immer vergleichsweise unsicher. Bei Jüngeren und Älteren kann ich viel besser quatschen und hab auch den Mut die ganzen Verführungstechniken anzuwenden. Woran das liegt weiß ich auch noch nicht.
  11. Und wie ging es ihn mit den Damen in seinen 20ern? War das da ein Problem, dass er jünger ausgesehen hatte? Hast du vielleicht irgendwann mal mitbekommen, wie er mit der Situation umgegangen ist, als er sehr jung eingeschätzt wurde? Mit 10 Minuten weiter Gamen meinst du wahrscheinlich, er hat einfach gleich weiter gemacht? Hatte er vielleicht so Standard antworten auf sein Alter? Ehrlich antworten, oder doch besser was spaßiges? Sorry dass ich dich mit Fragen löcher haha
  12. Den Einfall mit dem Krafttraining hatte ich schon vor 4 Jahren. Bin mittlerweile eh gut durchtrainiert. Die Aussage mit "Die Jahre im Knast mitgezählt?" kenne ich ja, jedoch war noch zu schüchtern sie auszuprobieren. Dachte mir das kommt lächerlich wenn ich das sage. Danke für eure Antworten!!
  13. Hallo bin 20 und hab noch kaum Erfahrung! Bin überhaupt erst durch das Buch Lob des Sexismus vor ca 3-4 Wochen in die Szene gestoßen. Davor hatte ich noch NIE irgendeinen nennenswerten Erfolg beim weiblichen Geschlecht. Meine Angst Frauen anzusprechen vergeht von Tag zu Tag und komme eigentlich gut zu recht. Erste Erfolge machen sich definitiv bemerkbar!! Im Buch ist zwar geschrieben, dass das eigene Aussehen nicht so entscheiden ist. Jedoch ist mein Problem, dass ich SUPER jung aussehe. Also so richtig jung. Stimme ist auch sehr kindlich. Bin zwar 185 und kräftig, aber sehe im Gesicht aus wie ein Bub. Kann mir auch kein Bart wachsen lassen, und mit Kleidung lassen sich auch keine Jahre rausholen. Hatte dadurch enorme Komplexe, die ich mittlerweile aber größtenteils überwunden hab. Werde übrigens sogar gelegentlich beim Bier bestellen nach dem Ausweis gefragt, weil ich nun mal so jung aussehe. Kann auch schon drüber lachen und finde es eigentlich ganz witzig. Probleme macht es mir mittlerweile nur mehr beim Frauen ansprechen. Mir werden schon zu Beginn der Konversation Phrasen wie: "Wie alt bist du eigentlich?" "Was so alt?" "Du siehst doch noch so jung aus, dass hätte ich mir nie gedacht." "Ich hätte hätte dich auf 16 geschätzt!". Manchmal direkt Dinge wie "Du, wir/ich sind/bin dir zu alt.", oder ähnliche Phrasen, die mein Alter auf schroffe Art in Frage stellen. Leider Gottes erwischen sie damit meine größte Unsicherheit. Da fällt es mir schwer den Frame zu halten und ich interpretiere das sofort so, dass ich aufgrund meines Aussehens de qualifiziert wurde. Zumal mir vor kommt, ich werde dann oft wie ein Bub behandelt (nicht mehr richtig ernst genommen), anstatt wie ein Mann. Hab es übrigens auf Damen zwischen 18 und 30 abgesehen und möchte meine Zielgruppe nicht nach unten ausweiten. Kenne persönlich niemanden, der so jung aussieht und bei Frauen gut ankommt. Mein Bruder sieht zwar selber aus wie 16-18, obwohl er sogar 24 ist, aber der ist homosexuell. Aus seinen Erfahrungen weiß ich zumindest, dass es auf Männer keinen Unterschied macht, denn den laufen die Typen(jeden Alters) hinterher, als ob er ein Gott wäre. Meine Fragen sind jetzt: Ist das für Frauen wirklich ein Problem, wenn ich so jung aussehe? Oder rede ich mir das bloß selber ein? Wie kann ich clever auf oben genannte Fragen(oder ähnliche) antworten? (Wird ja sehr schnell angesprochen, also wäre es wohl sinnvoll, paar gute Ansagen parat zu haben) Wäre es mir zu raten, dass ich gleich zu beginn mein Alter klar stelle, dass ich nicht versehentlich für einen 15 Jährigen gehalten werde? Gäbe es vielleicht Art und Weisen, wie ich das zu meinen Vorteil nutzen könnte? (Vielleicht irgend einen Frame, den ich dadurch besonders gut verkörpern könnte? Wobei ich mir nix ausmalen kann, wo man auf kleiner Bub macht und trotzdem Alpha verhalten zeigt. Das kann ja nicht funktionieren?) Wäre für jede Antworten jeglicher Form super dankbar!! PS: Bitte nicht das Dafür-schaust-du-mit-30-aus-wie-20-Argument. Ist zwar nett gemeint, aber daran möchte ich mich jetzt auch nicht klammern.